TP-Forum

Allgemein => Termine => Thema gestartet von: V12Power am 17.03.2010, 15:49:30

Titel: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: V12Power am 17.03.2010, 15:49:30
Hallo,

hier mal etwas was ich in der Zeitung gefunden habe, dort starten die Minipuller aus den
längst vergessenen Jahren, z.B. Willi Power, Retaliator und weitere aus der damaligen DTTO
Hatte ja schonmal Videos hier gepostet von einer Veranstaltung in Volkmarst.

Wer lust hat, ist kostenlos das ganze Fest.

LG

Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Moin am 17.03.2010, 16:08:23
Wer auf Selbstmord Lust hat, nur hin da ;D
Mit den Pullern und dem Bremswagen den die ziehen...ist nur ne Frage der Zeit bis da was passiert...
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: markus1004 am 17.03.2010, 17:27:16
Lust auf Selbstmord?

Dann geh auf die Veranstaltung in Bremervörde!!!

Ist hart, aber wieviel Sicherheit wird wohl für das Eintrittsgeld geboten werden?
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: daniel203 am 17.03.2010, 17:51:45
moin moin

Irgendwo wurde hier im Forum schon mal ein Video gepostet von so einer „Selbstmord“ Veranstaltung
Mit alten Mini Pullern schlechten Bremswagen und extrem wenig Sicherheit.
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: V12Power am 17.03.2010, 18:03:53
Lust auf Selbstmord?

Dann geh auf die Veranstaltung in Bremervörde!!!

Ist hart, aber wieviel Sicherheit wird wohl für das Eintrittsgeld geboten werden?


Hey...  ist alles dort Kostenlos ;-)

LG
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: V12Power am 17.03.2010, 18:05:29
moin moin

Irgendwo wurde hier im Forum schon mal ein Video gepostet von so einer „Selbstmord“ Veranstaltung
Mit alten Mini Pullern schlechten Bremswagen und extrem wenig Sicherheit.


Ja" das Video oder die Videos sind auch von mir, aus Volkmarst, 15km von Bremervörde weg.

LG
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Deere8520 am 17.03.2010, 18:06:06
Lust auf Selbstmord?

Dann geh auf die Veranstaltung in Bremervörde!!!

Ist hart, aber wieviel Sicherheit wird wohl für das Eintrittsgeld geboten werden?


Hey...  ist alles dort Kostenlos ;-)



LG

wenn das der Ansatz ist, dann tut es mir leid.... mal sehen wer kostenlos für die Kosten aufkommt wenn es daneben geht
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Deere8520 am 17.03.2010, 18:06:56
moin moin

Irgendwo wurde hier im Forum schon mal ein Video gepostet von so einer „Selbstmord“ Veranstaltung
Mit alten Mini Pullern schlechten Bremswagen und extrem wenig Sicherheit.


Ja" das Video oder die Videos sind auch von mir, aus Volkmarst, 15km von Bremervörde weg.

LG


das erklärt ne Menge
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: V12Power am 17.03.2010, 18:11:47
Wer auf Selbstmord Lust hat, nur hin da ;D
Mit den Pullern und dem Bremswagen den die ziehen...ist nur ne Frage der Zeit bis da was passiert...

Naja, da wir in der Gegend sind und alles Kostenlos ist werden wir auf alle Fälle hin fahren,
natürlich mit Fotoapparat und VideoCam !

Mal sehen was sich da so einfangen lässt !

LG
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: V12Power am 17.03.2010, 18:19:53
moin moin

Irgendwo wurde hier im Forum schon mal ein Video gepostet von so einer „Selbstmord“ Veranstaltung
Mit alten Mini Pullern schlechten Bremswagen und extrem wenig Sicherheit.


Ja" das Video oder die Videos sind auch von mir, aus Volkmarst, 15km von Bremervörde weg.

LG


das erklärt ne Menge



Was soll das schon erklären ?......

wenns was kostenlos zu sehen gibt ist man doch immer dabei" und auch wenn die
Sicherheitsbestimmungen nicht eingehalten werden bzw. garnicht erst da sind,
wieso sollte uns das stören ???
Wir sind sowieso immer nur da wo keine Gefahr mehr besteht, wenn sich alle anderen wo hinstellen
wo sie etwas am Kopf kriegen oder schlimmer ist mir das doch egal !

sorry, verstehe Dich nicht......

Man kann dort ein Paar alte Trecker der DTTO wieder sehen im Fahrerlager, Bratwurst für 1 Euro essen oder einfach nur mal
alles andere anschauen, das ganze Gewerberingfest oder sei es nur die alten Lanz Bulldog`s etc.

mfg
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Robibib am 17.03.2010, 19:24:52
Naja, die "alten" nochmal sehen wäre ja schon schön.
Aber nur im Stand.  ;)
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Phoenix am 18.03.2010, 20:46:57
Retaliator ist auch da?
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: V12Power am 18.03.2010, 21:18:55
Retaliator ist auch da?

Hallo,

ja zumindest wurde es mir so gesagt, der kam seiner Zeit mal von einem Thomas Indorf oder so und hierß noch Hotbird, wurde aus Holland gekauft meine ich.....
Dann wurde er verkauft nach Fischerhude, wurde von Rot auf Schwarz umlackiert und hieß Retaliator.
Wie er nun hier her kommt weis ich noch nicht, oder ob das noch die selben Leute sind ???

Sorry wenn etawas nicht ganz stimmt an der kleinen Beschreibung.... sollte aber eigentlich so sein !

LG
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Robibib am 18.03.2010, 21:37:06
Stand in einem anderen Thread nicht eigentlich das der Willi Power beim Red Painter Team steht ? Oder war das ein anderer Oldie-Mini und ich bring das wieder durcheinander ?  :-[
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Sascha Mecking am 19.03.2010, 12:56:32
Willi Power steht bei Red Painter (zum Verkauf).
Retaliator ist eine geschichtsträchtige Maschine.
1981 als erster Mini Europas (Hearbeat) gebaut.
350 Small Block Chevy mit Einspritzanlage.
Gebaut von den van Striens. Pleun ist heute in Canada mit der Schwester von Patrice Beaudry (Crazy Canuck) verheiratet und sein Bruder ist heute noch im Dunstkreis des Cloud 9 TWD Teams.
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Ty-Rex am 19.03.2010, 12:58:56
Stand in einem anderen Thread nicht eigentlich das der Willi Power beim Red Painter Team steht ? Oder war das ein anderer Oldie-Mini und ich bring das wieder durcheinander ?  :-[

das ist auch meine Info... gab dazu fotos 2008
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Ty-Rex am 19.03.2010, 13:02:17
Retaliator ist auch da?

also die letzte mir bekannten Besitzer dieses Tractors mit viel Geschichte ward meine ich ihr... also wurde er in die alte Heimat verkauft??
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Phoenix am 19.03.2010, 13:12:47
Ne steht noch bei uns!
Dachte da gibt es nun noch einen 2.ten von ;D
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Robibib am 19.03.2010, 17:19:24
Vielleicht bekommen wir die Fotos von V12Power ja zu sehen  ?
Ich habe da nicht wirklich Lust dahin zu fahren  auch wenn es nicht extrem weit weg ist.
Wo die ganzen DTTO-Oldies da ja anscheinend doch nicht sind.  :-\
Wobei ich mich eh Frage ob das immer alles alte DTTO Schlepper sind ?
So viele wie noch in den Stuntshows usw. rumgeistern sollen ?!
Zumal ja einige Besitzer die alten Tractoren sich ja quasi "in die Scheune" stellen.
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Moin am 19.03.2010, 17:33:58
Also unsere Little Lady wird hier und da nochmal zum grillen oder bei Geburtstagen gestartet :D
Schon nicht schlecht wenn jemand sowas noch in der Garage hat :)
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: V12Power am 20.03.2010, 12:36:24
Vielleicht bekommen wir die Fotos von V12Power ja zu sehen  ?
Ich habe da nicht wirklich Lust dahin zu fahren  auch wenn es nicht extrem weit weg ist.
Wo die ganzen DTTO-Oldies da ja anscheinend doch nicht sind.  :-\
Wobei ich mich eh Frage ob das immer alles alte DTTO Schlepper sind ?
So viele wie noch in den Stuntshows usw. rumgeistern sollen ?!
Zumal ja einige Besitzer die alten Tractoren sich ja quasi "in die Scheune" stellen.

Hallo,

ja werde natürlich die Fotos und das gemachte Video von dort hier zeigen, Die Bilder bekomme ich ja rein, aber wie mache ich das mit einem Video ?

LG
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Tractorpuller77 am 20.03.2010, 13:59:29
youtube  ;D
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Robust 901 am 10.04.2010, 10:29:38


sorry, verstehe Dich nicht......

Man kann dort ein Paar alte Trecker der DTTO wieder sehen im Fahrerlager, Bratwurst für 1 Euro essen oder einfach nur mal
alles andere anschauen, das ganze Gewerberingfest oder sei es nur die alten Lanz Bulldog`s etc.

mfg


Hallo,

jetzt Erkläre mir doch bitte mal welcher Minipuller ein alter DTTO Minipuller ist. ???
Und was für ein Minipuller soll nach Fischerhude gegangen sein?

Ich glaube da kennt sich einer gar nicht aus und Schreibt nur weil er meint er müsste was Schreiben.
Wo drüber er keine Ahnung hat.

LG
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: V12Power am 11.04.2010, 18:25:40


sorry, verstehe Dich nicht......

Man kann dort ein Paar alte Trecker der DTTO wieder sehen im Fahrerlager, Bratwurst für 1 Euro essen oder einfach nur mal
alles andere anschauen, das ganze Gewerberingfest oder sei es nur die alten Lanz Bulldog`s etc.

mfg


Hallo,

jetzt Erkläre mir doch bitte mal welcher Minipuller ein alter DTTO Minipuller ist. ???
Und was für ein Minipuller soll nach Fischerhude gegangen sein?

Ich glaube da kennt sich einer gar nicht aus und Schreibt nur weil er meint er müsste was Schreiben.
Wo drüber er keine Ahnung hat.

LG

Hallo,

1. )

ich weis zwar nicht was Du für ein komischer Vogel bist aber ich kann auch nur das schreiben was mir so gesagt wird !

2.)

Wenn jemand mit etwas nicht richtig liegt, dann gibt es auch die Option ihn aufzuklären über den richtigen Stand der Dinge"

3. )

Daran sieht man mal wieder was man auch immer wieder hört, das das Volk in der Bremervörder Umgebung gleich wegen jeder noch so kleinen Kleinigkeit
völlig angepisst ist, und mal ganz nebenbei"
vom Tractor Pulling habe ich sehr viel Ahnung, von eurem "Trecker Treck" jedoch nicht, das ist auch der Grund wieso ich es mir anschauen will !

4. )

Natürlich" ich schreibe viel und auch gerne, aber ich schreibe das was ich sehe uns so wie ich es sehe und weis, wem das also nicht passt" so wie Dir
werter Herr Reiner Adlag, dem kann man auch nicht mehr helfen.......

5. )

Fazit....  

Wenn dort alle so sind wie Du einer bist" dann braucht es sich weis Gott niemand anschauen fahren, da würde sich selbst eine Anfahrt von 2 km nicht lohnen !!!!!!!

Ich schaue es mir aber trotzdem mal an und hoffe das ich dort nicht auf noch mehr angepisste Volkmarster treffe, sondern auf welche
die etwas erzählen zu Ihrem Hobby und zu Ihren Treckern.

 

LG
Titel: Fotostory + 2 Videos von der Bremervörder Veranstaltung !
Beitrag von: V12Power am 12.04.2010, 23:03:08
Hallo,

wie geschrieben hier nun die Fotos und die Videos von dem Trecker - Treck in Bremervörde.
Nichts dolles aber trotzdem irgentwie lustig ;-)

Das ist mal etwas wann man umsetzten sollte, eine B-Division der Minipuller mit sowas was die da fahren, billig aber es fährt"
Außerdem war der klang etwas was ich schon garnicht mehr kannte, achja.....

Könnte der Gardenpulling Bremswagen die nicht bremsen oder was schafft der ?

Ich war in 2009 bei einer Veranstaltung in England / Schottland, dort fahren von diesen "ich nenne Sie mal B Minis sehr viele.

LG


Die Fotostory:                              http://www.youtube.com/watch?v=W28-LstSRrE

1. Video:                                     http://www.youtube.com/watch?v=A8m8G0NY4Sk

2. Video:                                     http://www.youtube.com/watch?v=k3pS5neV-5Y

Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: daniel203 am 13.04.2010, 00:12:25
moin moin

Ich weiß gar nicht was ihr habt das sieht doch gar nicht schlecht aus  die Fahrer tragen Helme der Bremswagen ist nicht der schlechteste nicht

unterdimensioniert, hat einen Fahrer der ein not aus bedient. Es gibt ein Akustisches Signal stad Flaggmann (ist nicht die beste Lösung, aber eine

Lösung!).    Auslaufzone zwischen Bahn und Zuschauer ist vorhanden  fehlt nur noch ein Überroll  Käfig auf jedem Traktor. Also wie eine

„Selbstmord“ Veranstaltung sieht das nicht aus.

Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: V12Power am 13.04.2010, 00:23:55
moin moin

Ich weiß gar nicht was ihr habt das sieht doch gar nicht schlecht aus  die Fahrer tragen Helme der Bremswagen ist nicht der schlechteste nicht

unterdimensioniert, hat einen Fahrer der ein not aus bedient. Es gibt ein Akustisches Signal stad Flaggmann (ist nicht die beste Lösung, aber eine

Lösung!).    Auslaufzone zwischen Bahn und Zuschauer ist vorhanden  fehlt nur noch ein Überroll  Käfig auf jedem Traktor. Also wie eine

„Selbstmord“ Veranstaltung sieht das nicht aus.



Hi,

ja" das meine ich auch, ich habe es mir nun ja mal etwas genauer angesehen, so schlimm ist es hier zumindest nicht, klar es gibt vieles was man noch verbessern kann, aber
die haben Ihren "billigen" Spass und und es gleicht einem Volksfest, nicht hier in Bremervörde" da war es ja nur eine Demo Veranstaltung.
Feuerlöscher an der Bahn, Not-Aus an den Treckern usw. alles da.
In der Vergangenheit gab es allerdings schon Haarstreubende Dinge wie Sicherheitsabstand etc. aber die lernen dazu !
Sie haben auch alle um die Automatik Getriebe dicken Stahl um 360 Grad das war auch nicht immer so !

Verbeseerungen gab es in der DTTO auch und gibt es noch immer, also ich fand es richtig Interesannt zu sehen, es war wie in der Zeit zurück !

LG
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Sascha Mecking am 13.04.2010, 00:36:05
Jo, Seitenbleche an den Motoren, die Automatikgetriebe und Wandler verpackt, Not - Aus. Einen wirklich höheren Sicherheitsstandard (ein paar Kleingkeiten sind mit schon noch aufgefallen) hatte die DTTO zu den Zeiten wo die Minis mit vergleichbarer Leistung gefahren sind auch nicht.
Ich denke, wenn man den Sport vernünftig betreibt, und das da auf dem Video geht da in die richtige Richtung, hat da auch kaum einer was gegen und tut dem Sport nur gut.
Da kann man dann evtl. auch mal über eine Zusammenarbeit nachdenken - und einen Minibremswagen in Norddeutschland bekäme man ruck zuck beschäftigt.

Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Robibib am 13.04.2010, 21:02:26
Schaut in der Tat nicht soo schlecht aus. Wieviele Zuschauer waren den ca da ?
Und welche Traktoren waren denn da eventuell ex DTTO ?
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Sascha Mecking am 13.04.2010, 21:19:50
So wie ich das sehen konnte - keiner. Bei dem Grünen bin ich mir nicht ganz sicher, ob der nicht was vom ersten Little Angel hat....
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: License to Kill am 13.04.2010, 21:41:39
die Minis waren auch schon auf diversen Trecker Treck Veranstaltungen unterwegst

hier ein paar Bilder von 2008 aus Apen (nähe Edewecht)

http://picasaweb.google.de/janoeltjenbruns/TreckerTreckApen# (http://picasaweb.google.de/janoeltjenbruns/TreckerTreckApen#)
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Jannis am 13.04.2010, 21:59:48
Hi,
diese Mini´s sind auf vielen Trecker-Treck Veranstaltungen.
Die waren auch in Apen.
Gruß Jannis
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: V12Power am 13.04.2010, 22:21:50
Schaut in der Tat nicht soo schlecht aus. Wieviele Zuschauer waren den ca da ?
Und welche Traktoren waren denn da eventuell ex DTTO ?

Hallo,

es waren nicht viele Zuschauer da, 1. sch... Wetter, 2. war es ja nur ein Gewerberingfest und die Trecker waren nur zur Demo eingeladen worden,
die haben da ein Paar mal gezogen über den Tag verteielt und das wars dann auch schon wieder.
Leute waren zu der Zeit wo auch wir da waren evtl. 150 da + - 50 denke ich.

LG
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: V12Power am 13.04.2010, 22:24:57
die Minis waren auch schon auf diversen Trecker Treck Veranstaltungen unterwegst

hier ein paar Bilder von 2008 aus Apen (nähe Edewecht)

http://picasaweb.google.de/janoeltjenbruns/TreckerTreckApen# (http://picasaweb.google.de/janoeltjenbruns/TreckerTreckApen#)

Hallo,

oh ja" aber der Roadrunner war nicht in Bremervörde.... ;-(  ( der blaue )

LG
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: V12Power am 13.04.2010, 22:50:58
So wie ich das sehen konnte - keiner. Bei dem Grünen bin ich mir nicht ganz sicher, ob der nicht was vom ersten Little Angel hat....

Hi Sascha,

Du meinst den Little Angel der noch Silber war oder ?

Habe hier ein Video da ist er zumindest noch Silber sieht unlackiert aus, das war am 30. Juli 1989 in Schameder eine Veranstaltung des Osterdoc Teams,
der 10. Wertungslauf zur Deutschen Meisterschaft !

In der Tat hat er exakte Gleichungen mit dem Taifun hier in Bremervörde"
Nicht nur das die Hinterreifen mit Achse und die Vorderräder die selben sind, nein, auch der Motor mit samt Krümmern und Ventildeckel sind gleich
außerdem der Tank und das Lenkrad !!!!!!
Das ist der alte Angel denke ich zu 99%

siehe mal hier aus meinem Archiv die vergleichs Bilder:









Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Sascha Mecking am 14.04.2010, 13:34:16
Den meinte ich.... war aber später blau.
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: V12Power am 14.04.2010, 13:53:26
Sogar die Vorderräder stehen noch so schief wie damals ;-)
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Robust 901 am 19.04.2010, 23:33:03
Hallo Sascha,

da hast du Recht der Taifun ist der ehemalige Little Angel Dtto Minnipuller, ich glaube das Fahrgestell vom Taurus ich auch von einem Ehemaligen Minipuller, der Rest nicht.
Nur der Taifun Läuft zur Zeit Überhaupt nicht mehr Vernünftig.

@ V 12 Power ich glaube da Verwechselst du mich jetzt mit jemanden, der dich dort Angesprochen hat, das war nicht ich.
Aber was ich nicht verstehen kann das du ihm was Vorgelogen hast, das du nicht der V 12 Power bist.
Anhand deiner Videos die du eingesetzt hast bist du es doch, ich hatte eine gute
Aussicht vom Auflieger.
Du hättest nur aufpassen müssen das du das Video nicht einsetzt, in dem dein Nachbar dir in die Linse kommt, dann hätte ich länger suchen müssen. ;)
Aber so musste ich nur meine Fotos Nachsehen. :)
Stell du mal so eine Veranstaltung auf die Beine, dann weißt du was da alles dran Hängt.
Am letzten We bei der Veranstaltung nicht alles so wie es sein soll und das war eine Dtto Veranstaltung.
Man kann nicht an alles denken, aber es wird jedes Jahr besser.
Tot Schreiben kann man eine Veranstaltung Schnell, nur zum Leben erwecken kann man sie dann Schlechter.
Denke da mal drüber nach.

Gruß Reiner
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Moin am 20.04.2010, 00:25:25

Am letzten We bei der Veranstaltung nicht alles so wie es sein soll und das war eine Dtto Veranstaltung.

Gruß Reiner


Könnte ich das nochmal übersetzt oder genauer erklärt bekommen wo es hier drüber geht ???

Gruß, Andre
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Sascha Mecking am 20.04.2010, 00:37:58
Du warst doch selber da und kennst unser Reglement, oder?
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Moin am 20.04.2010, 00:47:02
Ah von Harpendorf redet man....geht hier nicht draus hervor...

Und? Die Sportklasse DTTO ist ja auch voll und ganz nach Reglement gefahren worden...und für die Bauernklassen war meines Wissens nach nicht die DTTO zuständig...oder???
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Sascha Mecking am 20.04.2010, 00:49:04
doch
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Moin am 20.04.2010, 00:51:58
Dann habt ihr euren Job nicht richtig gemacht...meines Wissens nach war für die Standard ne extra Versicherung und extra Reglement vorhanden, wie die letzten 10 Jahre schon war...wenn das nicht der Fall war weiß ich auch warum, aber das gehört hier nicht her...
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Sascha Mecking am 20.04.2010, 00:58:11
Das geht besonders gut, wenn da einer auf der Kiste sitzt und allen erzählt "das ist alles toll hier und da passiert schon nichts" und der Veranstalter sagt "das wollen die Leute sehen".
Aber das Thema Versicherungen ist in Harpendorf geregelt gewesen, ja. Da sind jetzt dank dem Veranstalter dort Lücken geschlossen worden, die bis vor kurzem noch klafften...
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Moin am 20.04.2010, 01:02:07
Piss dich man nicht an und überarbeite deine Formulierung nochmal, wußte nicht das du alle bist,
gut man weiß das Du allen immer alles erzählst, da hast recht ;)
Und ehrlich? Wo war es jemals für den Zuschauer oder Fahrer gefährlich?
Und es war schon seit Wochen klar, auch dem Vorstand das es genauso so da laufen wird oder die DTTO belibt weg.
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Sascha Mecking am 20.04.2010, 01:07:46
Es war halt so, dass nicht alles 100%ig nach Reglement war. Ob das nun gefährlich war, ist eine andere Frage.
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Moin am 20.04.2010, 01:09:03
Also, anderes Reglement her ;-)
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Sascha Mecking am 20.04.2010, 01:10:52
Ja - wir arbeiten dran!
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: V12Power am 20.04.2010, 01:28:46
Hallo Sascha,

da hast du Recht der Taifun ist der ehemalige Little Angel Dtto Minnipuller, ich glaube das Fahrgestell vom Taurus ich auch von einem Ehemaligen Minipuller, der Rest nicht.
Nur der Taifun Läuft zur Zeit Überhaupt nicht mehr Vernünftig.

@ V 12 Power ich glaube da Verwechselst du mich jetzt mit jemanden, der dich dort Angesprochen hat, das war nicht ich.
Aber was ich nicht verstehen kann das du ihm was Vorgelogen hast, das du nicht der V 12 Power bist.
Anhand deiner Videos die du eingesetzt hast bist du es doch, ich hatte eine gute
Aussicht vom Auflieger.
Du hättest nur aufpassen müssen das du das Video nicht einsetzt, in dem dein Nachbar dir in die Linse kommt, dann hätte ich länger suchen müssen. ;)
Aber so musste ich nur meine Fotos Nachsehen. :)
Stell du mal so eine Veranstaltung auf die Beine, dann weißt du was da alles dran Hängt.
Am letzten We bei der Veranstaltung nicht alles so wie es sein soll und das war eine Dtto Veranstaltung.
Man kann nicht an alles denken, aber es wird jedes Jahr besser.
Tot Schreiben kann man eine Veranstaltung Schnell, nur zum Leben erwecken kann man sie dann Schlechter.
Denke da mal drüber nach.

Gruß Reiner


Hallo Sascha,

da hast du Recht der Taifun ist der ehemalige Little Angel Dtto Minnipuller, ich glaube das Fahrgestell vom Taurus ich auch von einem Ehemaligen Minipuller, der Rest nicht.
Nur der Taifun Läuft zur Zeit Überhaupt nicht mehr Vernünftig.

@ V 12 Power ich glaube da Verwechselst du mich jetzt mit jemanden, der dich dort Angesprochen hat, das war nicht ich.
Aber was ich nicht verstehen kann das du ihm was Vorgelogen hast, das du nicht der V 12 Power bist.
Anhand deiner Videos die du eingesetzt hast bist du es doch, ich hatte eine gute
Aussicht vom Auflieger.
Du hättest nur aufpassen müssen das du das Video nicht einsetzt, in dem dein Nachbar dir in die Linse kommt, dann hätte ich länger suchen müssen. ;)
Aber so musste ich nur meine Fotos Nachsehen. :)
Stell du mal so eine Veranstaltung auf die Beine, dann weißt du was da alles dran Hängt.
Am letzten We bei der Veranstaltung nicht alles so wie es sein soll und das war eine Dtto Veranstaltung.
Man kann nicht an alles denken, aber es wird jedes Jahr besser.
Tot Schreiben kann man eine Veranstaltung Schnell, nur zum Leben erwecken kann man sie dann Schlechter.
Denke da mal drüber nach.

Gruß Reiner


Hallo Reiner,

das mag sein wenn ich Dich nun verwechsle, das tut mir leid, aber es haben uns um genau zu sein 3 Leute angesprochen, 2 sehr nette und ebend dieser eine !
Der erste, war ein etwas wie sol ich sagen... "kräftigerer" der den Gelben Mini hat denke ich" ?
Der andere war das Gegenteil, eher schlacksig mit braunem Haar glaube ich...?

Naja auf alle Fälle haben wir niemandem etwas vorgelogen" wieso auch, der kräftige Mann zum Anfang fragte uns nur ob wir die jenigen seien die im
TP Forum Müll schreiben von wegen Selbstmord etc.
Daraufhin sagten wir Ihm natürlich "nein" das waren wir nicht !
Im Gegenteil.....  wir waren dort um mal wieder zu schauen wie schon einmal in Volkmarst vor Jahren, weil auch der Taifun dort fährt"
und weil wir es recht Interesannt finden.
Natürlich habe ich das Video und die Fotos eingestellt wieso auch nicht ?
So können viele sehen das es sooooo schlimm wie man es oft hört garnicht ist !!!!!

Wieso schreibst Du mir nun was von Veranstaltung machen.... ?
Habe ich irgendwo mal gemeckert über das was Ihr macht" ich denke nicht, ich hatte es hier angefangen damit evtl. mehr Leute mal zu euch kommen
oder auch etwas in der Richtung machen was bezahlbar ist !
Im Gegenteil, ich finde es im Prinziep sehr gut wenn es mehr davon geben würde, oder wenn "ihr" in einer B Division bei der DTTO starten würdet,
wenn es die mal geben würde !

"WIR"  schreiben nichts Tot..... !

LG

V12Power

Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Sascha Mecking am 20.04.2010, 12:54:31
Bevor es nun zu wilden Spekulationen kommt, was da war und nicht war:
Wir haben Zwillingsreifen zugelassen.
Dadurch, dass alle Bauernschlepper mit einer langen Kette gefahren sind, ist das Thema "wie weit dürfen Gewichte nach hinten herausragen" etwas anders zu beurteilen, als mit der normalen kurzen Kette. Ein Punkt der im neuen Reglement noch nicht bedacht ist; also haben wir auch dort auch keinen Aufstand von gemacht.

Bei der Art und Weise wie die Gewichte zu sichern sind, gab es dann Diskussionen und auch bei einem Schlepper schlussendlich keine Startfreigabe, weil bei einem aprupten Stopp das Gewicht in der Kabine hätte landen können.
Grundlage war dieser Vorfall in DK, der im nachfolgenden Video festgehalten wurde:
http://www.youtube.com/watch?v=n_90bxwaX9U
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: pace setter am 21.04.2010, 04:28:09
Chaostruppe...
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Sascha Mecking am 21.04.2010, 15:28:11
Dann hätte ich da einen Posten für dich:
DU machst demnächst das Reglement (immer schön in Absprache mit den Sicherheitsingenieuren, die bei jeder Änderung bitte rechnerisch belegt haben möchten, dass das auch sicher ist) und gibst auch den Bahnkommissar.

Und WEHE du läufst weg, wenn da ca. 50 Schlepper in der Schlange stehen und Zwillingsreifen drauf und/oder nen Gewichtsklotz im Dreipunkt haben (wie sie das schon die letzten 10 Jahre hatten und auf jedem Trecker Treck in der Umgebung auch fahren) und du denen erzählen sollst, dass Zwillinge nun nicht mehr erlaubt sind und der Gewichtsklotz, den sie selbst auf der Strasse vorne drin haben, eine Gefahr für Leib und Leben darstellt.
Nebenbei erklärst du dann, dass sie selbstverständlich einen Turbo nachrüsten dürfen und wenn sie das halbe Getriebe raus bauen und den Hydraulikblock abnehmen, das auch kein Problem ist. Und wenn du schon mal dabei bist, stellst du dich hin und verkündest das 50er Zugpendel, für dass man ja bei einigen Schleppern nur den Schweißbrenner einsetzen oder eingeklebte Schrauben raus drehen muss, damit es überhaupt anzubauen ist.

Nachdem die dann alle abgereist sind, erklärst du dem Veranstalter, der dir vorher den Versicherungsvertrag auseinander gepflückt hat (den du noch nie zu Gesicht bekommen hast) und noch Zusatzversicherungen, die nicht den Sportlichen Ablauf betreffen, abgeschlossen hat, die er sonst im Paket hatte, dass er heute leider auf die ca. 1000 € Startgelder der Standardklasse verzichten muss und das Standardpulling auch ausfällt, du aber für die Aktion bitte deine 120 € Fahrtgeld und Aufwandsentschädigung haben möchtest und für die Sportklasse und Sanktionierung auch noch die 1000 € in Rechnung stellen wirst, die ihm gerade durch die Lappen sind, weil du seine Teilnehmer verjagt hast.

Da bekommst du Hausverbot und deine Kollegen gleich mit.

Falls du das NICHT durchsetzt, werde ich dich dann als Chef der "Chaostruppe" hier im Forum bloß stellen.
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Sascha Mecking am 21.04.2010, 20:46:38
Ich habe da was falsch dargestellt:

Nachdem du den dritten Schlepper vom Platz gestellt hast, fliegst du selber vom Platz, der Veranstalter ruft seine alte Versicherung an, sprt nen batzen Geld, setzt sein altes Reglement wieder in Kraft und während du nach Hause fährst pullen die freundlich mit Versicherungsschutz weiter wie bisher und haben ihren Spass und keiner ein Problem.

Deine Kollegen von der Sportklasse, die gleich mit geflogen sind, weil du nen Nagel im Kopp hast, wetzen dann aber schon die Messer und ziehen dir bei der nächsten Gelegenheit die Ohren lang und kehren dann der DTTO den Rücken. Nehmen ihre Teammitglieder natürlich gleich mit, was so etwa 150 Austritten oder über 8000 € Minus bei der DTTO gleichkommt. Wenn die dann nicht ganz blöd sind, machen die ihren eigenen Verein auf und sämtlicher Nachwuchs, der nicht mit einem dicken Bankkonto daher kommt, landet bei denen und bei der DTTO sieht das dann in 20 Jahren so aus wie bei der NTPA: In jeder Ausgabe der Zeitung zwei bis drei Todesanzeigen von irgendwelchen Mitgliedern, Teams, Veranstaltern oder Funktionären. Die "jungen" Teams fahren ihre Klassen bei "Lucas Pro Pulling League" für 3000 Schleifen Siegprämie für Platz 1, während du noch versuchst deine Leute mit 250 Ocken Spritgeld bei der Stange zu halten... und der letzte macht das Licht aus.

Die Nummer darfst du dann auch noch erklären!
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Robust 901 am 21.04.2010, 21:36:57
Hallo Sascha,

da ist was dran, umsonst sind die ganzen Veranstaltungen hier bei uns nicht weg, oder die Veranstalter pleite.
Ich habe mal gehört, was ein Bremswagen Besitzer alles machen muß um die Abnahme für sein Bremswagen zubekommen.
Das Kostet ein Vermögen. :o
Daher mache ich auch vorläufig keine DTTO Veranstaltung, es sei denn es Ändert sich da was.
Dann würde ich es mir noch mal Überlegen und die Bahn würde ich dann auch noch etwas ändern. ;)
Aber vorerst möchte ich noch nicht pleite gehen.

LG

Reiner
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Sascha Mecking am 21.04.2010, 22:02:21
Ja, es kostet ein Vermögen. Allerdings gibt es verschiedene "Level" von Bremswagen und dann halt eine "Leistungsbegrenzung" für die Traktoren, die davor dürfen.
Der "kleine" Blue Fighter hat jetzt z.B. eine Abnahme für Standard und Sportklasse bis 550 PS. Deswegen muss zwar die gleiche Elektronik verbaut werden - aber die Stahlkonstruktion, Sicherheitsdämpfer usw. wird dann für die entsprechend geringeren Leistungen angepasst.
Im Übrigen ist das nicht das "DTTO" Reglement sondern das der ETPC, erstellt von den Bremswagenbetreibern in Europa. Ich glaube, da gibt es nicht mal eine deutsche Übersetzung für.
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Sascha Mecking am 22.04.2010, 01:05:13

da ist was dran, umsonst sind die ganzen Veranstaltungen hier bei uns nicht weg, oder die Veranstalter pleite.


Wenn du auf Sottrum anspielst... da haben "Profis" (zumindest hielten sich einige von denen dafür) mal richtig gezeigt, wie man aus einer Gelddruckmaschine, die andere aufgebaut hatten, innerhalb von ganz kurzer Zeit einen Trümmerhaufen macht.

Die hatten zeitweise mehr Zuschauer als Füchtorf und Hassmoor und würden heute noch in der Liga spielen, wenn sie mal den Ball etwas flacher gehalten hätten. Am meisten leid kann einem da noch Andreas Bode tun - den hat's da richtig durch den Kakao gezogen.

Oldendorf ist leider nie so richtig "durchgestartet" und kam nicht so wirklich in die Potte. Irgendwann ist man das Geld wechseln leid.
Denke das würden die heute auch anders machen und generell glaube ich, wäre das heute ein lohnender Veranstaltungsort.
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Robibib am 22.04.2010, 21:54:24
Hatten die in Sottrum nicht damals sogar den Plan mit 2 Bahnen ? Ich finde das ja echt schade das es da nix mehr gibt ausser dem Kassenhäuschen im Mais.  :(
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Sascha Mecking am 22.04.2010, 22:37:56
Die haben kurz vor Schluß viel geträumt.
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Der Martin am 23.04.2010, 18:07:53
Wenn ich unsere Veranstaltung jetzt mal Revue passieren lasse, dann sind nicht nur von unserer Seite trotz Absprache "wir fahren unsere Bauernklassen ihr eure Sportklassen" 1 oder 2 Sachen nicht nach DTTO Reglement gelaufen, mußten die auch nicht.
1. Hält man sich an Absprachen und kräht im Nachhinein nicht rum.
2. Kein Zuschauer konnte überhaupt erkennen das es sich um eine DTTO Veranstaltung handelt, weil die  DTTO überhaupt keinerlei Werbung   für sich gemacht hat.
3. Ist es eine Schweinerei hoch 3, wenn ein Bahnkommisar wähend der Siegerehrung da rumschreit wie von der Tarantel gestochen, und alle Zuschauer bekommen das mit, weil das Mikro an war.(PLATZVERBOT sollte man erteilen) und dabei ging ihn die Sache gar nichts an.
4. Wollten wir den Sportklassefahrern und auch der DTTO was Gutes tun und einen zusätzlichen Lauf bieten, weil fast kein Pullingveranstalter die Sportklassen haben will.
5. Wir brauchen die Sportklassen nicht wirklich da wir so schon auf 200 Pulls und mehr am Wochenende kommen. Aber die DTTO braucht Veranstalter, sonst ist die Sportklasse wirklich, obwohl sie gerade erst richtig im Kommen ist, bald wieder weg vom Fenster. Entweder arbeitet die DTTO mit den freien Veranstaltern zusammen, oder aber es machen sich beide die Hände schmutzig. Und wer dabei den kürzeren zieht, das kann sich jeder denken.
Uns hat die Sportklassegeschichte einen Haufen Geld gekostet. Erst mal drüber nachdenken wer denn die Sportklassen finanziert auf den freien Veranstaltungen. Wenn ich ehrlich bin, dann wären wir diesen Schritt nicht gegangen und hätten uns das Geld besser gespart, obwohl es eine tolle Show war. Von der DTTO ist da leider keine finanzielle Unterstützung zu erwarten, und es ist so gekommen wie ich es vor 2 Jahren in Bad Laer auf der Versammlung gesagt habe, das die freien Veranstalter auf den ganzen Kosten sitzen bleiben. Die DTTO sucht ja freie Veranstalter, aber wenn einige Herren der DTTO so mit den freien umspringen, wird es ziemlich schwer neue zu finden. Mit dem Vorstand kann man doch auch gut zusammen arbeiten, warum nicht mit dem Rest. Es müssen nun mal beide Parteien aufeinander zugehen. Wenn nicht dann funktioniert das nicht. Leider ist es so.
Gruß Martin
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: locomotion am 23.04.2010, 20:13:34
Ohne Sportklasse wär ich mit 2 Mitfahrern niemals nach Harpendorf gekommen und hätten auch keinen Eintritt gezahlt.
Titel: Re: Alte Minipuller - Trecker-Treck in Bremervörde
Beitrag von: Der Martin am 25.04.2010, 16:38:36
Es geht nicht um Eintritt oder so was, es geht darum das die Sportklasse gut gelaufen ist und dann wieder auf den Bauernklassen rumgetrampelt wird, und die müssen letztendlich die Sportklassen mitfinanzieren.Von Samstag mittag bis Sonntag nach der 5,5 to Sportklasse hat sich keiner an den Bauernklassen gestört, aber dann bekommt man als freier Veranstalter wieder den Knüppel zwischen die Beine geworfen. Wir machen die DTTO kaputt hat der Bahnkommisar mir von hinten an den Kopf geknallt, wir würden mit einem Bein im Knast stehen, etc. und das alles während der Siegerehrung mit eingeschaltetem Mikro.Vielleicht sollte er mal sein Hirn einschalten und sich selber fragen was er der DTTO mit seiner Glanzleistung angetan hat. Der jenige Bahnkommisar hat bei allen einen "super tollen Eindruck" für die DTTO hinterlassen. So macht man sich auf jeden Fall keine neuen Freunde und findet auch keine neuen Veranstalter. Es waren mehrere Freie Veranstalter zugegen, die sehr von der Sportklasse angetan waren, bis der jenige welche innerhalb von 1 Minute alles zunichte gemacht hat. Es hieß nur, ich zitiere" was ist das für`n Spinner, mit solchen Leuten wollen wir nichts zu tun haben".  Danke Herr Bahnkommissar.
Gruß Martin