Autor Thema: Bürgerinitiative "Österreich braucht Hufpfleger" braucht Unterstützung!  (Gelesen 2132 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wildhorseTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 22
  • Geschlecht: Weiblich
    • Lösungen für gesunde Pferde
Ich poste das hier weil hier sicher auch Österreicher mitlesen bzw. ihr vielleicht welche kennt.
In Österreich können Hufpfleger kein Gewerbe anmelden - um etwas am Huf verrichten zu dürfen muss man Hufschmied sein.
Also haben wir hier de facto seit Jahren den Zustand der in Deutschland abgewendet werden konnte (Hufschmiedegesetz...)

Wir möchten etwas ändern, die Bürgerinitiative "Österreich braucht Hufpfleger" wurde bereits mit 1020 Stimmen beim Parlament deponiert. :)

IHR könnt uns helfen (leider nur wenn ihr Österreichische Staatsbürger seid) und online auf der Seite des Parlaments zustimmen:

http://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXIV/BI/BI_00071/index.shtml#tab-Zustimmungserklaerung (da steht ca. in der Mitte "zustimmen", bitte draufklicken! Dauert alles ein bissl - so ist halt wohl hierzulande die Bürokratie ;))

Und natürlich bitte diesen Link auch auf Facebook, Twitter usw. posten damits möglichst viele Leute sehen! Je mehr Leute zustimmen, umso eher werden wir ernst genommen  ;D