Autor Thema: Wind Up  (Gelesen 49541 mal)

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2322
Re: Wind Up
« Antwort #315 am: 25.01.2021, 08:57:59 »
Hallo,

Ich würde die Motoren erst mal alle selber behalten an Deiner Stelle. Du kannst Dich vielleicht noch an den ersten Probezug erinnern, was da passiert ist?
 ;)

Gruß  Gordon

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2241
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wind Up
« Antwort #316 am: 25.01.2021, 10:52:39 »
Zitat
Aber mindestens 1000 € pro Motor

Dafür kann man ja glatt das bisschen "Ärger" und Zeit in Kauf nehmen.
Ist ja schon eine ordentliche Summe.