Autor Thema: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse  (Gelesen 60854 mal)

Offline Dj Nafets

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 587
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #255 am: 06.07.2020, 07:35:24 »
Habs schon in die Kommentare geschrieben ;) Ich konnte einfach nicht anders.....

1. 4032 und 2618 sind schon die Legierungen oder genauer gesagt die Nummerncodes für die Legierung
2. Die 4032 ist mit um 12% Silizium ein klassische Aluminium/Siliziumlegierung. Die 2618 gehört zu den Aluminium/Kupfer Legierungen.
3. Der E-Modul ändert sich nur minimal, kaum merklich. Ursprünglich wurde die 4032 (Nahezu identisch mit Mahle 124) entwickelt um Gusskolben herzustellen. Das Silizium verbessert maßgeblich die Gießbarkeit. Darüber hinaus und ich bin mir fast sicher das Andy das auch so meinte ändert Silizium den Wärmeausdehnungskoeffizient. Und das deutlich. Daher auch das vollkommen andere Laufspiel zwischen Gusskolben und Schmiedekolben. Silizium verschlechtert aber auch:
4. Die Duktilität. E-Modul und Duktilität haben keinen direkten Zusammenhang. Der E-Modul beschreibt wie sehr sich ein Werkstoff bei einer bestimmten (Zug)spannung längt. Es ist gewissermaßen die Federkonstante des Werkstoffs. Die Duktilität beschreibt wie sehr sich ein Werkstoff verformen kann bevor er bricht/reißt. Und genau das ist der gravierende Unterschied zwischen den Materialien. Bevor ein Schmiedekolben bricht/reißt verformt er sich eher. Das Versagen ist lange nicht so katastrophal wie bei einem Gusskolben, oder besser gesagt einem Kolben aus einer Gusslegierung.
5. Silizium ist kein Gestein, es ist ein Metall. Es ist wohl steinhart, das stimmt. Die Härte liegt im Bereich von Chrom. Daher auch der irre Verschleiß beim Alusil Bohren.

Gruß

Stefan

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2047
  • Geschlecht: Männlich
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #256 am: 06.07.2020, 13:00:53 »
Ich glaube das liest da niemand.
Zitat
Der Typ ist mega entspannt,weiß genau wovon er da spricht und dabei dazu ein echter Sympathieträge
Ein paar Kommentare aktueller als Deiner.  ;D
Youtube ist ja langsam wie Wikipedia.  ;) :D

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5823
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #257 am: 06.07.2020, 15:51:21 »
Und genau das ist der gravierende Unterschied zwischen den Materialien. Bevor ein Schmiedekolben bricht/reißt verformt er sich eher. Das Versagen ist lange nicht so katastrophal wie bei einem Gusskolben, oder besser gesagt einem Kolben aus einer Gusslegierung.

Das war das, was mir mit den Serienkolben passiert ist. Solange sie halten, ist alles gut - aber wehe da ditscht mal was an. Dann gibt's 1000 Teile.....

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5823
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #258 am: 09.07.2020, 18:50:22 »
https://youtu.be/SoMDXi4PAts  er ist schon gut...

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2047
  • Geschlecht: Männlich
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #259 am: 09.07.2020, 19:58:35 »
https://www.youtube.com/watch?v=6VPPk6TmEvQ

Ich glaube, dass wäre Stefan zu perfekt.  ;) ;D

Offline Dj Nafets

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 587
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #260 am: 10.07.2020, 09:00:03 »
Sascha, Daten, Daten, Daten!!
Womit verdient der Mann eigentlich sein Geld? Ich meine was der an Videos hoch lädt ist das ein Vollzeitjob.

Rein von der Art her finde ich die Jungs von David Motorenbau deutlich besser als Subi Performance. Letztere ist (gefühlt) in erster Linie Youtuber und dann Motorenbauer.

Und hey, da steht ne Hurco...die müssen einfach gut sein ;)

Gruß

Stefan

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2047
  • Geschlecht: Männlich
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #261 am: 10.07.2020, 15:28:27 »
Zitat
in erster Linie Youtuber und dann Motorenbauer.

Wenn man da so die Masse an Kanälen sieht, die mit "PKW Hinterhof Gebastel" anfangen und sich dann später zu Sport- und Luxusfahrzeugprojekten mit eigener Werkstatt/Merchandise steigern muss da ja einiges drin sein.

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5823
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #262 am: 10.07.2020, 15:41:13 »
Sascha, Daten, Daten, Daten!!
Womit verdient der Mann eigentlich sein Geld? Ich meine was der an Videos hoch lädt ist das ein Vollzeitjob.


Google hilft:

https://www.enginelabs.com/author/richardholdner/
https://www.amazon.de/Richard-Holdener/e/B001JOW3C4%3Fref=dbs_a_mng_rwt_scns_share

Das gestrige Video - auch SEHR zu empfehlen. Ist aber bestimmt nichts für'n Cheesy Philip....
https://youtu.be/HXX4zcPr9IE