Autor Thema: Test & Tune 2020  (Gelesen 8444 mal)

Offline peppiTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1080
  • Geschlecht: Männlich
Test & Tune 2020
« am: 29.07.2020, 15:04:33 »
Moin !
Test & Tune 2020 ? Wo und wann hat das stattgefunden ?  Schaut auf den Bildern nach keiner der
Üblichen Pullingstadien aus sondern nach " Feld Wald und Wiese "  ;D  Aber egal , hauptsache es
bewegt sich wieder mal etwas in Deutschland in sachen Traktor Pulling . Gibt es evtl. Videos von dem
Testtag ? Ich hoffe ja immer noch das wir noch irgendwas zu sehen bekommen in diesem Jahr . Die
Hoffnung ist ja bekanntlich das was zuletzt stirbt . Wochenende ist doch vorbei , und trotzdem immer
noch recht still im Forum !

Gruß Peter !

Offline Dj Nafets

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 687
Re: Test & Tune 2020
« Antwort #1 am: 29.07.2020, 15:07:13 »
Es gab ein Video von der Veranstaltung auf diesem Kanal: https://www.youtube.com/user/FilmDich/videos

Das ist aber komischerweise wieder verschwunden.....

Gruß

Stefan

Offline peppiTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1080
  • Geschlecht: Männlich
Re: Test & Tune 2020
« Antwort #2 am: 29.07.2020, 22:01:34 »
Hallo !
Ich vermute den Veranstaltungsort in Hedwig Holzbein äää Schleswig Holstein . Das das Video gelöscht wurde
hat eventuell mit Corona zu tun weil der Gig möglicherweise nicht genehmigt war . Oder man will nicht das die
Leute zu viel fragen . Aber die Bilder machen schon Bock auf Pulling Live !! Möglicher weise geht beim Farmpulling
ja noch was dieses Jahr . Für die Freien Klassen fürchte ich wird es nix mehr dieses Jahr . Schade eigentlich .

Gruß Peter !









 

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2270
Re: Test & Tune 2020
« Antwort #3 am: 30.07.2020, 08:28:35 »
Hallo,

Vielleicht haben da auch DTTO- teams angespannt, was sie eigentlich nicht durften? Dann schnell die Bitte an "Film Dich" auf Löschung des Beitrages...?

Tractorpulling hat aber definitiv schon stattgefunden 2020 in Deutschland, nur eben nichts von der DTTO...

Gruß  Gordon

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2270
Re: Test & Tune 2020
« Antwort #4 am: 30.07.2020, 08:30:50 »
Hallo,

Bei youtube eingeben: Trecker Treck Friesack..

Here we go! ;D

Gruß  Gordon

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2157
  • Geschlecht: Männlich
Re: Test & Tune 2020
« Antwort #5 am: 30.07.2020, 14:27:36 »
Ohje, in der 1,5t Klasse geht ja alleine schon die Optik weeeeeeit auseinander.  ;) ;D

Offline peppiTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1080
  • Geschlecht: Männlich
Re: Test & Tune 2020
« Antwort #6 am: 30.07.2020, 20:27:17 »
Hallo !
Die Test & Tune Tage waren aber nicht in Friesack . Der Edewechter Bremswagen war ja auch vor Ort . War ja
vielleicht doch unter DTTO Flagge ? Wenn nicht wird es wohl Lustig . Es waren aber genug Traktoren am Start die
auch in der DTTO Farmstock oder den Sporties am Ball sind .

Zu Friesack : Die 1,5 to. war doch ein Witz . Fahrer ohne Helm und andere im T-Shirt . :-[ Aber gut , muss jeder
für sich entscheiden , aber wenn etwas passiert ist das Geschrei sicher groß und die Presseberichte ganz sicherlich
nicht gut für den Sport .

Gruß Peter !

Offline Frederic

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 485
  • Geschlecht: Männlich
Re: Test & Tune 2020
« Antwort #7 am: 31.07.2020, 05:52:16 »
Die DTTO veranstaltet in diesem  Jahr kein
Test & Tune. Das müssen dann eigentlich private Veranstaltungen sein.

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2270
Re: Test & Tune 2020
« Antwort #8 am: 31.07.2020, 08:07:39 »
Hallo,

Aber wenn der DTTO- Bremswagen "vor Ort" war und sogar DTTO- Traktoren?

DTTO- Traktoren dürfen doch nur an DTTO bzw. ETPC genehmigten/sanktionierten Veranstaltungen teilnehmen.
Ob das auch für den Bremswagen gilt? Würde Sinn machen.

Wäre ja mal schön, wenn die hier Mitlesenden die dabei waren sich mal dazu äußern könnten.

Gruß  Gordon

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5889
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Test & Tune 2020
« Antwort #9 am: 31.07.2020, 11:24:33 »
Die 1 Jahr und 10 Tage Regel kommt aus der Zeit der Schausteller.
Da ging es darum, dass Traktoren, die in der DM fahren nicht bei der Kirmes Nummer mitmachen, die damals von Beyer und Klaas Buitenhuis aufgezogen wurde.
(Von Dorf zu Dorf tingeln, nur "Show" machen, keine Sicherheit und hauptsache abkassieren).
Test & Tune heißt ja nicht "Veranstaltung auf "Show" mit Eintritt und abkassieren", sondern Dinge probieren.
Sowas findet ab und zu statt. Manches landet auf Youtube, anderes nicht.
Weiterhin dürfen "Sportklasse" Traktoren fahren wo sie wollen und Super Sport dürfen nicht vor Bremswagen ohne Abnahme.
Wir haben Teams dabei, die eine eigene Versicherung haben (gibt Leute die haben Betriebe, die sind größer als die DTTO und wenn die ihrem Versicherungsagenten sagen, er soll den Puller mit versichern,
wird der flott) und wenn man z.B. in den NL bei "Nicht NTTO" Läufen fährt, sind dort die Trecker (wenn der Veranstalter das bei der Versicherung, die übrigens für alle "Trecker Trecks" und "Tractor Pulls" in den NL die gleiche ist, anmeldet)
auch für den Wettkampftag versichert und müssen auch abgenommen werden. Problem ist da dann nur, dass wenn die Teams aus D (die meistens keine eigene Versicherung haben) dort auflaufen
und der Veranstalter nicht weiß, dass er sie bei seine Versicherung melden (und bezahlen) muss.
Wo keine Zuschauer sind, brauchst du auch nicht wirklich was versichern.

« Letzte Änderung: 03.08.2020, 11:40:56 von Sascha Mecking »

Offline Dj Nafets

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 687
Re: Test & Tune 2020
« Antwort #10 am: 31.07.2020, 11:26:57 »
Das einzige Reglement das konkret sagt das man nur auf DTTO bzw. ETPC Veranstaltungen starten darf ist das vom Gardenpulling.

Beim Farmpulling dürfen lediglich die Superstocks einzig und allein vor ETPC geprüften Bremswagen starten. Da steht aber nichts davon das das nur auf ETPC bzw. DTTO Veranstaltungen sein muss.

Korrigiert mich wenn ich falsch liege.

EDIT: Sascha war schneller ;)

Gruß

Stefan
« Letzte Änderung: 31.07.2020, 11:28:29 von Dj Nafets »

Offline peppiTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1080
  • Geschlecht: Männlich
Re: Test & Tune 2020
« Antwort #11 am: 31.07.2020, 14:12:21 »
Moin !
Jetzt ist doch die Frage ob der Red Shadow ein DTTO Bremswagen ist . Mir ist so das der Edewechter Verein den Wagen
immer nur Vermietet . Die Bremse ist ja auch auf einigen Internationalen Veranstaltungen zu sehen . Gut , wenn da jemand
den Wagen gemietet hat und das alles auf Private Beine stellt ist ja soweit alles in Ordnung . Treckerfahrer dürfen das halt .
Hätte mich trotzdem mal Interessiert wo und wann das ganze statt gefunden hat . Und zum Zuschauen wäre es bestimmt
auch ganz gut gewesen . Limitiert und mit den üblichen Hygieneregeln sollte eigentlich was gehen . Oder halt im Internet
wie in Schweden auch . Aber wenn Zuschauer dabei sind kommt halt die Sache mit der Versicherung wieder auf den
Veranstalter zu und es kostet wieder ! Ich hoffe nur das dieser ganze Quark bald sein Ende findet und man zum normalen
Ablauf Zurückkehren kann .

Gruß Peter !

Offline miky

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 446
  • Geschlecht: Männlich
  • Lets Rock
Re: Test & Tune 2020
« Antwort #12 am: 31.07.2020, 14:20:30 »
Hatte das Mony Pit Team da nicht mal Ärger mit,
weilsie auf einer Öffentlichen Veranstaltung gefahren sind
ohne Bremswegen?

Offline peppiTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1080
  • Geschlecht: Männlich
Re: Test & Tune 2020
« Antwort #13 am: 31.07.2020, 15:44:58 »
Hallo !
Das war glaube ich damals eine reine Show Nummer . Die sind meine ich ohne Bremswagen allein um die
Beschleunigung zu demonstrieren auf einem Volksfest oder Messe gefahren . Ist aber wohl auch schon eine ganze Zeit
her . Gab aber wohl auch Mecker von der DTTO damals .

Gruß Peter !

Offline Frederic

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 485
  • Geschlecht: Männlich
Re: Test & Tune 2020
« Antwort #14 am: 31.07.2020, 19:31:47 »
Hallo,

Aber wenn der DTTO- Bremswagen "vor Ort" war und sogar DTTO- Traktoren

Es gibt keinen DTTO Bremswagen, in der Deutschen Meisterschaft wird mit
gemieteten Bremswagen gefahren, dabei auch nicht nur mit dem
aus Edewecht. Es gibt noch den Blauen und den im Süden.
Die Bremswagen brauchen nur eine bestimmte technische Abnahme wenn Sie
innerhalb der ETPC Bremsen sollen.
In NL hat der Verein eine eigene Bremse meine ich.

DTTO Traktoren gibt es, wenn man es auf die Spitze treibt, übrigens auch nicht.
Die gehören in der Regel Privatleuten und diese können damit tun und lassen
was sie möchten. Sogar auf nicht DTTO Veranstaltungen fahren und
das tun ja auch einige.
« Letzte Änderung: 31.07.2020, 19:33:30 von Frederic »