Autor Thema: Farm Pulling Sitzung 2011  (Gelesen 12364 mal)

Offline Sascha MeckingTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5506
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Farm Pulling Sitzung 2011
« am: 14.01.2011, 14:47:59 »
Kurze Info vorab:

Die Farm Pulling Sitzung für die kommende Saison findet am 13.2.2011 ab 14 Uhr in Garrel bei Cloppenburg statt.

Gaststätte Onkel Wenzel
Roslaes Höhe 6
49681 Garrel
 
www.onkel-wenzel.de

Die vorläufige Agenda stelle ich im Laufe des Wochenendes zusammen.

Eingeladen sind alle Farm Pulling Teams, Veranstalter, Kommissare, Interessierte und wer immer meint, dass er dazu gehört.

Offline Sascha MeckingTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5506
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Farm Pulling Sitzung 2011
« Antwort #1 am: 08.02.2011, 18:49:15 »
Nur zur Erinnerung, das ist nächsten Sonntag!

Offline schulze

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 159
Re: Farm Pulling Sitzung 2011
« Antwort #2 am: 08.02.2011, 19:41:51 »
Gut das Du das noch mal erwähnst. Ich hatte jetzt Felsenfest auf Samstag gewettet.

Offline Sascha MeckingTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5506
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Farm Pulling Sitzung 2011
« Antwort #3 am: 08.02.2011, 20:36:56 »
Jetzt hast du mich für einen kurzen Moment doch nervös gemacht.
Es ist definitiv Sonntag.

Ach ja:
Wir haben kein Essen vorbestellt. Da wir erst um 14 Uhr anfangen, besteht für jeden vorher ja die Möglichkeit woanders noch etwas zu essen.

« Letzte Änderung: 08.02.2011, 20:42:11 von Sascha »

Offline Der Martin

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 251
  • Geschlecht: Männlich
Re: Farm Pulling Sitzung 2011
« Antwort #4 am: 09.02.2011, 15:50:00 »
Hauptsache du hast den Kaffee fertig!!! ;)

Gruß Martin

Offline Kleiner-Thobi

  • Member
  • **
  • Beiträge: 27
Re: Farm Pulling Sitzung 2011
« Antwort #5 am: 09.02.2011, 17:45:07 »
Moin

Kaffee was ist das den sowas kennen wir hier in Garrel nicht. Ne für Kaffee und andere Getränke ist gesorgt.
Hoffe auf ein zahlreiches erscheinen.


Gruß Jürgen

Offline Frederic

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 443
  • Geschlecht: Männlich
Re: Farm Pulling Sitzung 2011
« Antwort #6 am: 09.02.2011, 19:53:04 »
Hallo zusammen,

fährt jemand aus dem Großraum der Westfalenmeisterschaft zur Sitzung?
Fahre in Waltrop los, vielleicht kann man irgendwo auf dem Weg eine Fahrgemeinschaft bilden.

Gruß
Frederic

Offline Der Martin

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 251
  • Geschlecht: Männlich
Re: Farm Pulling Sitzung 2011
« Antwort #7 am: 10.02.2011, 16:12:09 »
Moin

Kaffee was ist das den sowas kennen wir hier in Garrel nicht. Ne für Kaffee und andere Getränke ist gesorgt.
Hoffe auf ein zahlreiches erscheinen.


Gruß Jürgen

Moin,
du hast gut reden. Du kannst zur Not dein Fahrrad nach Hause schieben. Bei meinem Auto wird dat schon ein bischen schwierig!!! ;)

Offline Kleiner-Thobi

  • Member
  • **
  • Beiträge: 27
Re: Farm Pulling Sitzung 2011
« Antwort #8 am: 10.02.2011, 17:08:42 »
Moin

Ich könnte auch nach Hause krabeln und wäre immer noch eher zu hause als du. ;D

Offline blackbox

  • Member
  • **
  • Beiträge: 34
Re: Farm Pulling Sitzung 2011
« Antwort #9 am: 12.02.2011, 20:24:45 »
Hallo zusammen,

fährt jemand aus dem Großraum der Westfalenmeisterschaft zur Sitzung?
Fahre in Waltrop los, vielleicht kann man irgendwo auf dem Weg eine Fahrgemeinschaft bilden.

Gruß
Frederic

Hallo Frederic,

wir fahren in Wesel los und in Schermbeck auf die A 31. Falls Du mit möchtest bitte kurz melden.

Offline Sascha MeckingTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5506
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Farm Pulling Sitzung 2011
« Antwort #10 am: 15.02.2011, 12:52:50 »
Kurze Zusammenfassung:

1. Ich bin ein OBERESEL. Ich habe vergessen, dass wir meinen Stellvertreter hätten neu wählen müssen. Das muss dieses Jahr noch passieren, also schlage ich eine "kurze Zusammenkunft" auf der Veranstaltung in Füchtorf vor, während die Garden Puller fahren. Dann sind eh die meisten von uns anwesend.

Als anwesend eingetragen haben sich ca. 50 Personen (einige haben sich als Team eingetragen).

Protokoll hat Andreas Rötter geführt. Wer das vollständig haben möchte, kann mir eine kurze Email schicken.
Für alle anderen hier eine objektive Zusammenfassung der Sitzung.
Änderungen am Reglement werden nicht von dieser Sitzung vorgenommen, sondern dem DTTO Vorstand vorgelegt und von diesem dann abgesegnet.

1. Thema war die generelle Situation der Kommissare. Wir brauchen MEHR davon. Interessenten bitte bei Fleissig, Kilian oder Fenneken melden.
2. ETPC: Die Grundzüge des neuen ETPC Reglements wurden vorgestellt. Für die DTTO Teams ändert sich erstmal nichts - ausser dass alle Schlepper, die mit 68er Air Restriktor fahren keinen Käfig brauchen.
3. Bauernklasse: Der Anhängepunkt für Gewichte vorne darf max 1m. vor dem Oberlenkerbolzen oder dem Abschluss des Gussteils angebracht sein. Damit sind die handelsüblichen Frontgewichtsklötze erlaubt. Das Anbauen von Maschinen oder Ackergeräten ist aber weiterhin verboten.
4. Die Verbindung zum Bremswagen hat über ein ZUGMAUL zu erfolgen. Hier fiel das Wort "original" raus, nachdem man feststellen musste, dass es für manche Schlepper keine Zugmäuler zu kaufen gibt.
5. In der 6t Bauernklasse sind jetzt auch Zwillinge erlaubt. Zwillingsreifen sollen aber generell gesichert werden
6. Standardklasse: Restriktor ist für alle teilnehmenden Turbomotoren PFLICHT. Wer das Ding nicht drin hat, kann Bauernklasse fahren und sich mit der Strassenzulassung beschäftigen.
7. Es wurde über die Abschaffung der drei Standardklassen zugunsten einer oder zwei "Hobby Sport" Klassen nachgedacht. Die momentane Standardklasse ist weder Fleisch noch Fisch, für den Zuschauer verwirrend, bei Veranstaltern ausserhalb NRW nicht unterzubringen und die Sportklasse langsam teurer. Das Ganze so im Bereich 350 PS (50mm Restrictor). Das wäre dann auch für 4-Zyl Traktoren interessant.
8. Sportklasse: Die Sportklasseschlepper sollen ab dieser Saison NAMEN haben, damit das im Laserwagen einfacher handzuhaben ist.
9. Antrag von Frederick Heck-Simko, die 3200 U/min wieder aus der 3,5t Sportklasse zu verbannen fand wenig Anklang. Die Tatsache, dass der Einstieg "teurer" wird und das nicht soll, kann mit dem Thema "Hobby Sport" erledigt werden.
10.Schlepper die eine Abnahme mit 3200 U/min haben dürfen natürlich auch in der 5,5t Und 6,5t Klasse mit dieser Drehzahl fahren
11. Weitere Infos über Splittertücher usw. wurden gegeben.
Hier auch gerne noch mal eine günstige Bezugsquelle in den USA: http://www.securityrace.com/moreproducts.html
Beim Thema Sonstiges:
Lange Diskussion und Besprechung der Überrollbügel. Tatsache ist und bleibt, dass Bügel, die nicht 100% dem entsprechen was im Reglement steht, von einem Techniker oder Ingenieur berechnet sein müssen. Einmal der Fall, der Traktor legt sich auf die Seite und dann der Fall, der Tractor liegt auf dem Kopf.
Die Drehzahlmessung während der Fahrt ist ab der Saison 2011 in den Sportklassen Pflicht. Die erforderlichen Infos und Teile gibt es bei Klaus Röttger (mini.bagger@web.de) oder Michael Siebers (M.Siebers@t-online.de).
Lange Diskussion über die Zustände und Sieggelder beim Endlauf. Man wird der DTTO vorschlagen beim Endlauf die Waage und den Laserwagen zur Verfügung zu stellen, anstatt Sieggelder auszubezahlen. Diese sollen vom Veranstalter "in angemessenem Rahmen" gezahlt werden. "Angemessen" ergibt sich aus den Verhandlungen zwischen Teams und Veranstalter und ist nicht Definitionssache der DTTO.
Der Endlauf soll auch nicht an "Neuveranstalter" vergeben werden, da man nicht "in der Lernphase" eines Veranstalters seine Meister ausfahren möchte.
Es wurde gebeten, dass der geschäftsführende Vorstand sich mehr auf den Veranstaltungen blicken lässt.

Das war's so grobweg.


« Letzte Änderung: 15.02.2011, 12:55:53 von Sascha »

Offline Bullo

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 202
  • Geschlecht: Männlich
Re: Farm Pulling Sitzung 2011
« Antwort #11 am: 16.02.2011, 23:30:57 »
Zitat
1. Thema war die generelle Situation der Kommissare. Wir brauchen MEHR davon. Interessenten bitte bei Fleissig, Kilian oder Fenneken melden.

Was müsste man machen als Kommissar?

Mfg Bullo



Offline Sascha MeckingTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5506
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Farm Pulling Sitzung 2011
« Antwort #12 am: 17.02.2011, 12:32:43 »
Je nachdem:
Bahnkommissar, Technische Abnahme, ...

Offline Martin Neerpont

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 22
  • Geschlecht: Männlich
Re: Farm Pulling Sitzung 2011
« Antwort #13 am: 23.02.2011, 13:38:09 »
Habe paar Fragen zu dem 5. und 6. Punkt:
Fällt dann die maximale Bereifungsbreite von 800mm völlig weg?

Letztes Jahr war es noch so, dass wenn man nicht an dem Endlauf teilnehmen wollte, man auch keinen Restriktor brauchte. Also wenn es sich nur um den Tagessieg ging. Jetzt ist eine Teilnahme ohne sicher nicht mehr möglich? Und das darf auch nicht der Veranstalter entscheiden?

Offline Sascha MeckingTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5506
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Farm Pulling Sitzung 2011
« Antwort #14 am: 23.02.2011, 17:43:12 »
Hi!

Die Änderungsvorschläge aus der Sitzung werden dem Vorstand am 20.3. vorgelegt und dann wird abgestimmt und das Reglement "gültig" gemacht.
Gedulde dich bitte noch bis dahin!

Beim Restriktor vermute ich allerdings, dass er komplett zur Pflicht werden wird, da er als "sicherheitsrelevantes Teil" angesehen wird - also verhindert, dass leistungsgesteigerte Schlepper ohne die entsprechenden Sicherheitseinrichtungen (Not -Aus usw.) an den Start gehen. Das war ja letztes Jahr nicht der Fall.

Gruß

Sascha