Autor Thema: Bakel 2011  (Gelesen 28528 mal)

Offline New Born

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 95
Re: Bakel 2011
« Antwort #30 am: 14.07.2011, 19:40:03 »
Achja eine Erfindung.........?

Offline Jens Nieting

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1658
Re: Bakel 2011
« Antwort #31 am: 14.07.2011, 20:32:52 »
Soll das ein Vorwurf sein?

Ach ja, Du warst ja da und kannst natürlich alles bezeugen.... Ja nee, is klar....

Offline peppi

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 877
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bakel 2011
« Antwort #32 am: 14.07.2011, 22:31:19 »
Hallo !
Wie gesagt , selbst wenn ich den Freitag raus nehme , obwohl Mooi Wark durchaus sehenswert ist , bin ich bei 75 Euro ! 570 Km
Anreise bei den heutigen Spritpreisen kommen weitere 100 Euro dazu . Ein paar Bierchen und nen Hamburger will man sich ja auch gönnen ,
dann bin ich bei 200 Euro locker ! Beispiel Made : Ganzes Pulling Wochenense inkl. Camping und Festzelt mit Wolter Kroes für unter 30 Euro .
Da gibts aber 3 Bahnen , geschätzt 50 Klassen und 250 Trecker gibts da glaube ich fast am Tag !A-B Divisie und alle Eurocup Klassen ! Geht also
auch anders . Aber wie gesagt , jedem das seine . Wenn jemand das bezahlen will ist es doch OK . Für mich ist die grenze erreicht !
Bei uns in Deutschland kann ja mal jemand versuchen zb fürs Parken 6-8 Euro zu nehmen wie in Putten Zwolle oder Arnheim ......! Oder für
ein mal Übernachten 25 Euro ? Da sage ich einen leeren Platz vorraus . Wenn jemand Duschen will oder Strom braucht soll er auch dafür
bezahlen , kein Thema . 25 Euro Eintitt pro Tag ? Ich lach mich kaputt . Stellt Euch mal in Füchtorf oder Edewecht vor die Kasse und hört
Euch mal die Komentare der Leute an bei 15 oder 16 Euro Eintritt ! Meine Prognose : Leeres Stadion ! So Schmerzfrei wie in den Niederlanden
sind wir hier noch lange nicht . Ich staune sowieso immer das da alles so geschluckt wird , sind ja nicht alles Superfans !
@ P1 Wieso Krumme ? Trinkst Du kein Jägerpils mehr ?? Ha Ha  !
 Kommst Du nach Edewecht ? Sonst bin ich wohl nur noch in Lochem dit Jahr .
Gruss Peter !

Offline MrJo

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 740
  • Geschlecht: Männlich
  • tractor-pulling.de
Re: Bakel 2011
« Antwort #33 am: 14.07.2011, 22:49:55 »
Teuer ist Bakel, aber bei 80km Anfahrt spare ich z.B. an den Fahrtkosten und zahle deshalb auch mehr Eintritt. Der Sonntag hört sich gut an mit Eurocup und B-Divisie, glaube das reicht an Dosis für das Wochenende.

Offline Yashner

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 13
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bakel 2011
« Antwort #34 am: 15.07.2011, 10:57:42 »
Super vielen Dank für eure vielen Meinungen.

Ich habe beschlossen mir in Bakel nur den Sonntag an zu sehen.

Das heißt 800Km Fahrt, 25€ Eintritt und ein bissi was essen und trinken komme ich so zirka auf 200 - 220 Euronen.
Klar is das ne Menge Geld, aber leider gibts bei uns im Süden keine Topveranstaltung mehr.
Seifertshofen und Bettborn waren immer noch günstig zu erreichen, tja aber leider gibts die ja jetzt nicht mehr.
Also muß ich in den sauren Apfel beißen und tiefer in die Tasche greifen.
Tschö mit ö

Offline Iceman

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 402
  • Geschlecht: Männlich
  • Tractor Pulling for Life!
Re: Bakel 2011
« Antwort #35 am: 15.07.2011, 11:01:03 »
Hey Yashner,

ja schade, dass es bis auf Krumbach im Süden gar nichts mehr gibt.
wo kommst du genau her? Vielleicht würde sich es für dich eher rentieren nach Edewecht zu fahren? Dort ist in diesem Jahr wahnsinnig viel geboten!

Gruß, DAniel
viele Grüße
Daniel Siebenhaar
ETPC Vertreter der ÖTPO
www.oetpo.at

Offline Yashner

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 13
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bakel 2011
« Antwort #36 am: 15.07.2011, 11:24:26 »
Servus Iceman,

also ursprünglich komme ich aus Wertheim am Main. Bin jetzt aber umgezogen und wohne jetzt in Heppenheim.
Edewecht habe ich mir auch schon überlegt...hmmmm mal schauen ;)
Ich war dieses Jahr zum ersten mal in Füchtorf und muß sagen, dass ich total begeistert gewesen bin.
Tschö mit ö

Offline V12Power

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 212
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bakel 2011
« Antwort #37 am: 15.07.2011, 11:43:26 »
Hallo,

nun verfolge ich das hier schon ne Weile und kann die Leute die maulen nicht verstehen.
Alle die die hier schreiben machen sich die Veranstaltungen doch selber teuer !
Beispiel: wenn ich lese, "Hamburger und nen Paar Bierchen", oder das Thema Camping, oder gar Parkplatzgebühren"
Wo zum Geier parkt ihr wenn ihr Parkplatzgebühr zahlen müsst, oder wieso zahlt ihr was fürs Campen ?
Klar, Benzinkosten sind immer da, die lassen sich aber sehr niedrig halten wenn man mit mehreren Leuten zusammen fährt und
sich das teilt !
Nochmal zu den Parkplatzgebühren und "Camping Kosten"

Wir sind in diesem Jahr schon bei folgenden veranstaltungen gewesen:

22.01 -  Zwolle Indoor Pull ( NL ) – European Pull   ( 282km )

11. / 12. / 13.3. -  Rotterdam Indoor Pull ( NL ) - European Pull   ( 429km )

30.04. / 01.05.2011 - Füchtorf  ( D ) – 1. Lauf zur Deutschen Meisterschaft.   ( 232km )

28.5. -  Mega Pull Stroe ( NL )   - 1. Lauf zur Niederländischen Meisterschaft.   ( 361km )

13.06. - Emmeloord ( NL ) – 2. Lauf zur Niederländischen Meisterschft.   ( 289km )

02.07. – Eext ( NL ) – 5. Lauf zur Niederländischen Meisterschaft.   ( 196km )

08. / 09.07. – Beach Pull Putten ( NL ) – Euro Cup + 6. Lauf zur Niederländischen Meisterschaft.  ( 329km )

10.07.. – Silly ( B ) Lauf zur B Division. ( 258 km ) von Putten.

Bei all den Veranstaltungen haben wir und viele andere hoffentlich auch "KEINE" Parkplatzgebühren oder Campingkosten gehabt,
nur rein Benzingeld und natürlich der Eintritt !
Klar, was das Thema Essen und Trinken angeht, das sehen wir dort immer, es wird gesoffen und gradezu gefressen, wie kann ich auf einer Veranstaltung für über
100 Euro Essen und Trinken ?
Sorry, aber wer sich dort etwas in der Richtung holt der brauch sich nicht über Eintritt zu Ärgern.........
Wenn ich nen Burger oder nen Bier wil dann kann ich auch hier zum Imbiss und gut ist das.
Wir fahren zum Pulling um Pulling zu sehen, alles an Essen und Trinken nehmen wir mit, von gekochten Eiern, Frikadellen, über Schnitten, Wurst, Milch, Kornflakes,
Chips, Bier, Cola, Korn etc. also einfach alles.
Kaufen brauchen wir auf Veranstaltungen rein garnichts und machen wir auch nicht !
"Camping"..... mit dem Zelt oder mit nem Wohnwagen ?
Obwohl auch das völlig egal ist, wir nehmen in der Regel nur nen Zelt mit, Wohnwagen was dieses Jahr erst 1x mit, "klar" wer sich schön am Gelände auf den Parkplätzen stellt, der muss damit rechnen etwas zu bezahlen, dann fährt man ebend 200-300m weiter und macht es sich dort bequem.
In Putten waren viele deutsche da wo auch wir aufschlugen am Freitag Mittag ( aber wie immer völlig kostenlos )

Naja, wir sind auf alle Fälle in Bakel, ebenso wie auf vielen weiteren Veranstaltungen kreuz und quer in Europa,
Ich hatte ja schonmal angeboten, wenn jemand mit will der kann sich gerne melden, dann hat er nur wie z.B. nun Bakel nur 25 Euro Benzingeld
für Hin + Rückfahrt, Kostenloses Camping natürlich auch !

Folgende Veranstaltungen besuchen wir noch:

23.07. – Cadzand ( NL ) 7. Lauf zur Niederländischen Meisterschaft.   ( 607km )

30. / 31.07. – Herning ( DK ) Euro Cup + Lauf zur Dänischen Meisterschaft.  ( 416km )

06.08. – Lochem ( NL )  -  8. Lauf zur Niederländischen Meisterschaft.   ( 312km )

07.08. -  Edewecht ( D )  - 7. Lauf zur Deutschen Meisterschaft.   ( 105km )

13.08. - Meerkerk ( NL ) - 9. Lauf zur Niederländischen Meisterschaft.   ( 393km )

03. / 04.09. – Alahärma ( FIN ) – Europameisterschaft.  ( Flugzeug: Bremen – Tampere / dann mit Bahn  ( 238km )

10. / 11.09. – Bakel ( NL ) Endlauf niederländische Meisterschaft, A+B+S Division + Euro Cup Endlauf. ( 409km ) !!!

LG Sven

Offline Another One

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 308
Re: Bakel 2011
« Antwort #38 am: 15.07.2011, 12:07:42 »
Hallo Sven ,
dann darfst Du Dich doch glücklich schätzen!Du brauchst ja scheinbar nicht aufs Geld zu achten.(Und Zeit ist ja auch genug da , scheinbar)

Aber bedenke bitte das es auch Leute gibt die es sich nicht unbedingt leisten können , wie Du kreuz und quer durch Europa zu fahren , um Tractor Pulling zu sehen.
Und wenn man als Erwachsener mit 2 Kindern (so wie ich) solche Preisentwicklungen in den letzten Jahren , speziell in Bakel sieht kann ich halt nur mit dem Kopf schütteln.Wenn Dir es egal ist , dann freue Dich das Du dir über sowas keine Gedanken machen mußt ob du jetzt 15 Euro oder 25 Euro zahlst.Für mich ist Tractor Pulling auch immer ein "Familiensport" gewesen , den sich auch jeder erlauben kann.
Wenn eine Veranstaltung in 3 Jahren mal ein-zwei Euro  teurer wird ok.(fast)Nichts wird billiger.Aber in Bakel haben wir vor 4 oder fünf Jahren meine ich noch 18 Euro bezahlt.Und irgendwo ist halt Ende der Fahnenstange.Dir wünsche ich natürlich viel Spaß.
MfG und Full Pull

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5654
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Bakel 2011
« Antwort #39 am: 15.07.2011, 12:38:35 »
Ich schreibe meinen Kalender mal besser nicht drunter...

Offline Iceman

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 402
  • Geschlecht: Männlich
  • Tractor Pulling for Life!
Re: Bakel 2011
« Antwort #40 am: 15.07.2011, 12:56:59 »
Servus Iceman,

also ursprünglich komme ich aus Wertheim am Main. Bin jetzt aber umgezogen und wohne jetzt in Heppenheim.
Edewecht habe ich mir auch schon überlegt...hmmmm mal schauen ;)
Ich war dieses Jahr zum ersten mal in Füchtorf und muß sagen, dass ich total begeistert gewesen bin.

Hi,
also um nochmal die anderen Posts zu berücksichtigen! Ich geb dir Brief und Siegel, dass du Edewecht nicht bereuen würdest. Es ist meine Lieblingsveranstaltung in Deutschland und ich habe in den letzten 22 Jahren auch schon einige gesehen...

Gerade in diesem Jahr würde es sich für dich echt lohnen. Zum 20jährigen Jubiläum haben die alles was geht in Bewegung gesetzt.
http://bremswagen.webserv-it.net/25-0-Heimveranstaltung.html

Wenn ich Andre letztens richtig verstanden habe (Korrigier mich bitte Andre, falls ich falsch lege) starten nicht nur die ganzen Lambaba´s, double Screamin sondern auch der USA Mini Rat Poison.

DAs alles bei 16 Euro Eintritt am Sonntag (ich glaube dieses Preisniveau haben die Edewechter seit vielen Jahren) Parken ist auch umsonst.
Wenn du Samstag schon was sehen willst, hast für 5 Euro Eintritt Gardenpulling und Standardpulling, dazu am Abend ne kostenlose ziemlich geile Zeltparty.

Also falls du oben bist, komm mal bei uns vorbei.

Gruß, Daniel
Hot Chili Pulling Team / Team Power Bulls
« Letzte Änderung: 15.07.2011, 12:58:49 von Iceman »
viele Grüße
Daniel Siebenhaar
ETPC Vertreter der ÖTPO
www.oetpo.at

Offline V12Power

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 212
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bakel 2011
« Antwort #41 am: 15.07.2011, 13:40:13 »
Hallo Sven ,
dann darfst Du Dich doch glücklich schätzen!Du brauchst ja scheinbar nicht aufs Geld zu achten.(Und Zeit ist ja auch genug da , scheinbar)

Aber bedenke bitte das es auch Leute gibt die es sich nicht unbedingt leisten können , wie Du kreuz und quer durch Europa zu fahren , um Tractor Pulling zu sehen.
Und wenn man als Erwachsener mit 2 Kindern (so wie ich) solche Preisentwicklungen in den letzten Jahren , speziell in Bakel sieht kann ich halt nur mit dem Kopf schütteln.Wenn Dir es egal ist , dann freue Dich das Du dir über sowas keine Gedanken machen mußt ob du jetzt 15 Euro oder 25 Euro zahlst.Für mich ist Tractor Pulling auch immer ein "Familiensport" gewesen , den sich auch jeder erlauben kann.
Wenn eine Veranstaltung in 3 Jahren mal ein-zwei Euro  teurer wird ok.(fast)Nichts wird billiger.Aber in Bakel haben wir vor 4 oder fünf Jahren meine ich noch 18 Euro bezahlt.Und irgendwo ist halt Ende der Fahnenstange.Dir wünsche ich natürlich viel Spaß.

Hallo ...? ( Another One )

also das ist so nicht ganz richtig, denke jeder muss etwas aufs Geld achten auch ich !
Was ich aber mit meinem Beitrag verdeutlichen wollte ist, das es auch viel billiger geht als wie es die meisten machen.
Okay, von der Zeit her da habe ich etwas mehr durch meine Selbstständigkeit, aber wie schon geschrieben, auch ich versuche möglichst jeden Euro
2x umzudrehen um das best möglichste zu bekommen !
Ich habe allerdings auch keine Kinder, das ist natürlich dann wieder etwas anderes was den Eintritt angeht, aber Camping und Benzinkosten sowie
Gebühren für Parkplätze kann man auch mit Kindern sparen.
Leider wird alles teurer, Bahn, Fliegen,Veranstaltungen, Essen, Trinken, Benzin usw. mehr Geld jedoch bekommen leider die wenigsten.

Was z.B. die EM in Finnland angeht"
ich wurde gefragt in Eext was wir für die Anreise zahlen würden:
Flug: Hin + Zurück   40 Euro pro Pers. incl. aller Geb.
Dann die Bahn ab Tampere bis Tampere ca. 50 Euro
Ja und der Eintritt halt.

Diese Kosten lassen schon manche hier auf unseren Veranstaltungen wie Putten z.B.

okay, bis dann...

LG Sven


 

Offline Jens Nieting

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1658
Re: Bakel 2011
« Antwort #42 am: 15.07.2011, 14:36:02 »
Was z.B. die EM in Finnland angeht"
ich wurde gefragt in Eext was wir für die Anreise zahlen würden:
Flug: Hin + Zurück   40 Euro pro Pers. incl. aller Geb.
Dann die Bahn ab Tampere bis Tampere ca. 50 Euro
Ja und der Eintritt halt.

Und wo bleibst Du in der Nacht/ den Nächten? Zimmer kostet auch Geld und komplettes Campinggerödel geht wohl kaum als Handgepäck, wenn Du ja schon komplett Verpflegung mitnimmst, wie Du schreibst....?

Offline TurboBongo

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 955
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bakel 2011
« Antwort #43 am: 15.07.2011, 15:17:29 »
Zitat
Obwohl auch das völlig egal ist, wir nehmen in der Regel nur nen Zelt mit, Wohnwagen was dieses Jahr erst 1x mit, "klar" wer sich schön am Gelände auf den Parkplätzen stellt, der muss damit rechnen etwas zu bezahlen, dann fährt man ebend 200-300m weiter und macht es sich dort bequem.

In NL ist das Campen auf nicht ausgewiesenen Plätzen so weit ich weiß verboten...
www.Freakshow-Pulling.de
Mighty Quinn HotFarm

Offline V12Power

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 212
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bakel 2011
« Antwort #44 am: 15.07.2011, 15:52:22 »
Was z.B. die EM in Finnland angeht"
ich wurde gefragt in Eext was wir für die Anreise zahlen würden:
Flug: Hin + Zurück   40 Euro pro Pers. incl. aller Geb.
Dann die Bahn ab Tampere bis Tampere ca. 50 Euro
Ja und der Eintritt halt.

Und wo bleibst Du in der Nacht/ den Nächten? Zimmer kostet auch Geld und komplettes Campinggerödel geht wohl kaum als Handgepäck, wenn Du ja schon komplett Verpflegung mitnimmst, wie Du schreibst....?
Zitat
Obwohl auch das völlig egal ist, wir nehmen in der Regel nur nen Zelt mit, Wohnwagen was dieses Jahr erst 1x mit, "klar" wer sich schön am Gelände auf den Parkplätzen stellt, der muss damit rechnen etwas zu bezahlen, dann fährt man ebend 200-300m weiter und macht es sich dort bequem.

In NL ist das Campen auf nicht ausgewiesenen Plätzen so weit ich weiß verboten...

Hallo,

Zimmer...... nein, natürlich im Zelt !
was für Campinggerödel ???
Zelt, Gaskocher, Dosenöffner, Plastikteller-Löffel etc. und eine Isomatte mit einem Schlafsack.
Mehr braucht man nicht fürs Camping.
Ersatzkleidung tragen wir am Körper.
Nur so geht das alles billig.

Das alles geht wunderbar ins Handgepäck, aber okay, wers nicht glaubt ...bitte.... er kann ja gerne mitkommen !
unser Handgepäck ist jeweils ein Normal großer Rucksack !!!
Jedoch nicht 15kg überschreiten !

Und wir sind mit mehreren Leuten immer unterwegs, einer hat nur Essen dabei, Nudeln usw. und die
anderen das andere Zeugs.
Wie machen wir wohl sonst all die anderen Fahrten, Mailand, Venedig, Faro, und diverse Norwegen Kurzreisen ( Olso Torp ) !?

Verboten oder nicht, Fakt ist aber das es niemanden Interessiert und wir sind nie die einziegen dort, nie.
Auf der anderen Seite es gibt immer Wiesen und so wo man auch den Bauern fragen kann, und uns hat noch nie einer das Untersagt.

Das meinte ich ja damit, das sich alle schön auf die gekennzeichnetten Flächen stellen.....

Wieso machen sich das alle so schwer und komplieziert ?

LG

 
« Letzte Änderung: 15.07.2011, 15:54:07 von V12Power »