Autor Thema: P- Pumpe  (Gelesen 2465 mal)

Offline DanielTopic starter

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 16
P- Pumpe
« am: 01.12.2015, 21:16:38 »
Hallo

Ist es platzmässig möglich eine P-Pumpe
an einem IH DT 402 zu montieren? Oder sind größere
umbauten nötig ( Stirndeckel,Antrieb)?

Danke schon mal für die Antworten.

Offline TurboBongo

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 958
  • Geschlecht: Männlich
Re: P- Pumpe
« Antwort #1 am: 04.12.2015, 13:16:25 »
Hallo Daniel,

der Anbau ist mit Änderungen am Block (Abschleifen) und entsprechenden Adapterplatten und einem angepassten Antriebszahnrad problemlos möglich. Einfach "umstecken" geht leider nicht.

Gruss Finn
Freakshow Performance
Mighty Quinn Supersport

Offline DanielTopic starter

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 16
Re: P- Pumpe
« Antwort #2 am: 04.12.2015, 13:33:59 »
Ok danke. Kann der Stirndeckel die Pumpe alleine halten, oder muss ich sie nochmal
am Block befestigen?

Offline TurboBongo

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 958
  • Geschlecht: Männlich
Re: P- Pumpe
« Antwort #3 am: 04.12.2015, 14:49:54 »
du solltest die Pumpe nochmal an der Reglerseite zum Block abfangen.

Freakshow Performance
Mighty Quinn Supersport