Autor Thema: Mühldorf "LIVE" ???  (Gelesen 10033 mal)

Offline joker

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 216
  • Geschlecht: Männlich
  • <°)))o><
Re: Mühldorf "LIVE" ???
« Antwort #60 am: 07.05.2008, 13:15:27 »
@ Joker: Kann man dieses Forum für die Öffentlichkeit irgendwie unkenntlich machen ???
Meinst Du das ernst, Andre?
Es wäre kein Problem, einen 'internen' Bereich einzurichten und den Zugang an bestimmte Kriterien (zB. Beitragszahl) zu koppeln.
Meinst Du sowas?
Exklusive Diskutierkreise mit individueller Freischaltung möchte ich nicht machen ...

Offline Moin

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 577
  • Geschlecht: Männlich
  • Der ewige Gewinner...Red Shadow...
Re: Mühldorf "LIVE" ???
« Antwort #61 am: 07.05.2008, 14:41:49 »
Hier wird auch viel immer über Gaststarter geredet.
Nur mal ein Beispiel:

3,5 Tonnen am Start: Green Monster, Isotov2, Erlkönig, Boomerang, Isotov1, Flying Hawk, Smookey Devil, Der Adler
Gaststarter: Fox, Black Power, Cougar, The Judge

Nach dem Stechen

1. Fox
2. Green Monster
3. Isotov2
4. The Judge
5. Black Power
6. Flying Hawk
7. Isotov1
8. Der Adler
9. Smookey Devi
10.Bommerang

So und wenn ich nicht falsch liege gibt es ab Platz 7 kein Sieggeld mehr und nun fragt euch mal was ihr als Team sagen würdet wenn ihr überall hin jagt und nur den TKZ bekommt der gerade reicht seine Dieselkosten zu decken.
Noch kein Methanol oder Kerosin, Bratwurst, Getränke usw.l
Und auf der anderen Seite wollt ihr als Zuschauer ein super Starterfeld, gar keine Frage, machen wir mehr Sieggeld, dann können sich die kleinen Teams besser entwickeln, kein Thema, dann geht der Eintrittspreis auf 20 Euro, dann ist das viel zu teuer für das was geboten wird heißt es dann, merkt ihr was für eine Zwickmühle das ist...
Und wenn wir immer nur nach Holland oder Richtung Euro Cup gucken, vergisst es, wir haben nicht die Sponsoren in Deutschland und die werden wir auch nicht mehr kriegen!
Der einzigste der sowas in Deutschland noch hochstemmen kann ist Hörsti, der hat mit seiner PR aber auch vor 20 Jahren angefangen und das wurde leider in der DTTO versäumt...

@ Gordon also offenkundig diskutieren nennst du das?
Wenn hier jemand seinen Unmut kundtut bringt das gar nichts weil das hier kein offizielles Medium ist ( GOTT SEI DANK).
Und es ist immer noch eine gewisse Art der Formulierung von nöten, deshalbe habe ich auch mal bewußt das Wort Stuß genommen, weil das fällt sofort komischer Weiße auf...was hier aber teilweiße diskutiert wird ist echt überflüssig...
z.B. in Füchtorf standen 2-3 Raucher vor mir und ich mußte die Veranstaltung vorzeitig wegen starken Kopfschmerzen verlassen...ja aua sag ich nur...
Und es wird immer schlimmer hier und meinst du wirklich das das was hier geschrieben wird noch jemand Ernst nimmt? Ganz ehrlich, ich glaube nicht bzw. ich weiß es...
Wie wäre es mit einer vernünftigen Email, Brief oder wie auch immer an den Veranstalter, das bringt was, was hier rein geschrieben wird bringt null.

Und glaub man das unsere Bremswagen nicht in Sinsheim Enden wenn es keine Pulling mehr in Deutschland gibt 8)... denk du mal weiter wo du eh keinen Plan von hast...
Und was ich mir leisten kann, da mach dir man keine Gedanken drüber...mehr wie du auf alle Fälle...

Da du ja ein super erfahrener Puller bist müsstest du wissen das es in ganz Europa nicht ein professionlles Team gibt, das gibt es übern Teich...hier machen es alle als Hobby, ich kenne nicht einen der davon leben kann und das auch tut und erst dann wird es professionell...

@ Joker Ja ich meine das echt ernst, weil stell dir mal vor ein potentieller Sponsor der sich für den Sport interessiert und evtl. die DTTO oder auch ein Team unterstützen will kommt auf diese Seite hier und ließt das...
Mal ehrlich, mein Interesse wäre gestorben...
Und mit dieser Meinung stehe ich nicht alleine da...

Man unterhält sich sehr viel über dieses Forum, oder wie immer man es nennen soll, unter Fahrern, Funktionären, Veranstaltern usw.
Aber glaubt ihr wirklich bei dem wie und was ihr schreibt das es positiv ist?
Nein ganz bestimmt nicht, es reicht dann gerade mal zum Witz des Wochenendes!


Entweder könnt ihr damit umgehen wie zu diesen Beiträgen im Forum gedacht wird und ändert es vielleicht mal ein wenig oder lasst es bleiben, aber so macht ihr euch nur lächerlich...

Schönen Tag noch, Gruß Andre

Offline Another One

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 283
Re: Mühldorf "LIVE" ???
« Antwort #62 am: 07.05.2008, 17:14:31 »
@Moin:
wenn das alles hier im Forum nur zum Witz des Tages taugt,und keinen Interessiert,dann meld Dich doch ab und spiel ein bißchen mit Deinem
Bremswagen,und log Dich nicht alle paar Stunden ein.
 >:(
Oder noch besser gründe Dein eigenes Forum.Wo nur Deine Meinung zugelassen wird.
Dies ist halt ein FORUM!!!
Da wird halt diskutiert!!!
Das ein oder andere mag albern sein,aber das keiner was sagen darf ohne hier (von dir) beschimpft zu werden,ist noch schlimmer.
So und jetzt zerreiß wieder alles in der Luft!Viel Spaß
MfG und Full Pull

Offline Moin

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 577
  • Geschlecht: Männlich
  • Der ewige Gewinner...Red Shadow...
Re: Mühldorf "LIVE" ???
« Antwort #63 am: 07.05.2008, 17:45:01 »
Ach Jumbolinjen...beleidigt ??? ??? ??? Trag erstmal was ordentliches dazu bei, scheinst nicht viele Einfälle zu haben wie man an deinen Einträgen sieht, oder ist da wieder jemand der sich hinter 2-6 Pseudos versteckt... :D
Würde hier mal vernünftig diskutiert werden wäre ja auch alles gut...

Seit den letzten Tagen mit der super konstruktiven Kritik die hier an den Tag gelegt worden ist brauchst du auch keine Angst haben das ich dich oder irgendwas noch hier zerreiße, ich werde mich hier nicht mehr mit indentifizieren...besserist das, nicht das ich auch noch zur Lachnummer werde... ;D ;D ;D und wenn ich das hier im Forum bin, kann ich da super mit leben...

Ich wünsche euch allen viel Spaß weiterhin für euren aktiven Beitrag zum Tractor Pulling den ihr hier leistet, mit diesen Beiträgen bringt ihr Tractor Pulling in Deutschland ganz weit nach vorne, helft den Veranstaltern mit guter Kritik und super Umsatz durch euch, sorgt bei den Sponsoren der DTTO für ein super Bild usw.

Danke dafür !

Ich hoffe auch das die Foren der anderen Nationen sich hier ein Beispiel dran nehmen... ;D

Und Jumbolinjen, DANKE das du mir die Augen geöffnet hast  8)

Es meldet sich ab Moin...

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5570
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Mühldorf "LIVE" ???
« Antwort #64 am: 07.05.2008, 18:12:03 »
Wir waren nicht in Mühldorf, weil wir es zeitlich nicht auf die Reihe bekommen haben.
Wir haben in den letzten 11 Tagen (also Montag nach Füchtorf bis gestern abend) jeden Tag in der Werkstatt gestanden und für das Monster eine elektronische Einspritzanlage eingestellt (also das Kennfeld). Dank zwei beschissener Relais, die die Messtechnik durcheinander gebracht haben, haben wir quasi drei Tage lang "im Kreis" geschraubt (Moin - anderes Relais dran und wir hätten den abend fahren können).
Fighter hat einen Motor mit leichtem Schaden und zwei Kupplungen dank einer falschen Materiallieferung kaputt. Neue Teile mussten angefertigt und eingebaut werden, der Motor auseinander und neue Kolbenringe drauf...
Wir sind jetzt im Moment noch nicht mal wieder einsatzklar und müssen uns bis Hassmoor noch ganz schön lang machen, dass wir dort überhaupt an den Start kommen.

Zum Rest der Diskussion...
Sicher ist Fakt, dass im Süden weniger Pulling ist als im Norden.
Auch ist Fakt, dass eine Veranstaltung im Süden teurer ist als im Norden und dass die höheren Eintrittsgelder im Süden kein Problem darstellen. Guckt Euch mal die Stundenlöhne im Süden an und vergleicht die mit dem im Norden. Dann wisst ihr auch warum.
ABER - von den Veranstaltungen fern zu bleiben macht die Situation nicht besser.
ABER Fakt ist auch, dass sich im Süden eine Szene entwickeln muss, die selbstständig eine Show abliefern kann. Ständig das ganze Starterfeld durch die Republik zu karren ist auf die Dauer wohl auch nicht bezahlbar...

Offline real fan

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Mühldorf "LIVE" ???
« Antwort #65 am: 07.05.2008, 19:21:45 »
Werde nun auch meinen Senf dazu geben.

Als erstes stehe ich voll hinter der Meinung von Insider und Andre die beide über ein fundamentiertes Tractor Pulling Wissen verfügen im Gegensatz zu manch anderem User hier im Forum.

Und genau hierum geht es, wenn Andre von "Stuss" schreibt.

Hier melden sich Leute zu Wort, die mit ihrem Halbwissen Tatsachen fernab von jeder Realität schaffen wollen.
Ich erinnere mich an die Diskussionen nach Füchtorf 2006. Da wurden Zahlen in den Raum geschmissen, die absolut falsch waren, nur ein Beispiel von vielen.

Ein besonderer Spezialist hierfür ist Gordon, der sein Halbwissen hier immer wieder zum Besten gibt, und auch noch ernsthaft meint, dass diese Plattform einen offiziellen Charakter, das hat er noch nicht ganz verstanden. :o
Ein Kenner der Szene, der zwei Jahre lang auf keiner Veranstaltung mehr war....u.s.w. Also, solche Äußerungen kann und darf man doch nicht ernst nehmen !  

Und Rainer, ein Mann der nur Negatives von sich gibt.
Wie kann man diesen Mann in Sachen Tractor Pulling glücklich machen?    :-*

Generell ist mir aufgefallen, dass positive Einträge zu Veranstaltungen auf Teufel komm raus ins Negative gezogen werden müssen.    >:(

Also hebt euren Hintern von der Couch, zieht eure Jogginghosen aus, macht aktiv beim Tractor Pulling aktiv mit, damit ihr endlich mal Erfahrungen in Sachen aktivem Tractor Pulling Sport sammeln könnt. Danach unterhalten wir uns wieder.  

@Rainer: wenn ich nun deiner Meinung wäre, müsste ich jetzt den Verdacht hegen, dass mit Hassmoor etwas faul ist, denn ich kann nirgendwo eine Starterliste finden!?   ???

@pacesetter: Team Kaiser fährt Eurocup? Ich gehe mal davon aus, dass du die Info direkt und exclusiv vom Team Kaiser hast.    ???

Fiat Super Agri Team, fährt auf allen Veranstaltungen (ausgenommen Mühldorf da Trekker und LKW defekt).    :o

Profiteam: gibt es keines, denn dann wäre die Deutsche Meisterschaft eine Profiliga und die Karten würden über 70,- Euro liegen (Fußball)    :o

Sinsheim und Bremswagen: An dem Tag, an dem die Edewechter aufhören, fahren sie nicht nach Sinsheim, sondern haben so viel über, dass die sich einen Flug erlauben können. ;D

Und wenn man das alles für bahre Münze nehmen sollte, würde Füchtorf, gemessen an euren Einträgen nach den letzten beiden Veranstaltungen für die Zuschauer so ausschauen. (Zusammenfassung eurer Einträge in Kurzform)

- keine Absperrungen durch Fans, bislang führten diese  dazu, dass Jacken von anderen schmutzig wurden, weil das Gedränge so groß war.
- nicht rauchen auf den Rängen, das hatten wir ja schon…Kopf tut weh
- Hunde dürfen erst ab 6 Jahren auf das Gelände…aktiver Tierschutz?
- Kinder ebenfalls erst ab 6 Jahren, alles was darunter oder jüngere Geschwister hat bleibt dann mit Mutti  zu Hause und Vati darf dann auch nicht hin (Mensch habt ihr ne Ahnung).
- Regenschirme, werden an der Kasse eingesammelt, machen aua

Würde das Ganze noch etwas erweitern!  8)

- Das Mitbringen von Speisen und Getränken wird verboten
- Der verursachte Müll ist wieder mit zu nehmen
- Klappstühle generell verbieten, Gleichbehandlung aller Zuschauer
- Alkotest, wegen "vorglühen", schadet dem Umsatz
- Abschaffen des Campingplatzes, braucht man nicht, da Samstags nur "Furzkisten"fahren, Anreise erst ab Sonntag möglich
Also, wer bleibt übrig um Pulling zu sehen ?  Wer ist dann zufrieden?  ???

wohl ihr, die eine kleine Minderheit aller Besucher bilden, mit denen dann Hörstkamp die Rechnungen bezahlt. Heißt künftig Starterfeld ohne Gaststarter mit der Hoffnung, dass nicht alle deutschen Teams kommen….

Erweitert euren Horizont und betrachtet die ganze Sache mal aus Zuschauersicht, nämlich denen, die maximal 100 km auf eine Veranstaltung fahren, wenn überhaupt. Das sind die Zuschauer mit denen der Veranstalter versucht seine Ausgaben zu kompensieren.
Euch bezeichne ich mit wenigen Ausnahmen mal als Hardcorefan, ihr solltet euch an die regionalen Gegebenheiten doch gewöhnt haben, oder nicht.

Übrigens ich war in Mühldorf und die Zuschauer waren mit dem was sie geboten bekommen haben, zufrieden und werden wohl wiederkommen.

Mir ist klar, dass jetzt endlose Einträge folgen werden, ich werde sie zwar lesen, aber in keinster Weise stündlich kommentieren, da einige Einträge Sandkistenniveau haben. :-*

Also verschließt weiterhin die Augen vor den Tatsachen und gebt euch euren Tagträumen hin   :-*

Reiner

« Letzte Änderung: 07.05.2008, 20:15:25 von real fan »

Offline J.J.

  • Member
  • **
  • Beiträge: 33
Re: Mühldorf "LIVE" ???
« Antwort #66 am: 07.05.2008, 19:58:31 »
Moin,

Mal was anderes: Wo kann ich die kompletten Ergebnisse von Füchtorf und Mühldorf Finden???

MfG JJ

Offline Jens Nieting

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1658
Re: Mühldorf "LIVE" ???
« Antwort #67 am: 07.05.2008, 20:07:27 »
www.tractorpulling.de dann weiter Meisterschaft, dann Tageswertungen, dann gewünschte Veranstaltung anklicken.
« Letzte Änderung: 07.05.2008, 20:13:17 von Jens Nieting »

Offline p1

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 470
  • Geschlecht: Männlich
  • Professioneller passiver Zuschauer
Re: Mühldorf "LIVE" ???
« Antwort #68 am: 07.05.2008, 20:08:04 »
Natürlich sind einige Gedanken und Beiträge "schwierig" und auch durch Halbwissen entstanden, aber man muß nichtr aktiv Tractor Pulling betreiben und ich finde ich es nett wenn ein Ton angeschlagen wird der einfach fairer ist.

@real fan: Du machst es Dir sehr einfach damit: ... dann unterhalten wir uns weiter...
und ist es Tierschutz den Zutritt für Hunde zu verbieten oder nicht ???


"- keine Absperrungen durch Fans, bislang führten diese  dazu, dass Jacken von anderen schmutzig wurden, weil das Gedränge so groß war."

Zieh das doch nicht ins Lächerliche, 2007 hat sich ein Kind wirklich böse an einer Absperrung weh getan.... (dies habe ich hier kund getan und Kritik dazu geäußert)


Wie gesagt, Fairness wäre wichtig, Streit ist ja ok und oft konstruktiv, aber so.....

Gruß vom passiven p1
« Letzte Änderung: 07.05.2008, 20:09:48 von p1 »

Offline Rainer

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 64
Re: Mühldorf "LIVE" ???
« Antwort #69 am: 07.05.2008, 20:19:19 »
Und Rainer, ein Mann der nur Negatives von sich gibt.
Wie kann man diesen Mann in Sachen Tractor Pulling glücklich machen?    :-*


Anscheinend hast Du den Thread nicht genau gelesen.

Ich habe sehr wohl auch positive Dinge geschrieben, siehe meinen Beitrag von gestern. "POSITIV =..."....

Zudem kann ich hier meine persönliche Meinung allemal kundtun. Und wenn ich der Meinung bin, dass eine Veranstaltung schrott ist, fahre ich nicht hin, bist ja nicht meine Nanny, die mir zu sagen hat, was ich zu tun oder zu lassen habe.

Zudem gibt / gab es zur Veranstaltung von Hassmoor immer eine Webseite "Der SuperPull des Nordens" mit Starterliste etc..

Und noch was; dieses Forum, die Einträge bzw. die User werden hier sowieso nur dann akzeptiert, wenn deren Meinung/Inhalt durchweg positiv ist.

Und ja; ich mag kein GardenPulling und schon gar nicht Sonntags, da es hier immer noch TractorPulling heißt, Samstags kann man wenigstens fernbleiben, Sonntags muß man sich den Schund reinziehen.



Offline Jens Nieting

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1658
Re: Mühldorf "LIVE" ???
« Antwort #70 am: 07.05.2008, 20:26:21 »
Sonntags muß man sich den Schund reinziehen.

Es steht Dir frei, in der Zeit auf Klo zu gehen, Bier oder/und Wurst zu holen, oder einfach woanders hin zu gucken, zum Beispiel Fahrerlager bei den "richtigen" Treckern....

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1965
Re: Mühldorf "LIVE" ???
« Antwort #71 am: 07.05.2008, 21:04:33 »
Hallo,

Also das mit dem Verbot für Hunde finde ich ebenso richtig wie z.B. Hinweisschilder die am Eingang aufgestellt werden die die Verwendung von Gehörschutz, insbesonders bei Kleinkindern, empfehlen. Niemand hat etwas davon geschrieben Kindern den Eintritt zu verwehren. Hallo? Könnt Ihr Spaß nicht von Ernst unterscheiden?

Reiner (real fan), Du hast Humor, das gefällt mir ;D Bitte mehr davon! :D Du hast Dich jetzt aber nicht extra hier angemeldet, oder? Sonst muß ich mich auch noch geehrt fühlen....
 :-[

Natürlich Halbwissen! Was denn sonst? Sonst könnten wir hier ja nicht so schön kontrovers diskutieren.

Nennt mich einfach den "Dieter Bohlen" des tractorpulling forums, der Titel reicht mir schon 8)

Bis Morgen

Gruß  Gordon








Offline Thorsten

  • Media
  • ***
  • Beiträge: 97
Re: Mühldorf "LIVE" ???
« Antwort #72 am: 07.05.2008, 21:11:19 »
Und Rainer, ein Mann der nur Negatives von sich gibt.
Wie kann man diesen Mann in Sachen Tractor Pulling glücklich machen?    :-*


Und noch was; dieses Forum, die Einträge bzw. die User werden hier sowieso nur dann akzeptiert, wenn deren Meinung/Inhalt durchweg positiv ist.


Das kann ich nur bestätigen.

Kleine Anekdote:
Vor ein paar Jahren fragte ein User vor dem Pull in Seifertshofen, wie das Wetter denn in Seifertshofen aussähe, da ich nur ca. 30km von Seifertshofen wohne, schrieb ich ihm die Wahrheit, da ich selbst gerne faire ehrliche Antworten haben möchte, wenn ich 500km zu einer Veranstaltung fahre und auf Grund dieser Aussagen mir mein eigenes Bild machen möchte ob ich anreise oder nicht.
... es wäre jedoch besser gewesen ihm das Blaue vom Himmel zu lügen.
Wie dem auch sei; auf der Veranstaltung wird man dann von DTTO Verantwortlichen angemacht, dass so etwas geschäftsschädigend etc sei.  

Ehrlichkeit wird hier nicht großgeschrieben....



Offline Jens Nieting

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1658
Re: Mühldorf "LIVE" ???
« Antwort #73 am: 07.05.2008, 21:56:35 »
Thorsten, das ist wie im richtigen Leben, die meisten Leute können mit der Wahrheit nicht umgehen.

Nennt mich einfach den "Dieter Bohlen" des tractorpulling forums, der Titel reicht mir schon 8)

Bescheidenheit ist eine Zier, besser geht es ohne ihr.... ;D ;D ;D

Offline Kawasaki

  • Member
  • **
  • Beiträge: 30
Re: Mühldorf "LIVE" ???
« Antwort #74 am: 07.05.2008, 21:57:57 »
Hallo!

Zum Thema Mühldorf möchte ich sagen das ich vor 2 Jahren in Mühldorf war und sehr entäuscht war von der Anzahl der Starter und bin daher heuer nicht nach Mühldorf gefahren.

Ich möchte aber bemerken das TRACTOR PULLING ein Hobby ist und es jeden Team frei stehen sollte wo und wann es an den Start geht.

Für Zuseher die hunderte Kilometer zu der Veranstaltung fahren und nur wenige Tractoren zu sehen bekommen ist es natürlich entäuschend und werden bei denn nächsten Veranstaltungen fern bleiben,was natürlich auch die Veranstaltung gefährden wird (weniger Zuseher = weniger Einnahmen = Wirtschaftlich nicht mehr verantwortlich = aus der Veranstaltung)

mfg Kawasaki