Autor Thema: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse  (Gelesen 49314 mal)

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1860
  • Geschlecht: Männlich
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #180 am: 15.03.2019, 20:20:34 »
Auch sehr Sympathisch der Marco.  ;D

Offline Dj Nafets

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 429
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #181 am: 21.03.2019, 23:35:39 »
https://www.youtube.com/watch?v=IsZ7BrJ8R6U

Sollte man eigentlich mal speichern ;)

Gruß

Stefan

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1860
  • Geschlecht: Männlich
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #182 am: 22.03.2019, 14:38:56 »
Ist doch nur ein Lesezeichen. Also mach. :P
Ich hab schon eine Youtube Liste in meinen. ;)

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1860
  • Geschlecht: Männlich
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #183 am: 16.04.2019, 19:12:41 »
https://www.youtube.com/watch?v=K3o3EwBhiXg

Falls Du doch noch nicht gespeichert hast. @Stefan  ;) ;D

Offline Dj Nafets

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 429
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #184 am: 20.04.2019, 12:43:10 »
In dem Video passiert aber noch nicht viel spannendes ;)

Da guck ich so durch die Startliste von Füchtorf ( http://www.greenmonster.de/images/veranstaltung/Start2019sa.pdf )
und finde da extrem viele Trecker in der 600FK die ich nicht kenne.  :o :o

Nr.5 ist der Schlepper mit Volvo 5 Zylinder der auf Pullingworld vorgestellt wurde
Bad Silence ist wohl ein zweiter Schlepper von Raphael Rehbach. Hat da einer Infos zu?
Giftzwerg fährt jetzt doch in der 600FK mit? Volker wollte doch wieder in die 500FK wechseln?!?!
Just another Bull?
Anonymus??
Bad Bunny??

Leute, ich brauch Infos ;) ;)

Gruß

Stefan


Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5658
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #185 am: 20.04.2019, 13:17:21 »
Bad Bunny ist von Günther Lürßen und Melanie Meyer:



305er Chevy

Offline Dj Nafets

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 429
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #186 am: 20.04.2019, 13:49:08 »
Sieht schon mal gut aus!
Die Klasse wächst nicht nur, sie explodiert ja förmlich... Cool.

Gruß

Stefan

Offline peppi

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 879
  • Geschlecht: Männlich
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #187 am: 20.04.2019, 20:36:27 »
  Gut so ! Viele verschiedene Motoren und jede Menge Starter ? Was soll besser werden ? Ich meine
  mal Konkurenz belebt das Geschäft . Wenn der Schluckspecht vorne mit will musst halt schauen was
   in Füchtorf so abgeht ! Ich drücke Euch jedenfalls die Daumen das alles so Funktioniert wie ihr Euch
  das vorstellt ! Mit Volkswaaagen Volvo und Chevy sind ja schon ein paar große am Start . Bin gespannt .
 
   Gruß Peter !

Offline Dj Nafets

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 429
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #188 am: 22.04.2019, 10:32:53 »
Mit den richtigen Komponenten und einer vernünftigen Motorsteuerung ( ;) ) kann man dem Chevy schon Beine machen ;)

Hat den niemand Infos zu den anderen Traktoren?

Sollte unserer Motor halten wird das nächste Thema Reifen sein. (Von dem ich noch nicht wirklich Ahnung habe ;) )

Gruß von der Ostsee

Stefan

Offline AndreasR

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 439
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #189 am: 22.04.2019, 14:41:48 »
Raphaels neuer bekommt nen bmw v8, für chevy mit schub als Sauger
Braucht man meiner Meinung nach nicht nen 305 sondern nen 302 oder nen ls 4.8

Offline Frederic

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 461
  • Geschlecht: Männlich
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #190 am: 15.09.2019, 20:56:27 »
Ich habe mir gestern in Kalkar diese Klasse mal angesehen.
Dazu muss man wissen, bisher hatte ich wenig Interesse am GP. Aber
ich muss sagen die 600 kg freie Klasse macht Spaß. Motorenvielfalt vom
Diesel bis zu diversen v8 Motoren und der Specht mit dem Methanol-Motor.
Das ist echt interessant. Die Traktoren haben wenig von den Traktoren der 500 kg
Klasse. Man könnte sie fast Mini Light nennen. Hoffentlich bleibt das so.
Ein paar mehr Zuschauer wären vermutlich noch schön.
Aber ansonsten echt klasse.

Warum hat der Specht denn beim Pull so extrem geknallt?
Passt da die Einstellung noch nicht?

Offline Dj Nafets

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 429
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #191 am: 15.09.2019, 21:51:33 »
Freut mich zu hören das die Klasse so gut ankommt! Deine Begründung dazu ist exakt die selbe warum man dort mitfährt. Vielfalt und man kann sich richtig austoben.

Die erste Vermutung das es geknallt hat weil er zu mager lief hat sich nicht bestätigt. Vermutlich hat die Zündung auf einem Zylinder ausgesetzt. Damit wurde dann immer ein halber Liter allerfeinstes Gemisch in den heißen Krümmer gedrückt. Als ich das erste Video gesehen habe bin ich selber erschrocken wir heftig das gescheppert hat. Der Helm frisst das fast alles weg.
Beim ersten Probelauf nach dem Motorschaden hat Zylinder 1 nicht gelaufen. Die Elektrode hatte einen schlag bekommen. Das hatte ich dann wieder richtig gebogen, und es lief auch....im Leerlauf ohne Ladedruck. Vor Schlechtenwegen bekommt der Motor nen Satz neue Kerzen und zur Sicherheit auf Zylinder 1 eine neue Zündspule.

Schon mal vorab: Von dem Reifenschnitt bin ich echt begeistert. In Anholt haben wir den Motor schon nicht in den Begrenzer bekommen und in Kalkar natürlich auch nicht. Wenn ein Zylinder sein Pulver im Krümmer verschießt kein Wunder. Trotz unruhigem Pull und nur 60km/h am Rad hat es für Platz 3 gereicht. Wir sind schon so grell drauf zu wissen was der Specht leistet wenn mal alles passt....

Gruß

Stefan

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2030
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #192 am: 16.09.2019, 09:39:12 »
Hallo,

Da würde ich doch glatt eine "Summerzündung" in den Auspuff bauen, wo der Zündfunke permanent ohne Unterbrechung überspringt. Wenn dann unverbranntes, allerfeinstes Gemisch in den Auspuff geschoben wird kann es sich entzünden und das "knallen" ist weg.
Und bei Dämmerung und bei einem Nachtpull hat man eine schöne "Lightshow".. ;)

Gruß  Gordon

Offline Dj Nafets

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 429
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #193 am: 16.09.2019, 10:57:07 »
Ist das so ne Conti-Sonderfunktion???

Viel einfacher wäre es den Zylinder zum laufen zu bringen, dann geht's auch weiter nach vorne.

Gruß

Stefan

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2030
Re: Interesse an der neuen 600kg Freien Klasse
« Antwort #194 am: 16.09.2019, 11:06:20 »
Nein. Das ist eine Startanlage wie Sie z.B. im Lanz Bulldog D1706 eingebaut ist.

Aber mit Deiner Aussage hast Du natürlich recht.  :)

Gruß  Gordon