TP-Forum

TP-Klassen => Minipuller => Thema gestartet von: burner am 05.11.2008, 12:57:18

Titel: Kauf
Beitrag von: burner am 05.11.2008, 12:57:18
Hallo kann mir vielleicht jemand sagen wo man puller kaufen kann oder iw eich da am besten ran komm.... es wird doch bestimmt irgendwo was im ww geben...

danke
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: Prozessor3800 am 05.11.2008, 13:38:32
guck mal hier vielleicht is was dabei: http://www.trecker-treck-deutschland.de/google/forsale.htm
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: olaf am 18.07.2010, 19:29:01
Guten Abend,

wer weiß denn welche minipuller in Teilen oder komplett gerade Europaweit zum Verkauf stehen?

Vielen Dank für die Hilfe

Titel: Re: Kauf
Beitrag von: Sascha Mecking am 18.07.2010, 23:22:40
In welcher Preisklasse suchst du?
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: olaf am 19.07.2010, 08:40:38
Etwas für den Anfang, bis max.15000€!
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: Ty-Rex am 19.07.2010, 08:59:40
In Dänemark sollen 1-2 Stück im zum Verkauf stehen.

einer steht auch in Deutland, in BW.

Vielleicht schaltest Du ne Suchanzeigen bei www.pullingworld.com  unter Sale.
Hast Du dort schon geschaut?


Teile / Ersatzteile bekommst du bei mir.

Viel Erfolg!

Gruß
Raphael
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: olaf am 19.07.2010, 10:31:51
Was für welche sollen das denn sein?
Welchen meinst du denn von BW?
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: Ty-Rex am 19.07.2010, 11:04:42
alsohier ist einer.. an den hatte ich eben nicht gedacht...

http://www.agrar.de/tp/index.php/topic,1954.0.html

mußt mal das Forum durchstöbern, nach gebrauchten Minis fragt alle halbe Jahr Jemand.

hier der aus BW:

http://www.agrar.de/tp/index.php/topic,2616.0.html

Preislich habe ich von beiden mal was gehört.. aber frag besser selber mal an.

Auf jeden Fall weniger als du azusgeben wolltest ;-)

Gruß
Raphael
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: olaf am 19.07.2010, 11:52:42
Was ist denn mit dem Extrem Rage?fahren die noch?den Tractor habe ich schon länger nicht mehr gesehen.
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: Iceman am 19.07.2010, 13:02:03


hier der aus BW:

http://www.agrar.de/tp/index.php/topic,2616.0.html
Gruß
Raphael

Thinking Big wurde in Österreich wieder aufgebaut.
http://www.fullpull.info/web/team/start.htm
Musst aber bißchen nach unten scrollen.

Gruß, Daniel
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: Sascha Mecking am 19.07.2010, 17:45:02
Ruf mal bei Lutz Fleissig an:

0172 681 5459

Der hat einiges zu verkaufen.
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: pace setter am 19.07.2010, 20:42:38
Hallo,

Der Minipuller Phönix wurde mir mal zusammen mit Transportanhänger für 11.000 Euro angeboten.
Mein Verstand hat mir dann aber gesagt, dass Geld lieber in Oldtimer zu investieren. Aber ansonsten für Einsteiger nicht schlecht das Angebot. Mit zwei bis drei Leuten ist das finanzierbar...

Gruß  Gordon
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: olaf am 19.07.2010, 21:18:47
Mein Problem ist das ich alleine bin, ganz alleine!
Werkstatt, Maschinen etc. ist alles vorhanden Geld fürs erst auch.
Weiß denn jemand ein paar daten zum Phönix?kann man da später mal aufbauen/nachrüsten?
Sascha was meinst du denn mit Lutz Fleissig?wollte der nicht mal einen V12 mini bauen ???
Ich möchte gerne auf einen V8 setzen!
Es sollte auch etwas sein zum sag ich mal "üben", es sollte etwas sein wo man den Sport und die Motorentechnik kennenlernen kann und sich langsam hocharbeiten kann.
Ich dachte mir der Another Hot Chilli wäre wohl was gewsen...
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: Sascha Mecking am 19.07.2010, 21:47:23
Lutz hat gesagt, ich soll dir seine Nummer geben und du sollst ihn mal anrufen :)

Ich hatte ja gerade Scott Tedder für ein paar Tage zu Besuch (von der Type Mensch braucht die Welt noch ein paar mehr!). Der ist inzwischen "hauptberuflicher Tractor Puller", heißt er baut für andere ganze Schlepper und Motoren. Er ist aber wohl der einzige, der Schlepper auch in Zahlung nimmt, inspiziert und dann weiter verkauft. Der hat inzwischen immer etwas auf Lager.
Er hat zur Zeit mehrere Chevy Motorsport Blöcke liegen, gute gebrauchte Teile um sie aufzubauen (rotierendes Material kommt aber immer neu). Ab ca. 12.000 US $ geht es los mit lauffertigen Blower V8 Motoren.
Ich weiß auch, dass er gerade ein TRB Chassis (= the Riddle) stehen hat (mit dem er eigentlich für den Rest des Jahres selber etwas Spass haben will). Ich denke, da kann man z.B. einen Deal draus stricken.
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: olaf am 19.07.2010, 22:06:18
Das hört sich natürlich schon provessionel an, Amerika und so...
Ich habe den Eintrag natürlich nicht gemacht um in Edewecht fahren zu können ;D das soll alles in Zukunft kommen, kann auch gerne erst Mitte/Ende nächster Saison sein also wäre das mit Scott Tedder garnicht soooo verkehrt, der Preis sollte halt im Rahmen bleiben!
Ich denke mit einem Chassi von TRB (Achse auch?) hat man erstmal ausgesorgt, lieber erstmal einen günstigeren Motor und den dann im laufe der zeit aufbauen?! 
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: Sascha Mecking am 19.07.2010, 22:26:45
Gute Chassisbauer gibt es auch in Deutschland. Was hier halt etwas knapp ist, sind "günstige" Blowermotoren.
Wenn du willst, kann ich bei Scott mal nachhaken (falls er sich inzwischen von seiner Odysse hier erholt hat).
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: olaf am 19.07.2010, 22:46:37
Der Tractor sollte halt fahrbereit sein, das wäre mir wichtig um erstmal erfahrung zu sammeln, ich denke USA kann man dann nach ein paar jahren anpeilen!
Wäre der Phönix denn keine gute wahl?was ist das denn genau für ein Motor?
Weiß denn keiner was vom Extrem Rage?
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: Sascha Mecking am 19.07.2010, 23:02:11
http://www.donovanengineering.com/Blocks/417Block.html  Block vom Phönix#

Im Einsatz:

(http://www.donovanengineering.com/History/DonovanGallery/images/BleachBox.jpg)
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: Sascha Mecking am 19.07.2010, 23:17:40
Wenn man mal in dem Video das da gelinkt ist, zuhört, erfährt man dass die Leute it Oldtimerdragstern recht scharf auf diese Blöcke sind...
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: olaf am 20.07.2010, 08:02:31
Oldtimer... ???also ist dann ding wohl eher was für die Vergangenheit?
Das wäre aber doch eine gute Lösung für den Anfang???
Was meinst du denn dazu?
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: Sascha Mecking am 20.07.2010, 09:37:03
Es ist ein Hemi - also wie ein Keith Black oder JP.
Von daher müsste es alle Teile geben. Der Preis vom Phönix ist auf alle Fälle gut und zum üben nicht schlecht.
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: TurboBongo am 20.07.2010, 13:41:46
Wie sah der Phönix nochmal aus? hab iwi  kein Bild dazu im Kopf :P
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: Ty-Rex am 20.07.2010, 15:03:22
Wie sah der Phönix nochmal aus? hab iwi  kein Bild dazu im Kopf :P

Das dürfte auch vor Deiner Zeit gewesen sein, das der zum letzten Mal fuhr.

Farbe war/ist gift- (neon) gelb, 4-kant  Rahmen... hat sicher jemand nen Foto.

Der Mini ansich war einer der ersten in Deutschland und wurde zunächst mit einen Mercedes, ich meine 6.3ltr V8 betrieben. Das Team hat ihn dann auf Donovan V8 umgebaut. Der erwünschte Erfolg hat sich damals aber nie eingestell. War aber eine gesellige Truppe, 3 Männer aus Gütersloh.
Seitdem wurde daran einiges gemacht.

Es stellt sich sicher die Frage, warum der Mini schon so lange zum Verkauf steht.
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: Phoenix am 20.07.2010, 15:04:32
Aktuelles Bild ist hier


(http://s3.directupload.net/images/100720/n25pz9tv.jpg)
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: Ty-Rex am 20.07.2010, 15:49:35
Mein Problem ist das ich alleine bin, ganz alleine!
Werkstatt, Maschinen etc. ist alles vorhanden Geld fürs erst auch.
Weiß denn jemand ein paar daten zum Phönix?kann man da später mal aufbauen/nachrüsten?
Sascha was meinst du denn mit Lutz Fleissig?wollte der nicht mal einen V12 mini bauen ???
Ich möchte gerne auf einen V8 setzen!
Es sollte auch etwas sein zum sag ich mal "üben", es sollte etwas sein wo man den Sport und die Motorentechnik kennenlernen kann und sich langsam hocharbeiten kann.
Ich dachte mir der Another Hot Chilli wäre wohl was gewsen...

Hallo,

ich verstehe was Du meinst.
Ich bin auch alleine, aber das Problem ist dabei nicht das bauen, sondern eher dann auf der Veranstaltung im Ablauf. Nicht so einfach, auf dem Tractor zu sitzen und gleichzeitig den Starterstecker zu ziehen, als ein Beispiel.

Wenn das Geld erstmal keine Rolle spielt ist alleine sein nicht so das Problem. Ich kann nichts sagen wie es im Team läuft, ich hatte nie eines. Leicht stellen ich es mir nicht immer vor. Geht schon damit los, wer Geld reinsteckt und wer fahren darf, Aufgaben und Entscheidungen usw.

Die Frage ist was du möchtest? Dabei sein und basteln, oder ist ganz vorne mitmischen das Ziel? für Zweites braucht man ein Team mit Geld.

Was spricht dagegen gute, ausbaufähige Komponenten wie Motor, Getriebe, Achse, Reifen usw. zu kaufen und das zusammen zu bauen. Das macht doch gerade den Spaß, zumal Du keinen Zeitdruc und das Equipmentk hast.
Du kannst Dich umschauen und von den verschiedenen Teams/Konzepten lernen und kombinieren, dann ist den feriger Mini upto-date.

Maschinen und Werkzeuge hast Du. Genau diese Sachen  kosten beim Neubau Geld, Teile die man anfertigen lassen muss - und dann vielleicht doch nicht passen. Und damit kannst Du kreativ sein.

Das wird vermutlich nen Tick teurer als fertig kaufen, aber dafür ist es dein Werk und Du weißt was du hast.

Und auch  auf einen fertigen Tractor mußt du dich einstellen und lernst du Macken erst mit der Zeit.

Ich habe einige Teams gesehen, die sich einen fertigen Tractor gekauft haben, der Erfolg zunächst ausblieb und dann das Interesse verloren haben weil sie keinen Bezug dazu hatten.

Ich rate Dir zum Einstieg nen soliden Chevy V8-Blower... da haben diverse Teams immer was über und zum Verkauf. Frag mal Fox oder Beverol Eager Beaver, dito SeaSideAffair usw.. Von denen bekommst Du Tips und die liefern Dir einen Motor der läuft, weil sie damit Erfahrung haben.

Hot Head und Knock-out hat es ähnlich gemacht Der ist nebenbei auch alleine,  hat aber Zimmermann hinter sich.

Teile in USA sind sicher billiger, was man bekommt ist ne andere Frage. Da kann Sascha ein Lied von singen, was jetzt nicht gegen Scott Tedder sein soll. Ich habe mit Teilen aus USA sehr gute Erfahrungen gemacht, wenn man aufpaß.
Ich würde Teile aus USA nicht generell ausschließen.. die 4-6 Woche Lieferzeit für Motos usw. sollten nicht das Problem sein.


Von Extrem Rage würde ich die Finger lassen, aber das ist nur meine Meinung. Hat wohl seinen Grund, das hier Niemand was dazu sagt. Mein letzter Stand ist, das da nen 14-71 Blower von Ex-Moni Team rauf soll das war aber schon Füchtorf 2008 so.

Viel Erfolg - basteln macht Spaß ;-)

Gruß
Raphael
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: TurboBongo am 20.07.2010, 17:31:58
Der sieht doch ganz nett aus der Phönix :D

Da ein Turbo SetUp rauf, ne schöne Zündung und dann kann man wieder einigermaßen mithalten, denke ich mal :)

Ich würde sagen ein Fahrzeug wie den Phönix kaufen bringt einen ganz schnell eine Menge Know-How ein, was man sich sonst selber teuer durch Lehrgeld oder langwierig durch Ausprobieren selber hätte aneignen müssen. Mit dem persönlichen Bezug hat Raphael sicherlich Recht, man muss schon eine Bindung mit sowas eingehen, damit man dabei bleiben kann ;D

Gruss Finn
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: Phoenix am 20.07.2010, 17:50:00
Hallo!!

Hier mal eine kleine Aktualisierung :)

Der Phönix steht nicht mehr zum Verkauf!

Ich werde mal zusehen, ob ich die anderen Anzeigen gelöscht bekomme! ???
Wenn ich es nicht hinbekomme, denke ich mal, dass mir Sascha da wohl mal helfen kann!
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: olaf am 20.07.2010, 18:07:39
Schade für mich, das wäre schon was gewsen!
Gut für euch, wollt ihr dieses jahr/nächsten Jahre wieder etwas mehr fahren?
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: Ty-Rex am 20.07.2010, 18:10:09
Der sieht doch ganz nett aus der Phönix :D

Da ein Turbo SetUp rauf, ne schöne Zündung und dann kann man wieder einigermaßen mithalten, denke ich mal :)


417 cu.in?? 6,83liter?

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen -außer durch noch mehr Hubraum ;-)

Hot Head hat mal eben 565 cu.in, der Ty-Rex damals 472 cu.in.

Dafür dürfte der Donovan sehr drehfreudig sein.
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: TurboBongo am 20.07.2010, 18:19:41
Zitat
Hallo!!

Hier mal eine kleine Aktualisierung Smiley

Der Phönix steht nicht mehr zum Verkauf!

Bleibt der in euren Händen oder zumindest in der DTTO?

Gruss Finn
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: Phoenix am 20.07.2010, 20:47:15
@ Raphael

417cu.in hat der Originalblock!

Unser ist aufgebohrt, sollte nu was bei 8,4 Liter haben.

http://carsten-hinz74.de.vu/ (http://carsten-hinz74.de.vu/)

Ob wir nächstes Jahr fahren ist noch nicht zu 100% sicher!

@TurboBongo
Ja, bleibt bei uns!
Gruss, Carsten
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: Ty-Rex am 20.07.2010, 21:27:34
Moin Carsten,

hättest Du von der HP mal früher was gesagt, ich sehe die zum ersten Mal. Gefällt mir gut, sogar ein Foto von mit dabei. Ok. Veranstaltungstermine von 2004 ;-)
aber gut gemacht!

Kann Sascha gleich mit in die pullingworld linkliste mit aufnehmen.

Ok, 6,8 zu 8,4 ltr. ist schon eine andere Hausnummer!

Wäre echt gut euch mal wieder konstant auf der Bahn zu sehen, bei dem Potential muss es doch in den Fingern jucken.

Gruß
Raphael

Titel: Re: Kauf
Beitrag von: Phoenix am 20.07.2010, 21:34:38
Die HP braucht nicht aufgenommen werden, war nur ein Versuch von mir gewesen.Für den Trecker hab ich noch ne andere, die ist aber noch nicht fertig!

Wir werden sehen was kommt, und wann!
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: olaf am 20.07.2010, 21:49:55
@Raphael
Hast du meine PM bekommen?
Ich check das hier noch nicht alles so...
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: Ty-Rex am 20.07.2010, 22:51:42
@ olaf,

ich habe deine email beantwortet.. gib mir 1-2 Tage Zeit!

Gruß
Raphael
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: License to Kill am 25.07.2010, 21:36:24
http://gaestebuch.007box.de/index.php?gbname=gb15001&lng=en (http://gaestebuch.007box.de/index.php?gbname=gb15001&lng=en)

Lutz verkauft sein Mini Projekt... wieso eigentlich?
Titel: Re: Kauf
Beitrag von: Sascha Mecking am 29.07.2010, 20:38:46
Hat festgestellt, dass er zwar so einen Schlepper bauen, aber bei Schäden nicht wirklich gut unterhalten könnte. Familie, Haus, Garten usw...
Das Leben kann schon brutal sein :)