TP-Forum

Allgemein => Allgemeines => Thema gestartet von: Ingmar am 23.08.2005, 11:17:53

Titel: Bremswagen
Beitrag von: Ingmar am 23.08.2005, 11:17:53
Hallo Zusammen!

Ich komme aus dem wilden Süden und bin pulling Fan und nutze daher auch die Chance auf den kleinen Veranstaltungen hier unten mitzufahren. Am Sonntag war es mal wieder soweit, nach intensivem Regen den ganzen morgen ging es mittags dann los. Der Boden war sehr weich und dadurch gab es leichte Probleme beim Bremswagen. Durch den schmierigen Boden drehte sich die Achse des Bremswagens nicht gleichmäßig, und da an diesen Antrieb eine Hupe angeschlossen ist, die den Zug beendet funktionierte das nicht zuverlässig und es kam zu sehr ungerechten Weiten.
Nun meine Frage wie das bei den professionellen Bremswagen funktioniert, wann ein Zug abgebrochen bzw beendet ist und vor allem wie das konstruktiv gemacht ist. Die Diskussion ist dann auch aufgekommen ist es sinnvoll einen Zug als beendet zu erklären wenn der Bremswagen steht, oder schon wenn er sich nur noch sehr langsam bewegt, um das große Löcherbuddeln zu vermeiden, was den später Startenden bessere Chancen bringen würde und der Acker auch nicht ganz so zerfahren wäre.

Wäre froh wenn wir jemand weiterhelfen könnte, damit der Bremswagen verbessert werden kann, um faire Veranstaltungen weiterhin abhalten zu können.
MfG Ingmar
Titel: Re: Bremswagen
Beitrag von: Sascha Mecking am 23.08.2005, 19:51:33
Hi!
Die Frage ist schwer zu beantworten, weil wir bei solchen Verhältnissen, wie von dir beschrieben, gar nicht erst fahren würden.
Ansonsten, hinten am Bremswagen entsprechend grosse Räder anbringen. Abgewunken wird bei uns, wenn der Bremswagen sich nicht mehr bewegt. Konstruktionsbedingt laufen unsere Schlitten die ersten 80% der Strecker sehr leicht und hauen quasi dann voll rein. Da steht man dann eigentlich sofort und das, was man weiter kommt, kommt quasi aus dem Schwung, den man am Anfang hatte...
Titel: Re: Bremswagen
Beitrag von: Daisy am 23.08.2005, 21:52:09
Genau messen kann man wie in der DTTO mit einem Laser.
Da hast du immer eine genaue weite!
Titel: Re: Bremswagen
Beitrag von: Sascha Mecking am 23.08.2005, 23:25:36
Lengerich überlebt??? :-D
Titel: Re: Bremswagen
Beitrag von: Daisy am 24.08.2005, 14:03:07
so grad eben...... ::)

war ganz schön hart, aber nächstes mal wieder