Autor Thema: Dragon Fire  (Gelesen 6741 mal)

Offline BulloTopic starter

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 202
  • Geschlecht: Männlich
Dragon Fire
« am: 01.08.2007, 17:00:01 »
Was meint ihr wenn Paul seine 144 Liter los läst? ???

Offline Daniel Bäumer

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 300
  • Geschlecht: Männlich
  • Chevy Power, gnadenlos!!
Re: Dragon Fire
« Antwort #1 am: 01.08.2007, 20:16:48 »
Ich tippe auf irgendwas zwischen 0,1m und 20m.
Man sollte die Erwartungen nicht zu hoch halten. Ist schließlich das erste mal mit solch einem Motor vor einem Bremswagen.
Mfg

Daniel Bäumer
www.Team-Hothead.de

Offline The Beginner2

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 192
  • Geschlecht: Männlich
  • I´ll be back
Re: Dragon Fire
« Antwort #2 am: 01.08.2007, 21:05:33 »
Von der Leistung her müsste er ein Full Pull schaffen aber ich drücke dem Team ganz ganz fest die Daumen.
Hauptsache er läuft.
MfG Dennis
Allison Power never die

Offline pullingpics.de

  • Media
  • *****
  • Beiträge: 2042
  • Geschlecht: Männlich
  • Wer später bremst, ist länger schnell!
Re: Dragon Fire
« Antwort #3 am: 01.08.2007, 21:36:32 »
Ich bin auch zufrieden, wenn ich den Motor endlich mal Live hören darf!

Ich denke alles, was weiter als 50 m geht, ist ein riesen Erfolg!

Ich drück ganz fest die Daumen!!!!

VIEL GLÜCK, PAUL!


das warten hat ein Ende!
http://www.pullingpics.de
www.facebook.com/pullingpics
mailto: pullingpics@web.de

Moderation, Photos und Musik für Tractor Pulling Events und Teams

Offline MrJo

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 740
  • Geschlecht: Männlich
  • tractor-pulling.de
Re: Dragon Fire
« Antwort #4 am: 01.08.2007, 22:22:00 »
Was meint ihr wenn Paul seine 144 Liter los läst? ???

Ich denke mal 50 Meter wären für den 1. Start in der 5,4t Klasse super. Cool wäre der Start mit leichter Bremswageneinstellung als Demolauf in der 3,5t Klasse ...

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2011
Re: Dragon Fire
« Antwort #5 am: 02.08.2007, 07:27:56 »
Hallo,

Na ja, denke mal der Traktor ist mehr als technische Herausforderung gedacht. Glaube nicht das das team ernsthaft damit rechnet, damit mal den deutschen Meister zu machen. An dem Isotov Kiepenkerl oder einem Iwan geht der  nicht vorbei, jedenfalls nicht auf Dauer. Aber schön dass der in der 5,4 fährt, wenigstens ein guter Grund, die Klasse noch am Sonntag starten zu lassen.

Gruß  Gordon


Offline Moin

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 577
  • Geschlecht: Männlich
  • Der ewige Gewinner...Red Shadow...
Re: Dragon Fire
« Antwort #6 am: 02.08.2007, 11:12:03 »

Ich denke mal 50 Meter wären für den 1. Start in der 5,4t Klasse super. Cool wäre der Start mit leichter Bremswageneinstellung als Demolauf in der 3,5t Klasse ...

Das vergiß mal ganz schnell...es heist immer noch Tractor Pulling und nicht Tractor Race...

Gruß Andre

Offline AndreasR

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 430
Re: Dragon Fire
« Antwort #7 am: 02.08.2007, 12:30:28 »
also hast du schon mal gesehen das da einer noch ne tonne ballast anschraubt in der 5,4 seit die nich mehr so stark gefahren wird? wenn der vernünftig läuft müssen iwan und co. das wieder tun....

Offline MrJo

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 740
  • Geschlecht: Männlich
  • tractor-pulling.de
Re: Dragon Fire
« Antwort #8 am: 02.08.2007, 15:07:43 »
Das vergiß mal ganz schnell...es heist immer noch Tractor Pulling und nicht Tractor Race...

Gruß Andre

Schon vergessen, wird auch so sehr spannend.

Offline Moin

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 577
  • Geschlecht: Männlich
  • Der ewige Gewinner...Red Shadow...
Re: Dragon Fire
« Antwort #9 am: 02.08.2007, 15:09:48 »
@ Powershifter

Dann erklär mir doch bitte mal, warum die 5,4 Tonnen Klasse mit einer Bremswageneinstellung, und völlig egal auf welcher Veranstaltung oder Bahnzustand, gefahren wird, die leichter ist als die FK 4,5 ?
Mal sehen ob ihr darauf kommt... ;)

Offline pullingpics.de

  • Media
  • *****
  • Beiträge: 2042
  • Geschlecht: Männlich
  • Wer später bremst, ist länger schnell!
Re: Dragon Fire
« Antwort #10 am: 02.08.2007, 15:32:12 »
Weil die Traktoren gar nicht mehr für ne 5,4t ausgelegt wurde... so wie z.B. Green Fighter mit 4 Allison


Ich weis gar nicht, ob der neue Green Spirit überhaupt so viel Gewicht tragen könnte....

Aber eigentlich müsste die gleiche Einstellung wie in der 4,5t dann doch stimmen, oder?
http://www.pullingpics.de
www.facebook.com/pullingpics
mailto: pullingpics@web.de

Moderation, Photos und Musik für Tractor Pulling Events und Teams

Offline Klaus_H

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 24
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dragon Fire
« Antwort #11 am: 02.08.2007, 16:57:07 »
Tag @ all!

Eine mögliche Antwort aus Andre's Frage wäre evtl auch:
Es mag ja auch den ein oder anderen Starter in dieser Klasse geben, der dort nie wirklich Siegchancen haben würde, trotzdem aber dort anhängt um, mangels Masse an Startern, auch ein wenig vom Kuchen abzubekommen... Wo würden solche Starter landen, wenn mit ner Bremswageneinstellung gefahren würde, die sich an denen orientieren würde, die wirklich die Leistung und die Masse für diese Klasse haben...

Gruß

Klaus

Offline AndreasR

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 430
Re: Dragon Fire
« Antwort #12 am: 02.08.2007, 18:50:09 »
denke ich auch

Offline BulloTopic starter

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 202
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dragon Fire
« Antwort #13 am: 03.08.2007, 21:29:47 »
Sonntag wissen wir weiter, aber wenn Paul 50 Meter schaft ist
das schon ganz gut fürs erste mal mit noch erprobte Technik. :)

Offline fighterfan

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 165
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dragon Fire
« Antwort #14 am: 04.08.2007, 11:44:07 »
Nachdem hier alle mit ihren Tips so vorsichtig sind (aus gutem Grund), gehe ich mal mit einer großen Portion Optimismus an die Sache ran und tippe auf einen Full Pull vom Dragon Fire. ;D
Ich wäre aber schon total happy, nur seinen Sound zu hören und drücke ganz stark die Daumen, dass nichts schwerwiegendes kaputt geht.
Ich freu mich total auf morgen, nur noch einmal schlafen,dann........
fighterfan