TP-Forum

Allgemein => Termine => Thema gestartet von: winaxmann am 04.05.2008, 10:24:24

Titel: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: winaxmann am 04.05.2008, 10:24:24
Gibt es heute wieder eine LIVEBERICHT erstattung im Forum???
 

Für die den es zu Weit ist !!! :-\ :-\ :-\

DANKE ;D ;D ;D
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Ty-Rex am 04.05.2008, 10:25:35
Würde mich auch sehr freuen.. die DM ist dieses Jahr ja wieder spannend.

Danke im Voraus!
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Jens Nieting am 04.05.2008, 10:50:12
Glaube kaum, daß Arne da runter gefahren ist....
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: berti am 04.05.2008, 17:17:24
Bei den Pro Stocks gewinnt BTE vor Dieselwiesel.
Rest:nicht anwesend!
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: winaxmann am 04.05.2008, 17:52:26
Naja "LIVE" ist was anderes  ;D ;D , aber das ist Ja mal eine Aussage !

Noch eine andere Klasse gesehen oder war das alles was dort abgelaufen ist. ???

Danke für die info!
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: pullingpics.de am 04.05.2008, 21:03:39
Iso2 gewinnt 2,5t und 3,5t, Iwan die 4,5t und Kiepenkerl die 5,4t.
Minis GB3, SuperStock Rowdy
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Tractorpuller77 am 04.05.2008, 21:07:23
und  welchen platz hat hot head gemacht ? waren die auch da ?
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Eise am 04.05.2008, 21:35:18
also 3.5t

1.Isotov 2
2.Erlkönig
3.??????


Pro Stock

1. BTE
2. Dieselwiesel

5.4

1.Kiepenkerl
2.Iwan
3.Wolpertinger

Minis

1.GB3
2.Hot Head
3.??????
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: arne325 am 04.05.2008, 21:43:27
Glaube kaum, daß Arne da runter gefahren ist....
Leider wahr... irgendwann schaff' ich es aber auch da mal hin.
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: digi2412 am 04.05.2008, 21:45:20
Hallo
was heute in Mühldorf abgelaufen ist ist aber eher beschämend  :-[ :-[ :-[, viele waren gar nicht anwesend u nd das bei einen meisterschafts lauf ist nicht gerade schön oder täusche ich mich da  ???
in der prostock und superstock waren "nur 2" da, grennmonster überhaupt nicht da und dabei machen die allison doch immer eine gute show
kann mir bitte mal jemand erklären was da abgelaufen ist das nur so wenige da waren ?? naja und für die paar tractoren noch der eintritt von 18 euro´s den sprecher hat vor sich dahin geredet und man ihn überhaupt nicht verstanden, die lautsprecher waren zu leise und das neben der absperrung. bei so einen chaos sollte man sich überlegen ob man in mühldorf nochmal einen tractorpulling macht das letzte mal vor 2 jahren war auch keine gute veranstalltung da war die bahn schei..e

gruss aus südtirol
digi
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: pullingpics.de am 04.05.2008, 21:54:28
Red Painter wurde 3ter in der 2,5 und 3,5. GB 1 3ter bei den minis   
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: MrJo am 04.05.2008, 21:57:44
War Final Destination da ? Was gibt es sonst zu berichten ?
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: pullingpics.de am 04.05.2008, 21:59:00
Schade, dass du mich nicht verstehen konntest, digi. Aber jetzt ist es zu spät... Warum hast du während der Veranstaltung nichts dagegen getan?
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: digi2412 am 04.05.2008, 22:04:56
was war denn dann eigentlich los das nicht alle gekommen sind ????
naja @schizo jetzt ist es leider zu spät, das nächste mal werde ich gleich losbrüllen ggg
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Ruudi am 04.05.2008, 22:10:39
Unser Teamchef hat Freitag geheiratet. Fahren erst ab Hassmoor wieder.

gruß Ruudi
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Rainer am 04.05.2008, 22:39:07
Hallo
was heute in Mühldorf abgelaufen ist ist aber eher beschämend  :-[ :-[ :-[, viele waren gar nicht anwesend u nd das bei einen meisterschafts lauf ist nicht gerade schön oder täusche ich mich da  ???
in der prostock und superstock waren "nur 2" da, grennmonster überhaupt nicht da und dabei machen die allison doch immer eine gute show
kann mir bitte mal jemand erklären was da abgelaufen ist das nur so wenige da waren ?? naja und für die paar tractoren noch der eintritt von 18 euro´s den sprecher hat vor sich dahin geredet und man ihn überhaupt nicht verstanden, die lautsprecher waren zu leise und das neben der absperrung. bei so einen chaos sollte man sich überlegen ob man in mühldorf nochmal einen tractorpulling macht das letzte mal vor 2 jahren war auch keine gute veranstalltung da war die bahn schei..e

gruss aus südtirol
digi

Hab ich doch schon vorher geschrieben, dass das ein großer Nepp ist.

Gab es schon mal eine Veranstaltung im Süden mit gutem Starterfeld in den letzten Jahren? Eher nein. Die Veranstaltung wird halt in die Länge gezogen, sei es mit irgendwelchem Quatsch den keiner sehen will oder es konnen die Furzkisten vom Vortag als Rahmenprogramm nochmal dran.

Dann noch 18 Euro Eintritt.....
Für diese Veranstaltungen lohnt sich einfach kein weiterer Weg als 100km für den Zuschauer.

Aber was soll es.... wenn ihr Euch halt vereimern lasst, müßt ihr selbst wissen, seid ja alle alt genug. Ich freu mich jedenfalls auf Hassmoor und die dänischen Gaststarter. "Schulterklopf" Richtig entschieden.  ;D

Wenn hier schon keine Starterliste o.ä. veröffentlicht wird, ist was faul.
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: digi2412 am 05.05.2008, 08:31:46
Zitat
Gab es schon mal eine Veranstaltung im Süden mit gutem Starterfeld in den letzten Jahren? Eher nein
sagen wir mal so ich ich nehme gerne 400 km fahrt auf mir wenn die veranstaltung dann gut ist, für mich kommen halt dann auch nur veranstaltungen im süden in frage komme aus südtirol. war jetzt schon ein paar mal in krumbach und das letzte mal in hebertsfelden und da war ich schon zufrieden mit den was einen geboten wurde (mit den konnte ich echt gut leben gg) aber wie gesagt das gestern in mühldorf war echt krass mir geht es auch nicht um das eintrittsgeld wenn dann auch alles passt
aber wie auch schon vorher geschrieben ich möchte doch gerne mal die teams fragen warum sie gar nicht gekommen sind, das team flyinghawk hat sich ja schon gemelden und geschrieben das ihr teamchef geheiratet hat und was ist mit den ganzen anderen ????
gruss digi
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Moin am 05.05.2008, 09:14:54
Moin, Moin

ich hab da auch was zu berichten, haben unseren "neuen alten" Red Shadow ertmalig im Einsatz gehabt
und er hat einwandfrei den ganzen Tag gelaufen was uns sehr gefreut hat.
Und die Teams waren mit ihm auch zufrieden...
Also da habt ihr schon mal was verpasst wenn der John Deere über die Bahn brüllt  ;) ;) ;)

Gruß, Andre
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: pelle am 05.05.2008, 09:23:53
Wolptinger war da! 3.5t und 5.4t gefahren und in der 5.4t 3ter geworden... Das ist doch wohl was?!
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: pullingpics.de am 05.05.2008, 09:30:01
Man kann weder den Teams, noch dem Veranstalter die Schuld am kleinen Starterfeld geben. Vor einer Woche erst war Füchtorf und nächste Woche ist Euro Cup... Dazu hatten ja auch einige Teams schäden zu beheben.     
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Jens Nieting am 05.05.2008, 10:56:56
und nächste Woche ist Euro Cup...

Wo? Wie? Was? Habe ich etwas verpaßt....?
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: pullingpics.de am 05.05.2008, 11:06:39
Ist Bernay dieses Jahr nicht vor Hassmoor? Dann halt: Streiche EuroCup, setzte Meisterschaftslauf. ;)
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Jens Nieting am 05.05.2008, 11:35:13
Bernay ist (wie immer) das erste Juni-WE.
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: MrJo am 05.05.2008, 11:43:44
Bernay ist (wie immer) das erste Juni-WE.

Dann ist wohl viel los in Hassmoor, hoffe das Wetter bleibt so ...
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Jens Nieting am 05.05.2008, 13:02:00
Wenn hier schon keine Starterliste o.ä. veröffentlicht wird, ist was faul.

Das würde ich jetzt nicht unbedingt überbewerten, da meistens eh keine vernünftigen Aussagen der (eventuell) teilnehmenden Teams im Vorfeld zu bekommen sind, außerdem der Veranstalter gerade in den letzten Tagen vorher sicher besseres zu tun hat, als sich nun gerade um PR im Internet zu kümmern, und darüberhinaus natürlich die Frage steht, wie groß sein Mitarbeiterstab nun gerade ist. Nicht alle haben wie Hörstkamp in Füchtorf einen mit zwei linken Händen, genannt "Webmaster"....
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: mart am 05.05.2008, 13:15:28
31Mai und 1ster juni ist erst mal MadeEurocup Minis/PS/und 2,5 also kan da auch kein Bernay sein
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Jens Nieting am 05.05.2008, 15:51:43
Korrekt, deshalb habe ich auch erstes WE (also das komplette!) betont....
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Rainer am 05.05.2008, 17:10:18
Wenn hier schon keine Starterliste o.ä. veröffentlicht wird, ist was faul.

Das würde ich jetzt nicht unbedingt überbewerten, da meistens eh keine vernünftigen Aussagen der (eventuell) teilnehmenden Teams im Vorfeld zu bekommen sind, außerdem der Veranstalter gerade in den letzten Tagen vorher sicher besseres zu tun hat, als sich nun gerade um PR im Internet zu kümmern, und darüberhinaus natürlich die Frage steht, wie groß sein Mitarbeiterstab nun gerade ist. Nicht alle haben wie Hörstkamp in Füchtorf einen mit zwei linken Händen, genannt "Webmaster"....

Ja, aber bei Veranstaltungen wo etwas mehr los ist, wird das auch kund getan, Füchtorf, Hassmoor, Verl, Edewecht. Ebenso bei EuroCups oder Indoors.
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: License to Kill am 05.05.2008, 18:28:46
gib es da auch alle Platzierungen bzw. Bilder von der Veranstaltung?

MFG Team Suprise
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Frank M am 05.05.2008, 18:58:37
Bei den Power Bulls > http://www.power-bulls.at/ < gibt es Fotos, Ergebnisse hab ich noch nicht gefunden.

MfG Frank


Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: pullingpics.de am 05.05.2008, 19:29:00
Die letzen Beiträge hab ich per Handy geschrieben, deswegen immer etwas kürzer. Wollte auch die Ergebnisse Zeitnah senden, aber während dem Moderieren bleibt da keine Zeit für.

Das Red Painter Team konnte mit 2 dritten Plätzen die ersten Pokale mit nach Hause nehmen! Großes Pech für Smoking Devil, wo 2 mal der Turboschlauch, und dann der ganze Turbo versagten. Auch mit nem Doppelsieg von Isotov 2 haben wohl nicht viele gerechnet (nicht wahr, Tobias ;)) Das Dieselwiesel ging diesmal RICHTIG gut. und die Show in der Super Stock und bei den Minis war auch ok.
Team Carle dominiert das Garden Pulling, und die Freie Klasse war spannend wie nie. Also alles, was eine Veranstaltung braucht. Wer selber nicht da war, sollte sich deshalb auch lieber mit seinen (Gegen-)Argumenten zurückhalten.

Nochmal zum Starterfeld: Ich weis z.B. dass das Fiat Super Agri Team, Mr Rabbit und das Green Monster Team sich in Füchtorf was kaputt gefahren haben. Diese Schäden innerhalb einer Woche in seiner Freizeit zu reparieren... das kann keiner verlangen. Dadurch alleine fehlten 5 deutsche Top Traktoren in insgesamt 6 Klassen. Was in den anderen Werkstätten so los war weis ich nicht genau, aber Kolbenmotoren brauchen nunmal oft mehr Pflege und Überprüfung als die Turbienen, da sie anfälliger sind.

Da kann also weder der Veranstalter, noch die Teams was für. Deswegen finde ich es auch nicht ok, wie der Veranstalter hier angegriffen wird. Die Veranstaltung war gut organisiert, reibungsloser Ablauf, man hat sich die Kritik von vor 2 Jahren angenommen und verbessert, tolles Gelände, das Wetter hat mitgespielt und das Publikum war gut drauf. Die Garden Pulling Demo am Sonntag war mehr eine spontane Idee, die sowohl den Zuschauern als auch den aktiven Garden Pullern gefallen hat.

Das mich anscheinend einige Zuschauer akksutich nicht verstehen konnten tut mir Leid, aber jetzt kann ich es nichtmehr ändern. Hätte man mich, den DJ am ende der Bahn oder den Veranstalter sofort darauf aufmerksam gemacht, hätten wir reagieren können...

Ich freue mich auf jeden Fall, wenn in 2 Jahren wieder eine Veranstaltung in Mühldorf sein wird.  Früher wurd sich beschwert, dass die Veranstaltungen nicht gut genug über Deutschland verteilt sind, und jetzt werden die süddeutschen Veranstalter hier so nieder gemacht... denkt mal drüber nach!
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Jens Nieting am 05.05.2008, 19:57:12
Also da habt ihr schon mal was verpasst wenn der John Deere über die Bahn brüllt  ;) ;) ;)

Irgendwie habe ich immer noch nicht kapiert, wen Du damit gemeint hast. Auch ohne Ergebnisliste kann ich ahnen, daß Back to Europe der einzige Johnnie auf dem Mühldorfer Platz war, aber brüllen tut der ja nun wirklich nicht. Vergleich den mal mit John Deere aus DK.... :o ;D
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: berti am 05.05.2008, 20:09:28
`wenn ich mich nicht täusche hat die Edewechter Bremse  ein John Deere Motor eingebaut...
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Daya am 05.05.2008, 21:03:49
Hallo
Ich weiß das,das Team Bruns sich in Füchtorf mit dem Blue Wendelin einen heftigen Getriebeschaden eingefangen
hat.Wird schon schwierig genug den bis Hassmoor wieder fertig zu kriegen.
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Moin am 05.05.2008, 21:06:17
Berti...du hast es erkannt... 8) 8) 8)

Jens wenn ich über unsere Premiere rede ich doch nicht über irgendwelche Pro Stocks oder Super Stocks oder was weiß ich... ::)
Nein von unserer "Spaßbremse" der SE von einem Deutz angetrieben ( nicht so schöner Sound )
und der "neue alte" von JOHN DEERE Power... :D :D :D

Gruß, Andre
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: pullingpics.de am 05.05.2008, 21:11:28
Best Solution war auch da... Mein persönlicher lieblings Sound ;) @Andre: Habt ihr  schonmal versucht, einen Bremswagen mit dem anderen zu ziehen? :P
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Moin am 05.05.2008, 21:33:38
Das wärs noch, wobei ich wüsste wer gewinnt...  ;)
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Jens Nieting am 05.05.2008, 21:40:09
Jens wenn ich über unsere Premiere rede ich doch nicht über irgendwelche Pro Stocks oder Super Stocks oder was weiß ich... ::)
Nein von unserer "Spaßbremse" der SE von einem Deutz angetrieben ( nicht so schöner Sound )
und der "neue alte" von JOHN DEERE Power... :D :D :D

Es gibt doch tatsächlich Dinge, die ich nicht weiß....  8)
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: ProStocker am 05.05.2008, 22:40:13
Moorje
Das Super Agri Team konnte leider auch nicht kommen, weil der Schlepper noch ohne Achsen in der Werkstatt stand. Das Differential sollte aber so langsam fertig sein.
Deswegen hat es sich für die auch nicht gelohnt mit einem Schlepper den weg da runter zu reisen. Aber in Haßmoor werden sie wieder mit 2 Schleppern angreifen.
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: digi2412 am 05.05.2008, 23:58:41
Zitat
Nochmal zum Starterfeld: Ich weis z.B. dass das Fiat Super Agri Team, Mr Rabbit und das Green Monster Team sich in Füchtorf was kaputt gefahren haben. Diese Schäden innerhalb einer Woche in seiner Freizeit zu reparieren... das kann keiner verlangen. Dadurch alleine fehlten 5 deutsche Top Traktoren in insgesamt 6 Klassen

ja das versteht jeder das ein schaden enstehen kann und das das nicht so schnell behoben ist, aberrr dann sollte man sich auch an anfang des jahren mal ein paar gedanken zu den termin machen und ein bischen mehr zeitraum berechnen ich meine die leute die den jahrenplan erstellen sind ja keine leihen oder und wiesen auch wie das abläuft mit den schäden und der zeit die man wieder braucht das die tractoren wieer laufen oder liege ich da jetzt falsch  ???
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Moin am 06.05.2008, 08:35:38
Ja das verstehst du falsch...

Nicht machbar, weil wenn du dir mal die internationalen Termine anguckst siehst du das da null Platz ist zum verschieben, weil ja auch von unseren Teams viele Euro Cup oder auf Einladung fahren.

Gruß, Andre
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Jens Nieting am 06.05.2008, 08:36:30
ja das versteht jeder das ein schaden enstehen kann und das das nicht so schnell behoben ist, aberrr dann sollte man sich auch an anfang des jahren mal ein paar gedanken zu den termin machen und ein bischen mehr zeitraum berechnen ich meine die leute die den jahrenplan erstellen sind ja keine leihen oder und wiesen auch wie das abläuft mit den schäden und der zeit die man wieder braucht das die tractoren wieer laufen oder liege ich da jetzt falsch  ???

Jein!
Die meisten der Veranstaltungstermine haben ein gewisse Tradition, wie zum Beispiel Füchtorf am letzten Sonntag im April, und Haßmoor am Pfingstmontag, dito Verl und Edewecht, bei anderen hat es damit zu tun, daß zum Beispiel die Gelände nicht das ganze Jahr zur Verfügung stehen, da sie landwirtschaftlich genutzt werden, hier fällt mir Weseke ein. Oder sogar, daß die dem Pulling-Gelände angeschlossenen Ländereien für die Parkplätze beispielsweise nicht zur Verfügung stehen, Füchtorf ist so ein Grund für den frühen Termin.
Die Planung von Mühldorf entzieht sich mir, aber Du siehst, daß der Verein oder andere Leute eventuell gar nicht viel Einfluß auf den Veranstalter und den Termin haben. Solche Terminkollisionen hat es immer gegeben und wird es auch immer geben. Das betrifft ja nicht nur DTTO, an DTTO-freien Wochenenden geht es dann mit Euro Cup weiter, oder ein Rain Out muß neu angesetzt werden, und dann ist jede noch so gründliche Planung endgültig im Eimer. Man muß so etwas als Teilnehmer einfach einplanen, umgekehrt erwartet ja erstmal jedes Team gar keinen Defekt. Und der nächste Schaden könnte eh ein größerer sein, der vieles mehr in Frage stellt, oder sogar eine Saison für ein Team beenden kann. Mir fällt gerade Green Spirit in Füchtorf ein, nach der kaputten Cross Box dachten alle an wochenlangen Neubau derselben, und plötzlich stehen sie drei Täge später in Wierden wieder da. Wie sie das gemacht haben, weiß ich allerdings nicht.....
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Rainer am 06.05.2008, 20:19:44
Was ich nicht ganz kapiere;

im Füchtorf Tread schreibt man ganz groß, dass eine Erhöhung des Eintrittsgelds um 3 Euro nicht angenommen wird. Jedoch in Mühldorf schon von vornherein für einen puren ML ohne Gaststarter und nur 60 % der DM Teilnehmer mehr genommen wird als wenn man in Füchtirf den Preis um 3 Euro anheben würde. Ich würde mal sagen, dass für eine Veranstaltung wie Füchtorf 18 Euro gerechtfertigt wären, wenn hier das Starterfeld angesehen wird gerne.
Dazu im Vergleich zum Gebotenen in Mühldorf max. 12 Euro angesagt wären.

Und zudem hat das nichts mit "niedermachen" zu tun. Das ist fakt.
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Jens Nieting am 06.05.2008, 20:23:05
Die süddeutschen Veranstaltungen sind schon seit Jahr und Tag etwas teurer, anscheinend ist München und Umgebung (der Mietspiegel dort dürfte allgemein bekannt sein) insgesamt ein recht teures Pflaster, und somit stört sich wohl niemand dran. Den Zuschauerzahlen hat es bis dato nicht viel Abbruch getan....
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Eise am 06.05.2008, 20:43:36
Man müsste vielleicht auch berücksichtigen, dass den Teilnehmern Anfahrtsgeld nach Kilometern bezahlt wird und 80% der Teams aus dem Norden/Westen kommen !!!!
Und das Bremswagenteam kostet einen Süddeutschen Veranstalter bestimmt auch mehr !!!! Aus diesem Grund ist es als Veranstalter auch nicht einfach Gaststarter aus Holland,Dänemark oder Schweden einzuladen !
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Jens Nieting am 06.05.2008, 20:53:12
Aus diesem Grund ist es als Veranstalter auch nicht einfach Gaststarter aus Holland,Dänemark oder Schweden einzuladen !

Ich denke, das zu erwarten wäre vermessen. Aber Morpheus aus Österreich kostet sicher nicht die Welt, und In Italien ist einiges Interessantes unterwegs. Ob bezahlbar, weiß ich allerdings nicht.
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Eise am 06.05.2008, 21:00:30
Soweit ich weiß, war Morpheues eingeladen konnte aber nicht !
Und in Füchtorf hat man die Jungs vom Starlight Express auch gefragt und die wollten nicht !
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: pace setter am 06.05.2008, 21:11:28
Hallöchen,

Jens, sorry, das ist doch nicht Dein Ernst? Du kannst doch die höheren Mietpreise in München nicht mit dem Eintrittsgeld von ner Randsportart in einem Kaff wie Mühldorf vergleichen. Beides fängt zwar mit M an, das war´s dann aber auch schon!

Falls solche Äußerungen die Rechtfertigungen für eindeutig erkannte Mißstände seitens aufmerksamer und kritischer Zuschauer wie es z.B. Rainer und Digi 2412 sind, zeugt das nicht gerade von Weitblick. Mir scheint, hier sitzen manche auf `nem verdammt hohen Roß. Bis dato hat das noch keinen Abbruch an Zuschauerzuspruch getan. Mag sein. Nun lass mal die Spritpreise noch weiter ansteigen. Irgendwann wollen die teams mehr Transportkostenzuschuß. Der Veranstalter wird das dann auch auf den Eintrittspreis umlenken. Je weniger teams dorthin kommen, aus Veranstalter Sicht, umso besser. Dann bleibt mehr Geld in der Kasse. Für mich eine ganz simple Sache.

Nun mal Klartext:

Mr. Rabbit fährt nicht die ganze Saison, hat das team in Füchtorf gesagt.
Team Kaiser mit den Superstocks fährt bis auf wenige Ausnahmen (Mühldorf und ?) nur noch Eurocup, da gibt´s nämlich Geld zu verdienen. Oder anders gesagt, bei den DM Läufen zu wenig.
Monster team streckt sich wohl so wie kein anderes. Insgeheim würde man da wohl lieber auch nur noch Eurocup fahren, aber irgendwie muß man sich ja nebenbei noch für die Europameisterschaft qualifizieren. Aber bei der Übermacht kann man nen Lauf im weit entfernten Mühldorf mal locker als Streichergebnis eintragen lassen.
Beim Super Agri team ist das doch mehr Hobby, wie z.B. auch beim Rabbit team. Man fährt halt so wie man Zeit und Lust hat und die Schlepper rechtzeitig repariert werden können.

Ihr müßt mal anfangen klare Aussagen zu machen und nicht immer auf irgendwelchen Floskeln rumeiern! Die Leute wollen Fakten hören. Und wenn die höheren Preise angeblich niemanden stören sollen die mal im Süden Butter bei die Fische machen und nen Eurocup Veranstalten. Ist doch kein Problem? Oder etwa doch?

Gruß Gordon


Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Jens Nieting am 06.05.2008, 21:25:02
Ob 18 Euro ein Mißstand sind, möchte ich von hier oben nicht beurteilen. Im Norden gehen die Leute bei dem Preis jedenfalls vor der Kasse wieder schnurstracks nach Hause. Daher wollte ich ja auch mal den Vergleich zu den Lebenshaltungskosten anstellen, und der Mietpreis ist nur ein Mosaiksteinchen in dem Puzzle. Mühldorf mag ein Kaff sein, keine Ahnung, aber München als Beispiel ist nur nen Steinwurf entfernt.
Und wenn die Spritpreise (erwartungsgemäß) weiter steigen, sehe ich für den Zuschauerschnitt eh schwarz, in Kombination mit Eintritt und Verpflegung hat eine normale Familie jetzt schon Probleme. Das fällt dann (dank vielleicht auch noch erhöhtem Transportkostenzuschuß) komplett auf den Veranstalter zurück, und dann ist Essig. Die wenigsten schreiben gesunde Bilanzen. Die Zuschauer können nicht mehr bezahlen, die Veranstalter aber auch nicht, und schon drehen wir uns im Kreis.
Was allerdings an dieser ganzen Geschichte
auf irgendwelchen Floskeln rumeiern!
ist, entzieht sich meiner Logik.
Und eine Rechtfertigung für 18 Euro habe ich noch niemals zu hören bekommen, wenn´s denn eine gibt. Bestenfalls die tatsächlich höheren Kosten für den Bremswagen plus Personal, ich habe mal in Krumbach die Rechnung gesehen, mein lieber Scholli.
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: pullingpics.de am 06.05.2008, 22:18:01
die Europameisterschaft qualifizieren. Aber bei der Übermacht kann man nen Lauf im weit entfernten Mühldorf mal locker als Streichergebnis eintragen lassen.
Beim Super Agri team ist das doch mehr Hobby, wie z.B. auch beim Rabbit team. Man fährt halt so wie man Zeit und Lust hat und die Schlepper rechtzeitig repariert werden können.

Ist wohl bei ALLEN Teams nur Hobby... falls du es noch nicht mitbekommen hast: wir haben in Deutschland kein Profi Pulling Team!

Und wenn Rainer ein "kritischer Zuschauer" sein soll, dann möge er bitte auch mal positive Kritik äußern...

Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Rainer am 06.05.2008, 22:39:50
die Europameisterschaft qualifizieren. Aber bei der Übermacht kann man nen Lauf im weit entfernten Mühldorf mal locker als Streichergebnis eintragen lassen.
Beim Super Agri team ist das doch mehr Hobby, wie z.B. auch beim Rabbit team. Man fährt halt so wie man Zeit und Lust hat und die Schlepper rechtzeitig repariert werden können.

Ist wohl bei ALLEN Teams nur Hobby... falls du es noch nicht mitbekommen hast: wir haben in Deutschland kein Profi Pulling Team!

Und wenn Rainer ein "kritischer Zuschauer" sein soll, dann möge er bitte auch mal positive Kritik äußern...



POSITIV = Füchtorf, Super Veranstaltung, freue mich schon auf das nächste Jahr, von mir aus könnt ihr 18 Euro nehmen, für so eine Veranstaltung zahl ich das gerne.
POSITIV = Richtig entschieden und nicht nach Mühldorf gefahren  ;D

Ich kann mich hier jedenfalls an Beiträge entsinnen von Mister "Tractor Pulling" Mecking, in denen letztes Jahr zu dem mageren Starterfeld in Seifertshofen geschrieben wurde .. ich ging durchs Fahrerlager und konnte die Sieger aller Klassen vorhersagen ... oder so ähnlich.

.... und da wollen manche hier erzählen, dass das spannend sein soll?

Meine persönliche Meinung ist eben die, dass ich mir als Zuschauer die Rosinen herauspicke, bei denen ich guten Wettkampf, Spannung, ein gutes Teilnehmerfeld etc zu sehen bekomme. Zum Beispiel würde mir nie in den Sinn kommen gegen Süden 400 oder 500km zu fahren, wenn ich 300km in Richtung Holland Veranstaltungen mit TOP Tractoren, einem zügigerem Ablauf und spannenden Entscheidungen sehen kann. Da interessiert es mich auch nicht, wenn ich dafür beispielsweise 20Euro + X zahlen müßte.


Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: pullingpics.de am 06.05.2008, 22:51:18
Es soll aber auch Zuschauer geben, die wegen der SHOW da sind, denen es ziemlich egal ist, wer am Ende auf dem Treppchen steht, weil sie eh nur eine Veranstaltung im Jahr besuchen. Sieger oder Meisterschaftspunkte kennen die am Montag abend nichtmehr... aber erinnern sich an nen geplatzen Motor, ne gebrochenen Vorderachse nach nem wilden Ritt, irgendeinem Motor mit 147 Litern Hubraum oder riesige schwarze Rauchschwaden....

Und diese Leute haben keine DTTO-Dauerkarte... und genau HIER verdient der Veranstalter!!!

In den Niederlanden ist dann schon wieder ein anderer Wettkampf, weil dort Sponsoren Siege sehen wollen, um im TV gesehen zu werden... und entsprechend bezahlen. Aber ob wir sowas in Deutschland in naher Zukunft auch haben werden??? ... Ich würde es mir seeehr wünschen!
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Jens Nieting am 06.05.2008, 23:06:33
Ich kann mich hier jedenfalls an Beiträge entsinnen von Mister "Tractor Pulling" Mecking, in denen letztes Jahr zu dem mageren Starterfeld in Seifertshofen geschrieben wurde .. ich ging durchs Fahrerlager und konnte die Sieger aller Klassen vorhersagen ... oder so ähnlich.
.... und da wollen manche hier erzählen, dass das spannend sein soll?

Das war letztes Jahr Seifertshofen. Als ob sich niemals etwas ändern würde....
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Insider am 07.05.2008, 00:24:05
Hallo Zusammen,

wer von Euch war eigentlich in Mühldorf?

Von denen die vor Ort waren würde mich mal ernsthafte Kritik interessieren. Diejenigen welche nur auf Grund der Ergebnissliste die Veranstaltung schlecht darzustellen versuchen sollten sich mal fragen ob sie sich überhaupt ein Urteil leisten können.

Und wenn dann "Pace Setter" hier noch Mühldorf als "Kaf" bezeichnet zeigt das nur mehr als deutlich das er diese Stadt überhaupt nicht kennt. Falls er auch nur halbwegs ernst genommen werden will sollte er sich also überlegen was er hier so von sich gibt. Das "Pace Setter" nicht mal grundlegende Kenntnisse über die Vorgaben und Organistion von Veranstaltungen, speziell Euro Cups, besitzt beweißt er jedenfals mit seinen Einträgen ständig aufs neue.

Im übrigen bietet die DTTO in diesem Jahr mal wieder zehn Tractor Pulling Veranstaltungen an. Diese sind über Deutschland einigermaßen flächendeckend verteilt. Wenn Ihr nicht alle Veranstaltungen besuchen wollt wird das jeder verstehen. Aber warum müßt Ihr die Veranstaltungen die Ihr nicht besucht schlecht machen? Bleibt doch einfach zu Hause und laßt den anderen Motorsport Begeisterten Ihren Spaß.
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Jens Nieting am 07.05.2008, 08:15:36
Ich wollte es nicht so deutlich sagen, weil sich dann wieder der eine oder andere auf den Schlips getreten fühlt. Und wenn jemand Garden Pulling nicht mag, sind das übrigens auch noch lange keine "Furzkisten".
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Moin am 07.05.2008, 09:08:03
@ Insider: DANKE DU BIST MEIN HELD SONST HÄTTE ICH HIER WIEDER ALS BÖSER ANDRE GESTANDEN!!!

Teilweise wird hier der größte Stuss auf Gottes Erdboden verbreitet...und das hat null mehr mit guter Kritik oder ähnlichen äußern zu tun...

@ Joker: Kann man dieses Forum für die Öffentlichkeit irgendwie unkenntlich machen ???

Gruß, Andre
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: pace setter am 07.05.2008, 10:41:33
Hallo,

Insider, warum so anonym? Was zu verbergen? Da Du Dich anscheinend so gut mit den Gründen für die Vorgaben und Organisation von Veranstaltungen auskennst wirst Du uns hier ja sicherlich auch darüber aufklären können, warum in den Niederlanden zwei Eurocups pro Jahr gefahren werden und bei uns gar keiner. Was regst Du Dich auf? Alles easy! ;) Davon abgesehen ist es mir sowas von Wurscht ob hier ein Eurocup gefahren wird oder nicht. Aber wenn auf Fragen von Besuchern hier ausweichend geantwortet wird oder um den heißen Brei herumgesprochen wird dann ist das schade.

Jens, ich fühle mich nicht angesprochen. I like Gardenpulling! :D

Andre, was Stuß ist und was nicht hast Du nicht zu entscheiden. Und bring mir den Joker nicht so in Verlegenheit. Hier wird offenkundig diskutiert, nur so kann man was bewegen. Wenn hier jemand seinen Unmut kundtut  muß man das Ernst nehmen. Sonst könnt Ihr in ein paar Jahren den Gold abgenommenen Bremswagen im Technikmuseum in Sinsheim parken und wenn Du es Dir dann noch leisten kannst mit Deiner Familie einmal im Jahr mit dem Auto von Edewecht dorthin fahren und ihn Dir angucken. Weiterdenken! :)

Schizo, Du kannst das Monster team doch nicht als Hobbyteam bezeichnen, das ist ja unerhört! ;D

Mit Euch hat man schon echt Späßchen hier....

Vor allem dürft Ihr meine überspitzte Ausdrucksweise nicht übelnehmen, ich will Euch ja nix. Aber ich argumentiere gerne auf diese Weise weil es dann für ungeübte/ erfahrene Leser einfach transparenter wird worüber überhaupt diskutiert wurde oder wird. Warum heißt eigentlich eine Stadt Mühldorf, wäre nicht Mühlstadt besser gewesen? Na ja, egal, hiermit dann schn mal Tschuldigung wegen der grob fahrlässigen Bezeichnung K... uppps.... man könnte aber auch mal Pulling im Ort Pulling veranstalten. Der liegt auch irgendwo in Bayern. Das wäre echt mal nen Gag! :o

Take it easy, nimm´s leicht, hast Du heute auch wieder nichts erreicht!

So long.

Gordon












Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: pullingpics.de am 07.05.2008, 11:18:54

Schizo, Du kannst das Monster team doch nicht als Hobbyteam bezeichnen, das ist ja unerhört! ;D


Als was denn sonst? Meinst du, sie sind Profis, die mit diesem Sport ihr Geld verdienen?? Und wenn du sie als Profis siehst, muss die dem Team auch zugestehen, dass sie genau wissen, wann und wo sie ihr Material schonen können, und trotzdem Deutscher Meister werden...


Warum heißt eigentlich eine Stadt Mühldorf, wäre nicht Mühlstadt besser gewesen?


Schonmal was von "Düsseldorf" gehört? ... soll so'n kleines Örtchen an nem noch kleineren Rinnsal sein


Und das hier oftmals sehr anonym gepostet wird, liegt halt daran, dass das Forum öffentlich ist. Und da gibts ja auch noch andere Kandidaten...
Hat aber eindeutig den Vorteil, dass man, wie Insider, kein Blatt vor den Mund nehmen muss und mal die Wahrheit, bzw. die Meinung vieler Forum-User sagen kann...


Zu den 2 Euro Cups in NL: Hast du dir mal die Auflagen für eine Deutsche Veranstaltung angeguckt, und mit denen einer Niederländischen verglichen? Und wenn du mit dem Berg an Papier für Deutschland fertig bist, kannste du dir ja die SponsorenGelder in den Niederlanden angucken... dann dürftest auch du die Antwort schnell wissen...


PS: Das Forum is schon lustig... früher gabs solche Diskussionen über Leserbriefe im Magazin ;-)
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: MrJo am 07.05.2008, 11:36:10
In den Niederlanden ist dann schon wieder ein anderer Wettkampf, weil dort Sponsoren Siege sehen wollen, um im TV gesehen zu werden... und entsprechend bezahlen. Aber ob wir sowas in Deutschland in naher Zukunft auch haben werden??? ... Ich würde es mir seeehr wünschen!

Ein Sendeplatz bei D-Max mit einem "Best of" in 15 Minuten wäre schon der Hit, dann könnte man in weiteren 15 Minuten Technik, Umweltschutz (Russwolken sind grossteils Wasserdampf) etc erklären. Wenn man "die Ludolfs" sieht, die vor kurzem bei TV Total waren, schauen doch wohl mehr Randprogramme als man glaubt und der Bekanntheitsgrad steigt enorm ...

P.S. Ich fahre gerne 2x im Jahr auch zu den südlichen Veranstaltungen, um z.B. Final Destination zu sehen. Hassmoor ist schon eine Anreise wert wegen der dänischen Teilnehmer. Ich bin z.B. nicht nach Mühldorf gefahren, da ich 2 tolle Shows (Füchtorf, Wierden) in einer Woche gesehen habe und eine 3. in 7 Tagen etwas zu viel gewesen wäre (vor allem die km).
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Jens Nieting am 07.05.2008, 12:03:23
warum in den Niederlanden zwei Eurocups pro Jahr gefahren werden und bei uns gar keiner.

Ganz einfach, weil´s bei uns keiner bezahlen kann oder will. Was ist nun eigentlich mit Grimmen? Baase wollte doch....

Jens, ich fühle mich nicht angesprochen. I like Gardenpulling! :D

Die "Furzkiste" kam ja auch nicht von Dir. Du würdest heute noch am liebsten Stock 350 fahren.....
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: joker am 07.05.2008, 13:15:27
@ Joker: Kann man dieses Forum für die Öffentlichkeit irgendwie unkenntlich machen ???
Meinst Du das ernst, Andre?
Es wäre kein Problem, einen 'internen' Bereich einzurichten und den Zugang an bestimmte Kriterien (zB. Beitragszahl) zu koppeln.
Meinst Du sowas?
Exklusive Diskutierkreise mit individueller Freischaltung möchte ich nicht machen ...
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Moin am 07.05.2008, 14:41:49
Hier wird auch viel immer über Gaststarter geredet.
Nur mal ein Beispiel:

3,5 Tonnen am Start: Green Monster, Isotov2, Erlkönig, Boomerang, Isotov1, Flying Hawk, Smookey Devil, Der Adler
Gaststarter: Fox, Black Power, Cougar, The Judge

Nach dem Stechen

1. Fox
2. Green Monster
3. Isotov2
4. The Judge
5. Black Power
6. Flying Hawk
7. Isotov1
8. Der Adler
9. Smookey Devi
10.Bommerang

So und wenn ich nicht falsch liege gibt es ab Platz 7 kein Sieggeld mehr und nun fragt euch mal was ihr als Team sagen würdet wenn ihr überall hin jagt und nur den TKZ bekommt der gerade reicht seine Dieselkosten zu decken.
Noch kein Methanol oder Kerosin, Bratwurst, Getränke usw.l
Und auf der anderen Seite wollt ihr als Zuschauer ein super Starterfeld, gar keine Frage, machen wir mehr Sieggeld, dann können sich die kleinen Teams besser entwickeln, kein Thema, dann geht der Eintrittspreis auf 20 Euro, dann ist das viel zu teuer für das was geboten wird heißt es dann, merkt ihr was für eine Zwickmühle das ist...
Und wenn wir immer nur nach Holland oder Richtung Euro Cup gucken, vergisst es, wir haben nicht die Sponsoren in Deutschland und die werden wir auch nicht mehr kriegen!
Der einzigste der sowas in Deutschland noch hochstemmen kann ist Hörsti, der hat mit seiner PR aber auch vor 20 Jahren angefangen und das wurde leider in der DTTO versäumt...

@ Gordon also offenkundig diskutieren nennst du das?
Wenn hier jemand seinen Unmut kundtut bringt das gar nichts weil das hier kein offizielles Medium ist ( GOTT SEI DANK).
Und es ist immer noch eine gewisse Art der Formulierung von nöten, deshalbe habe ich auch mal bewußt das Wort Stuß genommen, weil das fällt sofort komischer Weiße auf...was hier aber teilweiße diskutiert wird ist echt überflüssig...
z.B. in Füchtorf standen 2-3 Raucher vor mir und ich mußte die Veranstaltung vorzeitig wegen starken Kopfschmerzen verlassen...ja aua sag ich nur...
Und es wird immer schlimmer hier und meinst du wirklich das das was hier geschrieben wird noch jemand Ernst nimmt? Ganz ehrlich, ich glaube nicht bzw. ich weiß es...
Wie wäre es mit einer vernünftigen Email, Brief oder wie auch immer an den Veranstalter, das bringt was, was hier rein geschrieben wird bringt null.

Und glaub man das unsere Bremswagen nicht in Sinsheim Enden wenn es keine Pulling mehr in Deutschland gibt 8)... denk du mal weiter wo du eh keinen Plan von hast...
Und was ich mir leisten kann, da mach dir man keine Gedanken drüber...mehr wie du auf alle Fälle...

Da du ja ein super erfahrener Puller bist müsstest du wissen das es in ganz Europa nicht ein professionlles Team gibt, das gibt es übern Teich...hier machen es alle als Hobby, ich kenne nicht einen der davon leben kann und das auch tut und erst dann wird es professionell...

@ Joker Ja ich meine das echt ernst, weil stell dir mal vor ein potentieller Sponsor der sich für den Sport interessiert und evtl. die DTTO oder auch ein Team unterstützen will kommt auf diese Seite hier und ließt das...
Mal ehrlich, mein Interesse wäre gestorben...
Und mit dieser Meinung stehe ich nicht alleine da...

Man unterhält sich sehr viel über dieses Forum, oder wie immer man es nennen soll, unter Fahrern, Funktionären, Veranstaltern usw.
Aber glaubt ihr wirklich bei dem wie und was ihr schreibt das es positiv ist?
Nein ganz bestimmt nicht, es reicht dann gerade mal zum Witz des Wochenendes!


Entweder könnt ihr damit umgehen wie zu diesen Beiträgen im Forum gedacht wird und ändert es vielleicht mal ein wenig oder lasst es bleiben, aber so macht ihr euch nur lächerlich...

Schönen Tag noch, Gruß Andre
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Another One am 07.05.2008, 17:14:31
@Moin:
wenn das alles hier im Forum nur zum Witz des Tages taugt,und keinen Interessiert,dann meld Dich doch ab und spiel ein bißchen mit Deinem
Bremswagen,und log Dich nicht alle paar Stunden ein.
 >:(
Oder noch besser gründe Dein eigenes Forum.Wo nur Deine Meinung zugelassen wird.
Dies ist halt ein FORUM!!!
Da wird halt diskutiert!!!
Das ein oder andere mag albern sein,aber das keiner was sagen darf ohne hier (von dir) beschimpft zu werden,ist noch schlimmer.
So und jetzt zerreiß wieder alles in der Luft!Viel Spaß
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Moin am 07.05.2008, 17:45:01
Ach Jumbolinjen...beleidigt ??? ??? ??? Trag erstmal was ordentliches dazu bei, scheinst nicht viele Einfälle zu haben wie man an deinen Einträgen sieht, oder ist da wieder jemand der sich hinter 2-6 Pseudos versteckt... :D
Würde hier mal vernünftig diskutiert werden wäre ja auch alles gut...

Seit den letzten Tagen mit der super konstruktiven Kritik die hier an den Tag gelegt worden ist brauchst du auch keine Angst haben das ich dich oder irgendwas noch hier zerreiße, ich werde mich hier nicht mehr mit indentifizieren...besserist das, nicht das ich auch noch zur Lachnummer werde... ;D ;D ;D und wenn ich das hier im Forum bin, kann ich da super mit leben...

Ich wünsche euch allen viel Spaß weiterhin für euren aktiven Beitrag zum Tractor Pulling den ihr hier leistet, mit diesen Beiträgen bringt ihr Tractor Pulling in Deutschland ganz weit nach vorne, helft den Veranstaltern mit guter Kritik und super Umsatz durch euch, sorgt bei den Sponsoren der DTTO für ein super Bild usw.

Danke dafür !

Ich hoffe auch das die Foren der anderen Nationen sich hier ein Beispiel dran nehmen... ;D

Und Jumbolinjen, DANKE das du mir die Augen geöffnet hast  8)

Es meldet sich ab Moin...
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Sascha Mecking am 07.05.2008, 18:12:03
Wir waren nicht in Mühldorf, weil wir es zeitlich nicht auf die Reihe bekommen haben.
Wir haben in den letzten 11 Tagen (also Montag nach Füchtorf bis gestern abend) jeden Tag in der Werkstatt gestanden und für das Monster eine elektronische Einspritzanlage eingestellt (also das Kennfeld). Dank zwei beschissener Relais, die die Messtechnik durcheinander gebracht haben, haben wir quasi drei Tage lang "im Kreis" geschraubt (Moin - anderes Relais dran und wir hätten den abend fahren können).
Fighter hat einen Motor mit leichtem Schaden und zwei Kupplungen dank einer falschen Materiallieferung kaputt. Neue Teile mussten angefertigt und eingebaut werden, der Motor auseinander und neue Kolbenringe drauf...
Wir sind jetzt im Moment noch nicht mal wieder einsatzklar und müssen uns bis Hassmoor noch ganz schön lang machen, dass wir dort überhaupt an den Start kommen.

Zum Rest der Diskussion...
Sicher ist Fakt, dass im Süden weniger Pulling ist als im Norden.
Auch ist Fakt, dass eine Veranstaltung im Süden teurer ist als im Norden und dass die höheren Eintrittsgelder im Süden kein Problem darstellen. Guckt Euch mal die Stundenlöhne im Süden an und vergleicht die mit dem im Norden. Dann wisst ihr auch warum.
ABER - von den Veranstaltungen fern zu bleiben macht die Situation nicht besser.
ABER Fakt ist auch, dass sich im Süden eine Szene entwickeln muss, die selbstständig eine Show abliefern kann. Ständig das ganze Starterfeld durch die Republik zu karren ist auf die Dauer wohl auch nicht bezahlbar...
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: real fan am 07.05.2008, 19:21:45
Werde nun auch meinen Senf dazu geben.

Als erstes stehe ich voll hinter der Meinung von Insider und Andre die beide über ein fundamentiertes Tractor Pulling Wissen verfügen im Gegensatz zu manch anderem User hier im Forum.

Und genau hierum geht es, wenn Andre von "Stuss" schreibt.

Hier melden sich Leute zu Wort, die mit ihrem Halbwissen Tatsachen fernab von jeder Realität schaffen wollen.
Ich erinnere mich an die Diskussionen nach Füchtorf 2006. Da wurden Zahlen in den Raum geschmissen, die absolut falsch waren, nur ein Beispiel von vielen.

Ein besonderer Spezialist hierfür ist Gordon, der sein Halbwissen hier immer wieder zum Besten gibt, und auch noch ernsthaft meint, dass diese Plattform einen offiziellen Charakter, das hat er noch nicht ganz verstanden. :o
Ein Kenner der Szene, der zwei Jahre lang auf keiner Veranstaltung mehr war....u.s.w. Also, solche Äußerungen kann und darf man doch nicht ernst nehmen !  

Und Rainer, ein Mann der nur Negatives von sich gibt.
Wie kann man diesen Mann in Sachen Tractor Pulling glücklich machen?    :-*

Generell ist mir aufgefallen, dass positive Einträge zu Veranstaltungen auf Teufel komm raus ins Negative gezogen werden müssen.    >:(

Also hebt euren Hintern von der Couch, zieht eure Jogginghosen aus, macht aktiv beim Tractor Pulling aktiv mit, damit ihr endlich mal Erfahrungen in Sachen aktivem Tractor Pulling Sport sammeln könnt. Danach unterhalten wir uns wieder.  

@Rainer: wenn ich nun deiner Meinung wäre, müsste ich jetzt den Verdacht hegen, dass mit Hassmoor etwas faul ist, denn ich kann nirgendwo eine Starterliste finden!?   ???

@pacesetter: Team Kaiser fährt Eurocup? Ich gehe mal davon aus, dass du die Info direkt und exclusiv vom Team Kaiser hast.    ???

Fiat Super Agri Team, fährt auf allen Veranstaltungen (ausgenommen Mühldorf da Trekker und LKW defekt).    :o

Profiteam: gibt es keines, denn dann wäre die Deutsche Meisterschaft eine Profiliga und die Karten würden über 70,- Euro liegen (Fußball)    :o

Sinsheim und Bremswagen: An dem Tag, an dem die Edewechter aufhören, fahren sie nicht nach Sinsheim, sondern haben so viel über, dass die sich einen Flug erlauben können. ;D

Und wenn man das alles für bahre Münze nehmen sollte, würde Füchtorf, gemessen an euren Einträgen nach den letzten beiden Veranstaltungen für die Zuschauer so ausschauen. (Zusammenfassung eurer Einträge in Kurzform)

- keine Absperrungen durch Fans, bislang führten diese  dazu, dass Jacken von anderen schmutzig wurden, weil das Gedränge so groß war.
- nicht rauchen auf den Rängen, das hatten wir ja schon…Kopf tut weh
- Hunde dürfen erst ab 6 Jahren auf das Gelände…aktiver Tierschutz?
- Kinder ebenfalls erst ab 6 Jahren, alles was darunter oder jüngere Geschwister hat bleibt dann mit Mutti  zu Hause und Vati darf dann auch nicht hin (Mensch habt ihr ne Ahnung).
- Regenschirme, werden an der Kasse eingesammelt, machen aua

Würde das Ganze noch etwas erweitern!  8)

- Das Mitbringen von Speisen und Getränken wird verboten
- Der verursachte Müll ist wieder mit zu nehmen
- Klappstühle generell verbieten, Gleichbehandlung aller Zuschauer
- Alkotest, wegen "vorglühen", schadet dem Umsatz
- Abschaffen des Campingplatzes, braucht man nicht, da Samstags nur "Furzkisten"fahren, Anreise erst ab Sonntag möglich
Also, wer bleibt übrig um Pulling zu sehen ?  Wer ist dann zufrieden?  ???

wohl ihr, die eine kleine Minderheit aller Besucher bilden, mit denen dann Hörstkamp die Rechnungen bezahlt. Heißt künftig Starterfeld ohne Gaststarter mit der Hoffnung, dass nicht alle deutschen Teams kommen….

Erweitert euren Horizont und betrachtet die ganze Sache mal aus Zuschauersicht, nämlich denen, die maximal 100 km auf eine Veranstaltung fahren, wenn überhaupt. Das sind die Zuschauer mit denen der Veranstalter versucht seine Ausgaben zu kompensieren.
Euch bezeichne ich mit wenigen Ausnahmen mal als Hardcorefan, ihr solltet euch an die regionalen Gegebenheiten doch gewöhnt haben, oder nicht.

Übrigens ich war in Mühldorf und die Zuschauer waren mit dem was sie geboten bekommen haben, zufrieden und werden wohl wiederkommen.

Mir ist klar, dass jetzt endlose Einträge folgen werden, ich werde sie zwar lesen, aber in keinster Weise stündlich kommentieren, da einige Einträge Sandkistenniveau haben. :-*

Also verschließt weiterhin die Augen vor den Tatsachen und gebt euch euren Tagträumen hin   :-*

Reiner

Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: J.J. am 07.05.2008, 19:58:31
Moin,

Mal was anderes: Wo kann ich die kompletten Ergebnisse von Füchtorf und Mühldorf Finden???

MfG JJ
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Jens Nieting am 07.05.2008, 20:07:27
www.tractorpulling.de dann weiter Meisterschaft, dann Tageswertungen, dann gewünschte Veranstaltung anklicken.
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: p1 am 07.05.2008, 20:08:04
Natürlich sind einige Gedanken und Beiträge "schwierig" und auch durch Halbwissen entstanden, aber man muß nichtr aktiv Tractor Pulling betreiben und ich finde ich es nett wenn ein Ton angeschlagen wird der einfach fairer ist.

@real fan: Du machst es Dir sehr einfach damit: ... dann unterhalten wir uns weiter...
und ist es Tierschutz den Zutritt für Hunde zu verbieten oder nicht ???


"- keine Absperrungen durch Fans, bislang führten diese  dazu, dass Jacken von anderen schmutzig wurden, weil das Gedränge so groß war."

Zieh das doch nicht ins Lächerliche, 2007 hat sich ein Kind wirklich böse an einer Absperrung weh getan.... (dies habe ich hier kund getan und Kritik dazu geäußert)


Wie gesagt, Fairness wäre wichtig, Streit ist ja ok und oft konstruktiv, aber so.....

Gruß vom passiven p1
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Rainer am 07.05.2008, 20:19:19
Und Rainer, ein Mann der nur Negatives von sich gibt.
Wie kann man diesen Mann in Sachen Tractor Pulling glücklich machen?    :-*


Anscheinend hast Du den Thread nicht genau gelesen.

Ich habe sehr wohl auch positive Dinge geschrieben, siehe meinen Beitrag von gestern. "POSITIV =..."....

Zudem kann ich hier meine persönliche Meinung allemal kundtun. Und wenn ich der Meinung bin, dass eine Veranstaltung schrott ist, fahre ich nicht hin, bist ja nicht meine Nanny, die mir zu sagen hat, was ich zu tun oder zu lassen habe.

Zudem gibt / gab es zur Veranstaltung von Hassmoor immer eine Webseite "Der SuperPull des Nordens" mit Starterliste etc..

Und noch was; dieses Forum, die Einträge bzw. die User werden hier sowieso nur dann akzeptiert, wenn deren Meinung/Inhalt durchweg positiv ist.

Und ja; ich mag kein GardenPulling und schon gar nicht Sonntags, da es hier immer noch TractorPulling heißt, Samstags kann man wenigstens fernbleiben, Sonntags muß man sich den Schund reinziehen.


Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Jens Nieting am 07.05.2008, 20:26:21
Sonntags muß man sich den Schund reinziehen.

Es steht Dir frei, in der Zeit auf Klo zu gehen, Bier oder/und Wurst zu holen, oder einfach woanders hin zu gucken, zum Beispiel Fahrerlager bei den "richtigen" Treckern....
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: pace setter am 07.05.2008, 21:04:33
Hallo,

Also das mit dem Verbot für Hunde finde ich ebenso richtig wie z.B. Hinweisschilder die am Eingang aufgestellt werden die die Verwendung von Gehörschutz, insbesonders bei Kleinkindern, empfehlen. Niemand hat etwas davon geschrieben Kindern den Eintritt zu verwehren. Hallo? Könnt Ihr Spaß nicht von Ernst unterscheiden?

Reiner (real fan), Du hast Humor, das gefällt mir ;D Bitte mehr davon! :D Du hast Dich jetzt aber nicht extra hier angemeldet, oder? Sonst muß ich mich auch noch geehrt fühlen....
 :-[

Natürlich Halbwissen! Was denn sonst? Sonst könnten wir hier ja nicht so schön kontrovers diskutieren.

Nennt mich einfach den "Dieter Bohlen" des tractorpulling forums, der Titel reicht mir schon 8)

Bis Morgen

Gruß  Gordon







Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Thorsten am 07.05.2008, 21:11:19
Und Rainer, ein Mann der nur Negatives von sich gibt.
Wie kann man diesen Mann in Sachen Tractor Pulling glücklich machen?    :-*


Und noch was; dieses Forum, die Einträge bzw. die User werden hier sowieso nur dann akzeptiert, wenn deren Meinung/Inhalt durchweg positiv ist.


Das kann ich nur bestätigen.

Kleine Anekdote:
Vor ein paar Jahren fragte ein User vor dem Pull in Seifertshofen, wie das Wetter denn in Seifertshofen aussähe, da ich nur ca. 30km von Seifertshofen wohne, schrieb ich ihm die Wahrheit, da ich selbst gerne faire ehrliche Antworten haben möchte, wenn ich 500km zu einer Veranstaltung fahre und auf Grund dieser Aussagen mir mein eigenes Bild machen möchte ob ich anreise oder nicht.
... es wäre jedoch besser gewesen ihm das Blaue vom Himmel zu lügen.
Wie dem auch sei; auf der Veranstaltung wird man dann von DTTO Verantwortlichen angemacht, dass so etwas geschäftsschädigend etc sei.  

Ehrlichkeit wird hier nicht großgeschrieben....


Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Jens Nieting am 07.05.2008, 21:56:35
Thorsten, das ist wie im richtigen Leben, die meisten Leute können mit der Wahrheit nicht umgehen.

Nennt mich einfach den "Dieter Bohlen" des tractorpulling forums, der Titel reicht mir schon 8)

Bescheidenheit ist eine Zier, besser geht es ohne ihr.... ;D ;D ;D
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Kawasaki am 07.05.2008, 21:57:57
Hallo!

Zum Thema Mühldorf möchte ich sagen das ich vor 2 Jahren in Mühldorf war und sehr entäuscht war von der Anzahl der Starter und bin daher heuer nicht nach Mühldorf gefahren.

Ich möchte aber bemerken das TRACTOR PULLING ein Hobby ist und es jeden Team frei stehen sollte wo und wann es an den Start geht.

Für Zuseher die hunderte Kilometer zu der Veranstaltung fahren und nur wenige Tractoren zu sehen bekommen ist es natürlich entäuschend und werden bei denn nächsten Veranstaltungen fern bleiben,was natürlich auch die Veranstaltung gefährden wird (weniger Zuseher = weniger Einnahmen = Wirtschaftlich nicht mehr verantwortlich = aus der Veranstaltung)

mfg Kawasaki
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: pullingpics.de am 08.05.2008, 02:07:11


Anscheinend hast Du den Thread nicht genau gelesen.

Ich habe sehr wohl auch positive Dinge geschrieben, siehe meinen Beitrag von gestern. "POSITIV =..."....


Wow... 2 positve Punkte... wobei einer nur für dich positiv war ... bzw. ein negativer Kommentar von dir umgedreht...




Übrigens ich war in Mühldorf und die Zuschauer waren mit dem was sie geboten bekommen haben, zufrieden und werden wohl wiederkommen.



Nach digi also bisher erst der zweite Zuschauer, der wirklich was zur Veranstaltung sagen kann...

Der Rover V 11 Turbo war ja wohl die Show ;-) Ich denke auch, dass viele in 2 Jahren wieder kommen und auch einige nach Hebertsfelden kommen werden!

Übrigens weis auch der Veranstalter von Mühldorf, wie er mit diesen Kommentaren umzugehen hat... ich hoffe alle anderen Veranstalter auch!

BITTE NICHT ENTMUTIGEN LASSEN!!!! MACHT WEITER SO!!! WIR SCHAFFEN DASS!
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Jens Nieting am 08.05.2008, 08:10:54
Der Rover V 11 Turbo war ja wohl die Show ;-)

Du willst mir doch nicht erzählen, daß die Ghost Busters ihren "Schrott" von Füchtorf 1:1 wieder mitgebracht haben....
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: MrJo am 08.05.2008, 08:18:47
Der Rover V 11 Turbo war ja wohl die Show ;-)

Du willst mir doch nicht erzählen, daß die Ghost Busters ihren "Schrott" von Füchtorf 1:1 wieder mitgebracht haben....

http://www.youtube.com/watch?v=Akxc08K7_Kk (http://www.youtube.com/watch?v=Akxc08K7_Kk) 

Scheint so ... klappert jedenfalls auf diesem Youtube Video ...
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Eise am 08.05.2008, 17:03:47
Sie sind nicht ganz mit dem Schrott von Füchtorf gefahren, eine Zündkerze war nicht dabei ! ;D
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Youngster am 08.05.2008, 18:33:33
werden den V11 Turbo warscheinlich auch in Hassmoor zeigen....
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Jens Nieting am 08.05.2008, 18:53:35
Sie sind nicht ganz mit dem Schrott von Füchtorf gefahren, eine Zündkerze war nicht dabei ! ;D

Die ist schon in Füchtorf im Stechen auf Urlaub gewesen.... ;D
Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: digi2412 am 09.05.2008, 19:30:05
hei jetzt melde ich mich auch mal wieder

es wurde ja hier viel geschrieben ob gut oder schlecht  :D
also mal zu den "hohen" eintritt von 18 euro, naja wie ich schon mal geschrieben habe komme ich aus südtirol habe es bis mühldorf ca. 330 km, wenn man bei uns zuhause nur auf eine messe oder sonst etwas geht nie und nimmer in soche dimensionen kann man schnell mal 25 euro und mehr rechen nur als rand info.
ich habe zu den preis eigentlich nu gesagt mir hätte es besser gefallen wenn mehr tractoren gestartet wären so wie in hebertsfelden im letzten jahr leider war dort das grennmonster team auch nicht da wegen einen bruch glaube ich, ich liebe den allsion sound.
mir gefällt der sprot sehr gut und man muss auch mal eine grossen lob an den ganzen leuten aussprechen die das alles nur aus hobby machen, hatte das vergnügen vor 3 jahren mit einen von greenmonster team zu plaubern hatten uns sehr gut unterhalten, und wenn man sich mal vorstellt das die ganzen untern tag einen ganz normalen job haben und am FEIERABEND bis x uhr in der nacht an den motoren und so basteln und das nur als hobby das ist schon super. das sollte jeder mal probieren und nicht nru mal einen tag sondern über jahre mal sehen wieviele von den ganzen übrig bleiben so das wollte ich mal sagen.

also wir sollten alle als zuschauer sehr zufrieden sein das es solche leute gibt


DANKE




Titel: Re: Mühldorf "LIVE" ???
Beitrag von: Kawasaki am 11.05.2008, 09:33:08
Hallo

Habe auf den Fotos von Mühldorf den BIG BULL von den Power Bulls gesehen.

Ist der auch Gefahren ??? ???

Was ist eigentlich mit den HOT IRON von den Power Bulls ??? ???

Vieleicht weiss jemand mehr und könnte Auskunft geben.

mfg Kawasaki