Autor Thema: EM Brande 2019 allgemein  (Gelesen 6323 mal)

Offline Frank M

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 270
  • Geschlecht: Männlich
Re: EM Brande 2019 allgemein
« Antwort #30 am: 03.09.2019, 18:35:10 »
An dieser Stelle schon mal herzlichen Dank, das Ihr auch dieses Jahr wider das Tippspiel für uns durchführt.

Gruß Frank

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2140
Re: EM Brande 2019 allgemein
« Antwort #31 am: 03.09.2019, 19:14:22 »
Ja, echt super. Der Höhepunkt eines jeden Jahres. ;)

Offline Frank M

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 270
  • Geschlecht: Männlich
Re: EM Brande 2019 allgemein
« Antwort #32 am: 03.09.2019, 19:34:57 »
Kommt mir irgendwie bekannt vor. !!Betting Game!!

https://www.facebook.com/Tractor-Pulling-News-Results-385822028577793/

Gruß Frank


Offline remedy

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 67
Re: Das Tippspiel Brande 2019
« Antwort #33 am: 03.09.2019, 22:24:49 »
So schlecht finde ich es dieses Jahr gar nicht bis auf bei den Pro Stocks ist doch mindestens überall jemand vertreten.

Hmmm, ich sehe nirgendwo ein A ...

Offline peppiTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 959
  • Geschlecht: Männlich
Re: EM Brande 2019 allgemein
« Antwort #34 am: 03.09.2019, 23:41:44 »
Hallo remedy ! Also ich weiß es nicht so ganz genau aber ich meine das man sich für eine EM nur über die Meisterschaft
ober aber über den Eurocup Qualifizieren kann . Da niemand aus Österreich im Eurocup gestartet ist und es bei Euch auch
keine Meisterschaft gab ..............  Aber ich meine auch keine Starter aus Italien oder zb. der Schweiz in der Starterliste
gesehen zu haben . Eigentlich bei der Flut der Niederländer ein trauriges Bild das nicht alle Nationen an der EM teilnehmen .
Vielleicht liegt der Grund ja darin begraben  ?

Gruß Peter !

Offline diesel_puller

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 19
Re: EM Brande 2019 allgemein
« Antwort #35 am: 04.09.2019, 09:14:43 »
Also wenn ich mich recht erinnere, dann bekommt jedes Land von der ETPC mal 1 Startplatz pro Klasse fix.
damit hätten also auch Italien, Schweiz, Österreich mal grundsätzlich Startplätze gehabt.
Dann gibts da noch ein Kontingent an Startplätzen das über den Eurocup "beschickt" wird.
Der Rest wird dann rel. kompliziert ausgerechnet - dann geht halt einige Wochen vor der EM das lustige Spiel los
das ca. so geht "ich habe einen Startplatz Platz in der Klasse x  - den ich nicht benötige - brauche aber dafür einen Platz in der Klasse y "
Die Nominierung der Starter für die EM erfolgt durch die jeweiligen Landesverbände
d.h. ein Landesverband kann und darf durchaus den Trecker der in der Landesmeisterschaft gerade an 15. Stelle ist zur EM schicken.

lg

Diesel Puller

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2140
Re: EM Brande 2019 allgemein
« Antwort #36 am: 04.09.2019, 09:16:23 »
Hallo,

Den  Italienern wird es schlichtweg zu weit weg sein, für einen, zwei, max. drei Pulls die Strecke zu fahren. Zudem sind die Sieg Chancen oder zumindest in den Top drei zu landen, auch nicht gerade rosig.

Schweiz? Gab es da überhaupt eine Meisterschaft. Da hört und sieht man ja gar nichts von.

Wenn die Österreicher etwas schlau gewesen wären hätten sie die eine Veranstaltung in drei einzelne Meisterschaftsläufe unterteilt. Freitag Abend, Samstag und Sonntag. Zack, drei Meisterschaftsläufe und Derjenige mit den meisten Punkten seiner Klasse fährt zur EM.
Bzw. dürften zur EM fahren. Vermutlich würden sie es dann so handhaben wie die Italiener und doch lieber gleich Zuhause bleiben.

So wird die EM mal wieder ein rein niederländischer "Eurocup" mit Gaststartern. ;)

Gruß  Gordon

Offline pullingpics.de

  • Media
  • *****
  • Beiträge: 2048
  • Geschlecht: Männlich
  • Wer später bremst, ist länger schnell!
Re: EM Brande 2019 allgemein
« Antwort #37 am: 04.09.2019, 09:58:33 »
Den  Italienern wird es schlichtweg zu weit weg sein, für einen, zwei, max. drei Pulls die Strecke zu fahren. Zudem sind die Sieg Chancen oder zumindest in den Top drei zu landen, auch nicht gerade rosig.



Den sportlichen Gedanken lässt du mal komplett außen vor? Für einige ist "dabei sein alles"!
http://www.pullingpics.de
www.facebook.com/pullingpics
mailto: pullingpics@web.de

Moderation, Photos und Musik für Tractor Pulling Events und Teams

Offline peppiTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 959
  • Geschlecht: Männlich
Re: EM Brande 2019 allgemein
« Antwort #38 am: 04.09.2019, 10:11:26 »
Kommt mir irgendwie bekannt vor. !!Betting Game!!

https://www.facebook.com/Tractor-Pulling-News-Results-385822028577793/

Gruß Frank

Du weißt doch Frank : Affen machen alles nach ! Oder ist das ein Link auf " unser " Tippspiel ?

Offline peppiTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 959
  • Geschlecht: Männlich
Re: EM Brande 2019 allgemein
« Antwort #39 am: 04.09.2019, 10:24:48 »
Moin !
Also ich würde mal sagen das den Italienern das nicht zu weit ist sondern die sind einfach zu faul . ob die Schweizer jetzt
Traktoren haben weiß ich nicht ,meine aber das der Ghost Buster 1 dorthin verkauft wurde und zumindest bei den Sporties
wäre doch was möglich !
Dabei sein ist alles ! Vollkommen richtig aber was willste machen wenn nicht einmal die hinfahren die dürfen ? Es ist wirklich
schade das diese Teams die Gelegenheit an einer EM teilzunehmen einfach so sausen lassen . Dann könnte man sich den ganzen
Aufwand demnächst auch einfach mal sparen und meinetwegen Mades Powerweekend als EM werten . Aber die Debatte ist ja
in jedem Jahr die gleiche und ich glaube das wird wohl auch so bleiben !

Gruß Peter !

Offline diesel_puller

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 19
Re: EM Brande 2019 allgemein
« Antwort #40 am: 04.09.2019, 10:28:20 »
Für mich persönlich ist und war die EM immer so was wie die Olympischen Spiele wo der sportliche Gedanke im Vordergrund stehen sollte.
Wir haben ja quasi einen Pulling "Profizirkus"-> das ist aus meiner Sicht der Eurocup.
Nat. ist es aus Team Sicht finanziell nicht sehr attraktiv an einer EM teilzunehmen (die Transportkostenzuschüsse die von der ETPC für eine EM gezahlt werden , sind nicht wirklich üppig).
Wenn aber eine EM Ausgetragen wird (oder zukünftig werden soll) dann wird es an der EPTC und vor allem an den Landesverbänden liegen - dass es für die Teams attraktiver wird an der EM teilzunehmen.
Zusätzliches Geld wird da nicht wirklich helfen - denn genug an Geld gibts nicht - denn es könnte ja noch etwas mehr sein .....
Damit gibts aus meiner Sicht nur einen Weg die EM attraktiver zu machen - ein EM Teilnahme muss an Bedeutung gewinnen - da sollte es einen "addet Value" für teilnehmende Teams geben.   
Mir fallen da spontan einige Dinge ein:
- gute "Vermarktung" in den Medien --> was wird das in den Medien "breitgetreten" wenn sich jemand in einer anderen Sportart für die Olympischen Spiele qualifiziert .... 
- Kontakte knüpfen -> ich sag da mal so was wie ein "Sponsor Breakfast"
- usw..

Was ich sagen möchte - für ein Team sollte die Teilnahme an einer EM eine "Lifetime Experience" zum Thema Pulling sein

@peppi: wer sagt denn das die schweizer oder Österreicher nicht hinfahren dürfen
--> hatte ich weiter oben geschrieben, dass jedes Land in der jeder Klasse 1 startplatz fix bekommt ..... 

lg

Diesel Puller
« Letzte Änderung: 04.09.2019, 10:31:43 von diesel_puller »

Offline miky

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 387
  • Geschlecht: Männlich
  • Lets Rock
Re: EM Brande 2019 allgemein
« Antwort #41 am: 04.09.2019, 11:34:33 »
Dürften die Italiener überhaupt auf einer EM fahren, wenn sie zu Hause vor einem nicht abgenommen Bremswagen fahren?

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2140
Re: EM Brande 2019 allgemein
« Antwort #42 am: 04.09.2019, 13:01:11 »
Hallo,

Zur letzten Frage würde ich sagen: Ja! Denn es kommt letztendlich auf den Traktor an, dass der den Richtlinien entspricht.


Wieso lasse ich den sportlichen Gedanken außen vor? Wie Peter schon sagte, wenn selbst ein für die EM- Teilnahme qualifiziertes team nicht zur EM fährt, wird es wohl andere Gründe für eine Nichtteilnahme haben außer "Dabei sein ist Alles!".

Aber wir wollen da mal lieber nicht zu sehr auf den Italienern und anderen Nationen "herumhacken", da gibt es ja auch diverse deutsche teams, die sich die EM- Teilnahme schenken...

Deswegen sage ich ja, macht die EM immer in Holland, das liegt für alle teams in ganz Europa am nächsten und die Holländer müssen Ihre 30 Traktoren nicht durch halb Europa karren.
Und nicht nur ich als Zuschauer fahre zur EM lieber nach Made als z.B. bis nach Frankreich, Italien oder Norwegen.

Gruß  Gordon

Offline peppiTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 959
  • Geschlecht: Männlich
Re: EM Brande 2019 allgemein
« Antwort #43 am: 04.09.2019, 13:21:28 »
@ Diesel Puller . das war definitiv keine Behauptung sondern eine Frage ! Ich meine das es vor einigen Jahren noch so war das
eine Meisterschaft gefahren muss um an einer EM teilzunehmen. Ich weiß es im Moment nicht so genau ,deshalb die Frage !

Offline Jenson

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 50
Re: EM Brande 2019 allgemein
« Antwort #44 am: 04.09.2019, 13:23:43 »

Und nicht nur ich als Zuschauer fahre zur EM lieber nach Made als z.B. bis nach Frankreich, Italien oder Norwegen.

Gruß  Gordon
Ich fahre zum Beispiel lieber in andere Länder als immer nur nach Holland das sieht jeder anders