Autor Thema: Weizelsdorf 2022  (Gelesen 965 mal)

Offline remedyTopic starter

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 73
Weizelsdorf 2022
« am: 05.08.2022, 21:57:06 »
Hallo,

gibts eine (vorläufige) Starterliste und einen Zeitplan (wann welche Klasse startet) für Sonntag?

Lg Martin

Offline peppi

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1546
  • Geschlecht: Männlich
Re: Weizelsdorf 2022
« Antwort #1 am: 05.08.2022, 23:28:58 »
Hallo Martin !
Bist Du sicher das am Sonntag in Weizelsdorf auch Traktor Pulling stattfinden wird ? Also Freitags vor der
Veranstaltung sollte doch etwas dazu bekannt sein meine ich . Es wäre ja schön wenn es bei Euch wieder losgehen
würde nach der langen Pause  aber wenn Du Infos zur Veranstaltung hast oder sogar  Ergebnisse wäre es nett
wenn Du es mit uns teilen würdest ! Wäre schon Interessant zu wissen wer in Österreich so an den Start geht
nach der langen Pause !

Gruß Peter !

Offline Peiaskopp

  • Member
  • **
  • Beiträge: 42
Re: Weizelsdorf 2022
« Antwort #2 am: 06.08.2022, 07:41:02 »
Die Veranstalter sind ganz schön am Rudern...
Sehr dünnes Teilnehmerfeld, da viele Teams und Gaststarter abgesagt haben.
Hängt auch mit parallel laufenden Veranstaltungen zusammen.
Hoffentlich hält das Wetter in Kärnten.

Offline peppi

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1546
  • Geschlecht: Männlich
Re: Weizelsdorf 2022
« Antwort #3 am: 06.08.2022, 08:41:54 »
Zitat
Sehr dünnes Teilnehmerfeld, da viele Teams und Gaststarter abgesagt haben.

Moin !
Das liegt ganz sicher daran das die Auflagen und Dokumente Probleme machen wie in England hab ich gehört !  ;D
Ne , mal im Ernst ich hoffe für Euch das die Veranstaltung stattfindet und auch gut besucht sein wird ! Doch lieber
erst einmal eine kleine als keine Veranstaltung ! Erst einmal schauen das Überhaupt mal wieder etwas geht nach der
langen Pause ! Möglicherweise gibt es ja ähnliche Probleme wie in Italien die gelöst werden könnten und auch bald
gelöst werden sollten ! Ich drücke die Daumen das es klappt ! Aber erst mal ein schönes Wochenende mit gutem und
spannendem Pulling und das Wetter wird schon werden !  :)

Gruß Peter !

Offline remedyTopic starter

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 73
Re: Weizelsdorf 2022
« Antwort #4 am: 08.08.2022, 15:23:38 »
"Junge, Junge, Junge, was für ein Tag - zuerst eine Bahn gebaut, spannende Pulls ..."

Ergebnisse:
Super Sport 3,6t: Ergebnis habe ich mir nicht gemerkt, Starter: Yellow ?, Black ?, - Magic, - Madness; Der stärkste Black (mit knapp 1500 PS) hat gewonnen
Garden Puller freie Klasse 500 kg - Showlauf
3,5t: Stechen: Black Devil 114 m, Money Pit 2 83m, Flying Hawk 78 m, Iwan 77 m; Ohne FP im Vorlauf, Reihung bzw. Weite weiß ich nicht mehr: Morpheus, Final Destination, Artemis, Money Pit 1
Super Stock: Yellow Dream FP, Midnight Deere wurde beim Hochdrehen kaputt
0,9t: Hellfire FP, Money for Nothing, ??? (Name vergessen), Obelix
2,5t: Final Destination 79m, Money Pit 1, Artemis (beide knapp hintereinander irgendwo bei 50-60m); Showpull (mit 3,3t Startgewicht) Morpheus: 75 m
4,5t: Iwan FP, Flying Hawk irgendwo zw. 50 - 70 m, Black Devil 2 Motor nicht angesprungen

Money Pit 1 war vorne sehr leicht, musste bei allen Pulls, um auf der Bahn zu bleiben, Gas wegnehmen und hat danach die Räder nicht mehr richtig zum Drehen bekommen - da wäre viel mehr drinnen gewesen.

Offline remedyTopic starter

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 73
Re: Weizelsdorf 2022
« Antwort #5 am: 08.08.2022, 15:28:40 »
Leider hat es in der Nacht und am Vormittag bis 10:30 geregnet, so dass die Bahn trotz Abdeckplane ein See war (da tiefster Punkt ...). Zuerst wurden ein paar Quergräben gemacht und das Wasser abgepumpt,
danach die oberste Schicht auf die Seite abgeschoben. Die Bahn haben sie super hin bekommen - insbesonders wegen der "Voice of Race" - wie er nicht Müde wurde zu betonen.
In der Zwischenzeit haben sich die zahlreichen Zuseher mit Essen versorgt - wie die lange Schlangen an den beiden Ausgaben gezeigt haben. Ein kleiner Vorschlag: wenn man die Essen in
einzelne Bereiche auftrennt und ohne Bonsystem getrennt kassiert - konkret in Würstel, Schnitzel, Hendl - dann bildet sich nicht so eine lange Schlange. Im jetzigen Fall haben einige wenige mit verschiedenen bestellten Essen,
wo eines zB erst in 10 min fertig geworden ist, alles aufgehalten. Diejenigen konnte wegen dem gekauften Bon nicht wechseln und die anderen Leute, die verfügbare Essen wollten, sind nicht soweit vorgekommen.
Infrastruktur wie Tribünen, etc. waren wie gehabt super aufgebaut, entlang der Bahn dieses Mal auch zahlreiche Bänke und Tische, auf der Straßenseite wären weitere WC wünschenswert gewesen - 2 Einzelboxen für eine ganze Bahnseite war doch recht wenig.

Sowohl im Vorfeld als auch auf der Veranstaltung kein grober Programmablauf, keine veröffentlichte Starterliste - für mich große Minuspunkte!
Die werbemäßige Mithilfe der ÖTPO an der einzigen Veranstaltung seit Jahren erscheint mir ebenfalls etwas fragwürdig - erst am 28. Juli, keine 10 Tage vor der Veranstaltung, wird dort auf der Homepage die Werbetrommel gerührt und das Plakat veröffentlicht (ok - auf Facebook wars schon länger).
Und dieses Plakat ist toll - da steht Gardenpulling (neben Standard und Trecker Babes Pulling) am Samstag, Sonntag Renntag mit 4 Bildern - vom Four no Hemi (war nicht dort), L'Aspirateur (ebenfalls nicht dort) Blue Bull (detto)
und Black Devil (Ja, wenigstens einer).

Endlich - es ist 13:30 und die 4 Super Sport Traktoren beginnen - der erste war ein Testpull, dann die anderen 3 - nun wieder 10 min warten bis der erste wieder soweit ist und seinen Vorlauf machen kann.
Warum hängen - mit der gleichen Bremswageneinstellung - nicht gleich die 3,5t freie Klasse und die Super Stock an? Schon klar, die Super Sport wird dann nicht so weit kommen, wenigstens sieht man dann aber den Leistungsunterschied ...
Gut, war nicht so - Stechen der Super Sport mit Siegerehrung und dann??? .... Showlauf Garden Pulling ... - zur Info, das war am Samstag laut Plakat!
Wenigstens Garden Pulling Freie Klasse - aber ehrlich, nach ca. 4 Std. warten möchte ich das sehen, wofür ich hingekommen bin, nämlich Tractor Pulling. Noch dazu war es den ganzen Tag über stark bewölkt, die Wolken sind unterhalb
der Bergspitze gehangen, mit der Möglichkeit eines jederzeit einsetzenden Regens.
Nach dem Garden Pulling war dann die 3,5 t freie Klasse an der Reihe. Am Ende dieser Klasse habe ich einen deutlichen Zuschauerschwund festgestellt, da waren gefühlt nur mehr die Hälfte an Zuschauern da - wobei der Großteil der
(eigentlichen geplanten) Veranstaltung noch fehlte. Mir fehlt da irgendwo die Professionalität - keine Frage, Garden Pulling ist wegen dem Nachwuchs für den österr. Sport am wichtigsten - trotzdem sollte es (gemäß den Plakaten)
nur ein "Lückenfüller" sein, wenn die großen Traktoren auskühlen müssen oder bei einer planmäßigen Veranstaltung ganz am Anfang als Einstimmung, aber nicht bei einer wetterbedingten mehrstündigen Verspätung. Da sollten die Prioritäten
ganz klar auf den "stärksten Motorsport" gelegt werden, und das sind nun einmal die großen Klassen. Die stärkste Klasse wurde zum Schluss im Eiltempo abgehandelt, weil anscheinend die "Voice of Race" schon heimfahren wollte,
auch der Money Pit 2 hat nicht angehakt.

Kommen wir überhaupt zur Situation in Österreich - scheint ja intern alles andere als rosig zu sein:
Am Start waren bei der freien Klasse 2,5t Artemis (vormals Brutus, Continental) und in der 3,5t Morpheus und Black Devil. Also ganze 3 Traktoren - wo ist zB der Rest vom letzten Mal (L'Aspirateur, Lucky Star, Stoa Reissa, Blue Bull)?

Gottseidank haben wir aber endlich wieder einmal eine Veranstaltung gehabt, vielen Dank an die Organisatoren, Helfer und Sponsoren.

LG Martin

Offline peppi

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1546
  • Geschlecht: Männlich
Re: Weizelsdorf 2022
« Antwort #6 am: 09.08.2022, 00:19:27 »
Hallo Martin !

https://www.youtube.com/watch?v=UxFmBolMjvc

Habe ein kurzes Video aus Weizelsdorf gefunden . Nur als Impression damit man sehen kann wie es dort aussieht !   :)
Schade das das Wetter nicht so recht mitgespielt hat , aber es war denke ich sehr wichtig das die Veranstaltung laufen
konnte damit auch die Verantwortlichen sehen konnten das Traktor Pulling in Österreich nicht Tot ist und es sich löhnt
damit weiterzumachen ! ich hoffe das es mit Pulling bei Euch bald wieder vorwärts geht und auch der eine oder andere
Traktor wieder auf der Bahn erscheint !

Gruß Peter !

Offline Another One

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 354
Re: Weizelsdorf 2022
« Antwort #7 am: 09.08.2022, 07:23:57 »
Der Laspirateur ist mittlerweile nach Italien verkuaft.

Das Datum war schon etwas unglücklich da zeitgleich in NL National und GN gefahren wurde und in D Light Modified Meisterschaft.
Dort (in Viersen) fand ich es Super das bei einer "Farmpulling" Veranstaltung mal eine FK zu sehen war.Fände ich für Haltern auch mal wieder schön wenigstens 1 oder 2 Tractor Pulling Klassen zu haben.
Schade natürlich dann wieder das mit dem GreenMonster 4 nur ein deutscher Trecker bei einem Lauf zur DM da war.
Aber da waren Final Destination und Money Pit ja in Österreich am Start und das Mitas Monster kaputt und viel mehr gibt es in der 2,5er ja nicht mehr leider.
MfG und Full Pull

Offline peppi

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1546
  • Geschlecht: Männlich
Re: Weizelsdorf 2022
« Antwort #8 am: 10.08.2022, 00:54:37 »
Hallo !
Ich habe noch ein längeres Video aus Weizelsdorf gefunden . Viel Spaß beim anschauen !

https://www.youtube.com/watch?v=omKOv9et8qw 

Gruß Peter !

Offline Kawasaki

  • Member
  • **
  • Beiträge: 39
Re: Weizelsdorf 2022
« Antwort #9 am: 16.08.2022, 16:22:01 »
Gibt es auch irgendwo Ergebnisse von Weizelsdorf
Kann leider nichts finden