Autor Thema: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse  (Gelesen 69479 mal)

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2248
  • Geschlecht: Männlich
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #210 am: 22.09.2019, 18:42:24 »
https://www.youtube.com/watch?v=GqQspwaDYk4

Bei so ca. 15:35 Min musste ich irgendwie an Jemanden denken.  ;D ;D ;D

Offline Dj Nafets

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 765
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #211 am: 02.12.2019, 12:36:14 »
https://www.facebook.com/PullingCrewOstfriesland/

Ist zwar Compactdiesel, aber wer einsteigen möchte hat hier einen Top Tractor. Ich versteh nur nicht warum sie den verkaufen.....

Gruß

Stefan

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2248
  • Geschlecht: Männlich
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #212 am: 02.12.2019, 14:54:51 »
Zitat
One tractor is leaving our shop. The little Red Raptor needs a new home.
Rebuilt last year for this season and running very well now.
There are new plans in Friesland...
Video in the comments!

Ich klau mal bei Sascha. ;)

Offline Dj Nafets

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 765
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #213 am: 02.12.2019, 15:00:37 »
Ich zitiere mal Facebook: "Wir verkaufen aus Zeit- und Team internen Gründen den Red Raptor."

Klingt anders....

Gruß

Stefan

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2248
  • Geschlecht: Männlich
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #214 am: 02.12.2019, 19:15:49 »
Das stimmt. Hatte ich auch gesehen.  :) Naja, wird bestimmt aufgeklärt.  ;D

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5947
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #215 am: 03.12.2019, 14:06:50 »
 ;D

"Interne Gründe" - weil es keinen etwas angeht.
"Zeit" - wenn etwas neues da ist, hat man für das alte keine Zeit mehr.

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2248
  • Geschlecht: Männlich
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #216 am: 03.12.2019, 16:25:47 »
Wo ist nur der Like Button im Forum?  8)

1a aufgeklärt.   ;)  :D ;D

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2325
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #217 am: 03.12.2019, 17:35:59 »
Hallo,

Seltsam nur das er letztes Jahr neu aufgebaut wurde für diese Saison und nun sehr gut laufen soll...
Und dann verkauft man den Traktor...

So richtig sinnvoll ist das nicht.

Gruß  Gordon

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5947
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #218 am: 03.12.2019, 18:03:44 »
Gordon - es stehen in der Werkstatt zur Zeit 4 Pulling Trecker und 2 Lanz.
Arbeiten tun 2 1/2 Leute und davon einer für 3, sonst ginge es nicht.

Da muss man dann mal durchsortieren. Und am besten verkaufen sich Sachen, die funktionieren. Und das tut der kleine inzwischen.
 Guck mal:
https://www.facebook.com/PullingCrewOstfriesland/videos/3005569522848481/

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2325
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #219 am: 05.12.2019, 10:22:07 »
Hallo,

So könnte man auch argumentieren... ;)

Oder:

Man verkauft zwei oder drei die nicht gut laufen. Vom Geld her ungefähr genauso viel wie der Eine bringt, der sehr gut läuft. Das gibt Platz in der Bude, spart Schrauberei und man kann in der Saison 2020 gleich mit gutem Material auf die Bahn. Das wäre jetzt so meine Argumentation gewesen.
Außerdem, wenn den jetzt einer kauft innerhalb des Vereins hat man ja gleich einen sehr gut laufenden Traktor als Konkurrenten in der Klasse.
Wäre ja so wie wenn Ferrari für Mercedes ein Formel 1 Auto baut (oder Mercedes für Ferrari) und sich das beim testen als schneller erweist als das eigene. Da käme doch Niemand auf die Idee das aus der Hand zu geben...?
 :D

Gruß  Gordon

Offline miky

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 475
  • Geschlecht: Männlich
  • Lets Rock
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #220 am: 05.12.2019, 18:12:52 »
Außer Mercedes wechselt in die DTM und versucht mit dem F1 kram noch Geld zu machen.

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2248
  • Geschlecht: Männlich
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #221 am: 05.12.2019, 21:50:08 »
Die machen bestimmt auch bald nur noch:

https://www.youtube.com/watch?v=gi3gZIKkSOk

 ;D ;D ;D

Offline peppi

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1149
  • Geschlecht: Männlich
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #222 am: 06.12.2019, 11:49:57 »
Moin !
Naja , wie Stefan schon sagte , zum Einstieigen in den Sport ist der Traktor schon eine tolle Sache ! Wenn jemand
keine möglichkeit zum selber bauen hat , zb. keine Zeit oder keine passende Werkstatt , geht es doch kaum besser
als sich einen gut funktionierenden fertigen Schlepper zu Kaufen . Ist irgend etwas über den Preis bekannt ? Ne ne ,
keine Angst würde mich halt nur mal so Interessieren . Schönes Wochenende !  8) ;)

Gruß Peter !

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5947
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #223 am: 07.12.2019, 12:51:29 »
Hallo,

So könnte man auch argumentieren... ;)

Oder:

Man verkauft zwei oder drei die nicht gut laufen. Vom Geld her ungefähr genauso viel wie der Eine bringt, der sehr gut läuft. Das gibt Platz in der Bude, spart Schrauberei und man kann in der Saison 2020 gleich mit gutem Material auf die Bahn. Das wäre jetzt so meine Argumentation gewesen.
Außerdem, wenn den jetzt einer kauft innerhalb des Vereins hat man ja gleich einen sehr gut laufenden Traktor als Konkurrenten in der Klasse.
Wäre ja so wie wenn Ferrari für Mercedes ein Formel 1 Auto baut (oder Mercedes für Ferrari) und sich das beim testen als schneller erweist als das eigene. Da käme doch Niemand auf die Idee das aus der Hand zu geben...?
 :D

Gruß  Gordon

Der Unterschied zwischen dir und mir ist, dass ich meinen Trecker in der gleichen Werkstatt stehen habe (zumindest im gleichen Gebäude) und weiß, was da los ist und nicht anderer Leute Klamotten durch den Kakao ziehe, wenn ich nicht weiß, was da los ist.
Ich kann hier aber nicht erzählen, was deren Pläne sind, weil das an denen und nicht an mir ist.
In der Raptor ist letzten Winter richtig viel Arbeit, Geld und Zeit rein gegangen. Als er aus England kam hat quasi nichts mehr funktioniert und das Meiste war Schrott. Das Teil läuft jetzt wirklich gut und zuverlässig. Da kannst du auf den Knopf drücken und er läuft. Man kann auch mehr Leistung machen, aber dann muss man Kenne von der Materie haben. Auf dem Stand jetzt ist das alles, auch für einen Anfänger, gut zu handhaben.
Da Wissen, wie man da mehr mit macht ist da, aber dann wird auch er zu einer "zeitintensiven" Maschine. Davon stehen schon ein paar mehr da...

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2325
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #224 am: 07.12.2019, 17:35:06 »
Hallo,

Bei Deinem ersten Satz verstehe ich den Zusammenhang nicht. Über den Rest kann man anderer Meinung sein.
 ;)

Gruß  Gordon