Autor Thema: Dragracing Crash  (Gelesen 2720 mal)

Offline Matthes427Topic starter

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 210
  • Geschlecht: Männlich
Dragracing Crash
« am: 21.10.2005, 17:16:10 »
Ooouuch !

Wieder ein schwerer Unfall in der US Dragracing Szene !
( ProStock Cars - 8,2 Ltr. Benzin Motoren, handgeschaltet )

Beide sind zum Glück leicht- bzw unverletzt.
Heftig ! Heftig !

http://media.putfile.com/KoretskyVSAllen/original

Gruß
Matthias

Offline MrJo

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 740
  • Geschlecht: Männlich
  • tractor-pulling.de
Re: Dragracing Crash
« Antwort #1 am: 21.10.2005, 18:09:26 »
Ooouuch !

Wieder ein schwerer Unfall in der US Dragracing Szene !
( ProStock Cars - 8,2 Ltr. Benzin Motoren, handgeschaltet )

Beide sind zum Glück leicht- bzw unverletzt.
Heftig ! Heftig !

http://media.putfile.com/KoretskyVSAllen/original

Gruß
Matthias

Wahnsinn, da leichtverletzt rauszukommen ...

Offline Mr. Thundermaker

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Dragracing Crash
« Antwort #2 am: 21.10.2005, 19:04:37 »
Kann man das Video irgendwie downloaden?

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5644
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Dragracing Crash
« Antwort #3 am: 21.10.2005, 20:35:08 »
hmm.. das spielt eigentlich sofort los... DSL hilft aber

Offline Matthes427Topic starter

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 210
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dragracing Crash
« Antwort #4 am: 21.10.2005, 21:14:50 »

Also, der Fahrer des blauen Fahrzeugs hat doch einige Knochenbrüche erlitten wie
ich soeben erfahren habe.
Der Fahrer des weißen Autos ist gänzlich unverletzt. Kaum zu glauben, wirklich.

Sowas geht auch nur Dank sehr strenger Sicherheitsrichtlinien !

Leider nützt manchmal auch das beste Saftey Equipment nichts und
in letzter Zeit haben leider mehrere Menschen den Tod gefunden.
Besonders tragisch war Anfang des Jahres ein Unfall mit einem sogenannten
A-Fueler. Das ist ein Nitro Injected Dragster ohne Blower - also sozusagen
Top Fuel Light.
Ein solches Fahrzeug ist im Ziel außer Kontrolle geraten und mit hoher
Geschwindigkeit in den schon wartenden Team Van geflogen.
Resultat : Mutter und Sohn tot - ein schrecklicher Unfall !

Ein Top Fuel Dragster ist nach einem Reifenplatzer mit High Speed in die Leitplanken
eingeschlagen und wie man hinterher festgestellt hat ist der Fahrer offenbar von
herumfliegenden Trümmerteilen getötet worden, die Ihren Weg von hinten in den
Rollkäfig gefunden haben und zwischen Helm und Nackenstütze eingetreten sind.
Seither haben alle ein zusätzliches Stahlblech in Kopfhöhe um den Käfig gelegt.
Es wird aber immer sehr schnell reagiert und für die Klasse Top Fuel gelten
mittlerweile neue Regularien - sowohl in Punkto Sicherheit und auch um die
ausufernden Geschwindigkeiten herunterzuregeln.
Trotzdem halte ich den Sport für ausreichend Sicher angesichts der vielen Läufe
die in einer Saison getätigt werden.

Ist die Schutzkäfig Pflicht im Pulling eigentlich nach einem Zwischenfall oder
in weiser Voraussicht eingeführt worden ? Weiß das jemand ?

Gruß
Matthias



PS: Wenn man das Video angesehen hat, kann man es hinterher im Ordner
      Temporary Internet Files finden. Ist ca. 3MB groß.

Offline pullingpics.de

  • Media
  • *****
  • Beiträge: 2044
  • Geschlecht: Männlich
  • Wer später bremst, ist länger schnell!
Re: Dragracing Crash
« Antwort #5 am: 21.10.2005, 21:52:12 »
Überrollbügel wurden meines wissen nach einem oder mehreren Zwischenfällen eingeführt worden...

Ein Super Stock in USA... und Iwan in Füchtorf
http://www.pullingpics.de
www.facebook.com/pullingpics
mailto: pullingpics@web.de

Moderation, Photos und Musik für Tractor Pulling Events und Teams

Offline GuidoB

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 66
Re: Dragracing Crash
« Antwort #6 am: 21.10.2005, 22:07:16 »
Hallo!

versucht mal den Download unter: http://x700.putfile.com/videos/b2-28018265974.wmv

Guido

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5644
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Dragracing Crash
« Antwort #7 am: 21.10.2005, 22:39:53 »
.. "Zwischenfall"...

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2019
Re: Dragracing Crash
« Antwort #8 am: 22.10.2005, 10:46:13 »
Das müßte Randy Rose sein, der den Unfall hatte. Wie geht es dem Fahrer eigentlich heute?

Gruß  Gordon

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5644
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Dragracing Crash
« Antwort #9 am: 22.10.2005, 11:29:54 »
genau so wie auf dem Foto: "+"

Offline AndreasR

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 434
Re: Dragracing Crash
« Antwort #10 am: 22.10.2005, 16:34:41 »
wie is das denn passiert??

Offline MiniMonster

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 340
  • Geschlecht: Männlich
  • Allison rules
Re: Dragracing Crash
« Antwort #11 am: 22.10.2005, 17:01:28 »
Ein weiterer kleiner Zwischenfall...
Die Seite: www.greenmonster.de


MFG

René

Offline MiniMonster

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 340
  • Geschlecht: Männlich
  • Allison rules
Re: Dragracing Crash
« Antwort #12 am: 22.10.2005, 17:02:23 »
der so endet:
Die Seite: www.greenmonster.de


MFG

René

Offline Sandmann

  • Member
  • **
  • Beiträge: 47
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dragracing Crash
« Antwort #13 am: 22.10.2005, 23:00:29 »
Apropro Zwischenfälle :

www.micropulling.com

Guckst Du : Pictures of the Month
MfG

Joachim Struck - Winkler