Autor Thema: Gerüchteküche langer Winter 2019/20/21/22  (Gelesen 71630 mal)

Offline Icebear1983

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 72
Re: Gerüchteküche langer Winter 2019/20/21/22
« Antwort #870 am: 16.08.2022, 12:51:50 »
Zitat
Mit EFI unterwegs sind zur Zeit:
Der Turbo Rover aus Finnland (und das schon "ewig")
Monsters
Truck Power
Iron Toy
Schluckspecht
Giftzwerg
Dingo
The Bear
Wind Up! (unterwegs ist da noch das falsche Wort)

DX Power aus Frankreich haben auch einen Iveco V8 auf Alkohol und EFI.

MbG,
Frank

Offline spanni

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 119
Re: Gerüchteküche langer Winter 2019/20/21/22
« Antwort #871 am: 16.08.2022, 15:08:05 »
War eigentlich von den Einspritzern sonst noch jemand so behämmert und hat eigene Einspritzdüsen verbaut? Oder gibts das nur beim Schluckspechtzeraptor?

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 6277
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Gerüchteküche langer Winter 2019/20/21/22
« Antwort #872 am: 16.08.2022, 16:46:55 »
Emil ( Swedish Iron Toy) hat im Prinzip....
Fangen wir vorne an:

Die Düsen, die Monsters benutzen nutzen Spulen von großen LPG Düsen auf einem gefrästem Körper.
Die haben sie inzwischen z.T. umgebaut - also die eigentlichen Spulen / Ventile in einen anderen Körper gesteckt und nutzt quasi wieder die Düsenstöcke einer mechanischen Anlage.
Gleiches hat Emil auch gemacht und dieses System wird auch im Dingo verwendet.

Offline spanni

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 119
Re: Gerüchteküche langer Winter 2019/20/21/22
« Antwort #873 am: 19.08.2022, 09:24:18 »
@Dj Nafets
Sind deine Düsen komplette Eigenentwicklungen?

Offline Dj Nafets

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1111
Re: Gerüchteküche langer Winter 2019/20/21/22
« Antwort #874 am: 20.08.2022, 17:35:31 »
Ja, sind sie.

AAABER: Gerade bei der magnetischen Auslegung und den Treibern hat Frank Medinger einen erheblichen Anteil daran das sie funktionieren.
Immer wenn mir jemand sagt das das doch "nur" Magnetventile sind muss ich ein wenig schmunzeln.  ;D ;D

Gruß

Stefan

Offline spanni

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 119
Re: Gerüchteküche langer Winter 2019/20/21/22
« Antwort #875 am: 22.08.2022, 10:49:25 »
Ja, wir haben hier bei uns in der Firma auch ne Weile an unseren Magnetventilen getüftelt. Und das sind "nur" Hydraulikventile. Da muss nichts in Hz-Bereich takten.
Finds auch krass, dass die Dichtsitze wohl gut genug durchhalten.

D.h. das war ne kleine Zusammenarbeit zischen dem Bären und euch? Findsch gut :)

Offline Dj Nafets

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1111
Re: Gerüchteküche langer Winter 2019/20/21/22
« Antwort #876 am: 22.08.2022, 11:26:27 »
Um Problemen mit Dichtsitzen aus dem Weg zu gehen, haben wir sie einfach weg gelassen ;)
Deswegen tropfen die auch wie Sau...macht aber nichts.

Das war schon ne große Zusammenarbeit ;)

Gruß

Stefan

Offline Dj Nafets

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1111
Re: Gerüchteküche langer Winter 2019/20/21/22
« Antwort #877 am: 31.08.2022, 16:43:46 »
So, kurze Zwischenmeldung: Der große Schluckspecht hat gerade seine Probefahrt bestanden. Reifen ist wieder heile und einen Rückwärtsgang haben wir auch wieder ;)

Gruß

Stefan

Offline RobibibTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2680
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gerüchteküche langer Winter 2019/20/21/22
« Antwort #878 am: 31.08.2022, 17:43:42 »
Hat es nen neuer Schlauch getan?
War der Reifen nur verschraubt oder auch noch geklebt?
Bestimmt ne nervige Arbeit gewesen oder?  ::)

Offline Dj Nafets

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1111
Re: Gerüchteküche langer Winter 2019/20/21/22
« Antwort #879 am: 31.08.2022, 21:59:47 »
Naja, sagen wir mal so, die Reifen an sich sind einfach Kernschrott. Der linke hat sich einmal auf der Felge gedreht, darum ist auch der Schlauch abgerissen. Entsprechend hat der jetzt an der Wulst eine umlaufende Nut. Haben versucht das alles so gut es ging wieder instand zu setzen. Zusätzlich wurde der Reifen mit Sikaflex verklebt und hat auch noch axiale Schrauben durchs Felgenhorn bekommen. (Macht HotArt auch so ;) )

Die andere Seite hat auch zusätzliche Schrauben bekommen. Ich denke jetzt sollte das halten.

Gruß

Stefan

Offline RobibibTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2680
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gerüchteküche langer Winter 2019/20/21/22
« Antwort #880 am: 01.09.2022, 13:59:02 »
Einfach viel zuviel Leistung.  ;D

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 6277
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Gerüchteküche langer Winter 2019/20/21/22
« Antwort #881 am: 02.09.2022, 00:14:08 »
Prof. Fosters Abhandlungen über Pulling in den 80ern nicht gelesen ;)
5% bessere Reifen bringen das Gleiche wie 20 % mehr Leistung.

Offline RobibibTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2680
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gerüchteküche langer Winter 2019/20/21/22
« Antwort #882 am: 02.09.2022, 11:57:42 »
In den 80ern ging das mit Lesen überhaupt erst bei mir los.  ;D :P

Offline miky

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 576
  • Geschlecht: Männlich
  • Lets Rock
Re: Gerüchteküche langer Winter 2019/20/21/22
« Antwort #883 am: 02.09.2022, 18:15:23 »
Der Raphael Rebach hat in eine Pull Off da auch schon mal ein Artikel zu verfasst,
Überschrift war: 1000 Pd oder 10% mehr Zugkraft. Oder so Ähnlich.