TP-Forum

Allgemein => Termine => Thema gestartet von: manu V12 am 07.06.2011, 13:33:42

Titel: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: manu V12 am 07.06.2011, 13:33:42
Tach.
Weiß einer schon genaueres über hassmoor wer da alles startet und ob die mini puller dort vom bremswagen gehen
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: p1 am 07.06.2011, 18:03:53
Hassmoor leider ohne die Minis
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: manu V12 am 07.06.2011, 21:45:35
warum denn kann der bremswagen nich kommen oder wat is da los?
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: FirstStep am 07.06.2011, 21:54:50
In Hassmoor auch keine Minis?! Wo soll denn das jetzt hinführen,wenn auch schon die Alteingesessenen Veranstalter die Minis weglassen? Das Sie extra Kosten verursachen kann ich ja nachvollziehen (Bremswagen).Aber was gibt mir denn jetzt den Anreiz in diesen Sport einzusteigen? In meinen Augen sind die Minis immer noch DIE EINSTEIGERKLASSE. Es sei denn ich hab inner Ecke noch nen LKW mit Tieflader stehen,mit dem ich die Grossen transportieren kann.
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: New Born am 07.06.2011, 22:20:50
Ich finde die Endwicklung auch ziemlich miess!
da werden klassen wie die Pro stocks oder die Minis gestrichen
und die 5,4 wird gefahren weil die  Schlepper sowieso schon auf dem Gelände sind,
lieber die Minis und die Pro Stocks fördern als die 5,4 zu fahren und manche damit geld zu geben....
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: TigerDuck91 am 08.06.2011, 16:29:10
Hallo
hat jemand nen plan was sonst so am start ist aus DK oder NL?
wird sicher auch ohne minis ne gute show  auch wenns schade ist
nicht vergessen auf dem weg nach hassmoor an samstag abend in bookholzberg beim GP vorbei zu schauen
gruß Phillip
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Hierbinich am 08.06.2011, 16:51:06
Hallo das Thema war hier schon mal im Forum, jedoch wurde es verschoben, so dass es nicht jeder lesen konnte.
 
Ich sags Euch die Typen hier verarschen Euch!
Anstatt vor einer Veranstaltung zu posten welche Klassen gefahren werden und wer auf der Starterliste steht wird das Ganze verheimlicht und die Zuschauer hinters Licht geführt. Heißt zum Beispiel "voller Eintritt" und am Ende nur 4 Freie Klassen etc. wie bspw. Kalkar.

Bei solchen halben und dreiviertel Veranstaltungen heißt es für mich ganz klar !!Boykott!!
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: pullingpics.de am 08.06.2011, 17:20:31
also für Kalkar ist doch jetzt wohl mehr als deutliche gesagt worden, welche Klassen dort fahren.

Wie bekommt man euch eig. zufrieden? Wird eine Klasse nicht gefahren, ist es keine richtige Veranstaltung. Wenn alle Klasse gefahren werden, aber es sind kaum Starter da, ist es keine gute Veranstaltung.
Alle Klasse werden gefahren und nahezu alle deutschen Starter sind da... immer noch keine gute Veranstaltung ... merkt ihr was?

Also: Aufhören zu meckern und besser machen! Sich finanziell in den Ruin stürzen und nen vollen Euro-Cup in Deutschland Veranstalten! ... neeneenee


@ Tigerduck: Hab gehört, das der Super Stock Hobo wohl nach Hassmoor kommen soll. Von anderen weiß ich noch nichts...
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: TigerDuck91 am 08.06.2011, 17:21:56
Bin mir sicher es wird auch ohne Minis eine tolle show. Es wird absolut keine halbe Veranstaltung da bin ich mir sicher.
Kann nur jedem raten nach Hassmoor zu kommen.
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: p1 am 08.06.2011, 17:55:40
@Schizo

Ich kann gut verstehen wenn es Leute gibt die die Entwicklung sehr schade finden wenn Klassen nicht gefahren werden. Mir ist das Risiko für Veranstalter auch klar, was aber nicht geht sind immer die Argumente die dann von den Befürwortern kommen. Mit "Euch" kann doch wirklich nicht jeder Kritiker gemeint sein, oder?
"Selber machen", nahezu allen Zuschauern fehlt das Geld und der Platz, kaum jemand ist so drin im Geschehen und auch nicht jeder Tractor Pulling Begeisterte kommt aus der Landwirtschaft und kann nen Acker räumen.
Ich selber würde gerne mehr Veranstaltungen besuchen aber Beruf und Familie lassen nicht den Freiraum, dazu kommen die extrem gestiegenen Transportkosten, nur sehr wenige haben die Möglichkeit mit Team Trucks zu fahren und sich nicht um die Betankung  kümmern zu müssen.
Es wird dann selektiert: welche Veranstaltung lohnt sich, wie weit ist es, welches Programm wird geboten, was bekomme ich zu sehen und was kann ich dazu beitragen andere Menschen für den Sport zu begeistern? Sprich, was kostet der ganze Spaß...
Man kann Kritik nicht in schwarz und weiß teilen.


Selber finde ich FÜR DEN ZUSCHAUER es sehr schade wenn Klassen wegbleiben, sehr wenige Teams anreisen, eine 4t Klasse dem Sport die Motorenvielfalt nehmen wird (NL), zumindest ist das meine Befürchtung.
Wenig Wettkampf, wenig Vielfalt, weniger Klassen, höhere Kosten für Zuschauer, Veranstalter und Verein - das alles wird sich auf die Besucherzahlen in den kommenden Jahren und auch Nachwuchs (Minis!) negativ auswirken, auch in den Niederlanden denke ich.

Schizo, ich weiß daß Du wesentlich differenzierter denkst und auch sehr im Thema bist, aber Deine Argumentation hilft nicht weiter.
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: sunny am 08.06.2011, 18:00:49
Hallo das Thema war hier schon mal im Forum, jedoch wurde es verschoben, so dass es nicht jeder lesen konnte.
 
Ich sags Euch die Typen hier verarschen Euch!
Anstatt vor einer Veranstaltung zu posten welche Klassen gefahren werden ...

@hierbinich
guckst du hier:

http://www.tractorpulling.de/~hassmoor/info.htm

und hier: http://www.tractorpulling.de/index.php?id=4606&psid=8e7820390e1dca752c8860455aed9bd1

steht schon länger drin. ;)

CU
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: pullingpics.de am 08.06.2011, 18:07:20
Sry P1... hast ja recht.

Mir geht nur dieses ständige gemecker hier ...  vor allem Rainer ist ja seit langem mal wieder aus seinem Loch gekrochen.

Ich find das mit den Minis auch keineswegs gut... war auch das erste, was ich bemängelt habe, als ich hörte, dass ab jetzt auch einzelne Klassen gebucht werden können.
Man merkst ja auch am Euro-Cup, dass die Minis die Leidtragenden sind.

Aber dich meine ich sicherlich nicht damit... du bist Pulling Fan... egal wer, was oder wo fährt.

Aber stell dir mal unsere Haupt Nörgler in Gulpen vor ...
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: p1 am 08.06.2011, 19:19:00
Einige Nörgler in Gulpen, unvorstellbar :-).
Aber Gulpen bietet seit Ewigkeiten die B-Divisie, mittlerweile mit Compact Diesel und Trucks, eine tolle 2,5t Klasse, ordentliche Pro-Stocks und zieht Zuschauer schon alleine dadurch daß sie auf der zweiten Bahn ne Menge Standard fahren und damit sind gleich die Angehörigen der Fahrer etc. dabei, also dadurch schon volles Haus und beständig.
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Sascha Mecking am 08.06.2011, 20:58:53
Hallo das Thema war hier schon mal im Forum, jedoch wurde es verschoben, so dass es nicht jeder lesen konnte.
 
Ich sags Euch die Typen hier verarschen Euch!
Anstatt vor einer Veranstaltung zu posten welche Klassen gefahren werden und wer auf der Starterliste steht wird das Ganze verheimlicht und die Zuschauer hinters Licht geführt. Heißt zum Beispiel "voller Eintritt" und am Ende nur 4 Freie Klassen etc. wie bspw. Kalkar.

Bei solchen halben und dreiviertel Veranstaltungen heißt es für mich ganz klar !!Boykott!!

Es waren Teams, die sauer waren, dass über sie hergezogen wurde und die dann ihrerseits mit "Boykott" gedroht haben, solange "sowas im Internet steht"....
Ich bin selber VS Beisitzer und habe weder eine Startliste von Hassmoor (ausser SPortklasse) noch Kalkar...
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Robibib am 08.06.2011, 21:07:24
Zitat
Es waren Teams, die sauer waren, dass über sie hergezogen wurde und die dann ihrerseits mit "Boykott" gedroht haben, solange "sowas im Internet steht"....

Was würde dann aus dem Pullingsport werden ? Privatveranstaltungen ?

Man könnte ja bald meinen das für einige das eher Pullinggeschäft statt Pullingsport heißen sollte.
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Phoenix am 08.06.2011, 22:10:54
Hallo das Thema war hier schon mal im Forum, jedoch wurde es verschoben, so dass es nicht jeder lesen konnte.
 
Ich sags Euch die Typen hier verarschen Euch!
Anstatt vor einer Veranstaltung zu posten welche Klassen gefahren werden ...

@hierbinich
guckst du hier:

http://www.tractorpulling.de/~hassmoor/info.htm

und hier: http://www.tractorpulling.de/index.php?id=4606&psid=8e7820390e1dca752c8860455aed9bd1

steht schon länger drin. ;)

CU

Mahlzeit, auf der HP von Haßmoor steht aber oben im Text leider noch Minis mit drin, unten bei der Starterliste nicht!Ist wohl für manche Leute doch irgendwie verwirrend!
Siehe folgenden Text:

Beim Tractor Pulling in Haßmoor- Scheede treffen die besten Tractoren Deutschlands auf die starke Konkurrenz aus Dänemark. Die Wettkämpfe der bis zu 9000 PS starken Boliden der Freien Klasse, die Minipuller und natürlich auch die bis zum letzten frisierten Super Stocks begeisterten schon in den vergangenen Jahren Tausende von Zuschauern  in Haßmoor. Bei den "Pullern" gilt die Bahn in Haßmoor als eine der Besten überhaupt, auf der sie auch die letzten PS ihrer Tractoren umsetzen können. Trotzdem stellt sie höchste Anforderungen an die Fahrer. Viele fanden sich, den sicheren Full Pull vor Augen, schon neben der Bahn wieder.


Nur mal so am Rande!
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: pullingpics.de am 08.06.2011, 22:13:55
...und um Gaststarter braucht ihr euch keine Sorgen zu machen!  ;)
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Robibib am 08.06.2011, 22:16:57
Ob mit oder ohne Minis Hassmoor lohnt sich immer !!!
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: sunny am 08.06.2011, 22:45:51
Hallo das Thema war hier schon mal im Forum, jedoch wurde es verschoben, so dass es nicht jeder lesen konnte.
 
Ich sags Euch die Typen hier verarschen Euch!
Anstatt vor einer Veranstaltung zu posten welche Klassen gefahren werden ...

@hierbinich
guckst du hier:

http://www.tractorpulling.de/~hassmoor/info.htm

und hier: http://www.tractorpulling.de/index.php?id=4606&psid=8e7820390e1dca752c8860455aed9bd1

steht schon länger drin. ;)

CU

Mahlzeit, auf der HP von Haßmoor steht aber oben im Text leider noch Minis mit drin, unten bei der Starterliste nicht!Ist wohl für manche Leute doch irgendwie verwirrend!


Nur mal so am Rande!

wurde aktualisiert.

CU
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: V12Power am 08.06.2011, 23:18:31
Hallöchen,

also die Kosten für Veranstalter werden auch hier in Deutschland leider nicht weniger sondern sie werden immer mehr !
Wieso macht man es hier in Deutschland nicht auch so wie es die Holländer machen ?
Wir fahren ja außer "Füchtorf" und "Edewecht" eh nur zu nierländischen Veranstaltungen, dort
machen sie es dieses Jahr so, das bei jeder Veranstaltung eine Klasse nicht fährt, um es dem
Veranstalter billiger zu machen !
In Stroe z.B. war es die 4,5t Klasse die nicht fuhr, nun im Emmeloord am Montag sind es die Super Stocks,
usw...usw...
Was unsere 5,4t Klasse angeht, die muss man meiner Meinung nach nicht unbedingt haben, das Geld "könnte" man sich
sparen, oder es anderweitig Verwenden, aber auch das sieht jeder anders.

Naja.

LG




 
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Robibib am 08.06.2011, 23:29:08
Dafür bräuchte man aber auch mehr Veranstaltungen meiner Meinung nach.

Wie viele DM Läufe gibt es dieses Jahr denn für Minis in D ?

Kann man ja bald Deutscher Meister werden wenn man 1-2 Läufe gewonnen hat wenn es weiter so schlecht läuft.
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: V12Power am 09.06.2011, 00:59:27
Nunja, es müssten ja nicht unbedingt gleich mehr Veranstaltungen sein, das ergibt sich evtl. alles von selber wenn alle an einem Strang ziehen !
Wenns ums Geld geht: Ich habe leider keine genaue Ahnung was es für Kosten sind die eine Klasse macht, aber es gibt doch andere Lösungen....
Wenn  jedes Team z.B. mit weniger Geld zufrieden ist, so fällt auch keine Klasse weg, evtl. kommen dann mehr neuere Veranstaltungen dazu,
und alle sollten damit zufrieden sein.
Es ist sowieso nur ein Hobby und man zahlt als Team sowieso drauf.
Alle sollten an einem Starng ziehen wenns um solche Sachen geht, fehlen Klassen, fehlen bald Zuschauer, fehlen die fehlt noch mehr Geld,
und dann.....



Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: pullingpics.de am 09.06.2011, 06:40:25
, nun im Emmeloord am Montag sind es die Super Stocks,


Und wer jetzt 1 & 1 zusammenzählt ... freut sich auf Hassmoor!
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Sascha Mecking am 09.06.2011, 06:50:37

Wenn  jedes Team z.B. mit weniger Geld zufrieden ist, so fällt auch keine Klasse weg, evtl. kommen dann mehr neuere Veranstaltungen dazu,
und alle sollten damit zufrieden sein.
In Altenburg gab's weniger Geld, weil es ein Neuveranstalter war, dem man die Kosten für die erste Veranstaltung geringer halten wollte. Man sieht ja, was dabei raus kam...
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Jens Nieting am 09.06.2011, 08:13:23
In Altenburg gab's weniger Geld, weil es ein Neuveranstalter war, dem man die Kosten für die erste Veranstaltung geringer halten wollte. Man sieht ja, was dabei raus kam...

Und deswegen trifft auch dieser Satz ins Schwarze:

Man könnte ja bald meinen das für einige das eher Pullinggeschäft statt Pullingsport heißen sollte.

Kosten für die Fahrt werden mit TKZ nicht gedeckt, also bleibt man zu Hause.
Nur so am Rande: Die Teams zahlen dank der TKZ nicht immer wirklich drauf, teilweise bleibt was hängen. Die ganze Wahrheit kenne ich aber auch nicht, bevor jetzt jemand fragt.
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Iceman am 09.06.2011, 09:15:30
Wann wurde eigentlich beschlossen, dass die Minis nicht fahren? Vor Saisonstart noch nicht, oder?
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Ty-Rex am 09.06.2011, 09:17:00
Ich habe mich hier die Tage zurück gehalten, weil einige Leute, Teams Diskussinen schnell als persönliche Kritik annehmen und dann gleich mit "Verkaufen und aufhören" drohen.. Das will natürlich Keiner..

Aber dann machen wir doch gleich freie Marktwirtschaft.. das wie es jetzt laufen soll ist ja eh der erste Schritt dahin.

Wir setzen vor jeder Veranstaltung eine Frist, z.B. 2 Monate. bis dahin muss sich jedes Team, das Interesse hat auf dieser Veranstaltung zu fahren schriftlich melden ( Formblatt  über Fax, E-mail) und sagen was es haben möchte, damit es antritt.

Dann kann der Veranstalter sich überlegen, was und wen er gerne buchen möchte...und weiß vorher was ihm der Spaß kostet.

Sieggeld bleibt wie es ist, oder wird auf die vorderen Plätze erhöht.

Das wird sich zeigen wer Hobby betreiben will und wer auf Profit aus ist.

Wer seine Technik im Griff hat lebt vom Seggeld

Das klingt zwar hart, aber wenn es bedenkt erscheint mir die Idee  nicht so schlecht, oder?


Ich bin nebenbei gesagt sehr gespannt, auf welchen GP Veranstaltungen demnächst dir Minis austauchen.

Gruß
Raphael
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: fonscho am 09.06.2011, 10:29:25
Hallo zusammen,
damit sich hier nicht mehr einige aufregen müssen,weil es keine Starterliste gib, hier schon mal eine vorläufige für Kalkar.

Adler
Boomerang
Dandy?
Dragonfire
Dubleju
Erlkönig
Final Destination
Green Fighter
Green Monster
Isotov1
Iwan
Kiepenkerl
Le Coiffeur 4
Money Pit1
Red Painter
Roude Leiw jun
Silberfuchs
Smoking-Divel
Wild Star

Sportklasse haben sich bis jetzt neun angemeldet.

Gruß Ralf
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Jens Nieting am 09.06.2011, 10:30:25
Wir setzen vor jeder Veranstaltung eine Frist, z.B. 2 Monate. bis dahin muss sich jedes Team, das Interesse hat auf dieser Veranstaltung zu fahren schriftlich melden ( Formblatt  über Fax, E-mail) und sagen was es haben möchte, damit es antritt.

Die schaffen es ja nicht mal, sich abzumelden, wenn sie Wochen vorher defekt waren. Ich denke, damit würdest Du dem Sport in D das Genick umdrehen. Abgesehen davon gibt es doch schon die Anmeldung zur Meisterschaft, vor Saisonbeginn. Das wäre dann doppelt, wenn Du das nicht entfallen läßt.

Wer seine Technik im Griff hat lebt vom Seggeld

Funktioniert im Euro Cup, glaube ich, auch nicht so wirklich einwandfrei, und ist nicht frei von ewigen Diskussionen.
Aber neue Ideen sind sicher immer gut für einen Denkanstoß.
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Sascha Mecking am 09.06.2011, 17:01:23
Hallo zusammen,
damit sich hier nicht mehr einige aufregen müssen,weil es keine Starterliste gib, hier schon mal eine vorläufige für Kalkar.

Adler
Boomerang
Dandy?
Dragonfire
Dubleju
Erlkönig
Final Destination
Green Fighter
Green Monster
Isotov1
Iwan
Kiepenkerl
Le Coiffeur 4
Money Pit1
Red Painter
Roude Leiw jun
Silberfuchs
Smoking-Divel
Wild Star

Sportklasse haben sich bis jetzt neun angemeldet.

Gruß Ralf


Das sieht doch gut aus. Ich staune ob der 9 Sportklasse Schlepper und bin positiv überrascht!
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Robibib am 09.06.2011, 18:12:39
Zitat
Money Pit1

Das ich den noch mal fahren seh.  :o Schon lang her. :-[
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: grizzly am 09.06.2011, 20:11:14
was kostet der eintritt in hassmoor denn dieses jahr , der macker is doch nicht ganz dicht  mit den preisen
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Robibib am 09.06.2011, 20:36:21
Zitat
was kostet der eintritt in hassmoor denn dieses jahr

Frage ?

Zitat
der macker is doch nicht ganz dicht  mit den preisen

Selber beantwortet ?

Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: SteinerV8 am 09.06.2011, 22:47:14
was kostet der eintritt in hassmoor denn dieses jahr , der macker is doch nicht ganz dicht  mit den preisen


Wo haste das denn gelesen?
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Nordlicht am 10.06.2011, 09:58:43
letztes jahr hats 20 gekostet baffy aber dafür haben wirs ja auch nicht weit zu fahren ;)
bis hassmoor
Lg Nordlicht
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: TurboBongo am 10.06.2011, 12:44:37
Wenn irgendwann nur noch die kommen die nah dran wohnen wirds ziemlich leer ;)
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Sascha Mecking am 10.06.2011, 15:17:34
Glaub ich nicht...
So generell ist das Potential der "Hardcore Fans" bei einer solchen Veranstaltung bei unter 1500 Leuten zu sehen. Füchtorfer Campingplatz plus  was nachts ruhig schlafen möchte oder nur "Top Level" sehen will.
Hassmoor hat ein unglaubliches Zuschauerpotential durch die "aktiven Puller" da oben. Wenn man so überlegt, 30 Standardveranstaltungen mal grobweg 100 Teilnehmer, minus die 40 bis 50 Teams die eh überall sind und nur einmal zählen, komme ich locker auf 1500 Leute, die in Holstein pro Jahr selber an den Haken gehen. Dann die Teamkollegen dazu...
Das darf man glaub ich nicht unterschätzen!
Das ist schnell der Unterschied zwischen "Kosten gedeckt und ein bißchen verdient" und "klingelnder Kasse"
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: pace setter am 10.06.2011, 20:10:16
Hallo,

Gibt es jetzt hier die Diskussion doch öffentlich? Wo sind die anderen Beiträge? Zu einigen Fragestellungen in diesem thread habe ich dort schon eine Antwort, bzw. einen Denkansatz gegeben. Habe echt keine Lust alles zweimal zu schreiben...Gut, bei Manchen kann man es auch dreimal schreiben und es komkmt oben nix an...

Freie Marktwirtschaft funktioniert nicht solange teams im Vorstand sitzen. Was glaubt Ihr warum die 5,4 T Klasse noch überall fährt anstatt etwas sinnvolle(ere)s wie z.B. die Minipuller Klasse weiter zu fördern? Dieser halbseidene Kompromiss, dass die 5,4 t Klasse theoretisch abgeschafft ist aber ein Veranstalter sie fahren lassen kann wenn er möchte, ist doch eigenartig. Oder auch nicht.

Sieggeld auf die vorderen Plätze erhöhen ist wenig förderlich. Da sahnen wieder drei teams die dicke Kohle ab und der Rest bleibt demotiviert Zuhause. Inoffiziell heißt das dann man hätte keine Zeit, Familie, Kinder, Pflegebedürftige, Hausbau und so´n Quark... Besser wäre es teams für eine permanente Teilnahme eine Prämie auszuschütten. Also ein team was alle DM Läufe fährt bekomt am Ende des Jahres eine dicke Summe xy, vorausgesetzt man ist nicht auf Platz 1, 2 oder 3i in der Wertung.

Minipuller bei der GP- Veranstaltung in Paderborn wären nicht schlecht. 70 km Entfernung von mir aus.  ;D

Haßmoor 20 Teuros ohne Minipuller?

Mutig....

Gruß  Gordon

Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Robibib am 10.06.2011, 20:42:37
Tractorpulling ist eh die einzige Hobbysportart die mir geläufig ist, wo die Leute in dem Maße Geld bekommen wenn sie dran teilnehmen.

Hobby heißt für mich eigentlich, dass es mich was kostet und nicht das ich da auch noch dran verdiene...

Aber jedem das Seine.  ;)
Titel: Re: Tractor Pulling Haßmoor
Beitrag von: Jens Nieting am 11.06.2011, 10:23:03
Tractorpulling ist eh die einzige Hobbysportart die mir geläufig ist, wo die Leute in dem Maße Geld bekommen wenn sie dran teilnehmen.
Hobby heißt für mich eigentlich, dass es mich was kostet und nicht das ich da auch noch dran verdiene...

Ohne dem wäre schon lange die Hälfte oder mehr wieder weg.

Inoffiziell heißt das dann man hätte keine Zeit, Familie, Kinder, Pflegebedürftige, Hausbau und so´n Quark...

Ich erinnere mich da an jemanden, der großspurig nach Füchtorf und Bernay wollte, und ganz plötzlich kam ihm jedesmal kurzfristig irgendwas dazwischen....

Besser wäre es teams für eine permanente Teilnahme eine Prämie auszuschütten. Also ein team was alle DM Läufe fährt bekomt am Ende des Jahres eine dicke Summe xy, vorausgesetzt man ist nicht auf Platz 1, 2 oder 3i in der Wertung.

Das ist allerdings zur Abwechslung mal eine brauchbare Idee. Gab es ähnlich schon im Euro Cup, anfangs der Saison eingeschrieben und Geld bezahlt und für jede Teilnahme Geld zurückbekommen. Umgekehrt bei Nichtteilnahme gab´s dann eben kein Geld, quasi als "Strafe". Ähnelt der Idee. Frage bleibt wieder einmal, ob das durchführbar wäre und wie das finanziert wird, denn einer bis mehrere muß das ja bezahlen.
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Robibib am 11.06.2011, 10:38:55
Zitat
Ohne dem wäre schon lange die Hälfte oder mehr wieder weg.

Stimmt leider, ich will das ja auch niemandem schlecht-/ausreden und es hat ja über Jahre anscheinend gut funktioniert.

Aber irgendwas muss da mal geändert werden. Siehe Saschas diverse Vorschläge zu diesem Thema.
Titel: Re: Tractor Pulling Haßmoor
Beitrag von: Jens Nieting am 11.06.2011, 10:46:59
....und es hat ja über Jahre anscheinend gut funktioniert.

Genau so lange, bis die allgemeine Kostenexplosion und Weltwirtschaftskrise dem einen Riegel vorschiebt. Irgendwo muß das Geld ja herkommen.  Die 20 Euro Eintritt in Haßmoor werden auch (leider negative) Spuren hinterlassen, da wette ich drauf. Ich kenne auf jeden Fall reichlich Leute, die aus ebendiesem Grund nicht hinfahren. 15 oder vielleicht noch 17 Euro geht okay, aber dann ist eben Schluß.
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Robibib am 11.06.2011, 11:03:16
Zitat
Die 20 Euro Eintritt in Haßmoor werden auch (leider negative) Spuren hinterlassen

Ist klar, allerdings ist auch die Sicht des Veranstalters bei einer eventuellen Preiserhöhung ersichtlich.

Wenn weniger Leute kommen, müssen die eben mehr bezahlen damit das am Ende passt.

Wird ja leider so sein und ob man dadurch noch mehr Leute "vergrault" wird die Zeit zeigen.  :( Ich fahr trotzdem hin.  :)

Ich persönlich finde die 20 € für eine Veranstaltung wie Hassmoor gerade noch so vertretbar.

Wenn man in einen Freizeitpark oder so fährt ist das ja mittlerweile auch nicht mehr so billig.

Beispiel:
Bei mir in der Gegend gibt es eine Therme und als ich da am Eingang auf meine Bekannten gewartet habe kamen gerade diverse Familien wieder raus.
Die haben sich bald tierisch darüber aufgeregt, dass sie knappe 60-70€ bezahlt haben für 2 Erwachsene plus 2 Kinder für 3-4 Stunden Badespass.

Beim Freizeitpark sieht das glaube ich sogar noch schlimmer aus. Das ist für eine Familie ja bald ein Kurzurlaub.

Aber da hat jeder seine andere Meinung.
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: MrJo am 11.06.2011, 11:55:37
Wird ja leider so sein und ob man dadurch noch mehr Leute "vergrault" wird die Zeit zeigen.  :( Ich fahr trotzdem hin.  :)

Füchtorf, Hassmoor und Edewecht sind Pflichtveranstaltungen, die Show ist immer top. Weniger Spass machen die Fahrtkosten bei ca 1000km Gesamtfahrstrecke, aber für`s Hobby gerne.  ;) Wir sehn uns in Hassmoor.
Titel: Re: Tractor Pulling Haßmoor
Beitrag von: Jens Nieting am 11.06.2011, 12:31:08
Ist klar, allerdings ist auch die Sicht des Veranstalters bei einer eventuellen Preiserhöhung ersichtlich.

Allgemeine Preisanpassungen sind kein Thema, wenn das aber passiert, weil die Zuschauer aufgrund einer vorherigen Erhöhung wegbleiben, habe ich einen Teufelskreis eröffnet.

Ich persönlich finde die 20 € für eine Veranstaltung wie Hassmoor gerade noch so vertretbar.

Ich auch, aber viele andere können sich das als Familie mit Kindern in der heutigen Zeit schon nicht mehr erlauben, oder fahren gerade deshalb

....in einen Freizeitpark oder so....ist ja mittlerweile auch nicht mehr so billig.

und haben dann aber für die Kinder erheblich mehr Spaß. Insofern völlig nachvollziehbar, auch wenn Hansapark mittlerweile 35 Euro für Erwachsene und 27,50 (glaube ich) für Kinder kostet. Auch für einen ganzen Tag Abenteuer.
Badespaß, wie Du schon richtig schreibst, liegt mittlerweile auch in dieser Größenordnung. >:(
Titel: Re: Tractor Pulling Haßmoor
Beitrag von: winaxmann am 11.06.2011, 13:49:36
Also ich als Fmilienvater mit 4 Kindern , ist ein Tagesausflug in z.B. Hansapark/Heidepark o.ä . kaum noch zu bezahlen. Aber Tractorpulling ist dagegen Spottbillig und meine Kids freuen sich total drauf . Meinen ältesten Sohn nehme ich nun schon fast 10 Jahre überall mit hin und war auch schon mit ihm auf diversen EM´s . Mit allen Kids fahre ich immer nur nach Edewecht , Haßmoor und Grimmen , da die kleinen ja am Montag wieder zur Schule müssen und deshalb ja rechtzeitig zu Bett(der große 15 kann das schon ab) . Also 20 € für Hassmoor ist kein Thema für MICH für andere die sich nicht soviel drunter vorstellen können oder das erste mal dort sind, ist es nur mal eben zum gucken schon ne mnge Kohle , 40 € für 2 Erw . Dann noch Getränke , Wurst , Eis aber es soll ja auch spaß machen und Spaß kostet halt.

Ich hoffe wir sehen uns in Haßmoor das wird auch ohne mini´s GEIL wie jedes Jahr
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: bankinator am 13.06.2011, 11:01:48
Werden ich hier eventuell einen kleinen Ticker des Tages erleben?

Wäre sehr erfreut darüber ;)
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: pullingpics.de am 13.06.2011, 11:53:11
FK 3,5t 1. Fighter,(einziger Full Pull) 2. Wild Star, 3. Fox ... Monster nur mit einem Motor, Red Painter und Black Power mussten vom Gas
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: bankinator am 13.06.2011, 12:10:04
Schwere Bahn oder war es doch eher die Bremswageneinstellung?
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: pullingpics.de am 13.06.2011, 12:50:48
Die tücken der Bahn... Wie immer ;)  ProStock: 1. Rage Hart, 2. Midnight Deere, 3. Dieselwiesel
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: pullingpics.de am 13.06.2011, 14:47:10
2,5t FK 1. Le Coiffeur, 2. Black Power, 3. Green Monster
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: pullingpics.de am 13.06.2011, 15:52:11
Super Stocks: 1. Welldone Deere, 2. New Born Deere, 3. Hobo
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Moonshiner am 13.06.2011, 15:54:48
Welche deutschen SS waren am Start?
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: pullingpics.de am 13.06.2011, 16:33:33
Nur Rowdy und Dschinni ... 4,5t Kiepenkerl, Fighter, Iwan
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Frank M am 13.06.2011, 16:37:41
Wie haben sich denn unsere Super Stocks geschlagen?
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: winaxmann am 13.06.2011, 19:20:03
Also Dschini lief ganz gut , aber wieder irgendwas defekt . Und ICh habe nichts Negatives über die Veranstalltung zu berichten , zügiger Ablauf , super Starterfeld , die "stimme der Nordens" war auch super drauf und hat für gute Stimmung gesorgt , sehr  angenehme Lautstärker der Musik und das Kommentars . Saubere Toiletten , klasse Preise an den "fressbuden" . Also für mich eine der besten Veranstalltungen dich ich jeh in Haßmoor gesehen habe . Schade nur das der Dingo mit soviel Bruch nach hause muste . Den werden wir wohl so schnell nicht wieder sehen , ist aber auch ein sau geiles Teil :D . Ich finde wer in Haßmoor was zu meckern findet , will wohl auch nur das und sollte in zukunft lieber zu hause bleiben.


P.S. : Danke an das Team Lindemann die mir ein Starholfekabel zur verfügung gestellt haben . Sowas gibs auch nur beim Tractorpulling .
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Frederic am 13.06.2011, 19:36:34
Hab schon erste Videos auf youtube gefunden:

Le Coiffeur http://www.youtube.com/watch?v=m_RhbcxR6W0 (http://www.youtube.com/watch?v=m_RhbcxR6W0)
Fighter http://www.youtube.com/watch?v=FaS261hqaYw (http://www.youtube.com/watch?v=FaS261hqaYw)
Smoking Devil http://www.youtube.com/watch?v=bBR9XM08Dx8 (http://www.youtube.com/watch?v=bBR9XM08Dx8)
Boomerang http://www.youtube.com/watch?v=6SfU_3XggQU (http://www.youtube.com/watch?v=6SfU_3XggQU)
New Born Deere http://www.youtube.com/watch?v=hT-75XHjXlM (http://www.youtube.com/watch?v=hT-75XHjXlM)
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: daniel203 am 13.06.2011, 19:56:04
moin moin

Das war dieses Jahr mal wieder richtig Geil, gutes Wetter, super Starterfeld, super pulls nichts zu meckern.
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Ralf 15 am 13.06.2011, 21:56:32
kann mich dem nur anschließen. supergeile veranstaltung mit klasse gaststartern. nur schade das beim fox die hinterachse sich zerlegt hat. ansonsten mit das beste was hassmoor bisher auf die beine gestellt hat... und die zuschauerresonanz war ja wohl klasse, auch ohne minis.
die kommen im nächsten jahr zum 30. ja auch wieder
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Robibib am 13.06.2011, 23:25:34
http://www.youtube.com/watch?v=Pb0OCFFuPbQ (http://www.youtube.com/watch?v=Pb0OCFFuPbQ)

Ein Dingo Video ist mittlerweile auch Online !

@winaxmann: War das da mit dem Bruch ? Hinterachse ?
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: MrJo am 14.06.2011, 00:17:39
Hier meine Fotos:
https://picasaweb.google.com/MrJo1976/HaMoor13Juni2011# (https://picasaweb.google.com/MrJo1976/HaMoor13Juni2011#)
und ein Dingo Video:
http://youtu.be/N1nO-cxzqls (http://youtu.be/N1nO-cxzqls)
und Dragon Fire:
http://youtu.be/if7d14JJEfM (http://youtu.be/if7d14JJEfM)
Super Veranstaltung und nun gute Nacht  ;)
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Kevin am 14.06.2011, 03:48:34
meine Haßmoor Fotos sind auch online :)

hier: https://picasaweb.google.com/101932536713837353186/HaMoor2011


Gruß: Kevin
Titel: Re: Tractor Pulling Haßmoor
Beitrag von: Jens Nieting am 14.06.2011, 09:35:43
Beim Dingo hat´s den Achstrichter/Planeten zerrissen. Nix großes eigentlich, das sollten sie relativ schnell wieder hin haben.
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Klaus M. am 14.06.2011, 10:17:27
Hat der Motor nichts abbekommen? Kurzzeitig hochgedreht?

Klaus
Titel: Re: Tractor Pulling Haßmoor
Beitrag von: Jens Nieting am 14.06.2011, 11:34:52
Soll in Ordnung sein, sagten die Jungs.
Titel: Re: Tractor Pulling Haßmoor
Beitrag von: Ralf_W am 14.06.2011, 11:43:26
Beim Dingo hat´s den Achstrichter/Planeten zerrissen. Nix großes eigentlich, das sollten sie relativ schnell wieder hin haben.

Hat der wirklich eine Achse mit Planeten?
Titel: Re: Tractor Pulling Haßmoor
Beitrag von: Jens Nieting am 14.06.2011, 12:45:23
Zumindest lagen in dem Gehäuse ziemlich viele zertrümmerte Zahnräder kreuz und quer drin. Der ursprüngliche Aufbau war für mich allerdings so nicht erkennbar, und ich habe nicht allzu konkret nachgefragt. Die Jungs hatten gerade andere Sorgen, als sich von mir nerven zu lassen.
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Sascha Mecking am 14.06.2011, 13:28:59
Da sitzt ein Planetensatz aus einem MF in der Achskonstruktion.. also keine Aussenplaneten die sichtbar aus der Felge gucken.
Titel: Re: Tractor Pulling Haßmoor
Beitrag von: Jens Nieting am 14.06.2011, 13:41:04
Bin ich also doch nicht ganz doof.

Kommt demnächst dann wohl auch auf

http://www.teamdingo.dk/

Die Seite scheint sehr aktuell gehalten zu werden.
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor_Ergebnisse DTTO Seite
Beitrag von: DTTO e.V. am 14.06.2011, 18:17:08
Hier die  Ergebnisliste von Haßmoor

http://www.tractorpulling.de/show.php?ID=4741&psid=d9e56ec436f9991a58b74ead9e119103
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: TurboBongo am 14.06.2011, 19:29:33
Ohne Achsplaneten würde man das Teil wohl nicht in die 2,5 Fk bringen ;)
War der tolltste Pull am Sonntag :o
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Ralf_W am 14.06.2011, 20:12:43
Ohne Achsplaneten würde man das Teil wohl nicht in die 2,5 Fk bringen ;)


... ach was ... da hängen doch noch geschätzte 100 kg vorne drin  :P
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: TurboBongo am 14.06.2011, 22:28:27
Ein FK ohne Balastierung ist auch kein Spaß :)
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: MrJo am 15.06.2011, 10:30:36
Ein FK ohne Balastierung ist auch kein Spaß :)

Ist auch so gut gestiegen.

P.S. Videos von Haßmoor sind komplett online. http://www.tractor-pulling.de/

Lade gerade noch einzelne Pulls bei Youtube hoch: Boomerang, Le Coiffeur, Black Power.
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: pullingpics.de am 16.06.2011, 06:53:45
Meine Bilder sind inzwischen auch online!

http://schizot.blogspot.com
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: TurboBongo am 16.06.2011, 14:07:47
http://www.youtube.com/watch?v=04so-bqlVnQ (http://www.youtube.com/watch?v=04so-bqlVnQ)

Hassmoor Pro Stocks, wie immer tolle Videos von Johannes!

Die Pro Stocks machen trotz der Probleme langsam richtig Laune!

Gruss Finn
Titel: Re: Tractor Pulling Haßmoor
Beitrag von: Ty-Rex am 17.06.2011, 13:39:04
also es wurde ja schon eine Menge zu Haßmoor ( richtig Jens?) gesagt, aber eines ist doch mal echt erstaunlich und absolut überraschend.


Der ADLER in der 3.5 to auf Platz Vier keine 2m hinter Fox, knappe 3m hinter Wild Star und weit vor Green Monster, Red Painter und Black Power.  :P

Das ist eine Sensation, finde ich!


Glückwunsch zum Erfolg dieser außergewöhnliche Kombination!  Weiter so!


Gruß
Raphael
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: pullingpics.de am 17.06.2011, 14:48:52
Ich will den Erfolg ja nicht schmälern, da es echt ein super pull von Jan war... Aber Monster hatte nur einem Allison drauf und Painter und Black Power mussten bei 60 m vom Gas. Aber dennoch: Wild Star und Adler kommen richtig gut in Fahrt
Titel: Re: Tractor Pulling Haßmoor
Beitrag von: Jens Nieting am 17.06.2011, 15:40:29
Das Ergebnis mit Fox hinter Wild Star habe ich bis heute immer noch nicht verstanden (allerdings stand ich bei den ersten Pulls vor Fox im Startbereich und konnte so auch keine Details erkennen, die das erklären würden), das andere hat Schizo ja schon erklärt. Ist der Wild Star neuerdings wirklich so saftig?

....Haßmoor ( richtig Jens?)....

 :D

Ich verstehe nur nicht, warum das für alle so schwierig ist. Wahrscheinlich vertrauen alle blind auf ihr Rechtschreibprogramm, das "Haßmoor" rot unterstreicht (wider besseren Wissens auf jeder Landkarte) und "Hassmoor" einsetzt. Völlig idiotisch. Das wäre als würde ich Dich, Raphael, als "Rafael" bezeichnen. Findest Du auch nicht gut. Nur mal so als Beispiel. Eigennamen kann man nicht rechtschreibkorrigieren....
Titel: Re: Tractor Pulling Haßmoor
Beitrag von: Ty-Rex am 17.06.2011, 15:47:55


Ich verstehe nur nicht, warum das für alle so schwierig ist. Wahrscheinlich vertrauen alle blind auf ihr Rechtschreibprogramm, das "Haßmoor" rot unterstreicht (wider besseren Wissens auf jeder Landkarte) und "Hassmoor" einsetzt. Völlig idiotisch. Das wäre als würde ich Dich, Raphael, als "Rafael" bezeichnen. Findest Du auch nicht gut. Nur mal so als Beispiel. Eigennamen kann man nicht rechtschreibkorrigieren....


Du hast ja Recht, kein Plan wie ich auf Hassmoor komme. ???

Google macht da automatisch Haßmoor drauß, perfekt!

Nun, im Zuge der Globalisierung ist Hassmoor ganz fair, gibt Ja Länder wo man ein "ß" auf der Tastatur vergeblich sucht.

und diese Freunde kommen ja direkt aus dem Ort und machen es falsch:

http://www.burn-in-hassmoor.de/html/kontakt.html

und zwar auf der ganzen HP.

naja...und Rafael finde ich richtig blöd, stimmt!  >:(
Titel: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Budding am 17.06.2011, 20:01:36
Auf den pokalen stand sogar hassmoor!! ;)
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: MrJo am 17.06.2011, 20:07:40
Auf den pokalen stand sogar hassmoor!! ;)
(http://tractor-pulling.de/pokal.jpg)
Titel: Re: Tractor Pulling Haßmoor
Beitrag von: Jens Nieting am 17.06.2011, 20:29:51
Naja, wenn selbst Scheeder das schon so schreibt, dann will ich mal nicht weiter meckern. Vielleicht hat das ja den oben genannten Grund.
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: berti am 17.06.2011, 21:49:14
Lob auch noch mal an Johannes , wie immer schöne Videos!
DANKE
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Sascha Mecking am 21.06.2011, 10:00:59
Ohne jemandem was zu wollen, das Monster hatte nur 2,5t drauf....
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: j.l.w. am 21.06.2011, 17:42:14
und eine sehr gute weite hingelegt ( war nicht sogar "nur" nen Allison mit Höhenlader drauf?)
Titel: Re: Tractor Pulling Haßmoor
Beitrag von: Jens Nieting am 21.06.2011, 18:43:26
und eine sehr gute weite hingelegt ( war nicht sogar "nur" nen Allison mit Höhenlader drauf?)

Yep, der Pro Charger war auf Urlaub.
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: Robibib am 24.06.2011, 11:08:15
Zitat
Das Ergebnis mit Fox hinter Wild Star habe ich bis heute immer noch nicht verstanden

Ich häng das hier kurz mal an.

In Italien gehen anscheinend ähnlich verwirrende Dinge vor sich.

http://www.tractorpullingitalia.it/index.php?option=com_content&view=article&id=225:lendinara-ro-cat-lib-45&catid=52:galleria-2011&Itemid=63 (http://www.tractorpullingitalia.it/index.php?option=com_content&view=article&id=225:lendinara-ro-cat-lib-45&catid=52:galleria-2011&Itemid=63)

Da fährt ein Turbo Conti weiter als ein 3fach Allison oder ein 4fach Hemi.  ;)
Titel: Re: Tractor Pulling Hassmoor
Beitrag von: pace setter am 25.06.2011, 07:11:15
Hallo,

Siehste ma, wie zornig so´n Conti sein kann  ;D !

Gruß  Gordon