Autor Thema: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde  (Gelesen 10951 mal)

Offline Der Martin

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 251
  • Geschlecht: Männlich
Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
« Antwort #60 am: 25.04.2010, 16:38:36 »
Es geht nicht um Eintritt oder so was, es geht darum das die Sportklasse gut gelaufen ist und dann wieder auf den Bauernklassen rumgetrampelt wird, und die müssen letztendlich die Sportklassen mitfinanzieren.Von Samstag mittag bis Sonntag nach der 5,5 to Sportklasse hat sich keiner an den Bauernklassen gestört, aber dann bekommt man als freier Veranstalter wieder den Knüppel zwischen die Beine geworfen. Wir machen die DTTO kaputt hat der Bahnkommisar mir von hinten an den Kopf geknallt, wir würden mit einem Bein im Knast stehen, etc. und das alles während der Siegerehrung mit eingeschaltetem Mikro.Vielleicht sollte er mal sein Hirn einschalten und sich selber fragen was er der DTTO mit seiner Glanzleistung angetan hat. Der jenige Bahnkommisar hat bei allen einen "super tollen Eindruck" für die DTTO hinterlassen. So macht man sich auf jeden Fall keine neuen Freunde und findet auch keine neuen Veranstalter. Es waren mehrere Freie Veranstalter zugegen, die sehr von der Sportklasse angetan waren, bis der jenige welche innerhalb von 1 Minute alles zunichte gemacht hat. Es hieß nur, ich zitiere" was ist das für`n Spinner, mit solchen Leuten wollen wir nichts zu tun haben".  Danke Herr Bahnkommissar.
Gruß Martin