Autor Thema: TP Wierden  (Gelesen 3481 mal)

Offline Fratsch7

  • Member
  • **
  • Beiträge: 42
Re: TP Wierden
« Antwort #15 am: 01.05.2008, 21:30:49 »
hi zusammen
waren heute auch in wierden.
war ganz gut.etwas schwere bremswageneistellungen aber das kennt man ja.
4,5 war sehr gut.

mfg frank

Offline Fratsch7

  • Member
  • **
  • Beiträge: 42
Re: TP Wierden
« Antwort #16 am: 01.05.2008, 21:45:46 »
was die als ersten versuch fahren ,fahren wir nicht mal im stechen ;)

weiß jemand wann delta lloyd an den start gehen wird?oder wo drann es noch scheitert??

mfg frank

Offline Gerard

  • Puller
  • ***
  • Beiträge: 79
Re: TP Wierden
« Antwort #17 am: 01.05.2008, 22:15:07 »
Seaside Affair hat 3,5 nur gewonnen weil Lambada nicht mehr gefahren ist irgendwas mit  dem vordersten Motor.Seaside brauchte nur noch anrucken
Hi, bei Lambada hatten wir am ende der ersten zug bei der links vorne  motor einen back-fire dabei ist denn blower geplatzt. Ist fur der ersatz blower getauscht fur der 4.5 ton.

Von der Simply jungs ab ich gehort dass der tractor noch lange nicht fertig ist , Vor allen der hinterachse gibt noch viel arbeit. Sie wollen versuchen in Emmeloord oder Stroe dar zu sein..

 
MfG Gerard

Offline Moin

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 577
  • Geschlecht: Männlich
  • Der ewige Gewinner...Red Shadow...
Re: TP Wierden
« Antwort #18 am: 02.05.2008, 09:16:51 »
Moin Moin,

das Problem ist halt das der Keep Moving seine Bremswirkung nicht gerade gut umsetzen kann, was mittlerweile den Insidern mindestens bekannt ist, die fahren mit 28 Tonnen und mehr Gesamtgewicht in der 4,5 ???  ???
Am Start geht das Ding zusätzlich sehr schwer los und nach diesem Winter und dem Umbau können die nur noch mit mehr Tonnen bremsen, da die Gewichtsverteilung nicht mehr passt. Die Back kommt nicht mehr weit genug über den Drehpunkt der Kufe...
Wir kommen im Euro Cup z.B. mit unseren 24 Tonnen locker aus da unsere Bremswagen eine bessere Bremswirkung haben. Und wir fahren noch nicht mal vollen Backvorschub usw.
Wie ich schon mal sagte, wir würden einen Lambada bei 50 Metern die Motoren abwürgen können 8) 8) 8)

Und die Leistungsdichte ist in Holland enger als bei uns, von daher ist es logisch das wir im ersten Versuch leichte Einstellungen fahren, sonst würden sich nähmlich 60 % der Tractoren bei max. 70 Metern finden.

Gruß, Andre

Offline Fratsch7

  • Member
  • **
  • Beiträge: 42
Re: TP Wierden
« Antwort #19 am: 02.05.2008, 16:32:15 »
hallo andre

das mit der leistungsdichte in holland ist ja ganz klar zu sehen.aber ich denke viele würden schon mal gerne wieder pulls unter 10 sekunden sehen wenn ein schlepper mit ca.4000ps wie bits`n pieces und co.an den haken gehen,aber nein er kommt bei 99,40 mtr zum stehen und gewinnt die klasse!i
rgendwie schade :'( 
klar die motoren und der sound ist trotzdem vom feinsten aber irgendwas fehlt?!

mfg frank

Offline MrJo

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 736
  • Geschlecht: Männlich
  • tractor-pulling.de
Re: TP Wierden
« Antwort #20 am: 02.05.2008, 18:30:29 »
aber ich denke viele würden schon mal gerne wieder pulls unter 10 sekunden sehen wenn ein schlepper mit ca.4000ps wie bits`n pieces und co.an den haken gehen,aber nein er kommt bei 99,40 mtr zum stehen und gewinnt die klasse!i
rgendwie schade :'( 
klar die motoren und der sound ist trotzdem vom feinsten aber irgendwas fehlt?!
mfg frank

Letztes Jahr Hassmoor mit den Pulls bis zum Erdwall in der Super Stock, das gab Stimmung pur ... trotz wenig Starter.

Offline berti

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 322
  • Geschlecht: Männlich
Re: TP Wierden
« Antwort #21 am: 02.05.2008, 19:15:04 »
da kann ich Fratsch nur zustimmen!Gerade bei den Pro und Super Stocks stand der Bremswagen zu hart.
Das Pull Off baut dann noch mal richtig spannung auf beim Pulling.
Wenn es von den 10 Startern dann wenigstens 3 ins Stechen schaffen,das wäre wünschenswert.Vor allem wenn 17 Starter auf der Liste stehen und nur 10 da sind.(Pro Stocks)
Da gabs bei Hörsti für 15 Euro ne bessere Show als in Wierden für (REKORDVERDÄCHTIGE 20€)
Tippspiel Sieger 2015,2018

gruß berti

Offline p1

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 470
  • Geschlecht: Männlich
  • Professioneller passiver Zuschauer
Re: TP Wierden
« Antwort #22 am: 03.05.2008, 09:32:20 »
Wierden war schon immer teurer als die anderen A-Divisie Pulls, in Füchtorf gab es allerdings Kortingbons und der Eintritt war dann bei 17,50 EUR  8).
Bremswagen war zu schwer, trotzdem ist Wierden eine schöne Veranstaltung...

Offline berti

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 322
  • Geschlecht: Männlich
Re: TP Wierden
« Antwort #23 am: 03.05.2008, 12:41:14 »
Zitat
Wierden war schon immer teurer als die anderen A-Divisie Pulls,
Aber noch nie 20 €.Fand ich halt ziemlich happig,und da war ich glaub ich nicht der einzige.
Das zahlt man ja noch nicht mal beim Eurocup mit 2 Bahnen.Und vielleicht gabs auch Leute ohne diese Bons...
Zitat
in Füchtorf gab es allerdings Kortingbons und der Eintritt war dann bei 17,50 EUR

Oder man hat dank Ulf in Füchtorf Karten gewonnen! :)
« Letzte Änderung: 03.05.2008, 12:47:20 von berti »
Tippspiel Sieger 2015,2018

gruß berti

Offline p1

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 470
  • Geschlecht: Männlich
  • Professioneller passiver Zuschauer
Re: TP Wierden
« Antwort #24 am: 03.05.2008, 13:42:08 »
Klar 20 Euro ist viel Geld, mit Familie war ich da und dann ist das direkt mal 50 Euro, ich denke schon daß die 2008er A-Divisie sich den 20 Euro annähern, Made im Doppelpack hingegen ist immer noch vom Preis-Leistungs-Verhältnis am besten, Bakel ist eigentlich genauso teuer wie Wierden, wenn man die Parkgebühren einfach mal drauf rechnet.

Offline Moin

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 577
  • Geschlecht: Männlich
  • Der ewige Gewinner...Red Shadow...
Re: TP Wierden
« Antwort #25 am: 05.05.2008, 10:52:20 »
Moin, Moin

Die Holländer fahren eher nach Euro Cup Regeln, da gibt es eine ungeschriebene z.B. das ein Pull nicht unter 10 Sekunden dauern darf oder eher soll weil zu gefährlich wenn die Trecker zu schnell werden...
Die Geschichte von Haßmoor war ne super geile Show, keine Frage, aber auch gefährlich...

@ Fratsch von daher wird es sehr unwahrscheinlich das du jemals noch in Holland Pulls unter 10 Sekunden sehen wirst,
es sei denn die versehen sich mal bei der Bremswageneinstellung welche dann aber umgehend geändert wird garantiere ich dir  ;)