Autor Thema: Dingo  (Gelesen 11120 mal)

Offline peppi

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 995
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dingo
« Antwort #105 am: 12.12.2019, 13:20:39 »
Moin !
Also ich meine das die Jungs damals so von 2500 PS ausgegangen sind . Bei nun 3000 PS sollten die PS Zahlen etwas
höher liegen . Und bei 2,9 Bar Turbo pressure ist ja eventuell auch noch was Luft nach oben ! Vielleicht können Sascha
oder Stefan noch etwas dazu sagen wie hoch der Turbo druck gefahren werden kann !  :)
Naja , ein paar Kinderkrankheiten noch aber ich bin mir ziemlich sicher das die Herren in Dänemark den Zossen schon ans
laufen bekommen !st ja über den Winter noch genug Zeit was zu richten .

Gruß Peter !

Offline AndreasR

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 446
Re: Dingo
« Antwort #106 am: 12.12.2019, 13:25:03 »
Hab mit den jungs in Laholm geredet, als Diesel zum Schluss 7 bar
Jetzt gehen die davon aus das bei ca.5 Schluss ist

Offline RobibibTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2034
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dingo
« Antwort #107 am: 12.12.2019, 18:43:56 »
Ok, + ca. 500PS bei - 2bar Ladedruck geht doch schon mal.  ;)
Der Rest muss ja dann auch immer noch halten.

Offline peppi

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 995
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dingo
« Antwort #108 am: 12.12.2019, 20:26:13 »
Hallo !
Gut oder auch Andreas ! Ok beim Diesel 7 Bar . Auf Methanol dann 5 . Bei 2,9 lagen 3000 PS an . Also würde ich
da mal sagen sollten da noch ein paar PS herauszuholen sein . Wichtig ist halt das der Kram dann auch hält !
Hauptsache das sich die Jungs nicht entmutigen lassen und weiter daran arbeiten das die Saison 2020 mal so
richtig Erfolgreich wird . Ich drücke die Daumen !

Gruß Peter !

Offline RobibibTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2034
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dingo
« Antwort #109 am: 12.12.2019, 20:31:34 »
Warum bauen eigentlich in letzter Zeit so einige "Diesel" Teams doch auf Alkohol um?
Sind da schon die Grünen schuld?  ;D
Oder eine Vorsichtsmaßnahme falls Dieselpulling doch mal verboten wird?

Offline Dj Nafets

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 574
Re: Dingo
« Antwort #110 am: 12.12.2019, 23:43:08 »
Oder eine Vorsichtsmaßnahme falls Dieselpulling doch mal verboten wird?

Zumindest bei den Umbauten die ich kenne war das der Grund.

Gruß

Stefan

Offline RobibibTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2034
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dingo
« Antwort #111 am: 12.12.2019, 23:51:15 »
Das beweist ja schon Weitsicht von den Teams.
Ist aber generell ja eher traurig, dass man mit sowas rechnen muss.  ::) ???

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5819
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Dingo
« Antwort #112 am: 17.12.2019, 10:41:44 »
Und bei 2,9 Bar Turbo pressure ist ja eventuell auch noch was Luft nach oben ! Vielleicht können Sascha
oder Stefan noch etwas dazu sagen wie hoch der Turbo druck gefahren werden kann !  :)

Im Prinzip kannst du mit dem Ladedruck "endlos" nach oben. Praktisch ist es aber so, dass man für eine Verdopplung der Strömung den Druck vervierfachen muss.
Weiterhin wird Luft beim Verdichten heiß und die Hitze muss da wieder raus, bevor Sprit dazu kommt und das Gemisch verdichtet wird, sonst knallt es spätestens beim Zünden an Ecken, wo es nicht zünden soll und der Kram liegt auf der Bahn.
Hinzu kommt, dass man den Druck auch erzeugen muss, und dass das entweder Leistung frisst (mechanischer Lader) oder mir den Abgasdruckgegendruck soweit erhöht (Turbo), dass man die gar nicht mehr aus dem Motor bekommt.
Irgendwo ist dann also Schluss.
Man kann noch reichlich Wasser in den Motor kippen, womit man die Temperatur in den Griff bekommen kann (Diesel Super Stock) aber bei Methanol hängt es dann irgendwann auch an den Spritmengen und der Zündleistung, was da noch machbar ist.
 
« Letzte Änderung: 17.12.2019, 15:26:46 von Sascha Mecking »

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2170
Re: Dingo
« Antwort #113 am: 17.12.2019, 11:58:12 »
Hallo,

Oder Irgendjemand baut wieder eine verschlossene Kiste hinter den Fahrersitz in dem ein  Motor sitzt, der einen überdimensionerten Abgassauger antreibt, der dem Motor hilft die Abgas durch den Turbolader zu bekommen..
 ;D

Gruß Gordon

Offline miky

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 396
  • Geschlecht: Männlich
  • Lets Rock
Re: Dingo
« Antwort #114 am: 17.12.2019, 12:32:26 »
Würden da gleitfunkenzündkerzen helfen?

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5819
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Dingo
« Antwort #115 am: 17.12.2019, 15:29:28 »
wahrscheinlich ebensoviel wie vor'm Pull nackt um den Trecker tanzen oder Atomstromfilter vor'm Ladegerät...

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5819
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Dingo
« Antwort #116 am: 17.12.2019, 15:33:16 »
Zündkerzen findest du normalerweise auch im teuersten Dragster (wenn er nicht gerade Geld dafür bekommt, dass was anderes drin steckt) so 2 Euro Dinger von NGK mit 9er oder 10er Wärmewert (und Öl für 8 Euro den Liter)...

Offline Dj Nafets

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 574
Re: Dingo
« Antwort #117 am: 17.12.2019, 21:39:52 »
Weil so gut zum Thema passt: https://www.youtube.com/watch?v=Q3P1NaIrC5Q

Abgesehen von ein paar Schnitzern in den Diagrammen bringt der echt gutes Zeug. Vor allem betont er was wirklich wichtig ist: Dichte Luft! Nicht heiße oder hoch gespannte Luft.

Warum ist mir der Mann nur symphatisch: https://youtu.be/BRgURAi1xXs?t=277

Und hier nochmal die Stelle wo er anschaulich erklärt warum es keine gute Sache ist wenn der Druck im Abgaskrümmer höher ist als der Ladedruck: https://youtu.be/BRgURAi1xXs?t=1004

Gruß

Stefan

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5819
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Dingo
« Antwort #118 am: 17.12.2019, 23:35:20 »
Der ist mir gar nicht symphatisch.
Immer dann, wenn er die Allgemeinplätze verlässt und es spannend werden könnte, rechnet er alles noch mal durcheinander, erzählt dass sein Kram toll ist - und hört dann auf.
« Letzte Änderung: 18.12.2019, 08:49:23 von Sascha Mecking »

Offline Dj Nafets

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 574
Re: Dingo
« Antwort #119 am: 18.12.2019, 07:59:50 »
Naja, weil er so ein netter Mensch ist wird er die Videos nicht machen..... Die Allgemeinplätze werden anschaulich erklärt, das ist für mich das Wesentliche.

Ist wie immer im Leben und im Internet insbesondere: Man braucht einen gut abgestimmten Informationsfilter ;) ;)

Gruß

Stefan