Autor Thema: Sommerekzem... Decke ist drauf, aber womit jetzt schmieren?  (Gelesen 21298 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FaxeTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4
Ja, ich weiß: Es gibt Foren noch und nöcher. Und Threads... Ohne Ende. Aber ich brauch eigentlich nur etwas Hilfe. Mein poln. Warmblut ist Exzemer. Er hat ab Beginn der Saison seit vorletztem Jahr die Ekzemerdecke von Krämer, die auch zwei Jahre gut ihren Dienst getan hat und diese Saison gegen eine neue ausgetauscht wird.

Nun hab ich bisher recht zufriedenstellend mit den Produkten von Equisan gepflegt. Aber es scheint die Internetseite nicht mehr zu geben. Demzufolge auch den Laden nicht mehr (warte noch seit Herbst auf eine bereits bezahlte Lieferung und wurde nur blöd hingehalten; jetzt weiß ich warum!)

Ich schaffs mit zwei Kindern echt nicht alles durchzulesen und wollte eigentlich nur ein paar Tips womit ihr erfolgreich eure Juckis einschmiert. Also Schopfrand, um die Augen, Jochbein brauch ich was. Das letzte Drittel Bauchnaht Richtung Schlauch. Wenn er die Decke trägt, ist das eigentlich alles. Unterstützend haben wir den Mähnenkamm über den letzten Winter auch geschmiert.

Die blaue von Aldi hat auch gut ihre Dienste getan, jedoch nicht in der Hochsaison. Dann schein sie überfordert.

Vielleicht könnt ihr mir ein paar Tips zukommen lassen. Vielen lieben Dank. Und nicht schimpfen, weil ich einen "neuen" aufgemacht habe...

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.529
    • Tauschticket
Die Blaue von Aldi, mit ein paar Zusätzen, ist das Beste, was ich bisher ausprobiert habe. Ich mache sie ohne viel ätherische Öle, nur etwas Citronella, aber auch jeden Fall ohne Teebaumöl, dafür immer mit Salicylsäure. Zieht schnell ein, schmiert nicht, kostet nicht viel, nimmt den Juckreiz - mit etwas Zedan versetzt (vorsicht. erst ausprobieren, bevor man eine ganze Flasche damit ansetzt) hilft es auch ein bisschen gegen Stechviecher.

Das Beste gegen Kriebelmücken ist bisher Leovet Phaser bei uns, den benutze ich aber unabhängig von der Lotion.
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline FaxeTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4
Danke für Antwort, Kiowa. Das scheint gut zu organisieren sein (das Pferd steht aufgrund des zweiten Kindes übergangsweise bei einer Pflegerin) so das ich es vorbereiten und ihr mithinbringen kann, wenn ich meinen Dicken besuche. Ich werde es auf jeden Fall ausprobieren. Den Kram müsste ich ja bei meiner Apotheke (gleich neben Aldi :) ) bekommen.
Die hinterlegte Seite ist bereits unter Favoriten abgelegt.  :D

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.529
    • Tauschticket
Wenn man das ein einer Flasche mischt, die oben eine Tülle hat, ist es prima aufzutragen. Für die Bauchnaht und zwischen den Hinterschenkeln gebe ich etwas auf die Hand und verteile es da. Klappt prima, und ist auch auf der Hand angenehm, weil's nicht so doll riecht und schnell einzieht und nicht schmiert. Ich habe die Sachen auch in der Apotheke geholt, aber man kann ja auch direkt die fertige Lotion bestellen.
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline FaxeTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4
Hab ich das überlesen? Wo kann man das fertig kaufen? Falles es zeitlich mal eng werden sollte...

Offline FaxeTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4
Ich habs nochmal durchgelesen und gefunden, das mit dem bestellen. Schon gut. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil! ;D

Offline Fanny

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 286
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mitglied des Niederrhein Adventure Tours Team
    • Dindouleto
Ich weiß, ich weiß die Saison ist fasst vorbei und die Box von März. Aber ich hab grad mal Zeit. Ich hab gute Erfahrungen dieses Jahr hiermit gemacht:
Ekzoderm

Bin mit der Dose über den kompletten Sommer gekommen. An den Ohren hat sich übrigens Bepanthen bewährt.
Je vais dormir moins bête ce soir..... Viéu coume se deves mouri deman. Apren coume se deves vièure pèr toujour.

Offline charona

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.548
Hi Fanny, bin mal gespannt, ob's tatsächlich hilft. Habe rechtzeitig zum Saisonstart für meine Friesen-Stute das Ekzoderm Gel gekauft und habe heute angefangen zu schmieren.

holzwurm

  • Gast
Das Rezept mit der Aldi-Lotion scheint ja hauptsächlich das Urea als Wirkstoff zu haben - die ätherischen Öle wirken mehr gegen die Flugsaurier (mische ich auch immer in mein diy Fliegenspray).

Wenn man nicht selber mixen will, bei Rossmann gibt es Körpermilch mit 10% Urea (Isana med). Ich werde mir die auch noch besorgen und testen. Kosten müssten zwischen 3 und 5 € sein wenn ich mich richtig erinnere.

Was meiner gegen Juckreiz und Schuppen ganz gut hilft (zumindest am Mähnenkamm) ist Birkenhaarwasser, mit Sprühflasche auf den Haaransatz und dann einmassieren. Sie hatte letztens einen Scheueranfall (sieht man in der Stehmähne sehr schnell) und da hab ich das Zeugs drauf - am nächsten Tag waren die Haare wieder glatt.  :D Aber noch ist die Saison nicht richtig in Gang.

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.529
    • Tauschticket
Urea, Salicylsäure und Aloe Vera sowie Schwarzkümmelöl.
Die ätherischen Öle sind für den Menschen, der's einschmiert, die lass ich meist weg.
Je nach Lust und Laune halt noch Zedan dazu.
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

holzwurm

  • Gast
Die Salicylsäure hab ich überlesen  ;D

Lustig, für meine trockenen Ohren (ich trage fast rund um die Uhr so Gummi-Ohrstücke, luftdicht, für Hörgeräte, das macht der Haut im Ohr auch ordentlich zu schaffen) benutze ich Salicyl-Salbe.

Übrigens kann man auch ASS-Tabletten pulverisieren wenn man kurzfristig nicht dazu kommt das Zeug als Pulver zu kaufen. An mir selber ausprobiert  8) mit Vaseline gemixt. Hilft auch.  ;D

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.529
    • Tauschticket
Die Mixtur orientiert sich an Neurodermitis-Salben, deshalb funktioniert sie so gut ;)
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

holzwurm

  • Gast
Also ich würd dann die Urea-Lotion ein wenig aufpeppen - zu Rossmann komm ich leichter als zum Aldi.  ;D

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.529
    • Tauschticket
Hab ich auch schon mal überlegt.
Ich nehm immer Bübchen-Babylotion als Basis.
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline minah

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1
Die Salizylsäure hat meiner Oma bei Ekzem geholfen, also beim Pferd wird wahrscheinlich nicht schaden, kann aber helfen
will eine riesengroße fototapete pferde im wohnzimmer