TP-Forum

Allgemein => Termine => Thema gestartet von: Marijn Keunen am 21.02.2011, 17:59:22

Titel: Bakel 2011
Beitrag von: Marijn Keunen am 21.02.2011, 17:59:22
Program vor 2011 in Bakel

http://www.tractorpullingbakel.nl/index.php?option=com_content&view=article&id=2&Itemid=4&lang=de (http://www.tractorpullingbakel.nl/index.php?option=com_content&view=article&id=2&Itemid=4&lang=de)

(http://www.tractorpullingbakel.nl/images/index_11.jpg)
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Another One am 21.02.2011, 19:39:01
Kann man mit den Rain-Out Bändern vom letzten Jahr (Sonntag) Korting bekommen?

Gibt es nun auch bei Outdoor Veranstaltungen 2 Sessionen?
(nach Sessie 1 alle raus und für Sessie 2 nochmal Eintritt???)
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Marijn Keunen am 21.02.2011, 21:33:55
nein ,das ist bei Zwolle und Rotterdam
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Yashner am 11.07.2011, 13:34:01
Hallo zusammen,

ich hätte nach Bakel so um die 400Km Anreise.
Lohnt sich der Weg?
Wäre  mein erster Besuch in den Niederlanden.
Ich würde Samstag morgen losfahren und mir den ganzen Samstag die Pulls anschauen.
Wie lang geht am Samstag die Veranstalltung?

Vielen Dank für ein paar Tips
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: MrJo am 11.07.2011, 15:02:47
Hallo zusammen,

ich hätte nach Bakel so um die 400Km Anreise.
Lohnt sich der Weg?
Wie lang geht am Samstag die Veranstalltung?

Lohnt sich auf jeden Fall, wenn kein Regen angesagt ist ...  2 Bahnen sind immer sehenswert und das Starterfeld ist gross, da kommt keine Langeweile auf  ;D
Letzte Klasse Samstag ab 22 Uhr, dann sollte 23:30 Feierabend sein.
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Yashner am 11.07.2011, 16:01:20
Super,

vielen Dank MrJo.
Na da macht eine Übernachtung ja Sinn, obwohl es für mich näher ist als Füchtorf. :o
Kennt ihr ein paar gute Adressen für eine Übernachtung?
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Rainer am 11.07.2011, 16:39:49
Aber hallo,
naturlich lohnt es sich Bakel zu besuchen.
War am Wochenende in Putten. Super Veranstaltung und Starterfeld, gut, war schon mal besser als kompletter Euro Cup gefahren wurde. Aber kuck Dir doch den Mist in Deutschland an. Entweder mieses Starterfeld (da würde in NL die Veranstaltung keine Stunde dauern) oder über den Klee gelobtes Starterfeld bei denen die Hälfte der Starter der jeweiligen Klasse einfach falsch positioniert sind (Silberfuch, Isotov etc gehören nicht in eine 3.5to Klasse!) oder aus verschiedenen Klassen zusammengewürfelt sind (ProStock und SuperStock) und keinerlei Spannung oder Wettkampf aufkommt.
Natürlich werden jetzt wieder diverse Besserwisser hier was anderes Schreiben. Aber die haben entweder die Sicht des zahlenden Zuschauers verloren oder sind in irgendeiner Weise abhängig vom Verein und dürfen hier nix negatives Schreiben oder haben keinen anderen Zeitvertreib und tingeln durch die Lande und schauen sich jeden Scheiss an.
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Jens Nieting am 11.07.2011, 19:05:20
Wenn wir denn schon meckern, dann aber richtig:
Die goldenen Zeiten in Holland sind auch erstmal vorbei. Mindestens eine Klasse, die auf jeder Veranstaltung NICHT gefahren wird, und dieses Jahr auch noch äußerst dürftige Starterfelder, was ich so in den Ergebnislisten sehe. Also immer schön die Augen auf halten.
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: pullingpics.de am 11.07.2011, 20:34:38
... oder haben keinen anderen Zeitvertreib und tingeln durch die Lande und schauen sich jeden Scheiss an.

Jap !  ;) ;D   ...und stolz drauf!
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Another One am 11.07.2011, 20:38:35
da hat Jens recht.


Es fehlt schon immer was in diesem Jahr in NL.In Putten allerdings waren alle Klassen am Start.
In Deutschland sieht man meistens mindestens drei ,vier Freie Klassen.(obwohl in Kalkar leider nur FK , aber besser als nix)
In NL mit teilweise nur einer freien Klasse bei nur einem Lauf.
Und wenn ich mir dieses Jahr den Programmablauf in Bakel sehe , bin ich nicht drüber begeistert.Zwei Stunden Pause während der Veranstaltung werde ich mir nicht antun.

Da ist zb Edewech meiner Meinung nacht vom Starterfeld attraktiver.
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Sascha Mecking am 11.07.2011, 22:48:45
sind in irgendeiner Weise abhängig vom Verein und dürfen hier nix negatives Schreiben

Bin weder abhängig noch dürfte ich hier nix negatives Schreiben, aber ich habe gelernt, dass es mehr bringt, als "Dealer" der Droge Tractor Pulling "über die Lande zu tingeln" und dem Nachwuchs auf die Füße zu helfen... und die Sache zieht immer größere Kreise.
Die Generationenlücke, die sich da zur Zeit auftut, bekommen wir nicht geschlossen, weil es alles Geld kostet und Zeit braucht, aber es wird besser.
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: MrJo am 11.07.2011, 22:57:56
Es fehlt schon immer was in diesem Jahr in NL.In Putten allerdings waren alle Klassen am Start.

Ausser die Modified 2,5t.
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Jens Nieting am 12.07.2011, 08:41:10
Ausser die Modified 2,5t.

Fährt in Holland aber schon seit Urzeiten nur B-Division. "Warum" ist eine andere Frage, die sich heutzutage stellt.
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: MrJo am 12.07.2011, 10:09:09
Fährt in Holland aber schon seit Urzeiten nur B-Division. "Warum" ist eine andere Frage, die sich heutzutage stellt.

Richtig. Tausche gerne TWD gegen 2,5t FK  ;D , aber die Geschmäcker sind verschieden.
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Jens Nieting am 12.07.2011, 10:44:46
Ich meinte damit eigentlich eher, daß sich die 2,5 ja dramatisch entwickelt hat. Ich habe vor über 10 Jahren mal ein zwei Läufe der B-Division gesehen (wohlgemerkt: da gab´s Poul Ager Jensen schon), und das Niveau entsprach den 80ern. Da hat´s gerade in Holland nen richtigen Quantensprung gegeben. Und von Multi-V8 waren die in der Klasse damals noch meilenweit entfernt. Heute sieht das ganz anders aus, und die 2,5er sind ja voll A-tauglich.
Was die TWD angeht: Mich interessieren sie auch nicht sehr (obwohl da sehr nette und lustige Leute bei sind), aber sie bieten geilen Wettkampf und haben so eine Existenzgrundlage.
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: MrJo am 12.07.2011, 10:59:38
Was die TWD angeht: Mich interessieren sie auch nicht sehr (obwohl da sehr nette und lustige Leute bei sind), aber sie bieten geilen Wettkampf und haben so eine Existenzgrundlage.

Achja Pull Off TWD 1. Zug Fahrer vom Screamin’ Bobcat steigt aus beschwert sich gut sichtbar beim Bremswagenteam über eine zu schwere Einstellung und der Bremswagen wird leichter eingestellt. Fazit geile Show für alle ... Toller Einsatz vom Fahrer und dann siegt er auch noch mit dem letzten Pull der Klasse !
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Jens Nieting am 12.07.2011, 11:56:02
Achja Pull Off TWD 1. Zug Fahrer vom Screamin’ Bobcat steigt aus beschwert sich gut sichtbar beim Bremswagenteam über eine zu schwere Einstellung

Wie weit war er denn?
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: MrJo am 12.07.2011, 16:26:11

Wie weit war er denn?]

So um die 60 Meter kam kaum auf Speed nachher fast 90 Meter.
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: p1 am 12.07.2011, 16:49:57
Die 2,5t soll schön mal in der B-Divisie bleiben, Die A-Divisie wird zunehmend teurer und langweiliger, B-Divisie ist schön anzuschauen und hat richtig Klasse bekommen  8)
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: screamin am 12.07.2011, 20:41:14
Bei dem TWD war vor dem Finale gesagt es wurde floating finish sein, darum steigte er aus und fragte wass ist los wenn er bei der 60 meter schon anhalten musste.
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Beo am 12.07.2011, 21:14:13
Die 2,5t soll schön mal in der B-Divisie bleiben, Die A-Divisie wird zunehmend teurer und langweiliger, B-Divisie ist schön anzuschauen und hat richtig Klasse bekommen  8)

Richtig so, Fahrt mal zu einer B-Divisie Veranstaltung, die Freude fängt schon bei der Kasse an, zehn bis zwölf Euro Eintritt ist schon mal spitze. Dann sind für mich die Leckerbissen 2,5 to FK und die Pro Stock Klasse am Start. Die beiden Klassen entschädigen mich für jede noch so weite Anreise quer durch Holland. In Alphen gibts Sonntag neben der B- Divisie auf der zweiten Bahn noch die Hypropullers, auch interessant anzusehen. (Sportklassen). Ich sags ja eigentlich ungern aber ich fahre lieber nach Holland. Bitte nicht steinigen ;). Deutsche Veranstaltungen besuche ich auch gerne 8)

MfG Björn
Titel: Preis Bakel 2011 samstag
Beitrag von: Marijn Keunen am 14.07.2011, 00:26:48
Preis Erwachsene Session 1 Kasse mit freiem Zugang Session 2: € 25
 Preis Erwachsene Kasse Session 2: 20 €
 Preis Kindern kasse / online 8 t / m 15 Jahre: € 10
 Preis Kinder von 0 t / m 7 Jahre: frei

Session 1 und Session 2 sind zusammen 16 classes of top tractorpulling in Bakel
http://www.tractorpullingbakel.nl/index.php?option=com_content&view=article&id=2&Itemid=4&lang=de (http://www.tractorpullingbakel.nl/index.php?option=com_content&view=article&id=2&Itemid=4&lang=de)
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: peppi am 14.07.2011, 00:40:31
Hallo !
Ich habe gerade im NL Forum die Preisliste für Bakel gesehen und muss sagen : Nicht schlecht !!

Freitag     : 15 Euro   ( nur Festzelt )
Samstag   : 25 Euro ! ( nur sessie 2 , dh. ab 19 Uhr 20 Euro , A-Divisie Und S-Divisie )
Sonntag   : 25 Euro !  ( Euro-Cup und B-Divisie )
Camping   : 25 Euro !

Macht 90 Euro , da bin ich auch noch nicht und gegessen und getrunken hab ich auch noch nix !
Ist wohl auch nix mehr für Familien . Ich für meine Person weiss jedenfalls wo ich an dem besagten WE NICHT bin !
Gruß Peter !
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Another One am 14.07.2011, 07:13:12
Das ist heftig.Da wollen sie wohl mit Gewalt Geld machen.Das ist echt eine Preisexplosion in den letzten Jahren in Bakel!!! :( :( :(
Und dafür kann man dann auf harten Holztribünen sitzen , (und mit Pech so wie letztes Jahr von besoffenen Angepöbelt wird) und wenn man Pech hat gibts dann Floating Finish.
Bin echt sauer!

Zumal ich in einem der ersten Threads anfang des Jahres schon wegen den 2 Sessies gefragt habe.Da hieß es das ist nur in Rotterdam und Zwolle so.
Und auf die Frage was mit den Rain Out Bändern ist hab ich auch noch keine Antwort.
In Made zb gibts da zumindest "korting" im nächsten Jahr.
Ich brauch da auch nicht mehr hin.Die sollen mal aufwachen.
Wer hätte denn vor 10 Jahren 50 DM oder Gulden für eine Veranstaltung gezahlt?

@Peppi

und wenn man nicht campt kommt auch noch die Parkgebühr drauf!
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Marijn Keunen am 14.07.2011, 09:14:39
Es gibt rund 250 tractoren das ganze wochenende und das is der ganze A- B- und S-division aus Holland und EUROCUP modified 2.5 ton, 4.5 ton und der Superstocks
€ 50 / 250 = € 0.20  ;)

Gr Marijn
Stichting Tractorpulling Bakel

Was kostet eine festival in Germany die ganze tag?
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Another One am 14.07.2011, 10:28:42
man kann es sich natürlich auch schönrechnen. ;D

Mir sind die Standart (Sport) auf -bahn 2 Wurstegal.Die Laufen nebenbei.(Supersport kann man sich noch gut ansehen)
Muß jeder selber wissen.Aber meiner Meinung nach ist das einzige was in Bakel in den letzten Jahren gemacht wurde , den Preis jedes Jahr zu erhöhen.
Und die Sache mit den 2 "Sessionen" ...reine Geldmacherei!!!
Außerdem ist Bakel mit Abstand die teuerste Veranstaltung in den Niederlanden.Ich glaub in Eext waren es 17,50 Eintritt.Und Kombikarten für deas WE wurden in Bakel ja noch nie angeboten,das sagt alles!Für das Geld vom Samstag krieg ich in Made fast das ganze Wochenende...noch Fragen?
Ich und hoffentlich viele andere werden diesen Wahnsinn der in Bakel in den letzten Jahren veranstaltet wird nicht mitmachen!Nächstes Jahr sind es dann 28 Euro!Oder gleich 30 , ist doch ein runder Betrag!
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Jens Nieting am 14.07.2011, 12:30:24
man kann es sich natürlich auch schönrechnen. ;D

Jeder ist sich selbst der nächste....! ;)
Aber man muß die Preise ja auch nicht bezahlen, niemand wird gezwungen, durch die Kasse zu gehen....
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Another One am 14.07.2011, 16:10:41
Genau!
Es soll ja auch Leute geben die unter Zäunen herklettern ,um den Eintritt zu sparen , kennst Du da nicht auch jemanden , Jens?
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: p1 am 14.07.2011, 16:26:33
Diese Preisexplosion mache auch ich nicht mit, wir hatten überlegt hinzufahren aber das schlägt alles, Camping ist da ja auch noch nicht drin (+25/35 Euro für 2 Personen).
Fahren sie wohl nur vor Priviligierten und Gutverdienern.
Tschüss Bakel  >:(

@peppi wann sehen wir uns mal um einen Krumme zu heben?  8)
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Jens Nieting am 14.07.2011, 16:28:31
Genau!
Es soll ja auch Leute geben die unter Zäunen herklettern ,um den Eintritt zu sparen , kennst Du da nicht auch jemanden , Jens?

So meinte ich das nicht. Ich dachte eher daran, mit dem Allerwertesten zu Hause sitzen zu bleiben. Leute, die durch Zäune klettern, wüßte ich jetzt persönlich nicht. Gibt es aber, siehe Füchtorf....
Falls Du auf Lubersac anspielst, die Geschichte ist eine Erfindung der Franzosen, und selbst die ETPC hat darüber gelacht.
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: New Born am 14.07.2011, 19:40:03
Achja eine Erfindung.........?
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Jens Nieting am 14.07.2011, 20:32:52
Soll das ein Vorwurf sein?

Ach ja, Du warst ja da und kannst natürlich alles bezeugen.... Ja nee, is klar....
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: peppi am 14.07.2011, 22:31:19
Hallo !
Wie gesagt , selbst wenn ich den Freitag raus nehme , obwohl Mooi Wark durchaus sehenswert ist , bin ich bei 75 Euro ! 570 Km
Anreise bei den heutigen Spritpreisen kommen weitere 100 Euro dazu . Ein paar Bierchen und nen Hamburger will man sich ja auch gönnen ,
dann bin ich bei 200 Euro locker ! Beispiel Made : Ganzes Pulling Wochenense inkl. Camping und Festzelt mit Wolter Kroes für unter 30 Euro .
Da gibts aber 3 Bahnen , geschätzt 50 Klassen und 250 Trecker gibts da glaube ich fast am Tag !A-B Divisie und alle Eurocup Klassen ! Geht also
auch anders . Aber wie gesagt , jedem das seine . Wenn jemand das bezahlen will ist es doch OK . Für mich ist die grenze erreicht !
Bei uns in Deutschland kann ja mal jemand versuchen zb fürs Parken 6-8 Euro zu nehmen wie in Putten Zwolle oder Arnheim ......! Oder für
ein mal Übernachten 25 Euro ? Da sage ich einen leeren Platz vorraus . Wenn jemand Duschen will oder Strom braucht soll er auch dafür
bezahlen , kein Thema . 25 Euro Eintitt pro Tag ? Ich lach mich kaputt . Stellt Euch mal in Füchtorf oder Edewecht vor die Kasse und hört
Euch mal die Komentare der Leute an bei 15 oder 16 Euro Eintritt ! Meine Prognose : Leeres Stadion ! So Schmerzfrei wie in den Niederlanden
sind wir hier noch lange nicht . Ich staune sowieso immer das da alles so geschluckt wird , sind ja nicht alles Superfans !
@ P1 Wieso Krumme ? Trinkst Du kein Jägerpils mehr ?? Ha Ha  !
 Kommst Du nach Edewecht ? Sonst bin ich wohl nur noch in Lochem dit Jahr .
Gruss Peter !
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: MrJo am 14.07.2011, 22:49:55
Teuer ist Bakel, aber bei 80km Anfahrt spare ich z.B. an den Fahrtkosten und zahle deshalb auch mehr Eintritt. Der Sonntag hört sich gut an mit Eurocup und B-Divisie, glaube das reicht an Dosis für das Wochenende.
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Yashner am 15.07.2011, 10:57:42
Super vielen Dank für eure vielen Meinungen.

Ich habe beschlossen mir in Bakel nur den Sonntag an zu sehen.

Das heißt 800Km Fahrt, 25€ Eintritt und ein bissi was essen und trinken komme ich so zirka auf 200 - 220 Euronen.
Klar is das ne Menge Geld, aber leider gibts bei uns im Süden keine Topveranstaltung mehr.
Seifertshofen und Bettborn waren immer noch günstig zu erreichen, tja aber leider gibts die ja jetzt nicht mehr.
Also muß ich in den sauren Apfel beißen und tiefer in die Tasche greifen.
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Iceman am 15.07.2011, 11:01:03
Hey Yashner,

ja schade, dass es bis auf Krumbach im Süden gar nichts mehr gibt.
wo kommst du genau her? Vielleicht würde sich es für dich eher rentieren nach Edewecht zu fahren? Dort ist in diesem Jahr wahnsinnig viel geboten!

Gruß, DAniel
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Yashner am 15.07.2011, 11:24:26
Servus Iceman,

also ursprünglich komme ich aus Wertheim am Main. Bin jetzt aber umgezogen und wohne jetzt in Heppenheim.
Edewecht habe ich mir auch schon überlegt...hmmmm mal schauen ;)
Ich war dieses Jahr zum ersten mal in Füchtorf und muß sagen, dass ich total begeistert gewesen bin.
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: V12Power am 15.07.2011, 11:43:26
Hallo,

nun verfolge ich das hier schon ne Weile und kann die Leute die maulen nicht verstehen.
Alle die die hier schreiben machen sich die Veranstaltungen doch selber teuer !
Beispiel: wenn ich lese, "Hamburger und nen Paar Bierchen", oder das Thema Camping, oder gar Parkplatzgebühren"
Wo zum Geier parkt ihr wenn ihr Parkplatzgebühr zahlen müsst, oder wieso zahlt ihr was fürs Campen ?
Klar, Benzinkosten sind immer da, die lassen sich aber sehr niedrig halten wenn man mit mehreren Leuten zusammen fährt und
sich das teilt !
Nochmal zu den Parkplatzgebühren und "Camping Kosten"

Wir sind in diesem Jahr schon bei folgenden veranstaltungen gewesen:

22.01 -  Zwolle Indoor Pull ( NL ) – European Pull   ( 282km )

11. / 12. / 13.3. -  Rotterdam Indoor Pull ( NL ) - European Pull   ( 429km )

30.04. / 01.05.2011 - Füchtorf  ( D ) – 1. Lauf zur Deutschen Meisterschaft.   ( 232km )

28.5. -  Mega Pull Stroe ( NL )   - 1. Lauf zur Niederländischen Meisterschaft.   ( 361km )

13.06. - Emmeloord ( NL ) – 2. Lauf zur Niederländischen Meisterschft.   ( 289km )

02.07. – Eext ( NL ) – 5. Lauf zur Niederländischen Meisterschaft.   ( 196km )

08. / 09.07. – Beach Pull Putten ( NL ) – Euro Cup + 6. Lauf zur Niederländischen Meisterschaft.  ( 329km )

10.07.. – Silly ( B ) Lauf zur B Division. ( 258 km ) von Putten.

Bei all den Veranstaltungen haben wir und viele andere hoffentlich auch "KEINE" Parkplatzgebühren oder Campingkosten gehabt,
nur rein Benzingeld und natürlich der Eintritt !
Klar, was das Thema Essen und Trinken angeht, das sehen wir dort immer, es wird gesoffen und gradezu gefressen, wie kann ich auf einer Veranstaltung für über
100 Euro Essen und Trinken ?
Sorry, aber wer sich dort etwas in der Richtung holt der brauch sich nicht über Eintritt zu Ärgern.........
Wenn ich nen Burger oder nen Bier wil dann kann ich auch hier zum Imbiss und gut ist das.
Wir fahren zum Pulling um Pulling zu sehen, alles an Essen und Trinken nehmen wir mit, von gekochten Eiern, Frikadellen, über Schnitten, Wurst, Milch, Kornflakes,
Chips, Bier, Cola, Korn etc. also einfach alles.
Kaufen brauchen wir auf Veranstaltungen rein garnichts und machen wir auch nicht !
"Camping"..... mit dem Zelt oder mit nem Wohnwagen ?
Obwohl auch das völlig egal ist, wir nehmen in der Regel nur nen Zelt mit, Wohnwagen was dieses Jahr erst 1x mit, "klar" wer sich schön am Gelände auf den Parkplätzen stellt, der muss damit rechnen etwas zu bezahlen, dann fährt man ebend 200-300m weiter und macht es sich dort bequem.
In Putten waren viele deutsche da wo auch wir aufschlugen am Freitag Mittag ( aber wie immer völlig kostenlos )

Naja, wir sind auf alle Fälle in Bakel, ebenso wie auf vielen weiteren Veranstaltungen kreuz und quer in Europa,
Ich hatte ja schonmal angeboten, wenn jemand mit will der kann sich gerne melden, dann hat er nur wie z.B. nun Bakel nur 25 Euro Benzingeld
für Hin + Rückfahrt, Kostenloses Camping natürlich auch !

Folgende Veranstaltungen besuchen wir noch:

23.07. – Cadzand ( NL ) 7. Lauf zur Niederländischen Meisterschaft.   ( 607km )

30. / 31.07. – Herning ( DK ) Euro Cup + Lauf zur Dänischen Meisterschaft.  ( 416km )

06.08. – Lochem ( NL )  -  8. Lauf zur Niederländischen Meisterschaft.   ( 312km )

07.08. -  Edewecht ( D )  - 7. Lauf zur Deutschen Meisterschaft.   ( 105km )

13.08. - Meerkerk ( NL ) - 9. Lauf zur Niederländischen Meisterschaft.   ( 393km )

03. / 04.09. – Alahärma ( FIN ) – Europameisterschaft.  ( Flugzeug: Bremen – Tampere / dann mit Bahn  ( 238km )

10. / 11.09. – Bakel ( NL ) Endlauf niederländische Meisterschaft, A+B+S Division + Euro Cup Endlauf. ( 409km ) !!!

LG Sven
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Another One am 15.07.2011, 12:07:42
Hallo Sven ,
dann darfst Du Dich doch glücklich schätzen!Du brauchst ja scheinbar nicht aufs Geld zu achten.(Und Zeit ist ja auch genug da , scheinbar)

Aber bedenke bitte das es auch Leute gibt die es sich nicht unbedingt leisten können , wie Du kreuz und quer durch Europa zu fahren , um Tractor Pulling zu sehen.
Und wenn man als Erwachsener mit 2 Kindern (so wie ich) solche Preisentwicklungen in den letzten Jahren , speziell in Bakel sieht kann ich halt nur mit dem Kopf schütteln.Wenn Dir es egal ist , dann freue Dich das Du dir über sowas keine Gedanken machen mußt ob du jetzt 15 Euro oder 25 Euro zahlst.Für mich ist Tractor Pulling auch immer ein "Familiensport" gewesen , den sich auch jeder erlauben kann.
Wenn eine Veranstaltung in 3 Jahren mal ein-zwei Euro  teurer wird ok.(fast)Nichts wird billiger.Aber in Bakel haben wir vor 4 oder fünf Jahren meine ich noch 18 Euro bezahlt.Und irgendwo ist halt Ende der Fahnenstange.Dir wünsche ich natürlich viel Spaß.
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Sascha Mecking am 15.07.2011, 12:38:35
Ich schreibe meinen Kalender mal besser nicht drunter...
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Iceman am 15.07.2011, 12:56:59
Servus Iceman,

also ursprünglich komme ich aus Wertheim am Main. Bin jetzt aber umgezogen und wohne jetzt in Heppenheim.
Edewecht habe ich mir auch schon überlegt...hmmmm mal schauen ;)
Ich war dieses Jahr zum ersten mal in Füchtorf und muß sagen, dass ich total begeistert gewesen bin.

Hi,
also um nochmal die anderen Posts zu berücksichtigen! Ich geb dir Brief und Siegel, dass du Edewecht nicht bereuen würdest. Es ist meine Lieblingsveranstaltung in Deutschland und ich habe in den letzten 22 Jahren auch schon einige gesehen...

Gerade in diesem Jahr würde es sich für dich echt lohnen. Zum 20jährigen Jubiläum haben die alles was geht in Bewegung gesetzt.
http://bremswagen.webserv-it.net/25-0-Heimveranstaltung.html

Wenn ich Andre letztens richtig verstanden habe (Korrigier mich bitte Andre, falls ich falsch lege) starten nicht nur die ganzen Lambaba´s, double Screamin sondern auch der USA Mini Rat Poison.

DAs alles bei 16 Euro Eintritt am Sonntag (ich glaube dieses Preisniveau haben die Edewechter seit vielen Jahren) Parken ist auch umsonst.
Wenn du Samstag schon was sehen willst, hast für 5 Euro Eintritt Gardenpulling und Standardpulling, dazu am Abend ne kostenlose ziemlich geile Zeltparty.

Also falls du oben bist, komm mal bei uns vorbei.

Gruß, Daniel
Hot Chili Pulling Team / Team Power Bulls
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: V12Power am 15.07.2011, 13:40:13
Hallo Sven ,
dann darfst Du Dich doch glücklich schätzen!Du brauchst ja scheinbar nicht aufs Geld zu achten.(Und Zeit ist ja auch genug da , scheinbar)

Aber bedenke bitte das es auch Leute gibt die es sich nicht unbedingt leisten können , wie Du kreuz und quer durch Europa zu fahren , um Tractor Pulling zu sehen.
Und wenn man als Erwachsener mit 2 Kindern (so wie ich) solche Preisentwicklungen in den letzten Jahren , speziell in Bakel sieht kann ich halt nur mit dem Kopf schütteln.Wenn Dir es egal ist , dann freue Dich das Du dir über sowas keine Gedanken machen mußt ob du jetzt 15 Euro oder 25 Euro zahlst.Für mich ist Tractor Pulling auch immer ein "Familiensport" gewesen , den sich auch jeder erlauben kann.
Wenn eine Veranstaltung in 3 Jahren mal ein-zwei Euro  teurer wird ok.(fast)Nichts wird billiger.Aber in Bakel haben wir vor 4 oder fünf Jahren meine ich noch 18 Euro bezahlt.Und irgendwo ist halt Ende der Fahnenstange.Dir wünsche ich natürlich viel Spaß.

Hallo ...? ( Another One )

also das ist so nicht ganz richtig, denke jeder muss etwas aufs Geld achten auch ich !
Was ich aber mit meinem Beitrag verdeutlichen wollte ist, das es auch viel billiger geht als wie es die meisten machen.
Okay, von der Zeit her da habe ich etwas mehr durch meine Selbstständigkeit, aber wie schon geschrieben, auch ich versuche möglichst jeden Euro
2x umzudrehen um das best möglichste zu bekommen !
Ich habe allerdings auch keine Kinder, das ist natürlich dann wieder etwas anderes was den Eintritt angeht, aber Camping und Benzinkosten sowie
Gebühren für Parkplätze kann man auch mit Kindern sparen.
Leider wird alles teurer, Bahn, Fliegen,Veranstaltungen, Essen, Trinken, Benzin usw. mehr Geld jedoch bekommen leider die wenigsten.

Was z.B. die EM in Finnland angeht"
ich wurde gefragt in Eext was wir für die Anreise zahlen würden:
Flug: Hin + Zurück   40 Euro pro Pers. incl. aller Geb.
Dann die Bahn ab Tampere bis Tampere ca. 50 Euro
Ja und der Eintritt halt.

Diese Kosten lassen schon manche hier auf unseren Veranstaltungen wie Putten z.B.

okay, bis dann...

LG Sven


 
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Jens Nieting am 15.07.2011, 14:36:02
Was z.B. die EM in Finnland angeht"
ich wurde gefragt in Eext was wir für die Anreise zahlen würden:
Flug: Hin + Zurück   40 Euro pro Pers. incl. aller Geb.
Dann die Bahn ab Tampere bis Tampere ca. 50 Euro
Ja und der Eintritt halt.

Und wo bleibst Du in der Nacht/ den Nächten? Zimmer kostet auch Geld und komplettes Campinggerödel geht wohl kaum als Handgepäck, wenn Du ja schon komplett Verpflegung mitnimmst, wie Du schreibst....?
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: TurboBongo am 15.07.2011, 15:17:29
Zitat
Obwohl auch das völlig egal ist, wir nehmen in der Regel nur nen Zelt mit, Wohnwagen was dieses Jahr erst 1x mit, "klar" wer sich schön am Gelände auf den Parkplätzen stellt, der muss damit rechnen etwas zu bezahlen, dann fährt man ebend 200-300m weiter und macht es sich dort bequem.

In NL ist das Campen auf nicht ausgewiesenen Plätzen so weit ich weiß verboten...
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: V12Power am 15.07.2011, 15:52:22
Was z.B. die EM in Finnland angeht"
ich wurde gefragt in Eext was wir für die Anreise zahlen würden:
Flug: Hin + Zurück   40 Euro pro Pers. incl. aller Geb.
Dann die Bahn ab Tampere bis Tampere ca. 50 Euro
Ja und der Eintritt halt.

Und wo bleibst Du in der Nacht/ den Nächten? Zimmer kostet auch Geld und komplettes Campinggerödel geht wohl kaum als Handgepäck, wenn Du ja schon komplett Verpflegung mitnimmst, wie Du schreibst....?
Zitat
Obwohl auch das völlig egal ist, wir nehmen in der Regel nur nen Zelt mit, Wohnwagen was dieses Jahr erst 1x mit, "klar" wer sich schön am Gelände auf den Parkplätzen stellt, der muss damit rechnen etwas zu bezahlen, dann fährt man ebend 200-300m weiter und macht es sich dort bequem.

In NL ist das Campen auf nicht ausgewiesenen Plätzen so weit ich weiß verboten...

Hallo,

Zimmer...... nein, natürlich im Zelt !
was für Campinggerödel ???
Zelt, Gaskocher, Dosenöffner, Plastikteller-Löffel etc. und eine Isomatte mit einem Schlafsack.
Mehr braucht man nicht fürs Camping.
Ersatzkleidung tragen wir am Körper.
Nur so geht das alles billig.

Das alles geht wunderbar ins Handgepäck, aber okay, wers nicht glaubt ...bitte.... er kann ja gerne mitkommen !
unser Handgepäck ist jeweils ein Normal großer Rucksack !!!
Jedoch nicht 15kg überschreiten !

Und wir sind mit mehreren Leuten immer unterwegs, einer hat nur Essen dabei, Nudeln usw. und die
anderen das andere Zeugs.
Wie machen wir wohl sonst all die anderen Fahrten, Mailand, Venedig, Faro, und diverse Norwegen Kurzreisen ( Olso Torp ) !?

Verboten oder nicht, Fakt ist aber das es niemanden Interessiert und wir sind nie die einziegen dort, nie.
Auf der anderen Seite es gibt immer Wiesen und so wo man auch den Bauern fragen kann, und uns hat noch nie einer das Untersagt.

Das meinte ich ja damit, das sich alle schön auf die gekennzeichnetten Flächen stellen.....

Wieso machen sich das alle so schwer und komplieziert ?

LG

 
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Jens Nieting am 15.07.2011, 16:46:02
Zimmer...... nein, natürlich im Zelt !
was für Campinggerödel ???
Zelt, Gaskocher, Dosenöffner, Plastikteller-Löffel etc. und eine Isomatte mit einem Schlafsack.
Mehr braucht man nicht fürs Camping.
Ersatzkleidung tragen wir am Körper.
Nur so geht das alles billig.

Das alles geht wunderbar ins Handgepäck, aber okay, wers nicht glaubt ...bitte.... er kann ja gerne mitkommen !
unser Handgepäck ist jeweils ein Normal großer Rucksack !!!

Minimalismus pur, aber wer´s mag.... in Ordnung. Aber wunder Dich nicht, wenn´s Nachtfrost gibt. Wir hatten anno 96 in Jurva eine Nacht minus sieben Grad! Und in Alahärma 2003 waren es immer noch minus drei....

Jedoch nicht 15kg überschreiten !

Genau das war der Punkt, um den es ging. Komm mal mit 16 Kilo bei Ryanair zum Schalter, und Du wirst Dein blaues Wunder erleben. Für den Aufschlag kannste auch mit dem Auto nach Finnland.

In NL ist das Campen auf nicht ausgewiesenen Plätzen so weit ich weiß verboten...

Korrekt, es ist nicht mal erlaubt, auf nem Autobahnparkplatz den Sitz runterzuklappen. Die Diskussion hatte ich auch schon mal. Als ich den Herrn in Grün dann damals mal gefragt habe, ob es ihm lieber ist, daß ich beim Weiterfahren einschlafe und einen Unfall mit vielen Toten verursache, hat er nur geantwortet "Gute Nacht".....
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: V12Power am 15.07.2011, 18:04:40
 ;) ja könnte etwas kälter als wie hier werden....  das kälteste war mal in Norwegen ende Oktober..... so um 4 Uhr nachts etwas war es draußen als wir aufgewacht sind
alles weiss gefroren und es waren 12 Grad minus.
Man muss schon nen dickes Fell haben naja aber für 3-4 Tage geht das.
Achja, und nen Campingkocher den man mal ab und an anmachen kann im Zelt, der wirkt Wunder !
Minimalismus stimmt auch  :D  aber ebend nur so geht das alles, wenn andere ich sage mal zu 3 Veranstaltungen fahren, für den Preis fahren wir auf
7 Veranstaltungen und machen evtl. noch 2 Tage in London, kommt immer darauf an was noch frei ist bei der Airline, und wann Du es buchst.
Bist Du schonmal mit denen geflogen Jens ?
Was das Übergewicht angeht, ja, das ist teuer, deswegen alles schön verteilen und vorallem zuhause Wiegen ;-)
Auch die ml einhalten an Flüssigkeiten und Du hast mit denen keinerlei Probleme.
Ob das nun erlaubt ist oder nicht weis ich garnichtmal, auch das mit dem Sitz zurückklappen auf`m Rastplatz, wenn ich müde bin schlafe ich halt, aber nie dort wo Verkehr ist, fahren einfach in einem Feldweg rein und dort findet sich immer ein Busch oder eine Wiese oder ähnliches.
Und für gewöhnlich fährt da auch nachts keiner, kam noch nie vor das da wer gekommen ist.
In Zwolle / Rotterdam und so einen kostenlosen Parkplatz zu finden ist nicht einfach, es gibt sie aber, man muss dann halt nur etwas laufen, doch dafür kostet es nix.

Wir waren ja auch an dem Made Wochenende hier bei uns auf dem Hurricane Festival von Do-So. Abend, die Karte kostett 125 Euro für die 3 Tage ( Fr.-So.) und bei dem Preis blieb es auch, weil dort z.B. kostett ein Cola Korn 0,2L  7 Euro, und Essen gab es erst ab 6,50 Euro, das einfachste war ne Pommes, die gabs schon für 4,50 Euro.
Dort haben auch die Leute Geld gelassen...... kann ich nicht nachvollziehen.

Okay, doch nun gehe ich Essen ;-)

LG Sven








Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: pace setter am 15.07.2011, 18:08:35
Hallo,

Wenn ich mir mal die angegebenen Kilometer von Sven anschaue frage ich mich, wo er wohnt.  :)

Tja, schade. Ich halte von diesen zwei Sessions am Tag eh nicht viel. Stört mich schon bei der Hallenveranstaltung, aber das ist für mich eh uninteressant wegen der kastrierten Bahnlänge. Wäre was für Gardenpulling. Müßte man nur einen etwas größeren Staubsauger auf den Gardenpullerbremswagen schnallen, wegen der Kompaktdiesel...

In Holland darf man auf einem Autobahnparkplatz den Sitz nicht runtermachen um zu pennen? Schlafen die da im sitzen? Verstehe ich nicht.

Dann ist ja gut das ich vor zwei Jahren noch mal in Bakel war. Mal schauen wie sich das entwickelt, aber ich vermute mal den Holländern ist das ziemlich wurscht wie teuer das ist. Glaube da ist generell Mehr Geld in den Brieftaschen.

Zelt ist doch kein Minimalismus. Minimalismus ist wenn man Samstag Morgen um 3 Uhr früh aufsteht, 600 km bis zur Gardenpullingveranstaltung fährt, Tagsüber nen nassen Popo kriegt weil´s schüttet wie aus Eimern, mit nassen Klamotten bei gefühlten 5 Grad Celsius auf den Autositzen übernachtet(von schlafen kann man da wohl nicht reden) und Sonntag Morgen um 8 ein lauwarmer Kaffee auf einen wartet, der nach der Grundreinigung der Kaffeemaschine noch nach Essig schmeckt. Na, wenigstens wieder hellwach.

Ich muß dieses Jahr auch  dringend noch mal auf einen Pull. Hmm, Edewecht soll ja nicht schlecht werden. Hoffentlich paßt das Wetter. Die Preise sind bei uns in Deutschland echt preiswert. Das muß  bei manchmal auch fällig werdender Kritik lobend erwähnt werden!

Gruß  Gordon








Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Jens Nieting am 15.07.2011, 18:29:11
In Holland darf man auf einem Autobahnparkplatz den Sitz nicht runtermachen um zu pennen? Schlafen die da im sitzen? Verstehe ich nicht.

War das jetzt wirklich so schwierig?

Man darf gar nicht schlafen bzw. übernachten (auch nicht im Sitzen, Du Scherzkeks), dafür gibt´s ganz offiziell Hotels und ähnliche Geldvernichtungsmaschinen. Da schlafen anscheinend zumindest die Holländer. Ich brauch das auch nicht, aber meine Meinung zählt da drüben nicht viel....
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: V12Power am 15.07.2011, 22:18:45

Wenn ich mir mal die angegebenen Kilometer von Sven anschaue frage ich mich, wo er wohnt.  :)


Hallo Gordon,

ich komme aus 27432 Hipstedt, das liegt zwischen Bremervörde und Bremerhaven im Landkreis Rotenburg/Wümme in Niedersachsen  ;)

LG Sven








Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Yashner am 16.07.2011, 10:40:58


Okay, von der Zeit her da habe ich etwas mehr durch meine Selbstständigkeit...


 :o :o :o

Wie geht dass denn?
Also, ich bin auch selbstständig und habe seit meiner Selbstständigkeit weniger Zeit zur Verfügung.
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Jens Nieting am 16.07.2011, 12:45:53
Also, ich bin auch selbstständig und habe seit meiner Selbstständigkeit weniger Zeit zur Verfügung.

Dann arbeitest Du zu billig. Aber das Problem kenne ich auch....
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: V12Power am 16.07.2011, 13:37:50
Hi,

jaja die Zeit...  :)
Ich verkaufe ja Gartengeräte, Ersatzteile sowie Mofas und Mopeds. ( auch Reparaturen )
Wenn ich mehr Geld haben will muss ich halt mehr machen, das ist das gute, ich kanns ja selber so einteilen wie
ich Zeit und Geld brauche.
Benzinrasenmäher gebr. überohlt mit Fangkorb z.B. 60 Euro
Okay ist nicht viel, aber es macht die Menge und ich habe keine Unkosten wie Miete usw. nur Strom.
außerdem mache ich selber, von defekten Mähern besorgen über Reparaturen bis zur Internet Anzeige und der Verkauf.
Ich könnte viel viel mehr schaffen am Tag, aber wieso soll ich mir Stress machen, im Moment reicht es so, ich habe genug Freizeit
( die mir sehr wichtig ist )  und spare dann dort halt etwas !

Na gut....

LG Sven

Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Yashner am 16.07.2011, 13:39:05


Dann arbeitest Du zu billig. Aber das Problem kenne ich auch....

Der war gut... ;D ;D ;D

Leider geben mir die Krankenkassen die Preise vor :-[

Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Jens Nieting am 16.07.2011, 16:01:17
Komisch, bei mir meckern die Kunden, wenn ich 10 Euro pro Stunde mehr will.... ;D
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: winaxmann am 16.07.2011, 16:18:10
@ Jens , das mit den 10€ kommt mir bekannt vor  :D

aber wenn ich mal bedenke wie günstig die Veranstalltungen in Deutschland sind , verstehe ich nicht warum so viele an den Kassen meckern bei 18-20 Euronen Eintritt , wobei meist kinder bis 0-12 Jahr eh nix kosten ???!!!!

Ich hab selber 4 Kinder , Tractorpulling ist eine der günstigen Freizeitveanstalltungen , und über 400km hin und 400 km zurück lach ich mich kaputt , das sind 70 € für Diesel (wer fährt schon freiwillig Benzin ?? :D :D :D ) . Wenn ich dann sehe wie viele täglich 100 km zur Arbeit fahren , und dann behaupten Umzug in die nähe des Arbeitsplatzes währe zu teuer oder hab ich keine lust drauf , der sollte das bisschen Geld für sowas Geiles wie Tractor Pulling schon übrig haben , sonst hat man sich auf der Areibt zu billig verkauft . Und mein Pulling We mit allem drum und rann Kostet mich mit allen Kids , essen , Getränke ,Eis usw kanpp 200 € Camping inklusive , das ist doch ein Schnäppchen wenn man sie die Urlaubspreise mal anguckt . Naja kann die ganze Preisdiskussion kann ich nicht Verstehen , wer hinfahren WILL der Zahlt das , und wer nicht , lässt es eh bleiben .

Schönes Wochende allen
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Svenja Ponath am 16.07.2011, 23:25:29

V12Power...sagmal...
irgendwie kommt mir der Name Sven, die Ecke des Wohnortes und die Geschichte von dem Hurricane Festival bekannt vor, da sie mir letztens erst erzählt wurde und das irgendwie so alles zusammen passt...

Sven Meierjohann??

Wenn nicht,dann sorry ;)
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: SteinerV8 am 16.07.2011, 23:39:56
(wer fährt schon freiwillig Benzin ?? :D :D :D )

Ich ! Und mit Vorliebe Ami-V8, dann macht schon die Anreise Spaß ;D
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: V12Power am 17.07.2011, 02:21:45

V12Power...sagmal...
irgendwie kommt mir der Name Sven, die Ecke des Wohnortes und die Geschichte von dem Hurricane Festival bekannt vor, da sie mir letztens erst erzählt wurde und das irgendwie so alles zusammen passt...

Sven Meierjohann??

Wenn nicht,dann sorry ;)

Hallo,

Geschichte vom Hurricane ??

Svenja bist Du das ?

naja wie auch immer.....  ja der bin ich ;-)

Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Jens Nieting am 17.07.2011, 12:36:11
Moin Sven!
Da wir ja nun gerade beim Outing angekommen sind: Was ist denn eigentlich mit Dir und Garden Pulling? Keine Ambitionen mehr? Wäre doch mit dem Gewerbe die beste Voraussetzung....
Oder hast Du womöglich sogar irgendwas mit den Motoren vor, bei denen Du vor geraumer Zeit nach Verkaufbarkeit und Preisen gefragt hattest? Wäre ja mal ne interessante Freie Klasse.
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Svenja Ponath am 17.07.2011, 19:51:15
Hatte ich doch den richtigen Riecher...! ;)

Ja also das war so:
Bin mit Hagie nach Krumbach gefahren und auf der lagen Fahrt haben wir uns über "alte Zeiten" unterhalten, dann kamen wir irgendwie auf dich und da sagte er das du ihn wohl mal in letzter Zeit angerufen hattest und du da grad auf diesem Event warst.
Als ich dann hier deinen Namen unter den Beiträgen gelesen habe und du dann auch noch von diesem Hurricane-Event und deinem Wohnort geschrieben hast, hab ich mal 1 und 1 zusammen gezählt ;)

Gruß Svenja

Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: V12Power am 18.07.2011, 01:21:29
Moin Sven!
Da wir ja nun gerade beim Outing angekommen sind: Was ist denn eigentlich mit Dir und Garden Pulling? Keine Ambitionen mehr? Wäre doch mit dem Gewerbe die beste Voraussetzung....
Oder hast Du womöglich sogar irgendwas mit den Motoren vor, bei denen Du vor geraumer Zeit nach Verkaufbarkeit und Preisen gefragt hattest? Wäre ja mal ne interessante Freie Klasse.

Hallo Jens,

ja was ist mit mir und GP..... das ist hier in den letzten Jahren alles etwas anders gekommen als ich dachte.
Mal so eine kleine gaaaanz grobe Kurzgeschichte......  
Als ich doch "damals" den Old Toy und den New Toy weggegeben habe und angefangen habe das Minipullerprojekt von Sascha weiter zu machen
sind wir umgezogen, nicht 1x, sondern durch familiäre Umstände 3x.
Ich war tätig im Einzelhandel, war die Woche über meistens von 7:00 - 22:30 Uhr im Laden, Samstags auch bis 20 Uhr, ich hatte padu nicht
die Zeit die ich haben wollte um wieder mit 100% weiter zu machen an dem Projekt so wie auch bei den Gardenpullern.
Wie dem auch sei, ich hatte den Minnipuller ja soweit komplett Startfertig bekommen, nun kam ich ja auch noch mit meiner Ex-verlobten zusammen und
wir sind wieder einmal Umgezogen in eine größere Wohnung.
Dort gab es keine Garage, ich stellte den Mini also für eine ganze Zeit in die Scheune.
Die ist natürlich nicht trocken und vom stehen allein wurde er nicht besser.
Ich habe dann beschlossen alles zu Verkaufen ohne ihn wenigstens ein mal auf die Bahn zu bringen.
Ich hatte 1 Jahr später den Roober USA bei mir stehen ( also gekauft ) den auch umgebaut zum Super Stock und wollte mit dem wieder anfangen.
( Den Roober USA hatte ich hier vom damalig benachbartem Hot Devil Team gekauft )
Die Super Stock Klasse als solches wurde ja immer weniger und die Lust daher auch.
Ich habe auch den fertigen Trecker nie auf die Bahn gebracht sondern ebenfalls Verkauft nach Schleswig Holstein wo er auch bis Heute noch fährt ;-)
Es gab auch noch einen angefangen Bau, GP-Freie Klasse mit „4“ 250er Vollkross Motoren Suzuki RM 250, das habe ich aber sofort wieder
Eingestampft wegen dem Job in Norwegen.
Ich habe ja fast 3 Jahre in Norwegen auf einer Husky Farm gearbeitet und nun wohne ich wieder fast da wo ich herkomme. ( Nachbarort )
Ja.... ich habe hier mittlerweile einen Hof mit knapp 6000qm Grundstück + diversen Nebengebäuden um die ich mich neben der Arbeit kümmere.
achja..... dann noch die Tiere:  Enten, Gänse, Puter, Hasen, Frettchen, 1 Pony, , Katzen, der Hund usw.
Wenn Haus und Hof fertig ist dann habe ich wieder Luft, Platz ist ja ausreichend da aber nicht so wirklich Zeit.     .......noch nicht jedenfalls.....
Das gute aber, habe keine Frau oder Freundin, Kinder sowieso nicht, sonst würde ich noch weniger Zeit für alles haben.
Was die Motoren angeht, die ich selber hier stehen hatte die sind alle weg, ich habe hier so nichts mehr stehen an Pulling Teilen.

So okay, ich mache hier mal Bilder mit dazu von dem Minipuller wo er fertig war und von dem Roober USA nach dem Super Stock Umbau.
So gibt oder gab es eig. keine Bilder davon.......

LG Sven


Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: V12Power am 18.07.2011, 01:35:29
Hier nochmal zur Erinnerung die guten alter Bilder ;-)

Soo... gute Nacht

Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: V12Power am 18.07.2011, 01:42:25
Hatte ich doch den richtigen Riecher...! ;)

Ja also das war so:
Bin mit Hagie nach Krumbach gefahren und auf der lagen Fahrt haben wir uns über "alte Zeiten" unterhalten, dann kamen wir irgendwie auf dich und da sagte er das du ihn wohl mal in letzter Zeit angerufen hattest und du da grad auf diesem Event warst.
Als ich dann hier deinen Namen unter den Beiträgen gelesen habe und du dann auch noch von diesem Hurricane-Event und deinem Wohnort geschrieben hast, hab ich mal 1 und 1 zusammen gezählt ;)

Gruß Svenja



Sherlock Holmes :-)

Die Welt ist und bleibt klein.....
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: TurboBongo am 18.07.2011, 12:10:21
Ist der Untere ein "Gilson"?

Hach, da kommen Erinnerungen hoch:  :)

(https://lh5.googleusercontent.com/-8CxRTNgD2hc/TWELJImnN3I/AAAAAAAADHs/mu4Tgt2TA-k/s640/CIMG1717.JPG)
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: V12Power am 18.07.2011, 13:46:02
Ist der Untere ein "Gilson"?

Hach, da kommen Erinnerungen hoch:  :)

Hallo, 

wenn Du den blauen Old Toy meinst.... nein, es ist oder "war" ein MTD Ventzki Super 16

LG Sven
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Svenja Ponath am 18.07.2011, 18:11:21
Ja... so manches mal habe ich schon darüber nachgedacht den Beruf zu wechseln und Detektiv zu werden... ;) ;) ;)
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Jens Nieting am 18.07.2011, 20:29:54
Wie dem auch sei, ich hatte den Minnipuller ja soweit komplett Startfertig bekommen, nun kam ich ja auch noch mit meiner Ex-verlobten zusammen und
wir sind wieder einmal Umgezogen in eine größere Wohnung.
Dort gab es keine Garage, ich stellte den Mini also für eine ganze Zeit in die Scheune.
Die ist natürlich nicht trocken und vom stehen allein wurde er nicht besser.
Ich habe dann beschlossen alles zu Verkaufen ohne ihn wenigstens ein mal auf die Bahn zu bringen.

Was ist denn eigentlich daraus geworden, sieht man davon heute noch irgendwo irgendwas?
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Sascha Mecking am 18.07.2011, 20:34:32
Der Motor ist damals bei Thinking Big gelandet...
um die Reifen schlagen sich heute noch irgendwelche (ist ein alter Typ Firestone - von der Sorte die "funktioniert")...
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: V12Power am 18.07.2011, 21:47:45
ja, Hinterräder ( Reifen ) wurde verkauft an das Thinking Big Team, die neuen Alufelgen gingen an Mr. Rabbit, die Hinterachse nach Hot Head, der Motor auch nach Thinking Big, der Käfig ging nach ?? und Kleinteile wurden bei ebay verteilt.
Achja.... der Rahmen wurde verschrottet

LG Sven
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Jannis am 18.07.2011, 21:53:46
Der steht meineswissens nach bei René Freimann Werkstatt.
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: V12Power am 18.07.2011, 23:47:33
Jannis.....

da haben wir es schon......

Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Jannis am 19.07.2011, 11:48:12
Was haben wir schon?
Das versteh ich grade nicht.
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Ronny_24 am 09.09.2011, 10:37:05
moin moin, so gleich geht´s los in richtung bakel!!!  :D :D :D
wollen wir mal hoffen das frank jetzt wenigstens den euro cup holt!!!

bis die tage gruß ronny
Titel: Bakel Webcam
Beitrag von: MrJo am 09.09.2011, 20:55:07
http://www.hw.nl/ (http://www.hw.nl/)
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Jannis am 10.09.2011, 13:48:19
Richtig gutes Bild für eine Webcam und auch noch mit Sound.
So kann das mal bei jeder Veranstaltung sein  ;D
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Jens Nieting am 10.09.2011, 14:07:07
Viel Spaß und viel Erfolg da unten! Auf Poul-Ager Jensen werdet Ihr noch etwas warten müssen, der ist gerade eben in Hamburg erst in den 12 Kilometer-Stau rein. Kann etwas dauern, bis er da wieder raus ist....
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: peppi am 10.09.2011, 16:15:50
Hallo !
Habe gerade auf Tractorpulling.com gelesen das Green Monster nicht in Bakel am Start ist .
Weiss jemand warum ?
Gruß Peter
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Jürgen am 10.09.2011, 16:31:48
Um 16:15 ist das BlackPower Team an Bremen Hemelingen vorbei gefahren. Bin selber gerade auf dem Weg zum Nordderby.
GRUß JÜRGEN
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Jens Nieting am 10.09.2011, 16:33:31
Bin selber gerade auf dem Weg zum Nordderby.

Ich tippe 3:0 für Werder. ;D
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Robibib am 10.09.2011, 16:35:18
Zitat
Um 16:15 ist das BlackPower Team an Bremen Hemelingen vorbei gefahren. Bin selber gerade auf dem Weg zum Nordderby.

Dann sind Stau und Baustellen ja geschafft.^^

Ich sag 3:2 für Werder.  :D
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Jürgen am 10.09.2011, 16:37:32
Das wäre schön  ;D
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: winaxmann am 10.09.2011, 18:31:58
Wer ist eigentlich WERDER ?????? :D :D
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Jens Nieting am 10.09.2011, 18:54:08
Wer ist eigentlich WERDER ?????? :D :D

Eine siegfähige Mannschaft, gegen die die Pappnasen aus Hamburg keine Chance haben.... ;D
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: winaxmann am 10.09.2011, 18:55:37
Achso Jens das wuste ich garnicht . :D
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Jens Nieting am 10.09.2011, 19:29:03
Ich mag halt diese Deppen aus Hamburg nicht. Wenn schon Hamburg, dann St. Pauli. :D

Zurück zum Thema: Hat schon jemand was aus Bakel gehört?
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Robibib am 10.09.2011, 20:35:54
Aus Bakel nicht aber es ist ein 2:0 geworden für Bremen. ;)
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Jannis am 10.09.2011, 21:15:10
Also wie ich das gesehen hab, ist der kleine Lambada vor Rat Poison gelandet.
Mehr kann ich aber nicht sagen. Zu den Prostocks und zur 3,5T kann ich vllt. nachher was sagen, da ich mir die beide angucken werde.  ;)
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Frederic am 10.09.2011, 22:33:41
Ergebnisse aus dem NL-Forum:

Superstock klasse:
1 Aerdvruter
2 Terminator
3 Welldone Deere
4 Zapo
5 Interaction
6 Hurricane
7 Newborn Deere
8 Silver Bullet
Newborn Deere nederlands kampioen!

950 kg vrije klasse:
1 Lambada, met Willem senior achter het stuur
2 Original Rat Poison
3 The Riddle
4 Let’s Try
5 Little Rascal
6 Reny Mission Impossible
7 The Challenger
8 Gompie
9 Exception
10 Vampire
11 Crazy Rascal
12 Landy
13 Backdraft

4500 kg vrije klasse:
1 Whispering Giant
2 Seaside Affair
3 Rising Star
4 Popeye
5 Green Spirit VI
6 Double D, een motor viel uit
7 Impala

Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: bankinator am 10.09.2011, 23:58:23
3.5t sah nach diesem Ergebnis aus durch die Webcam:

1.Bandit
2.Double Screamin
3.The Judge
4.MPM Seaside
5...
6..

bin mal auf offizielles Ergebnis gespannt..
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: peppi am 11.09.2011, 04:29:01
Hallo !
 Via Baspro NL

 Uitslagen Bakel
 10 september 2011 |  Auteur: Wilfried
Superstock klasse:
1 Aerdvruter
2 Terminator
3 Welldone Deere
4 Zapo
5 Interaction
6 Hurricane
7 Newborn Deere
8 Silver Bullet
Newborn Deere nederlands kampioen!

950 kg vrije klasse:
1 Lambada, met Willem senior achter het stuur
2 Original Rat Poison
3 The Riddle
4 Let’s Try
5 Little Rascal
6 Reny Mission Impossible
7 The Challenger
8 Gompie
9 Exception
10 Vampire
11 Crazy Rascal
12 Landy
13 Backdraft

4500 kg vrije klasse:
1 Whispering Giant
2 Seaside Affair
3 Rising Star
4 Popeye
5 Green Spirit VI
6 Double D, een motor viel uit
7 Impala

Avondsessie:
Compactdiesel klasse:
1 Risk II
2 The Legend
3 Cobra 2 Reloaded
4 Moving Mountains
5 Luctor et Emergo
6 Dinkey Digger
7 Fear this Deere
8 Addiction
9 Moving Hills
10 Flower Power HP

Compactdiesel Light Sport klasse:
1 BasproPower
2 Little Nightmare
3 Gladiator
4 Little Diamond
GLENN NEDERLANDS KAMPIOEN!!!

Compactdiesel Light Turbo klasse:
1 Old red interceptor
2 The Turtle
3 Mean Machine
4 Old red ‘n retired
5 Easterbunny HP
5 Sakse HP
5 Red Devil

Twowheel drive klasse:
1 Sledge hammer
2 Predator
3 Heart2Beat
4 Butterfly Morning
5 Screamin Bobcat
6 Thunderstruck
7 Bad Habit
8 Rattle and Hum
9 Cloud Nine
10 Dr. Power Stage V
No Illusion buiten mededinging

Prostock klasse:
1 Next Sensation
2 Rocky
3 White Crow
4 Extreme Temptation
5 Rough and Tumble
6 Runaway Deere
7 Neighbours Nightmare
8 Mud Patrol
9 Lady Green
10 Turn Me Loose
11 Bad Boys Toy
12 Next Generation
13 Wickie Power

3,5 ton vrije klasse:
1 Bandit
2 Double Screamin
3 Judge
4 Seaside Affair
5 Whispering Giant
6 Black Cat
7 Rising Star
8 Burning Madness
9 Eager Be
Titel: Le Coiffeur Euro Cup Champion
Beitrag von: Christof210 am 11.09.2011, 13:29:46
Moinsen,

toll die Webcam und die Twiiter-Nachrichten. So konnte man live mitverfolgen, dass das
Le Coiffeur-Team es geschafft hat.
Herzlichen Glückwunsch an das Team

Gruss Christof
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: bankinator am 11.09.2011, 13:31:08
Ich glaub ich lehn mich mal aus dem Fenster und behaupte nun einfach mal das es Frank geschafft hat! Laut Webcam nur knapp hinter Screamin auf Rang 3 und das dürfte ja laut meines Erachtens reichen!  :)

Edit: Da war jemand schneller

Glückwunsch dann auch von meiner Seite an das Team!  :)
Titel: Re: Bakel 2011 Euro Cup
Beitrag von: Kevin am 11.09.2011, 13:33:08
Freie Klasse 2,5t

1. Black Power
2. Double Screamin
3. Le Coiffeur
4. Woody Woodpecker
5. Never Satisfied


Euro Cup Champion 2011 in der 2,5t Freie Klasse ist damit der Le Coiffeur!  :)

Damit Glückwunsch an das Le Coiffeur Team zum EC Titel!  ;)  :)

Gruß

Kevin
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Robibib am 11.09.2011, 14:47:36
Zitat
Damit Glückwunsch an das Le Coiffeur Team zum EC Titel!   

Auch von meiner Seite Glückwunsch ans LCPT !!!

Wobei ich ja der Meinung bin, dass der Euro Cup Titel mehr wiegt als ein EM Titel.
Titel: Re: Bakel 2011 Euro Cup
Beitrag von: Kevin am 11.09.2011, 15:33:41
Super Stock

1. Zeinstra New Born Deere
2. Incredible Deere
3. D´n Aerdvruter
4. Terminator
5. You Never Know

Euro Cup Champion 2011 bei den Super Stocks  ist damit der Zeinstra New Born Deere.

Gruß

Kevin
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: p1 am 11.09.2011, 17:31:47
Herzlichen Glückwunsch auch von mir ans Le Coiffeur Team, war ne tolle Saison!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  :)
Titel: Re: Bakel 2011 Euro Cup
Beitrag von: Kevin am 11.09.2011, 17:50:49
Freie Klasse 4,5t

1. Simply Irresistible
2. Intertechno Lambada
3. Green Fighter
4. Green Spirit
5. Seaside Affair
6. Whispering Giant
7. Starlight Express
8. Iwan
9. Double Dee

Euro Cup Champion 2011 in der 4,5t Freie Klasse ist der Simply Irresistible.
Der Green Fighter ist in der Euro Cup Endwertung auf Platz 4.

Die kompletten Ergebnisse von der Veranstaltung in Bakel, sowie der Euro Cup Endstand bei den Punkten sind auf der ETPC Webseite schon online: http://www.tractorpulling.com/

Gruß

Kevin
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Jens Nieting am 11.09.2011, 18:38:30
Herzlichen Glückwunsch nach Bad Iburg! Weiter so!
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Thomas1372 am 11.09.2011, 20:55:57
Insgesamt hat die Eurocup-Saison mit einem Sieg und einem 4. Platz durch den Green Fighter einen guten Abschluss gefunden.

Ich bin schon auf die nächste Saison gespannt.

Bei den beiden Veranstaltungen bei den Poul-Ager Jensen mit seinem Black Power in der 2,5t FK angehängt hat, hat er auch gewonnen. Wollen wir mal hoffen, das er nächstes Jahr wieder eine komplette Saison fahren kann/will.

Ist eigentlich schon bekannt, wer aus den Niederlanden der 4,5t FK erhalten bleibt, wenn die NTTO auf 4t reduziert? Ausser Green Spirit fällt mir momentan kein Team ein.
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Thomas1372 am 12.09.2011, 07:11:05
Weiss jemand, warum der Interaction in der Eurocup-Ergebnisliste nicht auftaucht? Laut Schizos Bildergalerie müsste er doch am Start gewesen sein? ???
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: AndreasR am 12.09.2011, 07:50:26
Der hats zeitlimit überschritten und hat im finale noch ne demo gefahren
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: pace setter am 12.09.2011, 10:04:16
Hallo,

Glückwunsch an´s LCPT team! Das wird eine spannende EM nächstes Jahr. Hoffentlich ist dann auch Black Power wieder dabei. Scheint ja wieder zur alten Form zurückgefunden zu haben. Kann ich jetzt nicht weiter einordnen das Ergebnis, weil man die gezogenen Weiten nicht weis und ob z.B. beim Double Screamin alles glatt gelaufen ist. Aber Platz 1 ist Platz 1.

Ja, hoffentlich fährt Black Power nächstes Jahr mal wieder die komplette Saison und wird auch nach Füchtorf im April/Mai eingeladen, damit man mal den ersten Vergleich für die EM zwischen dem "neuen" LC und dem "überarbeiteten" BP ziehen kann.

Gruß  Gordon

Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Jens Nieting am 12.09.2011, 11:11:28
....weil man die gezogenen Weiten nicht weis....

Wie immer:
http://www.tractorpulling.com/
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Sascha Mecking am 12.09.2011, 13:38:31
Twitter hilft da auch... da gibt's die Ergebnisse oft live. Und in Verbindung mit der Webcam konnte ich mir das 4,5t Spektakel gestern gemütlich vom PC aus ansehen....
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Ralf 15 am 12.09.2011, 19:46:22
War heute morgen um 0.45 Uhr azs Bakel zurück. Fränki und sein Team haben es vollbracht. Mußten aber mächtig zittern. Im Pull Off war alles möglich. Ich glaube von den fünf Finalisten haben alle irgend welche Schäden davongetragen.
Trotzdem eine Hammerleistung des Le Coiffeur-Teams. Glückwunsch zum EC-Sieg.

Warum hat eigentlich der Red Shadow am Sonnabend die holländische Meisterschaft gebremst umd am Sonntag nicht den Eurocup?
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: p1 am 12.09.2011, 22:08:43

Warum hat eigentlich der Red Shadow am Sonnabend die holländische Meisterschaft gebremst umd am Sonntag nicht den Eurocup?

Wo war denn der grandiose Keep Moving  ???
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Moin am 12.09.2011, 22:59:31
1. Wollten die holländischen Fahrer uns weil
2. der Keep Moving defekt, Elektrik und der Fehler nicht eindeutig zu finden, also wird nix riskiert und
3. War es ein Testlauf um zu schauen wie der RS mit der A-Division klar kommt.
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Ronny_24 am 12.09.2011, 23:13:37
ab jetzt immer A-Divison ???
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Jens Nieting am 13.09.2011, 08:01:21
War es ein Testlauf um zu schauen wie der RS mit der A-Division klar kommt.

Wo sollte das Problem sein, Ihr bekommt doch alles zum Stehen? Oder ging es um die Akzeptanz der (wenigen) Holländer, die Euch ursprünglich viellecht doch nicht gewollt haben? Ich denke, das ganze ist am ehesten für die (ach so stolzen holländischen) Zuschauer peinlich (wie sollen sie Ihren Kindern das bloß erklären?)....
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Ralf 15 am 13.09.2011, 10:21:11
deutsche Wertarbeit setzt sich eben auch im Pullingsport durch... zumindest beim Bremswagen. Auf dem Gebiet der Tractoren haben wir ja noch Nachholebedarf.
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Moin am 13.09.2011, 13:08:40
Wenn es nach den Fahrern gehen würde hätten die schon nen RS ;)
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Ralf 15 am 13.09.2011, 13:30:17
Da werdet ihr in Zukunft sicherlich des öfteren in Holland bremsen. Bei den meisten Fahrern habt ihr ja offensichtlich einen hohen Stellenwert.
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Jens Nieting am 13.09.2011, 13:39:25
Wenn es nach den Fahrern gehen würde hätten die schon nen RS ;)

Habt Ihr das Bandit-Team denn auch schon überzeugen können? Die waren doch irgendwann mal (so Bryne 2008 etwa) fürchterlich stinkig auf Euch....
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Robibib am 13.09.2011, 13:45:39
@ Andre: Wie schaut es denn in der Werkstatt mit dem Neubau aus ? Zwischenzeitlich schon weiter gebaut oder erst nach der Saison ?
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Ralf 15 am 13.09.2011, 15:49:11
Bandit ist mit dem RS sehr gut zurecht gekommen in Bakel. Schließlich haben sie die Konkurrenz hinter sich gelassen und mit über einem Meter Vorsprung die 3,5 T gewonnen. Ist es vielleicht "Liebe" auf den zweiten Blick?
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Jannis am 13.09.2011, 17:50:39
@MrJo: Mal wieder tolle Videos ;)
Wirds auch noch die kompletten Klassen geben oder kommen noch weitere einzelne Tractoren?
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Jens Nieting am 13.09.2011, 19:14:23
@ Andre: Wie schaut es denn in der Werkstatt mit dem Neubau aus ? Zwischenzeitlich schon weiter gebaut oder erst nach der Saison ?

Wenn ich mal raten soll: Keine Zeit gehabt, bei der ganzen Rumkutscherei quer durch Europa....
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Robibib am 13.09.2011, 20:28:40
Denke ich auch aber Fragen kostet ja nix.  ;D
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: MrJo am 13.09.2011, 21:17:41
@MrJo: Mal wieder tolle Videos ;)
Wirds auch noch die kompletten Klassen geben oder kommen noch weitere einzelne Tractoren?

Komplette Klassen von Samstag soll ich nicht hochladen, machen aber schon andere. Auf Wunsch (und wenn Zeit vorhanden ist) lade ich noch Wunschvideos hoch (erstes gab es eben nach Gästebucheintrag).
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: MittermaierSven am 13.09.2011, 22:39:15
 Wenn es nach den Fahrern gehen würde hätten die schon nen RS ;)
Nicht nur nach den Fahrern,siehe NL-Forum :D :)
Habt Ihr das Bandit-Team denn auch schon überzeugen können? Die waren doch irgendwann mal (so Bryne 2008 etwa) fürchterlich stinkig auf Euch....
Fehler lag beim Team,was sie auch danach zugestanden haben!
Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Moin am 14.09.2011, 11:41:25
Zum Bandit Team: Die ändern jetzt ihre Übersetzung wenn die vor unserem RS fahren und schon geht es, siehe EM oder Bakel ;) Naja und so richtig stinkig waren die 2008 auch nicht...überkochte Emotionen  ;)

Man sucht halt erstmal die Fehler bei allem anderen  ;D und wenn man über die Bahn, Bremswagen, Wetter, Bahnkomissar, Flagmann, Erhodel und Walzenfahrer usw. nicht meckern kann warum der Bock nicht geht, naja, dann guckt man mal beim Tractor was man ändern kann. Da gibt es so viele Teams von, nicht nur in Holland, das ist überall der Fall  ;D

Der Neubau ist stetig übers Jahr weiter gegangen, natürlich nicht mit Vollgas, da man ja auch noch ein wenig zuhause sein möchte und nichts mit Pulling machen will wenn man in der Saison jedes We quer durch Europa düst ;)
Daher auch nicht so viele News oder Bilder dieses Jahr auf der website, aber bald folgen stetig wieder Berichte und Bilder was im Winter in der Werkstatt abgeht ;) Schließlich soll in Füchtorf RS Nr. III erscheinen ;) Aber das wird noch ne enge Kiste  ???

Gruß, Andre



Titel: Re: Bakel 2011
Beitrag von: Der Martin am 14.09.2011, 18:32:19
 Schließlich soll in Füchtorf RS Nr. III erscheinen ;) Aber das wird noch ne enge Kiste  ???

Gruß, Andre

Und wenn nicht, dann 2 Wochen später in Harpendorf!!!  ;) :D