Autor Thema: Termine 2012  (Gelesen 15847 mal)

Offline olaf

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 61
Re: Termine 2012
« Antwort #30 am: 01.02.2012, 09:03:33 »
Wann steht denn fest welche Klassen auf welcher Vernanstaltung fahren?

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5629
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Termine 2012
« Antwort #31 am: 13.02.2012, 16:45:39 »
Hoffentlich zur MHV am kommenden WE. Wobei es zur Zeit so aussieht, dass alle DM Veranstalter, bis auf Kalkar, alle Klassen fahren werden. Pokalläufe gibt's in Grimmen und Lengerich (3,5t FK).

Offline mk66

  • Member
  • **
  • Beiträge: 26
Re: Termine 2012
« Antwort #32 am: 14.02.2012, 00:18:30 »
Habe auch etwas gesammelt und Links gesucht:

http://www.tractor-pulling.de/termine_2012.htm

Wow,

gibts jetzt 2012 doch einen Termin in Seifertshofen?

20.05.2012   Seifertshofen D   Tractor Pulling     http://www.museum-kiemele.de/

Wär ja Klasse! Endlich mal was zum freuen in Sachen Tractor-Pullling! Die andere Süd-Veranstaltung in Krumbach ist für mich ja tot, weil die seit ein paar Jahren die 5,4 ausgesperrt oder auf Samstag vorverlegt haben. Dafür zeigen sie ja am Sonntag immer "spannende" Showeinlagen mit Irgendwelchen Cheerleadern  >:(

Das gibt´s beim Eugen nicht, da gibt´s höchstens ein paar Panzer oder Bulldogs al Lückenfüller.

Ob er da auch nochmal die 5,4er fahren lässt? Ob es nochmal eine Chance geben wird, den "Dragon-Fire" in Aktion zu sehen? Wäre ja zu schön!

Aber dem Eugen Kiemele traue ich alles zu. Ich kann mich noch an einen Pull in den 80ern erinnern. In Moosinning in der Nähe von München. Da gab es ein paar Jahre eine "Trecker-Treck"-Veranstaltung recht spät im Herbst. Eugen Kiemele war mit dem damals sensationellen "Museums-Giganten" mit Doppel-Allison unterwegs. Kurz nach dem Start brannte ein Triebwerk lichterloh. Eugen bieb hart auf dem Gas, beende den Pull und wurde nicht mal disqualifziert (waren andere Zeiten, damals). Ein paar Monate später stand der Museums-Gigant in München auf der "Greger - Racing Show" vom Sepp Greger (gibts auch nicht mehr). Der Trecker war noch so wie er von der Bahn kam: Dreckig, die Reste vom Löschschaum am Motor. Mann, waren das schöne Zeiten damals!

Also:
Gibt´s 2012 Seifertshofen?
Mit 5,4er?
Mit Dragon-Fire?

Wer weiß was?

Grüße
Marcus

Übrigens:
Das "Museum" in Seifertshofen lohnt immer für Freunde von Alteisen. Schöne Veranstaltungen mit Lanz-Bulldogs, Lokomobilen/Dampfpflügen usw. Und natürlich der Militärkram.  Ein schöner Artikel, der es gut trifft: http://content.stuttgarter-nachrichten.de/stn/page/detail.php/1914036


« Letzte Änderung: 14.02.2012, 00:24:33 von mk66 »

Offline pullingpics.deTopic starter

  • Media
  • *****
  • Beiträge: 2044
  • Geschlecht: Männlich
  • Wer später bremst, ist länger schnell!
Re: Termine 2012
« Antwort #33 am: 14.02.2012, 08:17:43 »
Wenn es nur an der 5,4t FK lag, dann ist ab jetzt wohl Tractor Pulling für dich gestorben (wie die Klasse schon vor ein paar Jahren...)

Und da das Team um Paul Heistermann aufgehört hat, siehts auch mit dem Dragon Fire als Show-Puller eher schlecht aus...

Kannst dich ja mal bei Paul melden, ob der Schlepper noch zu haben ist!
http://www.pullingpics.de
www.facebook.com/pullingpics
mailto: pullingpics@web.de

Moderation, Photos und Musik für Tractor Pulling Events und Teams

Offline mk66

  • Member
  • **
  • Beiträge: 26
Re: Termine 2012
« Antwort #34 am: 14.02.2012, 09:53:59 »
Wenn es nur an der 5,4t FK lag, dann ist ab jetzt wohl Tractor Pulling für dich gestorben (wie die Klasse schon vor ein paar Jahren...)

Da ist der Wunsch oder die Hoffnung Vater des Gedankens, dass vielleicht doch noch mal ein Veranstalter ein paar 5,4er fahren lässt  ;) Dem Kiemele würde ich das zutrauen.   Vielleicht ist ja der eine oder andere 5.4er Traktor noch einsatzfähig. Sepp Ries hat seinen Wolperdinger ja z.B. auch wieder für ein paar Starts rausgeholt (gut, kein 5.4er, aber immerhin RR-Griffon Sound).

Ansonsten hab ich mich die letzten Jahre tatsächlich schon weitgehend vom TP verabschiedet. Im Süden gibt´s ja wenig Veranstaltungen. Über Krumbach hab ich mich ein paar Mal geärgert, Hebertsfelden war gut, gibts aber derzeit nicht. Seifertshofen fand ich immer Klasse war aber zuletzt nicht im Kalender (jetzt doch   ??? ).

Ich fand die "schweren" FK - Traktoren der 5,4er und 4,5er immer besonders interessant. Wie in einem anderen Thread schon mal geschrieben, durfte ich vor 20-25 Jahren noch Eugen Kiemele auf dem Traktor live erleben, Fighter mit vier Allisons, Peter Daniels mit Hacky 1 und dem 2er mit V12 Lokomotiv (?)-Diesel. Klasse Zeiten. Leider längst vorbei und kommen auch nicht wieder. Das ist mir auch bewusst.

Aber so ein Show-Pull mit ein paar Klassikern von "damals", das wär schön und würde die Zuschauer sicher auch mehr interessieren als eine Cheerleader-Einlage.

Grüße
Marcus  
« Letzte Änderung: 14.02.2012, 09:59:18 von mk66 »

Offline fonscho

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 85
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Termine 2012
« Antwort #35 am: 14.02.2012, 17:37:38 »
Hoffentlich zur MHV am kommenden WE. Wobei es zur Zeit so aussieht, dass alle DM Veranstalter, bis auf Kalkar, alle Klassen fahren werden. Pokalläufe gibt's in Grimmen und Lengerich (3,5t FK).

Sascha woher weist du denn was ich alles fahren werde!! Ich habe ja noch nicht mal die Genehmigung fürs neue Gelände.
Gruss Ralf
« Letzte Änderung: 14.02.2012, 17:40:27 von fonscho »

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5629
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Termine 2012
« Antwort #36 am: 14.02.2012, 19:27:53 »
War die Aussage von deinem Kollegen Georg...

Offline fonscho

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 85
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Termine 2012
« Antwort #37 am: 15.02.2012, 08:29:46 »
War die Aussage von deinem Kollegen Georg...
Danke für die Auskunft

Offline Hierbinich

  • Member
  • **
  • Beiträge: 38
Re: Termine 2012
« Antwort #38 am: 15.02.2012, 19:21:02 »


Wär ja Klasse! Endlich mal was zum freuen in Sachen Tractor-Pullling! Die andere Süd-Veranstaltung in Krumbach ist für mich ja tot, weil die seit ein paar Jahren die 5,4 ausgesperrt oder auf Samstag vorverlegt haben. Dafür zeigen sie ja am Sonntag immer "spannende" Showeinlagen mit Irgendwelchen Cheerleadern  >:(



Geb Dir vollkommen recht.
Krumbach ist für mich ebenfalls tot.
Höchster Eintrittspreis bei DM Läufen, bei vergleichsweise magerem Starterfeld (manche Veranstaltung war schon um 16.00Uhr um), beschissene Pausenshows, keine 5.4to am Sonntag, absolut enges Gelände................
The Real EM Tippspiel Champion 2011

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5629
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Termine 2012
« Antwort #39 am: 16.02.2012, 10:41:34 »
War die Aussage von deinem Kollegen Georg...
Danke für die Auskunft

Ich sollte relativieren:
Ich habe ihn gefragt, ob er schon weiß, welche Sportklasse gefahren werden soll und er nannte dann zwei. Ich habe dann gesagt, dass zwei Sportklassen nur noch dann möglich sind, wenn ansonsten das volle Programm gefahren wird. Und da sagte er, dass das wohl nicht geplant ist und sie gerne zwei Sportklassen fahren würden. Daher meine Annahme, dass nicht alle Klassen gefahren werden sollen. Auf der letzten VS habe ich dann gehört, dass der Vertrag noch nicht vorliegt, was aber bei mehreren Veranstaltern der Fall war. Auf die Frage dort, welche Klassen wo fahren, war die Aussage, dass es "so aussieht, dass überall alles gefahren wird, soweit man es schon sagen kann".

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2017
Re: Termine 2012
« Antwort #40 am: 24.02.2012, 11:17:42 »
Hallo,

Da gibt es doch tatsächlich immer noch Menschen die der 5,4 T Freien Klasse hinterher trauern. Immer noch nichts verstanden? Als show Einlage ja. Aber selbst ich würde dafür dann nicht durch halb Deutschland schippern, wenn ich so einen Boliden hätte.

Auch heutzutage wird man nicht disqualifiziert, wenn ein Triebwerk lichterloh brennt und man weiter voll drauf hält.
Aber heutztage heißen die wenigsten Fahrer auch Eugen Kiemele der alles selber finanziert hat und konnte. Heute sind das teams die schon mal Rücksicht auf das Geld anderer nehmen müssen. Wenn da was zündelt und weiter fahren hören die beim Fahren schon das Schimpfen, was später im Fahrerlager auf sie einherfällt.

Rein vom Reglement her darf bei einem defekt nur nichts unter die Kufe des Bremswagens fallen.

Beispiel Eugen: Schießt sich aus einem Arias eine Zündkerze aus dem Motor, die dann im Publikum landet und nicht auf der Bahn. Pull geht in die Wertung.

Alles klar?

Gruß  Gordon