Autor Thema: Continental AV1790  (Gelesen 10544 mal)

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2540
  • Geschlecht: Männlich
Re: Continental AV1790
« Antwort #90 am: 16.12.2021, 10:47:57 »
Zur Not gibt es sicher noch mehr Zylinder.  ;) ;D

Offline peppi

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1419
  • Geschlecht: Männlich
Re: Continental AV1790
« Antwort #91 am: 16.12.2021, 22:47:22 »
https://www.youtube.com/watch?v=WR-FfL5Nf6Y

Hallo ! hab mal wieder ein Interessantes Motorenkonzept für Motorräder gefunden . Ich könnte mir schon
vorstellen das das auch etwas für Ludwig sein könnte .  :)  Falls das Conti Projekt nicht umsetzbar ist sicher
eine spannende Alternative , vermute ich mal einfach so .   :) Denke da wird es mit ner Lampe etwas Schwieriger

Gruß Peter !

Offline Da BastlaTopic starter

  • Member
  • **
  • Beiträge: 35
  • Geschlecht: Männlich
Re: Continental AV1790
« Antwort #92 am: 18.12.2021, 17:18:33 »
Sternmotoren fand ich schon immer super. Gibt auch n paar relativ kleiner, und für Fahrzeuge geeignete. (von der Größe her). Die Russen haben die in Div Hubschrauber gebaut und in ein kleines Flugzeug. Haben um die 10l Hubraum. Lauffähig mit allem für 2500-3500 zu bekommen mit Glück. Leider bekomm ich das nich so ohne weiteres als Spielgeld für einfach so durch ;)
Gruß Ludwig

Offline Da BastlaTopic starter

  • Member
  • **
  • Beiträge: 35
  • Geschlecht: Männlich
Re: Continental AV1790
« Antwort #93 am: 06.02.2022, 19:58:39 »
Passiert ist in letzter Zeit nicht viel... War beim Motorenbauer endlich mal. Der findet das Projekt "lustig". Was auch immer das heissen mag... Er hat mir von dem Plan mit Rollenlagerung von Pleul und Kurbelwelle abgeraten und mir geraten die original Lagerung beizubehalten, ist von der Schmierung her einfacher laut ihm. Naja, mal drauf rumdenken. hier gibts wie immer viel zu viel was einfach so dazwischen funkt. Mir ist z.B. zufällig noch ein Bus zugelaufen. Ein Bekannter musste den dringend loswerden, weil er aus seiner gemieteten Halle raus musste. Verschrotten war keine Option, also hab ich mich dem guten Stück erbarmt, weil ich ihn zumindest für einige Zeit in die arbeit stellen kann. Weg muss er trotzdem, daher mal inserriert. Falls wer ne Baustelle sucht, schweissen kann und nen schicken Bus haben will... das wäre er... Am Preis lässt sich definitiv noch was drehen... https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/mercedes-508-duedo-wohnmobil-mit-h-zulassung-kein-406-407-608-613/1993695056-220-5578
Gruß Ludwig