Autor Thema: Herning gestern  (Gelesen 5236 mal)

Offline Moin

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 577
  • Geschlecht: Männlich
  • Der ewige Gewinner...Red Shadow...
Re: Herning gestern
« Antwort #15 am: 05.05.2008, 22:01:11 »
Also erstmal müssen wir auch den halben europäischen Raum abgrasen weil alles was wir gemacht haben war ja nicht umsonst...

Aber selbst wenn du nen Bremswagen von weit her holst ist das Problem ja immer noch nicht gelößt, der dort ja in 4 Wochen mit Teilen aus den Regalen aus dem Boden gestampft wird, bringt es dir null, weil du noch mal 50.000 € mehr in die Hände nehmen must und nochmal ca. 4 Wochen umbauzeit um ihn auf europäisches Reglement zu bekommen...
Ganz einfach, alle die nicht umgebaut haben...Schade,Schade ;)

Familie, Freizeit, Urlaub  ??? ??? ???
Das erklär mir mal bei Gelegenheit unter 4 Augen, dat habe ich ja noch nie gehört  ;)
Gibs noch was anderes als Tractor Pulling  ??? ??? ???

Offline Jens NietingTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1658
Re: Herning gestern
« Antwort #16 am: 05.05.2008, 22:50:43 »
Aber selbst wenn du nen Bremswagen von weit her holst ist das Problem ja immer noch nicht gelößt, der dort ja in 4 Wochen mit Teilen aus den Regalen aus dem Boden gestampft wird, bringt es dir null, weil du noch mal 50.000 € mehr in die Hände nehmen must und nochmal ca. 4 Wochen umbauzeit um ihn auf europäisches Reglement zu bekommen...

Ich meinte "ausleihen", um wenigstens die Veranstaltung über die Bühne zu bringen.....
Von kaufen und umbauen dachte ich nicht, dann wohl eher wirklich komplett neu bauen, und für´s know how bei Euch teuer bezahlen. Oder gleich berechnen, wenn nicht sogar bauen LASSEN. Aber wahrscheinlich habt Ihr dank der ganzen Reiserei dafür gar keine Zeit mehr....

Gibs noch was anderes als Tractor Pulling  ??? ??? ???

Yes, Sir!!!!
War gestern richtig schön am Strand..... ;D ;D ;D

Familie, Freizeit, Urlaub  ??? ??? ???
Das erklär mir mal bei Gelegenheit unter 4 Augen, dat habe ich ja noch nie gehört  ;)

Wir treffen uns in Lidköping, vielleicht seid Ihr ja früh genug da.
In Haßmoor wird mir das zu stressig...

Offline Jens NietingTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1658
Re: Herning gestern
« Antwort #17 am: 05.05.2008, 23:03:34 »
Erstens brauchen die nationalen Verbände für ihre Veranstaltungen keine Gold Bremswagen, national oder international reicht je nach Trecker, es sei denn es kommen Gaststarter, dann müssen auch entsprechende Bremswagen bereit stehen...aber auch die Teams die bislang "nur" national oder international haben müssen umbauen, es gibt nicht ein Bremsagenteam in Europa von den ETPC Ländern, und es völlig egal welches Level sie haben, das nicht umbauen muß...

Deshalb haben ja gerade so einige nationale Verbände diese Probleme. Die meisten Bremswagen sind privat eingesetzt, die wenigsten gehören dem jeweiligen Verband. Aber unabhängig davon ist natürlich sowohl zeitlich als auch finanziell eine Menge zu stemmen, und es war sicher nicht zufällig, daß zum Beispiel Eskild Johnsen schon Anfang letzten Jahres (also weit vor Great Eccleston) sagte, das könne er sich nicht leisten, und wenn das so bleibt, ist er draußen. Die Anforderungen sind halt sehr hoch, und unabhängig davon, wie früh das bekannt war, spielt bei den meisten einfach das Portemonnaie nicht mit. Bei den Bremswagen, die einem nationalen Verband angehören, sind eher die Strukturen noch viel komplizierter, da hier erst einmal die Mitgliederversammlung noch grünes Licht geben muß, und das dauert auch schon mal länger, wenn man nicht alle Hintergründe beleuchtet.
Ich kann mich noch gut an das Theater in Reihen der NTTO erinnern, als über den totalen Neubau des Keep Moving (muß so ca. 5 Jahre her sein) abgestimmt wurde, und dann ja auch noch von Kamiel gebaut, oh oh. Darüberhinaus habe ich unter diesem Gesichtspunkt nie verstanden, warum das Ding nicht funktioniert. Wahrscheinlich zu viel holländische Mitsprache....

Offline Moin

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 577
  • Geschlecht: Männlich
  • Der ewige Gewinner...Red Shadow...
Re: Herning gestern
« Antwort #18 am: 06.05.2008, 08:32:57 »
Wenn wir wollten könnten wir diese Saison zuhause bleiben, weil Anfragen sind da, und nur Bremswagen bauen, aber das wollen wir ja nicht, wir wollen ja bremsen und nicht in der Werkstatt rumhängen während die Pullingsaison läuft... ;D

Auch wenn du dir nen Bremswagen aus Amiland "ausleihst" bringt es dir hier nichts, du darfst ihn nicht einsetzen weil so gut wie null unserem ETPC Bremswagenreglement entspricht.

Für ein Bremswagenteam die vielleicht nur wie Eskild 2-3 Veranstaltungen bremsen wird das schwierig, da muß man schon den Nagel im Kopf haben so wie wir und das dadurch finanzieren das man von Ende März bis Anfang Oktober fast jedes Wochenende auf Tour ist.
Nur so kann das funktionieren, anders könnten wir uns das auch nicht erlauben.
Und Veranstaltungen zum finanzieren gibt es ohne Ende auch ausserhalb der ETPC wenn man nicht auf Gold Level fährt, alleine die ganzen Bauernveranstaltungen.
Also machbar auf jeden Fall nur muß man die nötige Lust und Zeit dafür haben.
Eskild zum Besipiel hat Lust ohne Ende, sitzt aber die hälfte des Jahres auf seinen Mähdreschern, also zuviel Arbeit zuhause.

Alles nicht so einfach...

Offline Jens NietingTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1658
Re: Herning gestern
« Antwort #19 am: 06.05.2008, 08:43:26 »
Das mit dem Ausleihen habe ich auf beispielsweise Finnland, Norwegen, Italien, ... bezogen, die eventuell bei Euch oder Kamiel anfragen, sofern sie (noch) keinen eigenen Bremswagen zum einsetzen (mehr) haben.
Du hast ja selber erzählt, daß Ihr von Norwegen bis Österreich unterwegs seid....

Offline Jens NietingTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1658
Re: Herning gestern
« Antwort #20 am: 06.05.2008, 08:48:41 »
Und Veranstaltungen zum finanzieren gibt es ohne Ende auch ausserhalb der ETPC wenn man nicht auf Gold Level fährt, alleine die ganzen Bauernveranstaltungen.

Bringt aber sicher nicht so viel, als wie wenn Du nen Euro Cup oder mehr fährst, zumal noch weiter entfernt....

Wenn wir wollten könnten wir diese Saison zuhause bleiben, weil Anfragen sind da, und nur Bremswagen bauen, aber das wollen wir ja nicht, wir wollen ja bremsen und nicht in der Werkstatt rumhängen während die Pullingsaison läuft... ;D

Mach mir doch mal nen gutes Angebot für nen Bremswagen, dann fange ich jetzt auch mal an Geld zu verdienen.... 8) ;D :o ::) :P

Offline Moin

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 577
  • Geschlecht: Männlich
  • Der ewige Gewinner...Red Shadow...
Re: Herning gestern
« Antwort #21 am: 06.05.2008, 09:08:38 »
Ach so...yo das sind wir, dieses Jahr gibt es viel zu sehen von der Welt, dachte schon das wir letztes Jahr viel rum gekommen sind, aber dieses Jahr wird noch einer drauf gesetzt :D

Anfragen kommen bei uns auch noch immer rein aber unser Terminkalender platz so langsam.
Die beste Geschichte dieses Jahr, Donnerstag ab nach Schweden, Freitagabend da bremsen und Sonntag Seifertshofen, macht grob zusammen 3500 km am Wochenende  8)

Ach ja und der Keep Moving hätte funktioniert wenn man ihn mitgebaut hätte. Nur an einem Buch einen Bremswagen zu verstehen und einzustellen ist fast unmöglich. Wenn man nach dem Umbau dann noch wieder selber ändert ist das Chaos perfekt.
Aber auch hier ist Licht am Horizont da mit Clemens Welling ein sehr fähiger Mann jetzt mit dabei ist. ( Betreiber Mini Bremse NL )

Ganz ehrlich, am besten kannst fast Geld verdienen mit den Bauern, man braucht wenig Personal und hat sehr wenig Verschleiß am Bremswagen...

Also nen Ironman aus Amerika sollt letztes Jahr 325.000 US Dollar kosten und dafür bauen wir keinen...soll ich noch weiter rechnen?
Wenn du die zusammen hast dann kannst dich ja mal melden und den genauen Preis erfragen ;D

Gruß, Andre

Offline Jens NietingTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1658
Re: Herning gestern
« Antwort #22 am: 06.05.2008, 09:26:36 »
Hab gerade mit Kenneth Dahl telefoniert: Die Holländer würden ja so gerne zwei neue Bremsen in Ostfriesland kaufen, aber die Mitgliederversammlung muß halt zustimmen....
Übrigens entspricht The Beast, also die Herning- bzw. DTP-Bremse in allen Punkten den vor zwei Jahren beschlossenen Änderungen, nur die Änderungen ab Eccleston müssen noch berechnet (5000 Euro) und ausgeführt (nochmal reichlich Euro) werden. Sie arbeiten dran. Und Black Devil dasselbe. Mini Bremse ist eh fertig.
DTP hat angefragt, für die nationalen Veranstaltungen Bremswagen aus dem Ausland zu bekommen, aber es waren anscheinend nirgendwo Kapazitäten frei, also auf eigene Faust und eigenes Risiko, da sie nicht die halbe bis ganze Meisterschaft kippen wollen.....

Offline Jens NietingTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1658
Re: Herning gestern
« Antwort #23 am: 06.05.2008, 09:28:02 »
Ach so...yo das sind wir, dieses Jahr gibt es viel zu sehen von der Welt, dachte schon das wir letztes Jahr viel rum gekommen sind, aber dieses Jahr wird noch einer drauf gesetzt :D

Mach doch mal nen Tour-Tagebuch, Reiseführer bringen auch jede Menge Geld.... ;D

Offline Moin

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 577
  • Geschlecht: Männlich
  • Der ewige Gewinner...Red Shadow...
Re: Herning gestern
« Antwort #24 am: 06.05.2008, 09:49:05 »
Jens...
Jetzt hast du dich gerade sehr unbeliebt gemacht ;)...wir sind nicht Ostfriesen!  >:( >:( >:(

WIR SIND AMMERLÄNDER!   8) 8) 8) 8) 8)

USA = Unser schönes Ammerland

Nur mal als Tip, solltest du mal wieder bei uns sein, sag nicht zu nen Ammerländer Ostfriese, das könnte böse Enden.

Thema Dänemark halte ich mich mal zu raus...aber sehr gewagt, mehr sag ich nicht dazu.

Gruß, Andre

Offline Jens NietingTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1658
Re: Herning gestern
« Antwort #25 am: 06.05.2008, 13:48:54 »
Ich habe keine Namen genannt, fühlt sich jemand angesprochen?

Aber schon richtig, ENTSCHULDIGUNG!

Zum Glück rede ich sowieso niemanden als Ammerländer oder Ostfriesen, sondern eher mit Namen an.....


Wegen Dänemark hat Kenneth auch schon angemerkt, daß grundsätzlich jeder Tractor, der vor einer nicht abgenommenen Bremse startet, eigentlich erstmal 1 Jahr und 10 Tage Pause machen "darf". Allerdings würde das ja in der Tat bedeuten, daß die gesamte dänische Meisterschaft platt wäre, also würde es praktisch wohl eher auf eine Geldstrafe für den Verein hinauslaufen, da ja die "Versäumnisse" auf deren Seite sind.
Und Gegenfrage: Was war dann mit Zwolle und Ahoy???

Offline Moin

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 577
  • Geschlecht: Männlich
  • Der ewige Gewinner...Red Shadow...
Re: Herning gestern
« Antwort #26 am: 06.05.2008, 14:40:30 »
Zwolle o.k. die Suppe kocht ja auch noch...

Ahoy waren 2 Bremsen mit Abnahme am start von daher ist da nichts...

Dänemark äußere ich mich immer noch nicht zu...

Offline Jens NietingTopic starter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 1658
Re: Herning gestern
« Antwort #27 am: 06.05.2008, 19:00:59 »
Dänemark äußere ich mich immer noch nicht zu...

...verlangt auch keiner.
« Letzte Änderung: 07.05.2008, 09:03:03 von Jens Nieting »

Offline Moin

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 577
  • Geschlecht: Männlich
  • Der ewige Gewinner...Red Shadow...
Re: Herning gestern
« Antwort #28 am: 07.05.2008, 08:47:55 »
Danke Jens... ;)
« Letzte Änderung: 07.05.2008, 09:09:41 von Moin »

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5628
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Herning gestern
« Antwort #29 am: 22.05.2008, 11:47:19 »
Die Dänen haben ECHT Nerven.....
Das Schlimme ist aber wohl, dass wenn die ETPC nicht hart und sofort durchgreift, die anderen Skandinavier das nachmachen... und dann sind wir nichts weiter als zuvor und können auf das nächste Disaster warten. Mal abgesehen davon, dass die jeweiligen Staatsanwälte die betroffenen Vereine und Veranstalter RICHTIG lang machen werden.
Ich verstehe aber auch die Teams nicht, die mit Top Tractoren vor solche Bremswagen gehen.

Wenn selbst die laxen Südeuropäer es scheinbar gebacken bekommen, ihre Bremswagen umzubauen, frage ich mich, unter welchem Stein die Skandinavier die letzten 2 Jahre gepennt haben???