TP-Forum

Allgemein => Termine => Thema gestartet von: DennisYDG am 29.05.2007, 09:50:59

Titel: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 29.05.2007, 09:50:59
Hi,ich bin noch ganz neu in diesem Forum und wollte mich daher erst einmal kurz vorstellen:
Ich heiße Dennis,bin 14 Jahre alt,und komme aus der Nähe von Münster(NRW).
Als mein Vater mich letztens mit zum Tractor Pulling nach Füchtorf mitgenommen hat,wurde ich von der Tractor Pulling Sucht infiziert! ;)
Mein Vater,der bei einer Reifenfirma so etwas wie der Chef ist, kennt den Besitzer und Fahrer des Dieselroßes recht gut,so dass er durch ihn erstmal auf Tractor Pulling aufmerksam geworden ist!
So ich hoffe das reicht erstmal als kurze Beschreibung!

Nun zu dem eigentlichen Thema:

Ich beabsichtige mit einigen anderen Freunden nun auch nach Verl 2007(23/24.06) zu fahren.Welche Tractoren erwarten mich da und vor allem kommt LAMBADA auch wieder? Gibt es schon eine Starterliste? Auf www.isotov.de steht nur der Ablauf der Veranstaltung!

Hoffe ihr könnt mir meine Fragen beantworten,Dennis
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Jens Nieting am 29.05.2007, 11:00:46
Hi!
Rechne mal mit allen deutschen Tractoren, die Du in Füchtorf auch schon gesehen hast.
Über die Gaststarter wirst Du wohl erst sehr kurzfristig Auskunft bekommen können, weil der eine oder andere, der eingeladen wird, auch schon mal wieder wegen Defekten absagen muß. Und die Saison läuft ja nun gerade. Wer überhaupt eingeladen ist oder werden soll, kann Tobias besser sagen.
Aber Lambada wird mit Sicherheit nicht dabei sein.
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Tobias am 29.05.2007, 11:08:13
Hallo!

Also!

Black Power ist sicher! Den habe ich gestern in Haßmoor eingeladen und er kommt auch wenn er nicht kaputt ist!

Weiter auf unserer Wunschliste steht das Green Spirit Team und evtl. noch ein Super Stock.
Da muß ich aber erst ncoh abklären wer von den Deutschen alles kommt! Wenn alle 5 Deutschen kommen laden wir keinen mehr ein!
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 29.05.2007, 11:44:10
Cool,danke dass ihr so schnell geantwortet habt! ;) ;D
Aber warum kommt Lambada nicht? Nur weil die aus Holland kommen,oder warum?
Ich finde den Motor,wisst ihr zufällig welcher das ist?, und den Sound nämlich herbe geil! 8)
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: pullingpics.de am 29.05.2007, 12:37:46
Du wirst wohl den Mini meinen:

der hat ne Keith Black JP 2 Hemi V8 Motor mit wohl irgendwas um die 2000 Pferde.... eher sogar mehr.

Das Team hat auch nen Frei Klasse mit 4 solcher Motoren!
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 29.05.2007, 12:46:45
Waaaaaaaaaas,dann hätte der ja ca.8000PS! ???
Ich dachte immer,daß die 9000PS von dem Green Fighter unübertreffbar sind! 8)
Und warum kommt der Lambada jetzt nicht?
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: pullingpics.de am 29.05.2007, 12:48:53
Das Lambada Team konzentriert sich mehr auf die Niederländische Meisterschaft und den Euro Cup und sind deswegen eher selten auf deutschen Veranstaltungen zu bewundern, vor allem mit dem Frei Klasse.
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 29.05.2007, 12:53:24
Und der hat echt ca. 8000Ps?
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Daniel Bäumer am 29.05.2007, 13:38:30
nein, eigentlich müssten es um 9.000 PS -10.000 PS  sein....
Je nachdem wie die Zündung steht (-;
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Sascha Mecking am 29.05.2007, 13:42:51
Der hat wahrscheinlich auch etwas mehr.
Wenn du mal auf www.pullingworld.com guckst, findest du dort einige Fotos von diesem Schlepper in den Galerien.
Oder guck mal bei tractorpulling.tv - da sind die Läufe der niederländischen Meisterschaft zu sehen. Da fährt der Lambada auch mit rum.

Warum der nicht in Verl fährt:
Generell ist es so, dass die Tractoren in ihrem Heimatland um die Meisterschaft fahren.
Die niederländische Meisterschaft ist um einiges härter als die Deutsche. Die haben so viele Tractoren, dass sie in 3 "Divisionen" fahren (nicht unbedingt nach Leistung, sondern mehr nach Traktorentypen und Region eingeteilt).
Die A-Division in Holland verlangt den Teams auf alle Fälle einiges ab, weil sie ständig "on kill" fahren und sehr viel Wartung an den Maschinen anfällt.
Über den nationalen Meisterschaften gibt es dann den "Euro Cup", quasi so eine Art europäische Meisterschaft nach Punkten.
Dort fahren die besten der nationalen Meisterschaften, wenn sie Lust und Zeit dazu haben (es darf jeder teilnehmen der sich traut - ist nur ein ziemlich teurer Spass, der sich nur lohnt, wenn man relativ gut ist).
In diesem Euro Cup fährt das Lambada Team ebenfalls.

Will nun ein Team aus Holland in Deutschland auf einem DM Lauf fahren (was selten genug der Fall ist), dürfen sie dieses nicht so einfach. Sie müssen eingeladen werden und der Veranstalter muss diesem Team auch noch einen Transportkostenzuschuss von 70C/km zahlen. Für den Veranstalter ist das natürlich ganz schön teuer, so dass nur einige Veranstalter (die mit vielen Zuschauern) sich eine große Anzahl von Gaststartern leisten.
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 30.05.2007, 16:01:20
@Sascha:Find's echt total nett von dir,daß du micht mal ein bisschen in solchen Sachen aufklärst,denn von alleine kann man sowas ja nicht wissen! ::) ;D
Und dann hätte ich nochmal eine Frage an dich: Bist du in dem Green Monster Team,oder wieso hast du einen Avatar  von Green Monster?
Kann ja auch sein,dass du den Tractor einfach nur gut findest und deshalb das Bild:,) Außerdem weißt du,wie ich inzwischen hier gelesen habe,super viel über Tractor Pulling!Woher kommt das? Wiil jetzt nicht neugierig erscheinen,aber ein wenig möchte man ja schon über den/diejenige wissen,der am anderen Ende des Internets sitzt! Ich hab' mich ja auch kurz vorgestellt! Und noch was,warum ist deine HP eigentlich auf Englisch? :'(
Und noch was..........wie viel PS hat eigentlich der stärkste Tractor im Pulling Sport auf der ganzen Welt?

PS: Bin ich eigentlich mit 14 Jahren der jüngste hier? Nicht,daß ich euch als alte Greise bezeichnen wollte,nur glaube ich nicht,daß jemand von euch unter 18 ist!=? 8) ???

Hoffe ihr gebt mir gute Antworten und postet zahlreich.......Dennis YDG
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: AndreasR am 30.05.2007, 17:13:38
hmm der stärkste, die meisten sagen gardner stone mit the general aus den usa der soll 14000ps haben
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Sascha Mecking am 30.05.2007, 17:16:15
Achduherrjeh...wer bin ich.
Fangen wir damit an, dass ich auch mal 14 war - und damals 9 Jahre Tractor Pulling hinter mir hatte.
Mein Vater war Gründungsmitglied der DTTO und damals Technischer Kommissar.
Ich bin beim Green Monster Team und auch im DTTO Vorstand für den Bereich Standard / Sport.

Warum meine Webseite auf Englisch ist - tja. In Deutschland ist Tractor Pulling nun mal bei weitem nicht so populär wie in anderen Ländern und wenn ich die Webseite auf Deutsch mache. steht der Aufwand in keinem Verhältnis zu den Besucherzahlen.

Der stärkste Tractor der Welt - das ist eine gute Frage und schwer zu beantworten, weil es in den USA sicherlich ein paar stärkere Trecker gibt als hier - nur dass die Amis mit maximal 3.6t in der Freien Klasse fahren.
Also - der stärkste Ami hat wahrscheinlich irgendwo an die 11.000 - 12.000 PS, käme aber gegen einen Kiepenkerl, der 5.4t wiegt nicht an.
Den Amischlepper auflasten, so dass er auch 5.4t wiegt ist nicht möglich, weil dann der Antriebsstrang des Amerikaners das nicht aushalten würde.
Der Grund für die in USA leichteren Klassen ist, dass sie dort mit dem LKW nicht soviel Gewicht transportieren dürfen wie hier, und deren Bremswagen von daher nicht so schwer sein können wie unsere.

Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Sascha Mecking am 30.05.2007, 17:21:46
(http://lh6.google.de/image/tractorpulling.sascha/RaUMAYNfgFI/AAAAAAAAbcY/xFG1_NfLR28/UNL-AmericanThunder-3.jpg)
Das ist der wohl im Moment stärkste Tractor im Sport, American Thunder von Bill Voreis.
General hat auf dem Papier mehr Leistung aber kommt gegen den hier nicht an.
Der American Thunder hat 5 Keith Black Oldsmobile Motorblöcke mit Profiler Köpfen und ganz bösen Kompressoren darauf. Würde die Leistung pro Motor auf etwa 2200 PS / Stück schätzen, wohlgemerkt bei 3.6t Eigengewicht. (nur mal nebenbei - drei davon darf man in unserer 2.5t fahren).
Wenn Mr.Voreis das Ding richtig aufmacht, geht der etwa 20m an einem guten 3-fach Allison vorbei.
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 30.05.2007, 18:12:31
Ist der Kiepenkerl der stärkste Tractor Deutschlands,oder warum hast du ihn in deinem vorherigen Beitrag mit einem Amerikanischen Tractor verglichen? Auf der Veranstaltung in Füchtorf,wo ich ja gewesen bin,hatte ich nämlich den Eindruck,daß der GREEN FIGHTER und der IWAN ihren Pull viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel schneller ziehen und eine sauberere Fahrweise hatten, d.h. das sie nicht so oft gesprungen sind! Auch der von der PS-Zahl ist der GREEN FIGHTER mit seinen 9000 PS und IWAN mit seinen 6000 PS doch immer noch viel stärker als der Kiepenkerl V! Hat das was mit Turbinen zu tun`? ???
Ach ja, aus einem unergründlichen Grund kann ich dein Bild nicht öffnen!?
Ich weiß,daß das nervig ist so jemanden zu haben der anfangs nur "dumme" Fragen stellt und somit auch die anderen Forenmitglieder andauernd nervt *grins* ! :P
....dauer Nerver Dennis
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: V8Fan am 30.05.2007, 18:14:08
(http://lh6.google.de/image/tractorpulling.sascha/RaUMAYNfgFI/AAAAAAAAbcY/xFG1_NfLR28/UNL-AmericanThunder-3.jpg)
Das ist der wohl im Moment stärkste Tractor im Sport, American Thunder von Bill Voreis.
General hat auf dem Papier mehr Leistung aber kommt gegen den hier nicht an.
Der American Thunder hat 5 Keith Black Oldsmobile Motorblöcke mit Profiler Köpfen und ganz bösen Kompressoren darauf. Würde die Leistung pro Motor auf etwa 2200 PS / Stück schätzen, wohlgemerkt bei 3.6t Eigengewicht. (nur mal nebenbei - drei davon darf man in unserer 2.5t fahren).
Wenn Mr.Voreis das Ding richtig aufmacht, geht der etwa 20m an einem guten 3-fach Allison vorbei.
wenn ich mich nicht irre hat der fox doch die gleichen blöcke aufgebaut oder?

Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Jens Nieting am 30.05.2007, 18:18:49
(http://lh6.google.de/image/tractorpulling.sascha/RaUMAYNfgFI/AAAAAAAAbcY/xFG1_NfLR28/UNL-AmericanThunder-3.jpg)
Das ist der wohl im Moment stärkste Tractor im Sport, American Thunder von Bill Voreis.
General hat auf dem Papier mehr Leistung aber kommt gegen den hier nicht an.
Der American Thunder hat 5 Keith Black Oldsmobile Motorblöcke mit Profiler Köpfen und ganz bösen Kompressoren darauf. Würde die Leistung pro Motor auf etwa 2200 PS / Stück schätzen, wohlgemerkt bei 3.6t Eigengewicht. (nur mal nebenbei - drei davon darf man in unserer 2.5t fahren).
Wenn Mr.Voreis das Ding richtig aufmacht, geht der etwa 20m an einem guten 3-fach Allison vorbei.
wenn ich mich nicht irre hat der fox doch die gleichen blöcke aufgebaut oder?



Die Leistung kommt aber zum großen Teil eben aus den Köpfen und den Kompressoren, und die Fox-Jungs haben nicht das allerdickste Portemonnaie. Die Blöcke sind nicht alles...
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Jens Nieting am 30.05.2007, 18:23:01
Ist der Kiepenkerl der stärkste Tractor Deutschlands,oder warum hast du ihn in deinem vorherigen Beitrag mit einem Amerikanischen Tractor verglichen?

Eben nicht, und genau da liegt das Geheimnis.
Mit schon einer Tonne mehr Eigengewicht machst Du reichlich Meter mehr, egal wieviel PS der andere hat. Und deshalb kann ein Kiepenkerl mit 6000 PS und 5,4 t einen Ami mit 11000 PS, aber "nur" 3,6 t mal so eben locker stehen lassen. Der Vergleich hinkt deshalb sehr, und die Klassen sind nicht wirklich vergleichbar.
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Jens Nieting am 30.05.2007, 18:24:23
Ich weiß,daß das nervig ist so jemanden zu haben der anfangs nur "dumme" Fragen stellt und somit auch die anderen Forenmitglieder andauernd nervt *grins* ! :P

Wir hatten schon schlimmere.... ;D
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: V8Fan am 30.05.2007, 18:25:14
(http://lh6.google.de/image/tractorpulling.sascha/RaUMAYNfgFI/AAAAAAAAbcY/xFG1_NfLR28/UNL-AmericanThunder-3.jpg)
Das ist der wohl im Moment stärkste Tractor im Sport, American Thunder von Bill Voreis.
General hat auf dem Papier mehr Leistung aber kommt gegen den hier nicht an.
Der American Thunder hat 5 Keith Black Oldsmobile Motorblöcke mit Profiler Köpfen und ganz bösen Kompressoren darauf. Würde die Leistung pro Motor auf etwa 2200 PS / Stück schätzen, wohlgemerkt bei 3.6t Eigengewicht. (nur mal nebenbei - drei davon darf man in unserer 2.5t fahren).
Wenn Mr.Voreis das Ding richtig aufmacht, geht der etwa 20m an einem guten 3-fach Allison vorbei.
wenn ich mich nicht irre hat der fox doch die gleichen blöcke aufgebaut oder?



Die Leistung kommt aber zum großen Teil eben aus den Köpfen und den Kompressoren, und die Fox-Jungs haben nicht das allerdickste Portemonnaie. Die Blöcke sind nicht alles...

das ist mir klar ich will ja auch nur damit sagen das ein solches potential auch in europa vorhanden ist. Und du meinst wohl die haben nichtmehr das allerdickste portemonnaie damals mit lego als sponsor denke ich mal das die mit das meiste geld in europa zu verfügung hatten
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: James am 30.05.2007, 18:48:34
hi DennisYDG,

es gibt keiine dummen Fragen, sondern manchmal leider dumme Antworten (ist hier Gott sei Dank nicht der Fall). Ich denke die einfachen Fragen von der Basis beleben das Forum, und die Insider und Webmaster erfahren so welche Informationen für Einsteiger wichtig sind. Die alt-eingesessenen Puller stellen sicher andere Fragen, aber ich finde es soll ab und zu auch Informatioen für junge Puller wie dich geben. Darum bitte ich dich so viele Fragen wie möglich zu stellen, und wir werden so viele Antworten wie nötig liefern!.

cu 
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 30.05.2007, 18:49:11

Wir hatten schon schlimmere.... ;D
[/quote]

Cool,danke für das Lob! ;D
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Jens Nieting am 30.05.2007, 20:03:12
damals mit lego als sponsor denke ich mal das die mit das meiste geld in europa zu verfügung hatten

Ich glaube mich erinnern zu können, daß Lego damals nicht so viel Geld rausgehauen hat, wie es den optischen Anschein hatte.
Aber ich will mich jetzt auch nicht zu weit aus dem Fenster lehnen....
Andersherum gab es damals auch schon in Holland oder sonstwo den einen oder anderen dicken Sponsor, und ob das mit Lego bzw. den daraus resultierenden Möglichkeiten gleichkam, ist noch ne ganz andere Frage.
Ich habe aber aber in Erinnerung, daß das Fox-Team auch damals schon am Limit operierte.
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Sascha Mecking am 30.05.2007, 20:52:52
das ist mir klar ich will ja auch nur damit sagen das ein solches potential auch in europa vorhanden ist. Und du meinst wohl die haben nichtmehr das allerdickste portemonnaie damals mit lego als sponsor denke ich mal das die mit das meiste geld in europa zu verfügung hatten

Guck mal genauer übern Simply... die bauen in die Richtung auf. Auf 2 Motoren sind schon Profiler Köpfe (fahrtrichtung links), zwei weitere Paare liegen in der Werkstatt und oben kommt noch ein Hemi drauf....
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: V8Fan am 30.05.2007, 21:34:26
da sitz ja schon nen "netter " hemi oben drauf  ;D ;D
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: James am 30.05.2007, 22:32:04
hi,

ich bin schon gespannt wie die Gurus dem DennisYDG erklähren was ein "Hemi" ist! :-)
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: pullingpics.de am 30.05.2007, 23:01:24
Ein Hemi ist ein Motor, wo die Brennräume die Form eine Halbkugel haben. Ein- und Auslassventil liegen sich dabei genau gegenüber, die Zündkerze genau auf dem Scheitelpunkt.

Der Effekt ist höhere Leistung bei geringer Verdichtung.
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: V8Fan am 30.05.2007, 23:26:06
Ein Hemi ist ein Motor, wo die Brennräume die Form eine Halbkugel haben. Ein- und Auslassventil liegen sich dabei genau gegenüber, die Zündkerze genau auf dem Scheitelpunkt.

Der Effekt ist höhere Leistung bei geringer Verdichtung.



richtig ;D
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Sascha Mecking am 31.05.2007, 00:43:43
Vor allem passen da ziemlich große Ventile rein und die Form der Einlass und Auslasskanäle ist wesentlich besser als bei den "normalen" V8s.
Die Spread Port (Profiler Köpfe) haben auch gute, gerade Kanäle.

Ein Hemi ist als Sauger übrigens nicht der Hammer - aber aufgeladen eine üble Sache
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 31.05.2007, 13:24:02
Das mit dem Hemi hab' ich verstanden! ;)
Dank eurer wirklich super und spezifischen Erklärung! 8)
Dann hätte ich nochmal eine Frage: Was ist eine "Aufladung" ? Der Moderator hat in Füchtorf andauernd davon gesprochen,und mein Vater konnte mir diese Frage auch nicht beantworten! :)
....Vielleicht könnte man dieses Thema ja in "Allgemeine Fragen zum Tractor Pulling" oder so umbenennen! Muss aber nicht unbedingt sein!

Dennis
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 31.05.2007, 13:30:21
@Sascha: Ich hab' gerade eben gesehen,dass du aus Harsewinkel kommst,ist das nicht nur ein 5-10 km von Verl entfernt? Wenn dem so sei, kommst du doch sicherlich auch nach Verl 2007 am 23/24.6,oder? ???
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Jens Nieting am 31.05.2007, 13:38:32
Was ist eine "Aufladung" ?

Darunter versteht man alles, was in Richtung Turbolader, Kompressor oder ähnliches geht.
Sinn dabei ist, dem Motor mehr Leistung zu entlocken. Man bekommt mehr Luft in den Motor hinein, kann mehr Kraftstoff hereinfördern und so die Leistung mit Glück mehr als verdoppeln. Birgt natürlich auch Risiken, wegen Materialbelastung.
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 31.05.2007, 13:41:07
Und die Maßeinheit, in der die Aufladung angegeben wird,ist BAR,oder?
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Jens Nieting am 31.05.2007, 13:53:31
So wird üblicherweise gerechnet, richtig.
Super Stock´s, die auf Diesel laufen, können zum Beispiel mit vier Turboladern bis zu 20 bar Ladedruck erzielen.
Bei den üblichen Roots-Gebläsen, die auf V8 fast standardmäßig verwendet werden, geht es glaube ich bis zu 3 bar hoch, je nach Übersetzung der Riemenscheiben und Motorgröße. Ich denke, der Wert paßt auch bei anderen Motorarten. Möge man mich korrigieren....
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 31.05.2007, 13:56:53
Also hat der ROWDY 20 Bar Ladedruck,oder?
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Ty-Rex am 31.05.2007, 14:05:40
Hallo Dennis,

danke für dein Interesse... ich bin dabei seit ich 10-12 in, schau auf meine Homepage www.ty-rex.de.vu

also blower können auch 4,5  bar und mehr machen.


turbo mit 20 bar ist aber schon hart an der oberen Grenze...

Wie wäre es mit einem eigenen Minipuller, Dennis?

Hätte da was nettes mit Chevy V8 Motor, optimal zum einsteigen in den Tractor Pulling Sport. Preis: 7400,- Euro
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Sascha Mecking am 31.05.2007, 14:17:28
Aufladung.. eigentlich ganz einfach.
Aber fangen wir mal vorne an:

Ein Motor läuft mit Luft und einer brennbaren Flüssigkeit.
Dieses muss miteinander in dem richtigen Mischungsverhältnis durch die Kanäle im Zylinderkopf an den Ventilen vorbei in den Zylinder gebracht, dort verdichtet und dann entzündet werden.

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/a6/4-Stroke-Engine.gif)
Von rechts kommt Luft / Spritgemisch rein....

Die Luft wird bei einem "Saugmotor" von dem atmosphärischen Druck in den Motor gepresst (je nach Wetter so + - 1 bar), der Sprit dann meistens mit einer Einspritzanlage, passend zu der Luftmenge vor den Kanal gesprüht.

Die Menge an Luft, die ich in den Zylinder bekomme, ist hauptbestimmend für die Motorleistung. Also je mehr Luft - desto mehr Leistung.
Leistungssteigerung:
Die eine Methode ist, den Motor schneller drehen zu lassen - dann geht pro Sekunde mehr Luft in den Motor.
Die nächste Methode ist, die Nockenwellen (das sind die Dinger die die Ventile auf uns zu machen) zu ändern, so dass sie die Ventile länger auf machen. Das hat allerdings den Nachteil, dass der Motor bei geringer Drehzahl an Leistung verliert, weil da die Luft langsam wird und sich nicht mehr gut im Zylinder verteilt. Das gleiche passiert, wenn man einfach größere Ventile und Kanäle macht.
Dann gibt es noch das Thema Verdichtung (wie weit wird das Luft / Sprit Gemisch zusammengedrückt) - aber das verschieben wir mal auf später.

Die Möglichkeiten beim Saugmotor sind also begrenzt.

Jetzt zum Thema Aufladung:
Man nimmt quasi eine "Luftpumpe" und pumpt Luft in den Zylinder. Mehr Luft - also kann man mehr Sprit dazu geben - ergo mehr Leistung.
Gemessen wird der Ladedruck in bar.
1 bar ist in etwa das, was auf der Erde an Luftdruck herrscht (die Erde zieht ja die Luft, die auch was wiegt, an).
2 bar heißt, logischerweise, doppelter Druck.
Doppelter Druck heißt aber nicht doppelte Leistung!
Entscheidend ist ja die Luftmenge die man in den Zylinder bringt - und nicht mit welchem Druck.
In etwa verhät es sich so, dass man den vierfachen Druck braucht um die doppelte Luftmenge in den Zylinder zu bekommen. Also.. ein Motor mit  1 bar Ladedruck hat die Hälfte Leistung wie einer mit 4 bar Ladedruck.

Es gibt verschiedene Aufladungssysteme.
Turbolader (werden von den Abgasen des Motors angetrieben)
Rootsgebläse (Blower) werden über Zahnriemen vom Motor angetrieben
Supercharger - werden direkt vom Motor angetrieben


 


Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 31.05.2007, 14:46:32
@Ty Rex: Ich kann mit meinen 14 Jahren doch noch gar keinen Tractor in der Minipuller Klasse fahren,und ein eigenes Team hab' ich natürlich auch noch nicht! Oder war das nur eine Spaßfrage? ??? Irgendwie kann ich deine Homepage nicht öffnen! ::)
@Sascha: Cool,dannke dafür,daß du dir so viel Mühe gibst mir die von mir gestellten Fragen zu beantworten! Deine Posts sind immer sehr ausführlich,das finde ich sehr positiv! :D
Dann hätte ich nochwas: Da du doch so etwas wie der Admin in diesem Forum bist, könntest du es vielleicht einrichten,daß jedes Mitglied noch die Möglichkeit hat ein anderes zu bewerten(+1 positiv, 0 neutral, -1 negativ, und dann vielleicht immer noch ein kleiner Kommentar!)?
Ungefähr so wie in dem Diabolo-Forum siehe dazu www.diabolotreff.de , wo ich unter dem Namen Cameltreiber angemeldet bin!
....Hoffe auf weitere Antworten,Dennis!
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Ty-Rex am 31.05.2007, 14:53:57
@ Dennis: nein, kein Spaß! Ein Team hatte ich bis auf meinen Vater auch nie - bis heute nicht. Unseren ersten Mini haben wir zusammen gebaut und die ersten 3-4 Jahre  ist mein Vater gefahren, bis ich 16 war, insofern hast du sshon Recht.

Aber so einen Mini hat man auch nicht von heute auf morgen - und bis ein  Eigenbau richtig fertig ist und läuft vergehen schnell 2 Jahre. Auf jeden Fall lernt man ne Menge und hat ein echtes Hobby.

Dabei sein ist alles!

Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 31.05.2007, 15:05:51
Ich glaube,daß mein Vater mir das gar nicht erlauben würde, so viel Geld auf einen Schlag auszugeben! Außerdem hab' ich schon ein großes Hobby nämlich die Leichtathletik! :D Und ich glaub' auch nicht, daß mein Vater so doll mit Motoren etc. auskennt, daß er an einem eigenen Mini rumschrauben könnte' ! Die meisten Teams haben doch mindestens 2-5 Leute,die sich nur auf den Motor und die Technik spezialisiert haben und wenn überhaupt jemand an einem Mini rumschrauben' könnte,dann müsste er schon einen ähnlichen Beruf haben! Und mein Vater ist Reifenhändler! 8)
Nur noch zum Interesse: Wie viel PS würde der Chevy V8 denn so ungefähr haben?
Tut mir Leid,daß das mit deinem Verkauf nicht klappt, aber in der Zukunft( so in ca. 7-10) spiele ich schon mit dem Gedanken in dem Tractor Pulling Sport mitzumischen! ;D
Dennis
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Ty-Rex am 31.05.2007, 15:42:53
Hey, das du den nicht gleich kaufen wirst war klar, wollte dir nur mal aufzeigen wo es so losgeht - ohne ein Jahr zu schrauben.

Der Mini ist nicht meiner, der ist unverkäuflich, sondern ein Min aus den USA - hat so 750 PS.

Für dich wäre zum Einstieg Garden Pulling vielleicht was. wo es da preislich losgeht weiß ich leider nicht, schätze 2000,- wäre was machbar. und da sind auch mehr in deinem Alter dabei.

Wenn man etwas echt will, dann bekommt man es auch - zumindest beim TP. ich habe es damals auch gesehen, wie du - und ein halbes Jahr später haben wir losgelegt. steht alles auf meiner homepage....

Du wirst dich wundern, aber nicht mal 40/ haben im realen Leben einen Technikberuf, sondern sind Landwrite, Handwerker, Studenten, Maurer, bei der Telekom oder Metaller usw.

Leute, die täglich an Autos und Motoren rumschrauben haben i.R. keine Lust am We damit auch noch was zu tun zu haben.

ich hatte damals mit 12-13 gar keine Ausbildng ( Logo! ) und mein Vater ist ElektroIngenieur. Also sogesehen noch weniger Ahnung als dein Vater.
Aber man kann sich überall reintricksen und das macht ja gerade Spaß.

Keiner von den Jungs den Turbinenteams ist einer Flugzeugmechaniker oder so.

also ich kenne kein Team, dich sich 2-5 Spezies nur für Motoren und technik erlauben. Klar gibt es verteilte Aufgaben, aber keine ist davon gelernter Speziealist. Wir sind ja nicht in der Formel 1. ;-)

Finde es  aber sehr interessant, welche Eindruck unser Sport an TP Neulinge hat. Danke für deine Fragen und Beiträge.
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Sascha Mecking am 31.05.2007, 16:44:29
Da du doch so etwas wie der Admin in diesem Forum bist, könntest du es vielleicht einrichten,daß jedes Mitglied noch die Möglichkeit hat ein anderes zu bewerten(+1 positiv, 0 neutral, -1 negativ, und dann vielleicht immer noch ein kleiner Kommentar!)?

Ich bin nur "sowas" wie ein Admin, deswegen kann ich es technisch nicht... sorry.
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 31.05.2007, 17:12:04
Wer ist denn der Admin?
@Ty Rex: Der Besitzer vom Dieselroß z.B. arbeitet irgendwas mit Motoren! Ich bin der Meinung,daß die Leute vom IWAN,GREEN MONSTER usw. keine Amateurer sind,denn nur als Hobby ist das doch auch finanziell gar nicht möglich! ::)
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Ty-Rex am 31.05.2007, 17:23:39
@ Dennis. Jetzt geht es doch nur um Definitionen.. wollte die nur klar machen, das hier keiner TP als Job oder  macht weil von vorherein ein Motorenspezie war.

und das du / ihr nicht die ersten wäret, die im TP einsteigen und nicht Motorenexperten sind.

Hast du die Gardenpuller überhaupt schonmal gesehen?

www.gardenpulling.de     die Freie Klasse dort kommen den Mini ohne Aufladung recht nahe... und da hat es viele Famlienteams!

Wenn für dich jedoch nur Top3 oder garnicht interessant ist, dann wird es sicher 7-10 Jahre dauern.


btw. soweit ich weiß gab es bisher nur einen Profi in Europa. und das war Torben Larsen vom Fox Team
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Matthes427 am 31.05.2007, 17:39:51

Ein Hemi ist als Sauger übrigens nicht der Hammer - aber aufgeladen eine üble Sache
[/quote]

@Sascha

Warum "nicht der Hammer" ?
Das ist jetzt speziell auf Tractor Pulling gemünzt, oder ?
Also ich würde auch bei Saugmotoren einem Hemi immer den Vorzug geben gegenüber einem BB Chevy o.ä.
Nicht nur weil er schöner ist und mehr Charisma und Kultstatus besitzt - die Konstruktion hat mehr Potential.
Mach mich schlauer  ;)

Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: James am 31.05.2007, 21:32:07
hi zuammen.

ich denke auch dass der Hemi seine Vorteile (mehr Sauerstoff + Sprit oberhalb des Kolben)
vor allem bei aufgeladenen (Überdruck im Ansaugkanal) Motoren ausspielen kann.

Wenn ich mich richtig erinnere (Ausbildung zum Mechaniker) beginnt
ein "normaler" Motor zu Klopfen (Selbstzündung zu weit vor oberen Totpunkt des Kolben)
wenn das Verdichtungsverhältnis (Verhältnis von "Volumen wenn der Kolben ganz unten" zu
 "Volumen wenn der Kolben ganz oben" zu groß ist.

Habe ich nun einen Zylinderkopf der oberhalb des Kolben ausreichen Platz hat (Hemi),
dann kann ich die Ansaugluft verdichten (Turbo/Höhenlader/Blower...) und so mehr Sauerstoff und Sprit
pro Arbeitsdackt verarbeiten.

Daher denke ich eine "Hemi" + Lader macht Sinn, aber auch ohne Lader wird ein Hemi event. mehr Leistung bringen als ein normaler Motor.

cu

auf:http://auto.howstuffworks.com/hemi1.htm (http://auto.howstuffworks.com/hemi1.htm)
habe ich folgende Zeichnung gefunden!
(http://static.howstuffworks.com/gif/hemi-diagram.gif)
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: AndreasR am 31.05.2007, 22:32:57
das mit der verdichtiung kannst du vergessen entweder mach ich dann die kopfdichtung höher oder drehe den kolben ab
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: James am 31.05.2007, 22:46:29
Hemi für Arme ?  :-))

 im Ernst, beide Maßnahmen senken das Verdichtungsverhältnis,
eben wie beim Hemi. Oder liege ich da falsch? Eigentlich wollte
ich nur versuchen die techn. Hintergründe zu beleuchten. Wo
habe ich falsch argumentiert?
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Sascha Mecking am 31.05.2007, 23:49:59
... weswegen ja auch alle F1 Motoren Hemis sind - hust..

Ich bin da nun auch kein Spezi, aber ich meine das hat irgendwas mit Quetschkante usw zu tun...
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: James am 31.05.2007, 23:57:13
und jetzt erklährt mal eine Quetschkante...   viel Spaß..

cu
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: pace setter am 01.06.2007, 07:30:23
Hallo,

Der eigentliche Vorteil bei einem Hemi (hemisphärischer, also halbkugelförmiger Brennraum) ist, daß die Zündkerze zentral im Verbrennungsraum liegt. Dadurch wird das Gemisch quasie in seiner Mitte gezündet von wo aus die Verbrennug gleichmäßig in alle Richtungen geht. Somit wird  auch die Neigung zum Klopfen verringert, bei gleichzeitig höherer Kompression im Vergleich zu einem herkömmlichen Motor. Das kommt vor allem durch die geringere Oberfläche, es bilden sich weniger oder keine lokalen Heißzonen, von wo aus eine Selbstzündung (Klopfen) stattfinden kann.

Die Quetschkante ist ganz einfach der schmale Spalt, der bei der Verdichtung zwischen Kolbenboden und Zylinderkopf verbleibt. Wenn man also den Kolben auf den oberen Totpunkt stellt und dann auf den Zylinderkopf beispielsweise ein Haarlineal auflegt, kann man mit einem Meßschieber den Abstand zwischen Unterkante Haarlineal -  Kolben die Quetschkante messen.

Gruß  Gordon
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 01.06.2007, 15:07:16
@Sascha: Könntest du es vielleicht einrichten,daß wenn man ein ganzes Fotoalbum von dir bei www.picasaweb.google.de runterladen' möchte, nur einen Rechtsklick auf das gewünschte Album machen müsste, denn wenn man jedes Bild einzeln speichern würde, dauert es unendlich lange! Eine weitere Möglichkeit bestünde natürlich darin, daß man,nachdem man das Album geöffnet hat, alle Bilder markiert und dann auf.... Kopieren und dann nachher wieder auf.....Einfügen!
Allerdings klappt die letzte Variante bei mir einfach nicht!
Hoffe,daß du mir helfen kannst!
Gruß Dennis

EDIT: Hab' schon gemerkt,daß das nicht erwünscht ist ein ganzes Album zu kopieren, obwohl da sehr viel Arbeit drin' steckt! Wusste nicht,daß man das nicht "darf", nun bin ich schlauer und werde mir nur eine Verknüpfung kopieren,so daß ich mir die Fotos dann auf Picasaweb anwatchen kann!
Werde niiiiiiiiiiiiiemals wieder Fotos kopieren!
Und noch was an dich,Sascha: Die Fotos sind wirklich toll und super,und ich finde es positiv erwähnbar,daß du dir die Mühe machst,die Fotos ins Web zu stellen,so daß sie sich jeder öffentlich angucken kann!
Denn somit muss man nicht mehr bei jeder Tractor -Pulling- Veranstaltung eine eigene Digicam mitnehmen,denn du hast ja,was ich wiederum sehr gut finde, fast jeden Tractor mindestens einmal fotographiert! Vielleicht,soll an dieser Stelle wirklich nur als Anregung dienen, wäre es dir möglich mal etwas näher ranzuzoomen und mal wieder von weiter weg ein Foto zu schießen,wenn das nicht mit zu viel Aufwand verbunden ist! :D
Hoffe,daß sich die Gemüter wieder beruhigt haben,
Gruß Dennis
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: AndreasR am 01.06.2007, 15:36:21
das geht nicht da das schema von google vorgegeben is
PS: nur mal so by the way, die bilder sind eh copyright geschützt
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: pullingpics.de am 01.06.2007, 16:58:41
..außerdem.. warum willst tud die Bilder auf deinem PC haben?
Nehmen nur Platz weg. Du kannst die dir doch schön online angucken
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Frederic am 01.06.2007, 18:41:44
Ich frag mich die ganze Zeit schon was eure Beiträge mit Verl 2007 zu tun haben ???? Kann man die Beiträge nicht verschieben?
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 01.06.2007, 19:42:59
@Frederic: Ich wäre eher für eine Änderung des Namens der Topic! In "Allgemeines rund um Tractor Pulling" oder ähnliches! 8)
Das müsste aber dann ein Admin machen,oder gibt's da noch andere Möglichkeiten!
Die einfachste Lösung wäre diese: Wir lassen die Topic einfach so wie sie bisher heißt! (Verl 2007) Denn eigentlich wollte ich anfangs nur ein bisschen über die Veranstaltung in Verl 2007 erfahren,wer kommt usw.! Ich weiß auch nicht,warum die Beiträge in eine solch andere Richtung "ausgeartet" sind! Finde das aber gar nicht so schlimm! Man kann ja teils über Tractor Pulling Allgemein und teils speziefisch über Verl 2007 oder beides zugleich!
...Entspannt euch einfach, alles ist leisure! ;D ;D
Gruß Dennis
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 03.06.2007, 09:59:01
HI,dann hätte ich nochmals eine Frage: Ich habe letztens in der Pull Off gelesen,daß bei den Pro Stocks Methanol in Zukunft wohl nur noch der erfolgsbringende Treibstoff sein wird! Jetzt meine Frage: Was ist der Vorteil Methanols gegenüber Diesel und weiteren Treibstoffen,die mir momnetan nicht einfallen wollen? ???
Hoffe auf viele,hoffentlich gut erklärte und leicht verständliche Antworten,
Gruß Dennis 8)
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Ty-Rex am 03.06.2007, 11:58:43
Hallo Dennis,


bitte eröffne einen neuen Beitrag unter z.B. Tuning...weil

a) das hier ein Verl Beitrag ist, für Leute die Fragen zur Veranstaltung haben - und es somit unübersichtlich wird

b) wir haben hier extra viele spezielle Themengebiete und

c) unter z.B. Tuning kann jeder interessierte dieses Thema wiederfinden.... und man muss nicht immer neu schreiben, bzw. neu suchen.

Gruß Raphael
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Frederic am 03.06.2007, 13:39:40
Hallo Dennis,

in der Pro Stock Klasse darf als Kraftstoff nur Diesel verwendet werden, vermutlich meinst du die Super Stock Klasse!?
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 03.06.2007, 15:31:48
Ja,sorry hab' mich vertan,ich meine die Super Stock Klasse! ;)
Also gut,dann werde ich nachher(heute Abend) einen neuen Thread unter Tuning eröffnen!
Die einfacherere Variante wäre jedoch die,daß wir dieses Thema einach in "Allgemeine Infos rund um den Tractor PUlliing Sport" oder ähnliches!
Dannn würde ich nämlich nochmal ein neues Thema zu Verl 2007 eröffnen! 8)
Und was ist da nun der Unterschied zwischen Diesel und Methanol bei den Super Stocks? Bringt Methanol mehr Leistung? ???
Gruß Dennis
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 10.06.2007, 12:23:39
Hi, steht schon die Starterliste für die Veranstaltung in Verl in 14 Tagen???????
Steht schon fest wer kommt??
Kommt denn dieser Ip Kymantse, oder wie immer man den auch schreibt????
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Tractorpuller77 am 10.06.2007, 14:37:20
hier ist die startleiste http://www.isotov.de/
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 10.06.2007, 18:25:58
Ja, danke! ;)
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Tobias am 11.06.2007, 15:19:10
Hallo!

Hab die Starterliste auf den neusten Stand gebracht!

Grüße aus Verl
Tobias
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Sascha Mecking am 12.06.2007, 00:03:12
3 Fragen:

5,4t?
Green Spirit 7 in 2.5t & 4.5t?

Wer kommt in der Sportklasse?

Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Jens Nieting am 12.06.2007, 08:27:10
Green Spirit 7 in 2.5t & 4.5t?

Wird ja wohl Nummer 6 in der 4,5 sein....
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Moin am 12.06.2007, 08:31:38
Würd mich auch mal interessieren, keine 5,4 oder weil eh immer dieselben sind ?

Gruß Andre
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Daniel Bäumer am 12.06.2007, 08:39:56
Hi!

Kommt Mr Rabbit nicht?
Kommen le Coiffeur, BlackPower und Cent ?
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Jens Nieting am 12.06.2007, 08:40:41
Im Zeitplan ist ne 5,4 vorgesehen....
Die Starter kann man sich denken, dann vielleicht noch plus Green Spirit 6 (siehe oben)...?!?!
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Jens Nieting am 12.06.2007, 08:45:40
Kommen le Coiffeur, BlackPower und Cent ?

Bei Black Power würd ich doch mal denken ja, weil der schon kommenden Samstag in DK wieder ran muß. Wenn nicht, wird´s mit dem dänischen Meister in der 2,5 verdammt eng. Vorgestern in Egtved hat er auch nicht gewonnen und Fighting Star ist ihm dicht auf den Fersen....

@ Coiffeur-Team: Ich hoffe, Ihr bekommt das schnell wieder hin, alles Gute! ...warum trifft es eigentlich immer die Falschen?
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Daniel Bäumer am 12.06.2007, 08:48:38
Wen soll es denn deiner Meinung lieber treffen ?
Wünschen tut man es niemandem.
Aber besser Leuten mit Geld als Leuten ohne Geld (-;
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Jens Nieting am 12.06.2007, 10:29:17
Das wollte ich damit nicht gesagt haben.
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 12.06.2007, 14:05:54
Häh, verstehe nicht recht!
Ist das Le Coiffeur Team reich, oder warum meint ihr, dass sie soviel Geld hätten?? ???
Gruß Dennis
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Sascha Mecking am 12.06.2007, 14:33:58
Sind die ganz bestimmt nicht...
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 12.06.2007, 14:48:55
Auf der Starterliste für die Minis steht, daß der Hot Head 2 bei den Minis mitfährt!
Ist der Hot Head 3 beschädigt, oder warum steht denn dann da 2?? Oder auch einfach nur ganz simpel ein Tippfehler!? ???
Warum kommen die Hot Chillis denn nicht?
Und warum fährt Snopey aus den Niederlanden(hab' noch seinen geilen Pull aus Füchtorf vor Augen!), denn nicht mit??
Das Dieselroß scheint ja wieder mitfahren zu können!?

Und nochwas: Alle Turbinentractoren, die ich kenne, haben maximal 4 Turbinen, so wie IWAN, ERLKÖNIG, ...usw! Gibt es da eine Begrenzung, oder warum hat noch niemand 5 Turbinen auf seinem Tractor aufgebaut? ??? Ist ein Tractor zu schwer, wenn er 5 Turbinen hat, oder ist das vom Platz her nicht möglich?
Bitte klärt mich da auf!!!!! ;)

Gruß Dennis ;)
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Frank M am 12.06.2007, 15:31:59
Einen Puller mit 5 Turbinen hat es schon mal gegeben. Das war der Thunderbird aus den Niederlanden.
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 12.06.2007, 15:34:20
Und warum hat es den einmal gegeben, und warum gibt es ihn nicht noch immer????
Und was ist der Unterschied zwischen einer TV3- und einer TV2 Turbine??
Gruß Dennis
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Tobias am 12.06.2007, 15:37:10
Auf der Starterliste für die Minis steht, daß der Hot Head 2 bei den Minis mitfährt!
Ist der Hot Head 3 beschädigt, oder warum steht denn dann da 2?? Oder auch einfach nur ganz simpel ein Tippfehler!? ???
Wenn der der diese Saison fährt Hot Head 3 ist dann ist das ein Tippfehler! Wenn die Trecker jedes Jahr nen anderen Namen haben steig da ja keiner mehr durch!

Warum kommen die Hot Chillis denn nicht?

Schreib den doch mal ne eMail und frag sie! Ich weiß es nicht warum sie nicht kommen!

Und warum fährt Snopey aus den Niederlanden(hab' noch seinen geilen Pull aus Füchtorf vor Augen!), denn nicht mit??

Weil das, wie du richtig festgestellt hast, ein Holländer ist. Und wenn wir den nicht einladen, kommt der auch nicht!

Das Dieselroß scheint ja wieder mitfahren zu können!?

Da gehe ich jetzt erstmal von aus! Abgemeldet haben sie sich nicht! Wozu sie allerdings auch nicht verpflichtet sind!
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 12.06.2007, 16:06:13
Du kannst denen doch bestimmt als einer der Veranstalter viiiiiel besser eine Mail schreiben als ich!!! ;)
Wenn sie nicht kommen, dann kommen sie halt nicht, ich sag' immer nur: Reisende soll man nicht aufhalten!!! ;D
Gruß Dennis
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Ty-Rex am 12.06.2007, 16:24:01
Hallo Dennis.

mal zur Erklärung...

am Anfang jedes Jahres, weit vor der 1. Veranstaltung müssen sich alle Trecker anmelden, mit Namen, Fahrer und Adresse - und sagen welche Klassen sie fahren wollen. Außerdem müssen sie eine Meldegebühr bezahlen.

Dann bekommt jeder Veranstalter eine List mit allen Teams in Deutschland. An diese Teams verschickt er Einladungen, meistens mit der Bitte sich bis zu einer Frist zu melden, ob sie kommen oder nicht. Das möchte er damit er weiß was auf ihn zukommt, bzw. um bei vielen Absagen Tractoren aus dem Ausland zu holen.

Wenn der Veranstalter das jetzt schon weiß, das z.b. Hot Chili nicht kommt, dann hat Hot Chili sich entweder bei ihm abgemeldet - oder spricht aus Erfahrung.

Es macht also  nicht Sinn, da nachzuhacken, verstehst du? Oft wird auf der Homepage angegeben, warum sie nicht kommen.
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Sascha Mecking am 12.06.2007, 16:36:48
Und nochwas: Alle Turbinentractoren, die ich kenne, haben maximal 4 Turbinen, so wie IWAN, ERLKÖNIG, ...usw! Gibt es da eine Begrenzung, oder warum hat noch niemand 5 Turbinen auf seinem Tractor aufgebaut? ??? Ist ein Tractor zu schwer, wenn er 5 Turbinen hat, oder ist das vom Platz her nicht möglich?
Bitte klärt mich da auf!!!!! ;)

Gruß Dennis ;)


Must du eigentlich immer so schreien?
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Sascha Mecking am 12.06.2007, 16:41:15
So:

Es gibt in unseren Freien Klassen Limits. Die stehen im DTTO Reglement, das du ja schon gelesen haben wolltest. Von daher erübrigt sich die Antwort.
Unterschied zwischen TV2 und TV3:
Die TV3 ist eine neuere, kleinere, leichtere und stärkere Konstruktion.


Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 12.06.2007, 17:45:35
@Sascha:Ich muss überhaupt nicht schreien, ich habe meine Frage nur fett markiert, damit sie somit für jeden sofort sichtbar wird und schnell und deutlich erkennbar ist! >:(
Ich habe noch nicht gelesen, dass das nicht erlaubt ist!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Und in dem DTTO-Reglement steht nicht drinn, wie viele Turbinen auf einem Tractor zulässig sind!!!!!!
Und der Unterschied zwischen einer TV3 und TV2 Turbine ist dort auch nicht zu entnehmen! ::)
Also ruhig Blut
...und alles ist leisure!
Gruß Dennis
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: AndreasR am 12.06.2007, 17:51:31
im großen und ganzen sehen die gleich aus, die tv3 macht mehr leistung und hat in der regel nen luftanlasser (isotov und iwan wobei der den luftanlasser abgeschraubt hat) und die tv 2 haben nen elektrostarter (erlkönig)
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 12.06.2007, 17:54:03
Also machen die TV3 Turbinen mehr Leistung, richtig?
Könnte man denn sagen, daß die TV3 pro Turbine 2000 und die TV2 pro Turbine 1500PS haben!
Das habe ich nämlich gerade mal eben ausgerechnet!
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: AndreasR am 12.06.2007, 18:41:55
 :o :o :o wie hast du denn ohne daten wie drehmoent und drehzahl die leistung ausgerechnet?
guck mal bei google nach was die dinger an leistung haben, meine die tv (je nach version) hat 17xx ps und die tv 3 hat etwas über 2200 (je nach version)
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Sascha Mecking am 12.06.2007, 18:57:17
@Sascha:Ich muss überhaupt nicht schreien, ich habe meine Frage nur fett markiert, damit sie somit für jeden sofort sichtbar wird und schnell und deutlich erkennbar ist! >:(
Ich habe noch nicht gelesen, dass das nicht erlaubt ist!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 Habe ich nicht gesagt - aber es ist nervig wenn jemand sich extra hervorhebt und dann Fragen stellt, die er sich selber hätte beantworten können.

Zitat
Und in dem DTTO-Reglement steht nicht drinn, wie viele Turbinen auf einem Tractor zulässig sind!!!!!!
Kapitel 12 - Limits

http://www.tractorpulling.de/tractorpulling_de/dttointern/pdf/DTTOREG%20Stand%202006-11.pdf

Zitat
Und der Unterschied zwischen einer TV3 und TV2 Turbine ist dort auch nicht zu entnehmen! ::)
Also ruhig Blut
...und alles ist leisure!

Den Unterschied habe ich Dir erklärt - und aus dem Reglement hättest du auch entnehmen können, dass sie verschiedene Leistungen haben.

Weißt Du, es geht nicht darum dass du Fragen stellst.
Wir sind sicher alle gerne bereit Dir Fragen zu beantworten, aber wir sitzen nun mal nicht alle den ganzen Tag vor dem PC, bzw. haben nicht immer die Zeit sofort zu antworten, wenn die Frage etwas komplexer ist.
Wenn Du dann anfängst zu quengeln, vergeht einem der Spass...
Schlimm wird es dann, wenn du eine Frage stellst, eine Antwort bekommt, wo drin steht: "Lese bitte mal dies und das...."
und du bist dann zu faul, es vernünftig durchzulesen und verlangst dann von anderen, dass sie ihre Zeit opfern um Dir das zu erzählen.
So, ich hoffe du hast verstanden worum es mir ging und bist jetzt nicht beleidigt. Böse mein ich es bestimmt nicht - wollte es dir nur erklären.

Und ja - eine TV2 hat 1500 PS und eine TV3 hat 1950 oder 2200 PS - je nach Modell.
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Daniel Bäumer am 12.06.2007, 19:57:35
Zu Hothead:

Wir hatten an unseren alten Kotflügeln mal Stage 2 oder Stage 3 stehen.
Soweit ich weiß haben wir auch nie gesagt das der mini Hothead 3 oder 2 heißt.
Ist wohl nur so durch den Aufkleber auf den Kotflügeln entstanden...

Im Klartext, es gibt nur einen und der wird zu Verl wider fertig.
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Iceman am 12.06.2007, 22:39:55
Warum kommen die Hot Chillis denn nicht?

Schreib den doch mal ne eMail und frag sie! Ich weiß es nicht warum sie nicht kommen!

Mit dem Minipuller "Hot Chili" möchte Holgi nur im Süden fahren. Dafür schicken wir unsere 3 Freie Klasse Gardenpuller nach Verl ;-)
viele Grüße
Hot Chili Pulling Team
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Tobias am 12.06.2007, 22:52:58
Dann hätten wir das ja auch geklärt!

So und jetzt noch was zur Info: (vieleicht wisst Ihr es ja auch schon!)

Am Sonntag werden das Wild Hawk Team und das Isotov Team einen Live Auftritt beim ZDF Fernsehgarten haben!

Geplant ist ein Lauf im Verspann und jeweils ein Pull vom Wild Hawk und vom Isotov 2 wärend der Sendung! Den Isotov 1 soll ein Promi fahren! Welcher Promi das sein wird, wollte oder konnte man uns noch nicht sagen!

Sendebeginn ist um 11.03 Uhr!

Grüße aus Verl
Tobias
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Robibib am 12.06.2007, 23:06:26
Gab es einen Fernsehgartenauftritt von Tractorpullern nicht vor etlichen Jahren schonmal ?

Aber gut das man so einen Sendetermin mal vorher bekommt.  ;)
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Jens Nieting am 13.06.2007, 11:45:17
Muß wohl so anno 1990 gewesen sein, mit Century Fox und Museums Cat, wenn ich mich recht erinnere. War damals ne sehr staubige Angelegenheit....
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: pelle am 13.06.2007, 12:09:01
Vor 5 Jahren waren Kiepenkerl, Century Fox, Flying Hawk der Red Shadow und Iwan.  ;)
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 13.06.2007, 17:19:05
Ein Fernsehauftritt von Tractor Pullern! ;D
Wie geil ist das denn, werde ich auf jeden Fall gucken! :D
Gruß Dennis
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: p1 am 13.06.2007, 20:52:27
Frage zu Verl , wie teuer ist denn dieses Jahr die Übernachtung von Samstag auf Sonntag ? Steht nichts auf der HP.....
Gibt es wieder ermäßigten Eintritt für Schwerbehinderte Sonntags ?
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Nordlicht am 13.06.2007, 22:10:55
hoffentlich haben wir verl gutes wetter die tage bis jetzt sehen ja laut vorhersage noch ziemlich verregnet aus auf wetter.com,weiss ja nicht wie es vor ort ist?
MfG
Das Nordlicht
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Tobias am 13.06.2007, 22:19:40
Frage zu Verl , wie teuer ist denn dieses Jahr die Übernachtung von Samstag auf Sonntag ? Steht nichts auf der HP.....

Campen kostet pro Person 5€


Gibt es wieder ermäßigten Eintritt für Schwerbehinderte Sonntags ?

Schwerbehinderte mit Ausweis zahlen 8€ Eintritt


hoffentlich haben wir verl gutes wetter die tage bis jetzt sehen ja laut vorhersage noch ziemlich verregnet aus auf wetter.com,weiss ja nicht wie es vor ort ist?
MfG
Das Nordlicht

Bei uns auf dem Gelände hat es die letzten 5 Tage max. 100 Tropfen Regen gegeben!
Wir hoffen auf Regen in den nächsten Tagen! Sonst müssen wir noch nen paar tausend Liter Wasser in die Bahn fahren!
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 14.06.2007, 15:55:54
Heute hat es bei uns total viel gewittert und geregnet!!!! :D
Dann bei euch doch bestimmt auch,Tobias, oder??????
Ich meine ja nur wegen der Entfernung, denn so viel sind 50km Entfernung ja auch nicht!!
Gruß Dennis!
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Moin am 14.06.2007, 16:02:11
Dann hätten wir das ja auch geklärt!

So und jetzt noch was zur Info: (vieleicht wisst Ihr es ja auch schon!)

Am Sonntag werden das Wild Hawk Team und das Isotov Team einen Live Auftritt beim ZDF Fernsehgarten haben!

Geplant ist ein Lauf im Verspann und jeweils ein Pull vom Wild Hawk und vom Isotov 2 wärend der Sendung! Den Isotov 1 soll ein Promi fahren! Welcher Promi das sein wird, wollte oder konnte man uns noch nicht sagen!

Sendebeginn ist um 11.03 Uhr!

Grüße aus Verl
Tobias


Und das wichtigste überhaupt.............weil sonst gehts ja gar nicht....................

beide Red Shadow's sind auch da.............. 8) 8) 8) 8) 8)

Gruß Andre
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Sascha Mecking am 14.06.2007, 16:08:23
es sind noch 10 Tage bis zur Veranstaltung - und hier macht man sich über das Wetter Gedanken?!?!?
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Tobias am 14.06.2007, 17:33:32
Heute hat es bei uns total viel gewittert und geregnet!!!! :D
Dann bei euch doch bestimmt auch,Tobias, oder??????
Ich meine ja nur wegen der Entfernung, denn so viel sind 50km Entfernung ja auch nicht!!
Gruß Dennis!

Am Dienstag hab ich mit nem Trecker (ohne Kabine) Material geholt was wir aufm Gelände brauchten! Ich hatte noch ca. 1 km bis zum Gelände da fing es an zu regnen das ich angehalten hab und mich in einner Bushaltestelle untergestellt hab! Nach 20 Minuten war alles vorbei! Ich also weiter gefahren und nach 500 Metern war die Straße trocken!!!!!  >:(

Soviel zu Thema Wetter und 50 km Entfernung!!!

Habe übrigens grade die feste Zusage vom Green Spirit Team bekommen! Poul Ager ist noch mit Fragezeichen wegen dem Motordefekt von Made! Er meint aber das er fertig wird!
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Nordlicht am 14.06.2007, 20:14:58
das hört sich dochmal nach einem interessanten starterfeld an,weiss jemand was ob der le coiffeur bis verl wieder fertig wird?(die picasa gallerie spinnt leider irgendwie bei mir zum thema le coiffeur nach dem crash )
MfG
Das Nordlicht
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Sascha Mecking am 14.06.2007, 21:36:48
Soll wohl fertig werden. Man hat noch nicht in den Motor geguckt.

Haben noch mehr Probleme mit der Picasa Gallery? Ich habe sie gerade mit verschiedenen IPs und Browsern durchprobiert - und funktioniert?!
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: p1 am 15.06.2007, 07:03:51
Bei mir keine Probleme mit Picasa (Firefox und IE), evtl. lädt die Seite länger da ja viele Fotos in einer Gallerie sind, aktualisieren hilft manchmal.......

Gruß

p1
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Jens Nieting am 17.06.2007, 21:05:10
Poul Ager ist noch mit Fragezeichen wegen dem Motordefekt von Made! Er meint aber das er fertig wird!

Falls es zur allgemeinen Entspannung beiträgt:
Poul wäre gestern in Hjallerup an den Start gegangen, war einsatzklar. :D
Problem:
Rain Out.... :'(
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: pullingpics.de am 18.06.2007, 13:13:07
Wer kommt denn alles schon am Freitag Abend?

Da die GPs ja bereits um 9 Anfangen und ich nicht unbedingt zu Hause um 5 oder 6 Uhr losfahren möchte, spiele ich mit dem Gedanken am Freitag direkt nach der Arbeit anzureisen.

Mit wem kann man da denn so ab 19 Uhr rechnen???
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Tobias am 18.06.2007, 22:27:17
mit mir ;D
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Buddy am 18.06.2007, 22:57:35
Ich werde wohl erst Sonntag Morgen kommen!Iss ja nur ein Katzensprung!
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Nordlicht am 19.06.2007, 16:47:51
moin moin liebe leute wie sehen denn so die wettervorhersagen fürs we aus? oder denkt ihr man kann noch nichts sagen?
MfG
Das Nordlicht
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: AndreasR am 19.06.2007, 16:50:18
also heuter währe allerfeinstes pulling wetter^^ aber ich denke man kann noch nichts sagen
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Sascha Mecking am 19.06.2007, 17:06:19
Ich werde wohl erst Sonntag Morgen kommen!Iss ja nur ein Katzensprung!
Da verpasst du ja den ganzen Samstag?!
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 19.06.2007, 18:34:19
Hi, also wenn ihr mal auf www.wetter.com schaut, dann könnt ihr die Wettervorhersage für Verl für die nächsten 10 Tage bekommen!
Am Sonntag sind gelegentliche Regenschauer angesagt!
Also gutes Tractor PUlling Wetter!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :D :D :D
Gruß Dennis
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Katja am 19.06.2007, 21:24:07
@ Dennis YDG

Es gibt Leute die auch GP interessiert und hoffen das Samstags trocken ist.

Katja
Dragonheart Garden Pulling
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: cHEVsteR am 19.06.2007, 22:39:53
eben diese leute sollten ja über die nötige kompetenz verfügen um selbst auf den link zu klicken.. und er hat ja auch noch extra geschrieben Tractor Pulling Wetter nicht Garden.. Wetter
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: GuidoB am 20.06.2007, 08:30:34
Hallo,
kurze Info: Das Dieselross hat gestern ein paar Töne von sich gegeben. Bis zum Wochenende ist alles komplett.

Man sieht sich in Verl.

Guido
http://www.fendtteam.de/ (http://www.fendtteam.de/)
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Buddy am 20.06.2007, 09:39:52
Ich werde wohl erst Sonntag Morgen kommen!Iss ja nur ein Katzensprung!
Da verpasst du ja den ganzen Samstag?!
Muss leider noch Samstag arbeiten!Aber dafür gibts dann in Edewecht das komplette We +wilde Party!
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 20.06.2007, 12:24:12
@Guido B: Freut mich, daß das Dieselroß wieder läuft! Somit haben Blue Rasch und Back to Europe in der Pro Stock Klasse mal endlich wieder einen richtigen Konkurrenten, der ihnen den Sieg streitig machen kann! War nämlich schon ein bisschen langweilig!
Gruß Dennis!
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Sascha Mecking am 20.06.2007, 12:56:17
Ich seh schon.. Verl bekommt ein recht üppiges Starterfeld... auch die letzten sind aus dem Winterschlaf erwacht!
Fein fein!
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 20.06.2007, 13:49:21
Wer ist denn aus dem Winterschlaf erwacht, Sascha? ???
Dieselroß ist klar, wer noch?
Gruß Dennis
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Sascha Mecking am 20.06.2007, 18:42:31
Laut Gerüchteküche:
Tabaluka, Cent, Roude Leiw, noch ein Pro Stock,..
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Markus H am 20.06.2007, 20:59:23
Hallo

Wer ist den wohl der Pro Stock? Würde mich stark interessieren.

gruß
Markus
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Tractorpuller77 am 20.06.2007, 21:10:24
das würde mir auch interessieren  :) ???
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Sascha Mecking am 20.06.2007, 21:24:01
Also - Pro Stock wird schon mal nichs..
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: License to Kill am 20.06.2007, 21:46:31
na das ist sehr schade  :(

aber was das denn für ein neuer?? das würde mich auch interessiern  ;)

mfg Team Suprise
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Tobias am 20.06.2007, 22:21:51
Laut Gerüchteküche:
Tabaluka, Cent, Roude Leiw, noch ein Pro Stock,..

Tabaluka hat erst zugesagt, heute aber wieder abgesagt. Ralf hat beim Probelauf den Conti geschlachtet.

Cent, Roude Leiw werden wohl beide kommen

Mr. Rabbit hat sein kommen heute auch bestätigt.

Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Sascha Mecking am 20.06.2007, 22:46:59
Ralf hat beim Probelauf den Conti geschlachtet.

Das ist jetzt nich wahr, oder?
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: pullingpics.de am 21.06.2007, 07:55:26
Sind für die Camper eigentlich auch Duschmöglichkeiten gegeben??

Wetter.de macht ja nicht grade die schönsten Vorraussagen ...  :-\
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 21.06.2007, 08:59:54
Noch 3 Tage..............dann ist es soweit!!!
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Tobias am 21.06.2007, 21:58:16
Duschen haben wir leider nicht!
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: fonscho am 21.06.2007, 22:26:39
Ja Tobias dann geh du mal davon aus das der Boomerang zu 90% auch nach Verl kommt.
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Sascha Mecking am 21.06.2007, 23:24:32
Ja geil!
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: pullingpics.de am 21.06.2007, 23:36:27
Wirklich sehr geil!

Aber welches Lied nehm ich?

Bestimmt nicht Bumerang von Blümchen!
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Sascha Mecking am 21.06.2007, 23:38:48
Gibt's da von Boney M oder sowas nicht was? Irgendwie "you're like my little boomerang...."???
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Svenja Ponath am 21.06.2007, 23:57:27
Wie siehts Gelände aus? Hat ja heut ganz gut von oben runter gemacht...zumindest bei uns hier in Hessen, da hats nur einmal geregnet...und zwar den ganzen Tag..... >:(    ;)
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Sascha Mecking am 22.06.2007, 00:04:06
Samstag könnten wir etwas nass werden (12mm) - aber Weltuntergang ist auch was anderes.
Sonntag 4mm in Schauern. Das ist nichts....
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Tobias am 22.06.2007, 07:20:10
Das Gelände hat den Regen von gestern sehr gut verkraftet! Haben den Fahrbetrieb auf ein minimum reduziert um das Gelände "heile" zu lassen!

Die Bahn ist abgedeckt.

Und wenn ich jetzt aus dem Fenster schaue sehe ich strahlend blauen Himmel! Alles wird gut!

Werde jetzt mal noch die Starterliste überarbeiten.
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: pullingpics.de am 22.06.2007, 08:09:14
Dann jetzt alle Daumen drücken und die Teller leer essen!!!!

Ich hab super Bock auf Pulling und will jetzt hier nicht wegen regen drauf verzichten müssen...
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Nordlicht am 22.06.2007, 13:23:58
Moin Moin liebe pullingfreunde
ich habe da mal eine bitte an euch,besteht vielleicht die möglichkeit das hier jemand morgen abend mal ins forum postet wie es für den sonntag aussieht oder ob der ins "wasser fällt"? wäre nähmlich schade wenn wir 380 km umsonst fahren und dann ist rainout!
wäre euch sehr dankbar
MfG
Das Nordlicht
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Sascha Mecking am 22.06.2007, 17:49:25
So.. laut Wetterbericht müsste ich jetzt schon nass sein. Stattdessen scheint hier die Sonne.
Von den vorhergesagten 14mm für Samstag sind nur noch 11mm in "Schauern" über und Sonntag nur noch 4mm in "leichten Schauern"...
Klingt für mich nicht nach Rain Out...

Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 22.06.2007, 19:04:40
Wär' auch wirklich *******, wenn es ein RAIN OUT geben würde!
Nur nochmal zum Verständnis: Ab wann gibt es denn ein RAIN OUT????
Gruß
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: schulze am 23.06.2007, 08:22:35
Moin,
wie siehts Wettertechnisch aus in Verl? Wird heute gefahren ? Bei uns regnets seit 2 Stunden ohne aussicht auf Besserung .

mfg Schulze
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: pace setter am 23.06.2007, 09:24:17
Hi Dennis,

In der DTTO gibt´s ein rain out nur bei den Gardenpullern!

Gruß  Gordon
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Markus H am 23.06.2007, 09:27:48
Hallo
Was macht das Wetter? Hier regnet es sich gerade richtig ein. Keine Sicht auf Besserung.
Gruß
Markus
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 23.06.2007, 09:34:31
Also wird am Sonntag auf jeden Fall gefahren!!!!!?????? :D
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: iwan1 am 23.06.2007, 13:14:39
@ Gordon

was war vor 2 Jahren in Seifertshofen?
mfg günter
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Michi am 23.06.2007, 14:25:33
Da war auch Rain Out und es wurde verschoben.
Gruß
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: pace setter am 23.06.2007, 14:52:35
Dann muß es nicht geregnet sondern geschüttet haben ;)
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: MrJo am 23.06.2007, 15:50:07
@ Gordon

was war vor 2 Jahren in Seifertshofen?
mfg günter

Da konnte man das Fahrerlager schon nicht mehr befahren, dann geht es halt nicht. Morgen wird es wohl trocken bleiben und wir sehen eine tolle Show.
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 23.06.2007, 17:02:31
Ich freu' mich schon!!!!!! ;) :)
Titel: Erste Ergebnisse
Beitrag von: pullingpics.de am 24.06.2007, 12:11:56
3,5t FK 1. Fox 2. Monster 3. Fighter
Titel: Pro Stock Verl
Beitrag von: pullingpics.de am 24.06.2007, 12:40:49
1. Blue Rasch, 2. Blue Wendelin, 3. Back to Europe
Titel: 5,4t FK Verl
Beitrag von: pullingpics.de am 24.06.2007, 13:26:49
1. Iwan, 2. Kiepenkerl, 3. green spirit
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Frederic am 24.06.2007, 13:46:38
Was war denn bei den Pro Stocks los? Hatte Klaus Probleme mit dem  Back to Europe?
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: MrJo am 24.06.2007, 19:24:12
Was war denn bei den Pro Stocks los? Hatte Klaus Probleme mit dem  Back to Europe?

Ja, leider.
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: pullingpics.de am 24.06.2007, 20:09:00
Sorry.. war mir dann doch zu stressig, immer zwischendurch die Ergebnisse mim Handy einzutragen

Aussem Kopf raus: (alles natürlich ohne Gewähr!!!)

Mini's:

1. Mr. Rabbit
2. Ghost Buster 1
3. Blue Magic

Ghost Bsuter 3 disp.

2.5t FK

1. Monster
2. GReen Spirit VI
3. Isotov II

Le Coiffeur toller Full Pull aber im stechen irgendwas abgedreht...

Super Stock

1. Best Solution
2. Rowdy
3. Second Chance

4,5t FK

1. Iwan
2. Fox
3. Kiepenkerl


Fighter konnte nichtmehr starten, Green Spirit irgendwas in der Hinterachse kaputt...
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: MrJo am 24.06.2007, 20:46:01
Fotos von Verl sind ab sofort auf meiner Seite online. Speeddienst  ;D

Webvideos folgen in den nächsten Tagen.
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: ProStocker am 24.06.2007, 20:55:00
Back To Europe hat wohl 2 Kolben defekt soviel ich gehört habe...
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Tractorpuller77 am 24.06.2007, 23:26:38
War eine schöne Veranstaltung heute  Sonnenschein was wollte man mehr
und Fotos sind auch online
http://picasaweb.google.com/Piti77
MFG Peter
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Ty-Rex am 25.06.2007, 08:35:17
Hey,

hat mal jemand die Platzierungen und sogar Weiten der Minipuller?

Dennis, du warst doch da? hast du mitgeschrieben?

Ich hatte eh gedacht, das von dir irgendwas kommt, wo du dich so auf Verl gefreut hast.....irgendwie ein paar Infos, für die daheimgebliebenen.

Danke!

Raphael
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 25.06.2007, 08:46:45
Ja hi erstmal!! :D
War wirklich eine tolle Veranstaltung in Verl, hatte gestern Abend leider keine Zeit mehr, ins Internet zu gehen und die Ergebnisse aus meinem Kopf heraus zu posten!
Hab' leider nichts aufgeschrieben, die ganze Zeit über mit meinen Freunden "gelabert" !
Joa, die Ergebnisse der Minis würde ich auch so benennen, wie es Schizo schon getan hat!
1. Mr. Rabbit
2. Ghostbuster 1
3. Blue Magic

Noch eine Frage: Hab' ich den Pull vom Dieselroß zufällig verpasst, oder war es gar nicht am Start????
Denn auf den Bildern vom Joker 1976 war das Dieselroß ja zu sehen!! (Ich glaube 1mal)
Oder lief der Motor immer noch nicht so, wie er sollte??? ???
Gruß Dennis
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: MrJo am 25.06.2007, 09:29:08
Noch eine Frage: Hab' ich den Pull vom Dieselroß zufällig verpasst, oder war es gar nicht am Start????
Denn auf den Bildern vom Joker 1976 war das Dieselroß ja zu sehen!! (Ich glaube 1mal)
Oder lief der Motor immer noch nicht so, wie er sollte??? ???
Gruß Dennis

Schau es Dir einfach an (Dieselroß lief aber gut) Webvideo ist in ca 30 Minuten online (ca 85 MB und ca 10 Minuten Best of Verl).
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Frederic am 25.06.2007, 12:55:28
Ja Tobias dann geh du mal davon aus das der Boomerang zu 90% auch nach Verl kommt.

War der Boomerang jetzt eigentlich am Start?
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Sascha Mecking am 25.06.2007, 13:01:33
Nein - eine Förderpumpe kaputt.

PS: Hat jemand die Telefonnummer von Ralf Woltering? Er wollte eine neue Spritpumpe haben und hatte gestern nicht alle Daten die ich bräuchte um ihm eine neue zu besorgen...

Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Frederic am 25.06.2007, 13:04:56
Back To Europe hat wohl 2 Kolben defekt soviel ich gehört habe...

Dann wird es bis Krummbach aber reichlich knapp den Traktor wieder ans Laufen zu kriegen.
Könnte ja evtl. passieren, dass bald der Blue Rasch die Führung in der Meisterschaft übernehmen!
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: sunny am 25.06.2007, 13:11:50
Nein - eine Förderpumpe kaputt.

PS: Hat jemand die Telefonnummer von Ralf Woltering? Er wollte eine neue Spritpumpe haben und hatte gestern nicht alle Daten die ich bräuchte um ihm eine neue zu besorgen...



Hallo Sascha,

Tel. Nr. hab ich dir per Mail geschickt.
Ergebnisse vom WE ebenfalls.

Gaby
Titel: Ergebnisse mit Weiten
Beitrag von: sunny am 25.06.2007, 13:14:12
Hier die Ergebnisse vom WE in Verl.

Gruß Gaby
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: p1 am 25.06.2007, 18:06:05
Verl war eine richtig gute Veranstaltung, hat mir sehr gefallen, was aber war denn mit der Disqualilfikation vom Ghost Buster 3 , klar, der ist bei roter Fahne gefahren, aber warum wurde "rot" eigentlich angezeigt ? War sehr kontrovers, aber was war der Grund für den Abbruch ? Der hintere Flaggmann war dann ja auch später nicht mehr im Einsatz.... Für uns sah der Pull völlig ok aus !

@Schizo, die Musikauswahl war richtig gut, passte immer und die Lautstärke war optimal !
@Tobias, lt. Kasse Sonntag sind die Ermäßigungen kurzfristig gestrichen worden  ???


Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: gigant am 25.06.2007, 18:27:06
 Beim Ghost Buster 3 lief ab 80m jede menge Öl außem Getriebe oder außem Motor.
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 25.06.2007, 20:12:58
Hab' ich auch gesehen!!!!! :D
Kann man auch gut in dem Best Off Video bei www.tractor-pulling.de von Verl sehen!!
Ist zwar jetzt ein bisschen Off Topic, aber Johannes, wirklich super Video!!!
Gruß Dennis ;)
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Moin am 25.06.2007, 20:24:50
Der hintere Flaggmann war dann ja auch später nicht mehr im Einsatz....


Wenn man das Reglement kennen würde, wüsste man das man bei extremen Flüssigkeitsverlust, was ja nicht zu übersehen war in diesem Fall, disqualifiziert wird...
Und der Flagmann wurde nur mal fürs eine kleine Essenspause getauscht, aber glaubt man beide kennen das Reglement sehr,sehr gut.....................
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: p1 am 25.06.2007, 21:54:03
Alles klar...
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Thorsten am 25.06.2007, 21:57:29
Verl war eine richtig gute Veranstaltung, hat mir sehr gefallen, was aber war denn mit der Disqualilfikation vom Ghost Buster 3 , klar, der ist bei roter Fahne gefahren, aber warum wurde "rot" eigentlich angezeigt ? War sehr kontrovers, aber was war der Grund für den Abbruch ? Der hintere Flaggmann war dann ja auch später nicht mehr im Einsatz.... Für uns sah der Pull völlig ok aus !


Das war eine Sauerei die Seinesgleichen sucht.

Wenn dies so wäre, dass "man bei extremen Flüssigkeitsverlust, was ja nicht zu übersehen war in diesem Fall, disqualifiziert wird", so hätten einige Puller in der Vergangenheit ihren Gewinn der Europameisterschaft (Black Gold 93, Museums Gigant 87, usw.) aberkannt bekommen müssen und Tractoren wie der Fiat Super Agri, Cent etc. jedesmal disqualifiziert werden müssen.

Warum wurde nicht von offizieller Seite dazu Stellung genommen? Es hieß immer nur Eugen wurde disqualifiziert wegen der roten Flagge. Es bestand bei dem Flüssigkeitsverlust (siehe auch beigefügtes Bild) nie eine Gefahr für Fahrer, Bahnpersonal, Zuschauer etc. Es sind keine Teile vom Tractor abgefallen, noch hat es angefangen zu brennen etc.

Wenn schon solche Entscheidungen gefällt werden, dann aber für alle gleich. Und dann dürften eben keine Blindfische als Flaggmann eingesetzt werden. Dann gilt gleiches Recht für alle und keine Sympathien und Antipathien.

Hier wurde eindeutig in den Verlauf der DM eingegriffen und wertvolle Punkte nicht durch Wettkampf sondern durch eine Fehlentscheidung vergeben.


http://picasaweb.google.de/PullingPics.Thorsten/Verl07/photo#5080088849896658466 (http://picasaweb.google.de/PullingPics.Thorsten/Verl07/photo#5080088849896658466)
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: pullingpics.de am 25.06.2007, 22:27:45
Es bestand bei dem Flüssigkeitsverlust (siehe auch beigefügtes Bild) nie eine Gefahr für Fahrer, Bahnpersonal, Zuschauer etc. Es sind keine Teile vom Tractor abgefallen, noch hat es angefangen zu brennen etc.

Wir habe in Verl ja schon darüber geredet. Die disqualifikaition war vielleicht übertrieben, aber der Flagmann muss in Sekundenbruchteilen entscheiden, und die Sicherheit geht eindeutig vor.

Im nachhinein ist es ganz klar, das keine Gefahr bestand...

Und ich denke kaum, dass es an Sympathien o.ä. liegt. Also ich für meinen Teil komme mit so ziemlich jedem Team gut aus und gönnen jedem den Erfolg, weil ich weis wieviel Arbeit immer dahinter steckt.

Und ich würde mich sehr freuen, wenn ich die Ghost Busters in Krumbach anmoderieren kann!
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: ALVIS am 25.06.2007, 22:34:35
zum Thema Ghost Buster 3
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: MrJo am 25.06.2007, 23:19:06
Zum Thema Ghost Buster 3:
Ich denke, dass die rote Flagge aus dem Grund gerechtfertigt war, den Fahrer zu warnen. Der Flüssigkeitsverlust hätte ja auch zu einem Motorschaden führen können ... und das nach Hassmoor wäre wirklich hart gewesen.

P.S. Hier das Ghost Buster 3 Video gezoomt :
http://video.tractor-pulling.de/verl07/gb3verl.wmv (http://video.tractor-pulling.de/verl07/gb3verl.wmv)
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Thorsten am 26.06.2007, 06:58:01
Zum Thema Ghost Buster 3:
Ich denke, dass die rote Flagge aus dem Grund gerechtfertigt war, den Fahrer zu warnen. Der Flüssigkeitsverlust hätte ja auch zu einem Motorschaden führen können ... und das nach Hassmoor wäre wirklich hart gewesen.

Ich sage mal so. Den Schaden bzw. das Material das bei einem Pull draufgeht ist Sache des Teams. Eugen und Helmut sind mit Sicherheit keine Puller der Sorte, die auf Sicherheit fahren und so dem Zuschauer Langeweile bieten. Es wäre damals auch niemand auf die Idee gekommen, einen Eugen Kiemele zu disqualifizieren, wenn dieser mit ein, zwei defekten Motoren noch 30 40m über die Bahn gebügelt ist.

Zudem ist dies hier nicht der erste Fall einer solchen Entscheidung.

In Schachtenhagen vor 2 oder 3 Jahren, wurde Stefan mit dem GHI disqualifiziert, weil er angeblich die Bahn verlassen hatte (was aber nicht der Fall war). Um nur ein Bsp. zu nennen.
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Thorsten am 26.06.2007, 08:32:16
Meine Bilder gibt es unter

http://picasaweb.google.de/PullingPics.Thorsten (http://picasaweb.google.de/PullingPics.Thorsten)

zu sehen.


(http://lh6.google.de/image/PullingPics.Thorsten/RoAZjr2DVcI/AAAAAAAABXI/ucdac1LT4Ww/IMG_1106.JPG?imgmax=800)
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Moin am 26.06.2007, 08:43:29
Verl war eine richtig gute Veranstaltung, hat mir sehr gefallen, was aber war denn mit der Disqualilfikation vom Ghost Buster 3 , klar, der ist bei roter Fahne gefahren, aber warum wurde "rot" eigentlich angezeigt ? War sehr kontrovers, aber was war der Grund für den Abbruch ? Der hintere Flaggmann war dann ja auch später nicht mehr im Einsatz.... Für uns sah der Pull völlig ok aus !


Das war eine Sauerei die Seinesgleichen sucht.

Wenn dies so wäre, dass "man bei extremen Flüssigkeitsverlust, was ja nicht zu übersehen war in diesem Fall, disqualifiziert wird", so hätten einige Puller in der Vergangenheit ihren Gewinn der Europameisterschaft (Black Gold 93, Museums Gigant 87, usw.) aberkannt bekommen müssen und Tractoren wie der Fiat Super Agri, Cent etc. jedesmal disqualifiziert werden müssen.

Warum wurde nicht von offizieller Seite dazu Stellung genommen? Es hieß immer nur Eugen wurde disqualifiziert wegen der roten Flagge. Es bestand bei dem Flüssigkeitsverlust (siehe auch beigefügtes Bild) nie eine Gefahr für Fahrer, Bahnpersonal, Zuschauer etc. Es sind keine Teile vom Tractor abgefallen, noch hat es angefangen zu brennen etc.

Wenn schon solche Entscheidungen gefällt werden, dann aber für alle gleich. Und dann dürften eben keine Blindfische als Flaggmann eingesetzt werden. Dann gilt gleiches Recht für alle und keine Sympathien und Antipathien.

Hier wurde eindeutig in den Verlauf der DM eingegriffen und wertvolle Punkte nicht durch Wettkampf sondern durch eine Fehlentscheidung vergeben.


http://picasaweb.google.de/PullingPics.Thorsten/Verl07/photo#5080088849896658466 (http://picasaweb.google.de/PullingPics.Thorsten/Verl07/photo#5080088849896658466)


Was wäre denn gewesen wenn sich das Öl entzündet hätte und das Ding hätte da lichterloh in Flammen gestanden oder ist Öl nicht entzündlich ??????????????????????

Dann wäre die Schreierei, besonders hier, aber ganz groß gewesen, warum hat man den Fahrer nicht gewarnt mit roter Flagge usw. nun liegt er mit schweren Verbrennungen im Krankenhaus, heul......

Oder schonmal Gedanken darüber gemacht, was heute passieren würde, wenn in der heutigen Zeit z.B. einer vom Umweltamt in den Zuschauern stehen würde ???
Die würden dann unseren Sport noch stärker Unterstüzen wie die es ja eh schon machen.....schonmal darüber nachgedacht...
Die Zeiten haben sich leider geändert und damals war man noch nicht so unterwegs.............

Ist nunmal so, man hat Sekunden zum entscheiden und diese war völlig berechtigt.
Ich kann mich an keinen Tractor in den letzten Jahren erinnern, der mit nen dicken Ölstrahl über die Bahn gedüst ist...
Wenn da mal was aus der Entlüftung haut ist ein anderes Thema, aber so gehts nun wirklich nicht.
So ziemlich jedes Team hat das Erlebnis schon einmal gehabt wegen Flüssigkeitsverlust disqulifiziert zu werden...
Bei den Pro Stocks hat das Team Bruns auch die rote Flagge bekommen weil der Kühlerschlauch abgeflogen ist, hat das keiner von euch gesehen ? Die haben den Pull dann auch abgebrochen, dadurch keine dispualifikation....
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 26.06.2007, 12:16:41
Was ist eigentlich am Hot Head beschädigt worden???? ???
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Sascha Mecking am 26.06.2007, 12:21:20
Meine Bilder gibt es unter

http://picasaweb.google.de/PullingPics.Thorsten (http://picasaweb.google.de/PullingPics.Thorsten)


Wieso ist mir das denn über Picasa nicht mitgeteilt worden?.. Hast du die automatische Benachrichtigungsfunktion für Favoriten irgendwo gesperrt?

CU

Sascha
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Daniel Bäumer am 26.06.2007, 12:29:52
Beim Hothead ist der Rahmen gerissen....
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 26.06.2007, 12:33:37
Wie lange dauert es, bis ihr den wieder repariert habt??
Gruß
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Thorsten am 26.06.2007, 12:39:52
Im Reglement steht folgendes:

"Der übermäßige Verlust von Flüssigkeiten, während sich das Fahrzeug unter grüner Flagge vorwärts bewegt, steht oder am Bremswagen angehängt ist, führt zur Disqualifikation, es sei denn, das Fahrzeug verliert die Flüssigkeit durch einen während des Zuges auftretenden Defekt". S73. Punkt10

So, und das heißt ja wohl wie folgt:

Im ersten Lauf sind beim GHIII keine Flüssigkeiten ausgelaufen. Im PullOff die ersten gut 80m ebenfalls nicht. Somit kommt hier der Abschnitt "es sei denn" zum Tragen.

= keine Disqualifikation.

Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Daniel Bäumer am 26.06.2007, 12:50:37
Dann sollte am besten der widerspruch auf S.79 behoben werden.

....
E. Zusammenfassung von Gründen für eine Disqualifikation
1. Verlust von Ballastgewichten unter grüner Flagge.
2. Verlust von Teilen oder Ausfall der Sicherheitseinrichtungen unter grüner
Flagge.
3. Übermäßiger Verlust von Flüssigkeit bei grüner Flagge (gleichmäßiger oder
pulsierender Fluß, der sich über die Bahn ergießt, oder ein Fleck von mehr
als 20 cm Durchmesser).
.....


So wie es aussieht werden wir mit dem Hothead in Silly (B) wider starten.
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: pullingpics.de am 26.06.2007, 12:54:34
Ich weis es nicht genau, aber ich glaube nicht, dass der Flüssigkeitsverlust selber der Grund war, sondern dass die Rote Flagge missachtet wurde.

Die Rote Flagge kam wegen des Flüssigkeitsverlustes... logo.

Also das ist echt mal ein ganz kniffliger Fall...
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: DennisYDG am 26.06.2007, 13:40:26
Seite 79?????????????????????????????????
Bei mir geht das Reglement nur bis S. 70!!!!!
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Daniel Bäumer am 26.06.2007, 14:06:54
Das kann sein. Im Reglement gibt es aber Seiten wie: 15 , 15a , 22 , 22a, 23, 23a usw und mit Inhaltsverzeichnis kommt man auf 91 Seiten. Steht immer unten im PDF reader....
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Thorsten am 26.06.2007, 20:45:04
1. Es ist nicht das erste Mal, dass die Ghost Busters benachteiligt wurden. Siehe auch aufgeführtes Bsp. weiter oben.

2. Es gibt genügend Bsp. bei denen Tractoren Öl verloren durch defekte Motoren, Getriebe etc. (auch in letzter Zeit) und bei denen keine Disqualifikation erfolgte. Bilder kann ich gerne raussuchen. z.b. Blue Magic Verl 2004, SeaSide Affair Putten06,The Judge 2007...

(http://lh6.google.de/image/tractorpulling.sascha/RZfjZOfiqJI/AAAAAAAADkI/2PivtkaaXuA/IMG_9001.JPG?imgmax=912)

3. Habe bisher auch noch nicht gehört, dass als Warnung auf einen Def. eine rote Flagge geschwenkt wird. Dies versucht man wenn schon dem Fahrer anderweitig kenntlich zu machen.

4. Natürlich handelt es sich um eine Fehlentscheidung, nur die Verantwortlichen versuchen eben hinter schwammigen, zweideutigen Formulierungen zu verstecken.

5. Eine Konsequenz daraus wäre, es so zu machen wie Eugen beim Giganten und aus Protest mit einer MegaPampas die Veranstaltungen zu fahren.

@Schizo: Das was Eugen und Helmut in Deinem Beisein gesagt haben, wäre für die Zuschauer zwar schade, kann ich aber voll verstehen.
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: pullingpics.de am 26.06.2007, 21:40:56
1. Es ist nicht das erste Mal, dass die Ghost Busters benachteiligt wurden. Siehe auch aufgeführtes Bsp. weiter oben.

Du schreibst fast so, als hätte einer der Offiziellen was gegen die Ghost Busters... und dass kann ich mir nicht vorstellen. Was wär unsere MniPuller Szene denn ohne Fam schwarz in den letzten Jahren gewesen? Und kaum ein Team freut sich so über Siege!

Das Beispiel, die Disq. von Stefan in Schmachtenhagen war meiner Meinung nach auch Vertretbar... und da wurde bei weitem nicht so ein HeckMeck gemacht... er hatte die weiße Linie berührt... ob vor oder nach 100 m ist dann wieder Fingerspitzengefühl...

Ich will jetzt auch eigentlich nixmehr dazu sagen... die Sache ist gegessen (oder es sollen die PErsonen regeln, die wirklich beteiligt waren und nicht wir, die alles nur aus Entfernung beobachtet haben)

und die DM auch noch nicht entschieden... 

Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: MrJo am 26.06.2007, 22:18:45
Kurz bemerkt: Habe gerade mein Downloadvideo von Verl fertig gestellt. Diesmal mit Siegerehrung Fotos und der Tabelle mit den Weiten.
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Tractorpuller77 am 26.06.2007, 22:20:45
ist doch super  ich habe ja das gesehen du stanzt ja direkt vor mir
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Tobias am 26.06.2007, 22:26:37

Das Beispiel, die Disq. von Stefan in Schmachtenhagen war meiner Meinung nach auch Vertretbar... und da wurde bei weitem nicht so ein HeckMeck gemacht... er hatte die weiße Linie berührt... ob vor oder nach 100 m ist dann wieder Fingerspitzengefühl...
 

Nach meinem Wissensstand ist die Bahn ist auch hinter der Full Pull Linie noch 10m breit! Ist im Regelment leider nicht eindeutig formuliert! (habs jedenfalls auf die Schnelle nicht gefunden!

Zu  der roten Flagge in Verl kann ich nur das sagen was mir erzählt wurde:

Der Flaggmann hat die rote Flagge gezeigt weil der Bahnkommisar wild gestikulierend neben der Bahn gestanden hat. Hätte ja alles sein können.
Ich verstehe auch die Aufregenung nicht. Ich dachte immer das in unserm Sport Sicherheit an erster Stelle steht. Lieber einmal mehr rote Flagge oder Not Aus als einmal zu wenig!

In Füchtorf wurde beim Isotov 2 in beiden Klassen das Not Aus gezogen. Wir meinen auch das, das nicht berechtigt war. Haben es dann aber so hinnehmen müssen!

Das sind halt Entscheidungen die in Sekundenbruchteilen gefällt werden müssen und das ist halt nicht immer einfach! Das betse Beispiel hierfür ist mit Sicherheit die Abseitsregel beim Fußball.

Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Thorsten am 26.06.2007, 22:47:44
Du schreibst fast so, als hätte einer der Offiziellen was gegen die Ghost Busters... und dass kann ich mir nicht vorstellen.

Habe ich auch nicht geschrieben.
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: pace setter am 27.06.2007, 07:48:56
Hallo,

Nach der Full Pull Linie (100 Meter) darf ein Traktor auch außerhalb der gedachten Bahnmarkierung weiterfahren! Das habe ich auf einem Video aus den USA. Da ist Dave Banter mit seinem Traktor vorne rechts an der Bahn gestartet und kam in etwas mehr der 100 Meter Marke links aus(!) der Bahn. Der Flagmann stand direkt daneben, hat aber keine rote Flagge gezeigt. Am Ende stand der Traktor etwa zur Hälfte aus der Bahn in einem Winkel von ca. 30 bis 45 grad. Sobald das Hinterrad die 100 Meter Marke überfahren hat nur noch Augen zu und durch!


Für das was da mit Ghost Buster passiert ist, um auch mal einen konkreten Vorschlag zu machen:

Gebt dem Bahnkommissar sowie dem zweiten Flagmann eine Fernsteuerung in die Hand. Diese übertägt im Bedarfsfall ein Signal zum fahrenden Traktor, wo eine rote Warnleuchte den Piloten direkt zum stoppen auffordert. Dann gibt es keine Ausreden mehr von wegen "ich hab die rote Flagge nicht gesehen". Gleichzeitig muß nach wie vor die rote Flagge geschwenkt werden. Es könnte ja mal sein das die rote Kontrollleuchte am Traktor nicht funktioniert. Dies muß bei der technischen Abnahme natürlich ebenfalls getesten werden. Funktioniert die Warnleuchte nicht, kein Start! Wird dann seitens des Fahrers behauptet er hätte keine rote Kontrollleuchte am Traktor gesehen, hätte er zumindest die rote Flagge irgendwann mal erkennen müßen (vor dem Full Pull). Also keine Ausrede....

Gruß  Gordon
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Youngster am 27.06.2007, 17:13:09
@tobias: war wärend des Pulls eine gefährliche situation??? der trecker fuhr schnurrgerade aus, es trat kein methanol aus,....
             war ganz einfach Öl aus der Entlüftung!

@ schizo: ja die meisterschaft ist noch nicht entschieden, aber das waren sehr wichtige punkte die ihnen jetzt fehlen!!

Gruß
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: arne325 am 28.06.2007, 11:00:32
Moin,

wie ist der Adler eigentlich gelaufen?

Gruß,
Arne
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Sascha Mecking am 28.06.2007, 12:38:48
Läuft gut, ist aber zu schnell untersetzt...
Jan sagte, das Problem stellt sich in der nächsten Saison nicht mehr. Er will nur nicht mehr in eine Richtung investieren, die ihn nicht weiter bringt.
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: arne325 am 28.06.2007, 12:42:59
Läuft gut, ist aber zu schnell untersetzt...
Jan sagte, das Problem stellt sich in der nächsten Saison nicht mehr. Er will nur nicht mehr in eine Richtung investieren, die ihn nicht weiter bringt.

Hm, da kann man ja viel reininterpretieren...
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: wittschi am 28.06.2007, 13:17:42
Tja, das könnte man...
stelle mir da grad nen Griffon vor...
das wär dann DIE NEUE SAHNESCHNITTE ;D
Titel: Re: Verl 2007
Beitrag von: Frederic am 28.06.2007, 23:12:42
In der Pull off stand doch, dass sich zu dem Conti noch ein V8 gesellen soll.
Der Traktor soll also noch einen zweiten Motor bekommen.