Autor Thema: Waltrop 2007  (Gelesen 1561 mal)

Offline Michi990Topic starter

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 14
  • Geschlecht: Männlich
Waltrop 2007
« am: 27.06.2007, 16:19:52 »
Moin wer kommt noch nach waltrop??

grußß 8)
Das muss drücken im Gesicht!!!

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5625
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Waltrop 2007
« Antwort #1 am: 28.06.2007, 12:39:05 »
Hier ist es geplant

Offline schulze

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 159
Re: Waltrop 2007
« Antwort #2 am: 28.06.2007, 13:01:38 »
Hi,
wir kommen auch.
3,5t Fendt 280S und David Brown 990
5,5t und 6,5t Massey Ferguson 1150
Desweiteren kommt der 9006 Deutz aus Älstätte. Mehr weis ich über unsere Ecke nicht.

mfg Schulze

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5625
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Waltrop 2007
« Antwort #3 am: 30.06.2007, 17:07:49 »
So.. einkaufen, Auto packen, Powershifter einladen und ab nach Waltrop.... Schönes WE!

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5625
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Waltrop 2007
« Antwort #4 am: 01.07.2007, 22:40:26 »
Das war doch mal ein schöner Tag in Waltrop beim "Trecker Treck".
Nettes, gemütliches Gelände, eine recht gute Lehmbahn (leider nur 90m lang), viele Zuschauer, guter Wettkampf, gute Stimmung, gute Kameradschaft.
Erste Fotos gibt es jetzt auf http://www.pullingworld.com


Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5625
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Waltrop 2007
« Antwort #5 am: 01.07.2007, 22:59:46 »
Ein paar Ergebnisse:

3,5t Sport
1. Bärmann
2. Taz
3. Bärchen (trotz defekter Kopfdichtung, ging im ersten Lauf SUPER)

4,5t Sport
1. Bärmann
??? (ist wegen dem Regen etwas untergegangen)

5.5t Sport
1. Ford 8000 aus Haltern (der wird nächstes Jahr noch "böse")
2. müsste der Schlüter / Hanomag gewesen sein
3. Big Jake mit einer Tonne Untergewicht

In den beiden leichten Standard waren der 844 vom Team Wertherbruch und der Sonsbecker MF 178 vorne und in den "mittelschweren Standards" der MF 2805 aus Sonsbeck. In der ganz schweren Deutz vor Fendt..

Mehr weiß ich jetzt aus dem Kopf nicht mehr

Alles ohne Gewähr

IHC Team Waltrop muss noch einiges an Spritmenge zurück nehmen - aber erstmal alles heile geblieben
Big Jake wird immer besser und kann jetzt sogar 3,5t Sport fahren

Es sind noch einige Sportschlepper in Bau und Planung, da sind einige Teams noch richtig heiß!


Vielen Dank auch noch an das Team Sonsbeck für den netten Sa. Abend und die "Bärmänner" für die Werkstattführung am Sonntag.
« Letzte Änderung: 01.07.2007, 23:50:15 von Sascha »