Autor Thema: Component  (Gelesen 6467 mal)

Offline RobibibTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1994
  • Geschlecht: Männlich
Component
« am: 13.07.2019, 10:48:30 »
Habe gerade auf der Puillingworld den Artikel zum Krone Hulk 2 gelesen und bin ein bisschen verwundert.
Sind Components jetzt schon selbst im Farm Pulling erlaubt?
Was muss bei Components denn noch "Original" sein? Nur noch der Motorblock?
Aber selbst der muss ja nur Großserie vom Hersteller sein oder? Also nicht mal im spezifischen Tractor verbaut gewesen sein?!
Und die Optik ist ja bei allen Haubenklassen mittlerweile auch nur noch angelehnt an das originale Design. Hauben werden ja auch schon lange nachgebaut (Gewicht, Breiter,usw.)
Also mit veränderten Originalabmessungen und nicht nur als Alu- oder Carbonnachbau.
Ich dachte die Farmstock Klassen sind als Einsteigerklasse konzipiert gewesen? Aber wenn ich da so lese was da für ein Aufwand betrieben wurde. ::)
Der könnte in D ja glatt Prostockmeister werden.  ;D

Offline miky

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 387
  • Geschlecht: Männlich
  • Lets Rock
Re: Component
« Antwort #1 am: 13.07.2019, 11:41:44 »
Hier wurde mal geschrieben das es deutlich günstiger ein componenten Traktor aufzubauen als die Original Teile zu bearbeiten. Vermute das hat auch was mit Sicherheit zu tun, wenn man anfängt die Originalen Gehäuse zu schwächen ist das ehr suboptimal. Ganz schön viel Aufwand für eine einsteigerklassr, ist ja schon fast eine limitierte Pro Stock. 😂

Offline peppi

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 956
  • Geschlecht: Männlich
Re: Component
« Antwort #2 am: 13.07.2019, 14:34:02 »
Moin !
Gute Frage ! Ich meine ja das wir viel zu viele Klasseneinteilungen haben und am Ende nur noch Experten wissen was wo
gemacht werden darf und wie das Reglement im einzelnen aussieht .
Farm Stock . Sport und Supersport Hot Farmstock Hobby Sport und was es da noch an Diversen Bauernklassen unterwegs
sind . Habe sicher noch einiges vergessen .
Das immer mehr am Traktor verändert wird ist wohl heute so , weil die Leistungen ja auch ständig erhöht werden , es immer
bessere Reifen gibt und Sicherheitsgründe spielen sicher auch eine größere Rolle . Was nun alles erlaubt ist und was nicht
kann ich auch nicht sagen . Finde es ist wenn es nach Reglement gebaut ist ja eigentlich auch egal . Muss halt jeder so bauen
wie er kann oder will . Das der die Deutsche Pro Stock aufmischen würde steht außer Frage . Ist ein toller Traktor geworden
und man erkennt das die Farm Stock Klassen guten Zulauf haben . Kann für den Sport ja nur gut sein !

Gruß Peter !

Offline RobibibTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1994
  • Geschlecht: Männlich
Re: Component
« Antwort #3 am: 13.07.2019, 17:18:36 »
Zitat
Finde es ist wenn es nach Reglement gebaut ist ja eigentlich auch egal . Muss halt jeder so bauen
wie er kann oder will .

Ja. Da hast du Recht Peter. Aber so wie miky schon schrieb wird das halt immer undurchsichtiger.
Aber Sascha hatte ja auch vor langer Zeit mal geschrieben, dass die "Schrottplatz Zeiten" vorbei sind.
Gilt wohl mittlerweile nicht nur in den Freien Klassen sondern überall.  ;)

Offline Dj Nafets

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 554
Re: Component
« Antwort #4 am: 13.07.2019, 21:32:26 »
Hey Leute, das Reglement durchzusehen und die entsprechenden Stellen zu finden dauert nicht so lange wie hier einen Beitrag zu schreiben. Es gilt grundsätzlich:

Es ist alles erlaubt was nicht ausdrücklich verboten ist.

Am Rande: Das gilt auch für Gesetze ;)

Im Leistungssport ist es immer so, dass ein Reglement ausgenutzt wird. Immerhin ist es in Wettbewerb.

Noch ein Wort zu Achsen: Hätten wir geahnt was die Suzukidinger für krumme, verrostete Sche*ßteile sind, so hätten wir in jedem Fall eine Lasern lassen. Damit hätten wir mit weniger Aufwand ein besseres Ergebnis gehabt, auch wenn es auf den ersten Blick nach mehr Aufwand/Kosten aussehen würde.

Gruß

Stefan

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2136
Re: Component
« Antwort #5 am: 14.07.2019, 09:46:04 »
Hallo,

Meine Meinung bezüglich der Component "Superstock" dürfte hinlänglich bekannt sein. Das sind nichts anderes als Freie Klasse Traktoren mit einem aufgeplustertem Stock Motor in Super Stock Optik. Ende der Diskussion.

Und das da schon lange Niemand mehr durchblickt bei den Haubenklassen ist auch klar. Darum gucke ich mir diesen Blödsinn auch nicht mehr an. Farmpulling noch nicht einmal bei youtube.

Aber hier sind wir wieder bei der Diskussion um die 100 kg oder 200 kg mehr, die ein vergleichsweise Leistungsschwacher Traktor gegenüber seinen Konkurrenten in der 2,5 T und in der 3,5 T Klasse wiegen darf. Einem Großteil ist das überhaupt nicht bekannt. Hauptache es raucht und scheppert.

Gruß Gordon

Offline Dj Nafets

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 554
Re: Component
« Antwort #6 am: 15.07.2019, 06:38:55 »
Und das da schon lange Niemand mehr durchblickt bei den Haubenklassen ist auch klar. Darum gucke ich mir diesen Blödsinn auch nicht mehr an. Farmpulling noch nicht einmal bei youtube.

Ich denke die meisten Zuschauer blicken da durch. Haube ohne Rauch: Superstock
Es liegt natürlich in Deiner freien Entscheidung Dir anzusehen was Du möchtest ;)


Hauptache es raucht und scheppert.

Ich bekenne mich dazu das das auch einen Teil meiner Faszination für diesen Sport ausmacht.

Gruß

Stefan

Offline pullingpics.de

  • Media
  • *****
  • Beiträge: 2048
  • Geschlecht: Männlich
  • Wer später bremst, ist länger schnell!
Re: Component
« Antwort #7 am: 15.07.2019, 13:35:39 »
Ich verstehe euer Problem damit irgendwie nicht.

Es gibt viele Klassen, ja... so ist aber auch für jeden was dabei und die Veranstalter können buchen, was sie wollen bzw. was ihrer Meinung dem Publikum am meisten zusagt.

Und so findet auch eine Selbstregulierung bei den Klassen statt. Taugt die Klasse nix, wird sie nicht gebucht... fertig.

Um auf der Bahn den Hobby Sport vom Sport oder Super Sport zu Unterscheiden gibt's ja immer noch den Streckensprecher!
Und in Deutschland eh einfach, weil immer nur EINE Klasse fährt.

Made am Sonntag, Bahn 1 Pro Stock, Bahn 2 Super Sport, Bahn 3 ne Bauernklasse … da raucht es überall aus der Haube!
http://www.pullingpics.de
www.facebook.com/pullingpics
mailto: pullingpics@web.de

Moderation, Photos und Musik für Tractor Pulling Events und Teams

Offline Frederic

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 477
  • Geschlecht: Männlich
Re: Component
« Antwort #8 am: 15.07.2019, 19:19:46 »
Und das da schon lange Niemand mehr durchblickt bei den Haubenklassen ist auch klar. Darum gucke ich mir diesen Blödsinn auch nicht mehr an. Farmpulling noch nicht einmal bei youtube.

Da verpasst man, wenn man Haubentrecker und Diesel mag, derzeit aber richtig was
Wenn man die Farm Puller meidet. Die Super Sport Klasse bietet eine geile Show mit
bis zu 12 Traktoren jenseits der 1.000 PS und in diesem Jahr
gab es erst einen Traktor der auf zwei Veranstaltungen gewonnen hat. Bis Samstag
gab es bei jeder Veranstaltung andere Zusammensetzungen auf dem Podest. Das ist richtig
spannend. Endlich mal eine richtig heiße Haubenklasse in D die auch international mithalten kann.
In der 3.5 t Sport sieht es übrigens ähnlich spannend aus.

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2136
Re: Component
« Antwort #9 am: 16.07.2019, 10:36:32 »
Hallo,

Du bist nicht zufälligerweise in einem solchen Farmpullig team aktiv?

Gruß  Gordon

Offline RobibibTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1994
  • Geschlecht: Männlich
Re: Component
« Antwort #10 am: 16.07.2019, 11:27:56 »
Ändert doch nichts an den genannten Fakten.  ;D (Sofern diese stimmen.)

Offline peppi

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 956
  • Geschlecht: Männlich
Re: Component
« Antwort #11 am: 16.07.2019, 13:50:42 »
Hallo !
Also , meine Meinung ist schon immer gewesen das jede Klasse seine Daseins Berechtigung hat und die auch behalten soll .
Ob und was man sich anschaut bleibt eh jedem selbst überlassen . Ich bin zb. kein großer Minipuller Fan und die 4,2 to Fk
mit nur noch V8 werde ich auch kein Fan mehr von ! Ist Sicher . Da schaue ich mir echt lieber eine Sport oder Supersport
Klasse mit mehr als 10 Fast gleichguten Traktoren an als 4 Minis oder 4 Heavy Modifieds .
Und naja , wenn einer meint das Component besser ist und auch das Know How und vor alllem das dafür nötige Kleingeld
hat soll er es machen . ich meine solange da nicht wieder unschlagbare Überflieger bei rauskommen ist doch alles in Ordnung.
Und solange der zahlende Zuschauer zufrieden nach hause geht und sagt bis nächstes Mal würde ich sagen wir lassen es
einfach wie es ist . Ich meine auf Dauer wird sich das von selber Regeln was dann noch Sinn macht und ob mal eine Klasse wegfällt .
 Gruß Peter !

Offline Frederic

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 477
  • Geschlecht: Männlich
Re: Component
« Antwort #12 am: 16.07.2019, 19:24:13 »
Du bist nicht zufälligerweise in einem solchen Farmpullig team aktiv?

Hallo Gordon,
ich bin beim Farm Pulling aktiv, das stimmt.
Aber nicht in der Super Sport Klasse.
Grundsätzlich bin ich aber Hauben-Fan und schaue mir
daher auch gerne andere Klassen an. Am Wochenende
geht es z.B. nach Edewecht nur um zu schauen, denn auch
wenn man zu den Aktiven zählt, ist man auch immer noch Fan.

Zur Super Sport habe ich einfach nur meine ehrliche
Meinung als Fan geschrieben, so wie du es in deinen Beiträgen zu Components,
Super Stocks usw. auch immer tust. Aber von der Klasse kann sich ja jeder selbst
ein Bild machen. Bisher ist die 3.6 t Super Sport entgegen meinen persönlichen
Erwartungen auf jeden Fall eine große Bereicherung für die Szene in Deutschland.
Das was die Pro Stocker nicht geschafft haben schaffen diese Jungs um so mehr.

Gruß
Frederic
« Letzte Änderung: 16.07.2019, 19:28:05 von Frederic »

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2136
Re: Component
« Antwort #13 am: 16.07.2019, 20:22:31 »
Hallo,

"Ändert doch nichts an den genannten Fakten. (Sofern diese stimmen)..."

Genau da liegt das Problem. Sehe ich stellenweise anders.

Alleine der Punkt "Veranstalter können buchen was sie wollen..." ist schon diskussionswürdig. Entweder Alle oder Keine! Soll heißen: Es sollten generell alle Klassen starten dürfen. Ob das ein Veranstalter für sinnvoll hält oder nicht sollte keine Rolle spielen.
Also mal so ganz generell:

- 1.Veranstalter buchen die Klasse die sie möchten
- 2.Traktoren in vereinzelten Klassen dürfen mit einem "gewürfeltem" Mehrgewicht starten
- 3.Superstocks gibt es nicht mehr, wurden und werden ersetzt durch Freie Klassen Traktoren mit Superstock Motor und Optik
- 4.Die Farmpuller brauchen die ersten 20 Meter, bevor sie die Kupplung voll kommen lassen können und am Ende der Bahn geht ihnen wieder die Luft aus, wenn der Motor richtig ziehen muss
- 5.Bahnen die nur Material kosten, ausser Krumbach, da nur die Reifen... ::)

- gefühlte 90 Prozent der Besucher einer Pulling Veranstaltung wissen nichts von den Punkten 1. bis 5. oder es ist Ihnen sowieso egal.

Und dann wundert man sich das teams Ihre Traktoren verkaufen oder desilussioniert nicht mehr an den Start gehen.

Bin ja mal gespannt was passiert, wenn die CO2- Steuer eingeführt wird...

Gruß  Gordon

Offline pullingpics.de

  • Media
  • *****
  • Beiträge: 2048
  • Geschlecht: Männlich
  • Wer später bremst, ist länger schnell!
Re: Component
« Antwort #14 am: 16.07.2019, 20:44:25 »
In welcher Welt lebst du eigentlich? Entweder alle oder keinen? In welcher Sportart oder anderen Veranstaltung gibt es das?

Beispiel Darts Turnier: Veranstalter lädt 4 Welt Topspieler ein und ein paar deutsche...
Soll er ALLE Profil Weltweit einladen müssen?

Beim MotoCross wird doch auch nach ccm Klassen etc unterscheiden. Fahren da immer ALLE Klassen auf JEDER Veranstaltung?

Wer die Musik bestellt, bestimmt was sie spielt!

ALLE Klassen bekommt Made an 3 Tagen auf 3 Bahnen ja kaum unter... geschweige denn Platz im Fahrerlager!
(Das von deinem Pulling Stadion in Kassel wird hoffentlich groß genug inkl der perfekten Bahnen, die weder Material noch Reifen kosten, aber natürlich staubtrocken sind)

Dazu noch die Beratungsresistenz in Sachen Mehrgewicht (wurde sehr deutlich erklärt) und wie man sich am Begriff Super Stock aufhalten kann...
Wenn du so sehr auf OriginalTeile in einem Puller stehst, müsstest du die (Hobby)-Sport Klassen lieben!
Die hohe Kunst, das fahrerische Können mit der Kupplung genau richtig zu warten ... das ist doch auch der Wettkampf!

Und btw... auch dem Fighter geht irgendwann die Luft aus... Der Bremswagen gewinnt halt immer


Gut, dass es 99,95 % der Besucher scheinbar egal ist: Sie kommen zu den Events, unterstützen damit die Teams und sorgen dafür, dass der Sport weitergeht.

Andere sitzen lieber zu Hause, zitieren aus 30 Jahre alten Büchern und meckern nur...
http://www.pullingpics.de
www.facebook.com/pullingpics
mailto: pullingpics@web.de

Moderation, Photos und Musik für Tractor Pulling Events und Teams