TP-Forum

Allgemein => Allgemeines => Thema gestartet von: Robibib am 04.05.2020, 21:17:56

Titel: Technikfrage 4-Link bzw. Swingarm
Beitrag von: Robibib am 04.05.2020, 21:17:56
Habe gerade aus Langeweile wieder ein bisschen gegoogelt. ;)
Ich dachte immer, dass Topfuel Dragster eigentlich eine "feste Hinterachse" haben.
Nun habe ich aber festgestellt, dass es da auch ein Swingarm System ähnlich einer 4-link Aufhängung gibt.
https://cdn11.bigcommerce.com/s-hg35bt5n/images/stencil/1280x1280/products/115/499/405216_369273193140772_1207093193_n__18116.1417665857.jpg?c=2 (https://cdn11.bigcommerce.com/s-hg35bt5n/images/stencil/1280x1280/products/115/499/405216_369273193140772_1207093193_n__18116.1417665857.jpg?c=2)
Was ist da genau der Vorteil? Und würde sowas auch im Pulling einen Nutzen bringen?
Bei beiden Sportarten geht es ja im Optimalfall nur Geradeaus und da benötigt man ja keine flexibele Aufhängung.
Titel: Re: Technikfrage 4-Link bzw. Swingarm
Beitrag von: Jenson am 07.05.2020, 22:39:07
Ich glaube es ermöglicht dass die Trecker sich aufschaukeln bzw eher u ruhig sind. Könnte mir dass nicht vorstellen dass es was bringt

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk