Autor Thema: Farm Pulling in Hassmoor  (Gelesen 6443 mal)

Offline Sascha MeckingTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5506
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Farm Pulling in Hassmoor
« am: 16.08.2009, 20:47:13 »
Wollte mich nur mal eben für eine ganz tolle Veranstaltung in Hassmoor bei allen Beteiligten und vor allem Andeas Lindemann bedanken.
Es hat allen großen Spass gemacht, sehr gute Wettkämpfe und Show - und alle die ihren Arsch nicht hochbekommen haben, um sich den Nachwuchs der DTTO anzusehen (und evtl. etwas zu unterstützen) haben ziemlich was verpasst!!!
Die Spezis aus Holstein gegen die Sonsbecker und Hildesheimer in den Standardklassen und eine tolle 4,5t Sportklasse. (Black Edition von Lindemann mit dem "kleinen" IH Motörchen auf einem sensationellen 2. Platz - man geht das Ding!!!). Von den 3,5t Sport Teams hatte sich leider keiner in den Norden begeben. Erst meckern, dass es nicht überall eine 3,5t Sport gibt - und wenn sie dann gefahren wird, kommt keiner...?

Es gab auch ein paar Demo Pulls von Farm Stocks, Pro Stocks und Freie Klasse. Dem Adler ist dabei leider mal wieder was im Antriebsstrang abgerissen.
Blue Wendelin hatte den Auftritt seines Lebens (hat RICHTIG Dampf gemacht), bis aber auch da irgendwas die Kraft nicht mehr übertragen wollte.

Fotos gehen nachher online. Muss erstmal sortieren ;)
« Letzte Änderung: 16.08.2009, 21:08:50 von Sascha »

Offline winaxmann

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 382
  • Geschlecht: Männlich
Re: Farm Pulling in Hassmoor
« Antwort #1 am: 16.08.2009, 21:04:54 »
Zitat
und alle die ihren Arsch nicht hochbekommen haben, um sich den Nachwuchs der DTTO anzusehen

Es gibt auch Leute die nicht von der Wirtschaftskriese betroffen sind und Überstunden ohne Ende machen. Wäre gern da gewesen und hätte gern alle Unterstüzt , aber ICH musste , wie wahrscheinlich eine ganze Menge anderer ARBEITEN .

Offline Sascha MeckingTopic starter

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5506
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Farm Pulling in Hassmoor
« Antwort #2 am: 16.08.2009, 21:07:42 »
... dann war der Arsch ja oben ;)

Offline TurboBongo

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 955
  • Geschlecht: Männlich
Re: Farm Pulling in Hassmoor
« Antwort #3 am: 16.08.2009, 21:48:36 »
wir mussten was fürn Nachwuchs tun, daher keine Zeit ;D
Wenn vollendet gibts ein paar Fotos und vllt. ein Video ;D

Gruss Finn
www.Freakshow-Pulling.de
Mighty Quinn HotFarm

Offline IhcPowerBox

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 220
  • Geschlecht: Männlich
  • Kann Leistung Sünde sein ?
Re: Farm Pulling in Hassmoor
« Antwort #4 am: 16.08.2009, 23:27:16 »
Moin, Moin

vielen Dank an die Teilnehmer, Besucher (leider zu wenig) und Bremswagenleute aus Edewecht von mir und meinem Team.

Bedanken möchte mich ebenfalls bei Sascha, Charly, Stefan Feneken, Toby Bruns, Brigitte Haupt, Ulf Schnackenberg, Joachim Struck Winkler, Feuerwehr Haßmoor und das Rote Kreuz,

ohne die die Veranstaltung garnicht hätte stattfinden können.  Großes Danke schön an Hans Jürgen Ehlers (+ Familie) und Jan Mach für die Möglichkeit diese tolle Pullingbahn zu nutzen.

Bedanken möchte ich mich ebenfalls für die Schow Pulls vom Team Bruns und dem Adler Team.

Wir hoffen das es allen Teilnehmern Spaß gemacht hat und hoffen auf einen spannenden Endlauf in Grimmen.

Bei unserem 1455 haben wir vor Edewecht eine neue Pumpe montiert, für Haßmoor haben wir den Förderbegin noch etwas früher gestellt.

Unser Getriebe hat 16 Gänge, in Haßmoor habe ich das erstemal im 15 Gang gefahren, und am Ende drehten die Räder noch durch !! Die Einspritzpumpe läuft auf Halblast.

Für Grimmen werden wir noch mal alles geben, wir wollen den MF´s es nicht zu leicht machen.

Hoffentlich sind alle gut nach Hause gekommen und wir sehen uns in Grimmen !!

Schöne Grüße

Team Lindemann
Andreas Lindemann

Ergebnisse und Videos kommen nächste Tage auf www.ihc1455.de






Offline Nordlicht

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 189
  • Geschlecht: Männlich
Re: Farm Pulling in Hassmoor
« Antwort #5 am: 16.08.2009, 23:39:29 »
auch ich fand die veranstaltung sehr gelungen und muss nen großes lob an den veranstalter aussprechen,weiss jemand der bis zum schluss da war(ich konnte es leider aus arbeits technischen gründen nicht) ob bernd jürgens auf seinem joker eine klasse gewonnen hat(sieht ja nach den fotos zu urteilen stark danach aus) wenn ja welche?
MfG
Das Nordlicht

Offline IhcPowerBox

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 220
  • Geschlecht: Männlich
  • Kann Leistung Sünde sein ?
Re: Farm Pulling in Hassmoor
« Antwort #6 am: 16.08.2009, 23:57:47 »
Moin,Moin Nordlicht

Bernd ist in der 4,5t Euro Sport Klasse mitgefahren.

Der Johni ging richtig gut und hat die Klasse gewonnen.

1. Platz Bernd Jürgens  John Deere 8520

2. Platz Freundin von Michael Siebers MF 1155  ( wilder rit über die gesamte Bahn )

3. Platz Jochen Niebuhr  John Deere 4440 ( Big John mit Zugpendel 50 cm )

mfg
A. Lindemann





Offline Jens Nieting

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1658
Re: Farm Pulling in Hassmoor
« Antwort #7 am: 17.08.2009, 08:15:24 »
und alle die ihren Arsch nicht hochbekommen haben,

Sorry, mein Arsch war auch oben. 2 Tage Rallycross-Europameisterschaft auf dem Estering in Buxtehude..... hammergeil!

Offline TurboBongo

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 955
  • Geschlecht: Männlich
Re: Farm Pulling in Hassmoor
« Antwort #8 am: 17.08.2009, 09:17:48 »
wo ist eigentlich Buxtehude....
ach lassen wir das ;D

Gruss Finn
www.Freakshow-Pulling.de
Mighty Quinn HotFarm

Offline Deutz Team

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Farm Pulling in Hassmoor
« Antwort #9 am: 17.08.2009, 09:38:37 »
Hallo an alle,

möchte mich an dieser Stelle auch noch mal bei allen bedanken Veranstalter, Bremswagen Team  und DTTO. Wir waren das erste mal am Start 4,5 to Standard (Deutz Team) die mit den gruenen T-Shirts und der Volvo BM.  Mit dem Deutz waren wir sehr zufrieden. Der Volvo war das erste mal am Haken. Es hat uns riesig spaß gemacht. Wer nicht da war hat etwas verpasst.

Gruß
Jens 

Offline Jens Nieting

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1658
Re: Farm Pulling in Hassmoor
« Antwort #10 am: 17.08.2009, 11:06:54 »
wo ist eigentlich Buxtehude....

Kann ich Dir trotzdem beantworten:
Gleich hinter Hamburg an der B73 Richtung Stade/Cuxhaven. Wären also für Dich genauso wie bei mir eine gute Stunde zu fahren. Irgendwo bei 120 km....

Offline Frederic

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 443
  • Geschlecht: Männlich
Re: Farm Pulling in Hassmoor
« Antwort #11 am: 17.08.2009, 13:35:59 »
Von den 3,5t Sport Teams hatte sich leider keiner in den Norden begeben. Erst meckern, dass es nicht überall eine 3,5t Sport gibt - und wenn sie dann gefahren wird, kommt keiner...?

Du selber hast doch mal gesagt, dass Sport und Standard mehr regional gefahren werden soll. Aus dem Grund gibt es doch auch keine Transportkostenzuschüsse und großen Sieggelder. Jetzt aber meckern, dass die Teams nicht durch Deutschland gurken wollen!
Welches Sportklasse Team (außer Sonsbeck) kann es sich denn wohl erlauben den Trecker durch halb Deutschland zu kutschen (bzw. hat dafür nen LKW?)?
Meiner Meinung nach sollten die Sportklassen eine regionale Geschichte bleiben (wie von dir selbt angepriesen). Wer lust und Geld hat mal etwas weiter zu fahren kann das ja trotzdem machen und DTTO Veranstaltung in der Region können ja besucht werden. Aber spezielle Veranstaltungen zu denen dann mal bloß alle Sportschlepper kommen sollen, sind der falsche Weg!
Wenn ich deutschlandweit fahren möchte, dann wäre das sicherlich sehr dumm dies mit einem Sportschlepper zu machen (Transportkosten usw.).

Offline Daisy

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 122
Re: Farm Pulling in Hassmoor
« Antwort #12 am: 17.08.2009, 13:50:23 »
Du selber hast doch mal gesagt, dass Sport und Standard mehr regional gefahren werden soll. Aus dem Grund gibt es doch auch keine Transportkostenzuschüsse und großen Sieggelder. Jetzt aber meckern, dass die Teams nicht durch Deutschland gurken wollen!
Welches Sportklasse Team (außer Sonsbeck) kann es sich denn wohl erlauben den Trecker durch halb Deutschland zu kutschen (bzw. hat dafür nen LKW?)?
Meiner Meinung nach sollten die Sportklassen eine regionale Geschichte bleiben (wie von dir selbt angepriesen). Wer lust und Geld hat mal etwas weiter zu fahren kann das ja trotzdem machen und DTTO Veranstaltung in der Region können ja besucht werden. Aber spezielle Veranstaltungen zu denen dann mal bloß alle Sportschlepper kommen sollen, sind der falsche Weg!
Wenn ich deutschlandweit fahren möchte, dann wäre das sicherlich sehr dumm dies mit einem Sportschlepper zu machen (Transportkosten usw.).

Seht schön gesagt!!!!!
dazu kommt das es doch noch Leute gibt die Tractorpulling fahren und gleichzeitig Landwirtschaft haben.
Und wem es nicht aufgefallen ist...es ist Erntezeit....und ich denke das sollte vorgehen!!!!!!

Offline IhcPowerBox

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 220
  • Geschlecht: Männlich
  • Kann Leistung Sünde sein ?
Re: Farm Pulling in Hassmoor
« Antwort #13 am: 17.08.2009, 14:06:40 »
Seht schön gesagt!!!!!
dazu kommt das es doch noch Leute gibt die Tractorpulling fahren und gleichzeitig Landwirtschaft haben.
Und wem es nicht aufgefallen ist...es ist Erntezeit....und ich denke das sollte vorgehen!!!!!!

^@ Daisy

Haßmoor ist Erntezeit ?

Lengerich ist keine Erntezeit ?

und Grimmen ist dann wieder Erntezeit ?

Oder liegt es vielleicht an der mangelnden Motorleistung für die 4,5 Sport ?

mfg
Lindemann



Offline Prozessor3800

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 321
  • Geschlecht: Männlich
  • Aktivespassives Mitglied
Re: Farm Pulling in Hassmoor
« Antwort #14 am: 17.08.2009, 15:50:34 »
@ IHC

Es hieß aber auch in Edewecht, was du sicher mitbekommen hast, dass diese Tractoren für die 3,5t gebaut worden ist.

Was lohnt es sich dann in der 4,5t um ne Meisterschaft zu fahren, in der man vorrausichtlich eh keine Chance hat?!?

Ich würd da auch eher mein Material schonen und gut iss...