Autor Thema: Gold Digger  (Gelesen 3478 mal)

Offline teddymauseTopic starter

  • Member
  • **
  • Beiträge: 27
Gold Digger
« am: 12.12.2008, 12:16:42 »
Also wo hier jetzt schon alle in der Schatztruhe graben.....
Gibt es eigendlich den Gold Digger noch? Ich meine mal gehört zu haben das der noch irgendwo in Sottrum steht und mitlerweile einen Rover Meteor mit Turbo hat?  ???

Gruß Teddymause

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5818
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Gold Digger
« Antwort #1 am: 12.12.2008, 15:18:49 »
Irgendwer hatte mir erzählt, dass man ihm den Schlepper letztes Jahr noch zum Kauf angeboten hatte....

Offline SchonLangDabei

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 85
Re: Gold Digger
« Antwort #2 am: 12.12.2008, 15:47:12 »
Der muss doch sehr schwer gewesen sien, oder? Und mit einem Käfig hab ich den auch noch nicht gesehen.....aber vllt weiß ja jemand mehr...

Offline Jens Nieting

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1658
Re: Gold Digger
« Antwort #3 am: 13.12.2008, 10:47:42 »
Gewicht.... nun ja, ein Merlin in der 3,5 t Klasse wäre heute sicher nicht mehr zeitgemäß.
Käfig hat es natürlich nie gegeben, ich habe den glaube ich zuletzt 1996 in Sottrum auf der Bahn gesehen. Nach irgendwelchen Turbo-Experimenten waren die Jungs glaube ich wieder beim "originalen" Stand angekommen.

Offline Robibib

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2032
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gold Digger
« Antwort #4 am: 13.12.2008, 12:09:25 »
Die letzten "aktiven" Jahre lief der doch glaube Ich eh nur noch in Sottrum ?! Da ging doch meist was kaputt und dann hieß es wieder 1 Jahr basteln damit man im Folgejahr wieder am Start ist. War beim letzten Lauf nicht auch ein kapitaler Motorschaden wenn Ich mich recht erinnere ?

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2170
Re: Gold Digger
« Antwort #5 am: 14.12.2008, 09:49:09 »
Hallo,

Ich habe den Gold Digger das letzte mal in Sottrum beim Euro Cup gesehen (waren das noch Zeiten!). Müßte 1998 gewesen sein. Lief auf jeden Fall besser als der Turborover vom Frisör. Ja, Motor hat´s irgendwie zerlegt. Habe ich sowieso nie verstanden, warum man von Merlin auf Meteor umrüstet. Klarer Rückschritt. Wobei, der damalige Baby Duck mit ein bzw. zwei Turbo-Meteor stair step und auch der Terminator mit zwei, bzw. drei Turbo- Meteor gingen wie Schmitts Katze. Und der vom Ghost Buster läuft ja auch top. Ist also durchaus möglich das hinzubekommen. Aber warum, wenn`s auch einfacher geht?

In Sottrum stand der Gold Digger auch nicht direkt  im Fahrerlager sondern zwischen den Traktor Oldtimern, die auch ausgestellt waren. Die Kinder sind dann immer schön fröhlich quer und längs über den Gold Digger geklettert, ob sie auch Steinchen in den Auspuff geworfen haben konnte ich aber nicht erkennen....

Schade drum. Wieder ein klarer Fall für´s Museum....

Gruß  Gordon




Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5818
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Gold Digger
« Antwort #6 am: 14.12.2008, 10:39:28 »
Habe ich sowieso nie verstanden, warum man von Merlin auf Meteor umrüstet. Klarer Rückschritt.
Solche Entscheidungen trifft man, wenn man sich mit der Realität auseinander setzen muss. Merlin Höhenlade kaputt--- was tun?

Übrigens gibt es Meteor Motoren, die von den verbauten Teilen her mit dem Merlin identisch sind. Und dann gibt es welche - die waren nur ein billiger Abklatsch.