Autor Thema: Der beste V12 Motor kommt natürlich aus...  (Gelesen 1282 mal)

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2324
Re: Der beste V12 Motor kommt natürlich aus...
« Antwort #15 am: 10.08.2020, 10:01:05 »
Hallo,

Wäre aber auch mal ein Gag gewesen.. ;D
Aber war der Perez eventuell schon in Ungarn erkrankt? Kann mich daran erinnern, dass jedes teammitglied vor dem Eintritt zum Veranstaltungsgelände mit einem Thermometer an der Stirn auf Fieber kontrolliert wurde. Bei einem Fahrer hat man dann eine ungewöhnlich erhöhte Temperatur festgestellt, was eventuell auf Corona hindeuten könnte. Dem hat man dann eine eiskalte Wasserflasche zugeworfen, die er sich dann für einige Zeit an die Stirn gehalten hat. Danach zeigte das Thermometer Normaltemperatur und er konnte auf´s Gelände....
 :-[

So, war aber doch ein spannendes Rennen, mal nicht mit Mercedes Sieg. Und es sind bis auf ein Auto alle in´s Ziel gekommen. Hat man auch nicht immer.
  :)

Gruß Gordon

Offline peppi

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1144
  • Geschlecht: Männlich
Re: Der beste V12 Motor kommt natürlich aus...
« Antwort #16 am: 10.08.2020, 13:20:37 »
Hallo !
Gut möglich das er schon in Ungarn erkrankt war oder ein anderes Team Mitglied . Die Corona Tests
dauern ja auch eine gewisse zeit bis ein Ergebnis da ist . Es gibt aber auch genug Infizierte die gar kein
Fiber oder andere Symptome haben . Nützt Fibermessen alleine auch nix . Es gibt Leute die gar keine
Haben und trotz allem das Virus drin haben . Für mich stellt sich die Frage ob es evtl. doch noch ein
Covid 18 oder 20 gibt welches nicht so wild ist .   ;D

Gruß Peter !