Autor Thema: Dragon Fire  (Gelesen 19996 mal)

Offline Bullo

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 202
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dragon Fire
« Antwort #15 am: 26.03.2007, 17:37:08 »
Leider war da ja nichts in Weseke mit einem Dragon Fire  :( , aber jetzt wo die Russen helfen dauert es nicht mehr lang bis er kommt. :)

Offline Markus456

  • Member
  • **
  • Beiträge: 34
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dragon Fire
« Antwort #16 am: 27.03.2007, 08:12:15 »
Welche Russen helfen???

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2019
Re: Dragon Fire
« Antwort #17 am: 27.03.2007, 09:18:25 »
Hallo,

Man jetzt kribbelts bei mir aber auch wieder... Hoffentlich läuft er in Füchtof :o Daumen drücken!

Frage mich nur, was die Leute von der Herstellerfima da ausrichten wollen? Ich vemute mal das das Kiepenkerl team den Motor fast besser kennt?! Es geht wohl eher um die zukünftige Ersatzteilversorgung.

Meine Idee wäre es jetzt noch dem Motor mit einer Wassereinspritzanlage auzurüsten, wo Abgastemperaturabhängig eine bestimmte Wassermenge vor die Einlaßventile injeziert wird. Gleichzeitig dem Kraftstoff Öl zugeben, ähnlich einem Zweitakter. Dann sollte es mit durchbrennenden Kolben weniger Probleme  geben. Man müßte dann halt ein paar Ölwechsel zwischendurch mehr machen, weil die ÖL- Wasser- Emulsion duch die Trockensumpfschmierung nicht ganz unproblematisch wäre...

Na, schaun mer mal, was unsere russichen Freunde so ausrichten können ;)

Gruß  Gordon

Offline Sascha Mecking

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 5643
  • Geschlecht: Männlich
  • Webmaster
Re: Dragon Fire
« Antwort #18 am: 27.03.2007, 09:25:58 »
"Abgastemperaturabhängig eine bestimmte Wassermenge"

Warum so kompliziert? Wenn man das mit Wasser hinbekommt, kann man es auch gleich mit der Methanolanlage so machen....

Offline digi2412

  • Member
  • **
  • Beiträge: 30
Re: Dragon Fire
« Antwort #19 am: 27.03.2007, 09:43:20 »
hei
ich habe zwar jetzt nicht wirklich alles gelesen, aber warum genau ist der Dragon Fire nicht gestartet bzw. gegangen ????

gruss digi

Offline Bullo

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 202
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dragon Fire
« Antwort #20 am: 27.03.2007, 14:16:11 »
Weil der Motor noch zu mager läuft und man so nicht fahren kann. Die brauchen eine andere Einspitzanlage
nach mir.

Offline DAF-I

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 101
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dragon Fire
« Antwort #21 am: 13.04.2007, 19:01:24 »
Hallo!
Kann jemand was sagen wie es im Moment mit dem Tractor aussieht? Er steht zwar auf der Starterliste für Arnheim aber das heißt ja nix. Was ist denn im Moment
ein realistischer Termin für den Premierenstart?  ???

Offline Bullo

  • Bewohner
  • ****
  • Beiträge: 202
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dragon Fire
« Antwort #22 am: 14.04.2007, 20:06:23 »
Fürchtof spätesten Edewecht

Offline pace setter

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 2019
Re: Dragon Fire
« Antwort #23 am: 15.04.2007, 12:53:09 »
Ähh, Bullo... das ist jetzt wohl ein verspäteter Aprilscherz, oder ??? Ansonsten schreib mal eine Jahreszahl dabei, um das zu konkretisieren: Füchtorf spätestens Edewecht 2007 oder Füchtorf spätestens Edewecht 2008....?!

Diesen Teppich möchte ich gerne nicht kaufen. Danke! ;D

Gruß  Gordon

Offline AndreasR

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 433
Re: Dragon Fire
« Antwort #24 am: 15.04.2007, 19:01:03 »
ich glaube auch nich das es so gut aussieht mit der einspritzanlage, hört sich nach einem nich so einfachen problem an

Offline MiniMonster

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 340
  • Geschlecht: Männlich
  • Allison rules
Re: Dragon Fire
« Antwort #25 am: 15.04.2007, 23:14:18 »
also ich persönlich bin der meinung, dass es auch wohl dieses jahr knapp werden könnte. ich denke, dass noch zu viele problemquellen vorliegen, die auch erst mal behoben werden müssen und eventuell auch neue birgen. ich hoffe natürlich, dass paul heistermann mich anders überzeugen kann....naja die premiere sollte ja letztes jahr auch schon in füchtorf sein
Die Seite: www.greenmonster.de


MFG

René

Offline Danni

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Dragon Fire
« Antwort #26 am: 19.04.2007, 17:09:38 »
Mich würde mal intressieren was dieser Motor Kostet?

P.S. Ich finde es auch schade das das noch nicht so ganz klappt.

Offline ProStocker

  • Member
  • **
  • Beiträge: 39
Re: Dragon Fire
« Antwort #27 am: 19.04.2007, 21:25:11 »
Ich schätze mal das die reinen Kosten vom Motor garnicht so hoch sind. Das teure an dem gnazen is das drumherum wie Zündanlage usw. und die unzähligen stunden die daran gewerkelt wurden

Offline aud

  • Starter
  • *
  • Beiträge: 9
Re: Dragon Fire
« Antwort #28 am: 30.04.2007, 21:28:03 »
Ist er in Füchtorf gelaufen???

Offline Tractorpuller77

  • Bewohner
  • *****
  • Beiträge: 456
  • Geschlecht: Männlich
  • Power To The Bauer
Re: Dragon Fire
« Antwort #29 am: 30.04.2007, 21:37:15 »
nein ist der nicht  :'(