Autor Thema: Oldies warten frierend auf den Frühling  (Gelesen 52126 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RamonaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 939
  • Geschlecht: Weiblich
  • Charakterpferd
Oldies warten frierend auf den Frühling
« am: 31.01.11, 14:15 »
Die Box ist frisch eingestreut und ich hab euch noch etwas heißen Tee und leckere Kekse hergerichtet  ;D
Ich hoffe ihr fühlt euch wohl  ;)

Im Moment hab ich das Gefühl es tut sich was bei der Suche nach neuen Miteinstellern. Ich hab den Stall schon Ewigkeiten überall inseriert. Immer mal wieder kommen Anfragen, aber sobald man erzählt wieviel Arbeit es sit, hört man nichts mehr  ::) Jetzt hab ich aber per Mail eine vielversprechende Anfrage, und Sabinos Vermittlungskanidat hat sich auch bereits gemeldet, schaut sich gerade den Stall an. Also Daumen drücken
Charakterpferde besitzt man nicht, sie geruhen einem anzugehören ;-)

Oft übersehen wir die vielen kleinen Glücksmomente, weil wir auf das vermeintlich große Glück warten.

Offline Mailin

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.496
  • Geschlecht: Weiblich
    • Unsere Stall- und Gartenseite
Re: Oldies warten frierend auf den Frühling
« Antwort #1 am: 31.01.11, 17:16 »
Amadeus und Artus, das ist ja schön, von euch zu hören  :D

Amadeus, hattest Du auch Geburtstag? Ich meinte nämlich eigentlich Annette = Krähe. Aber wenn Du auch Purzeltag hattest, kriegst Du natürlich auch gaaaanz viele Glückwünsche  ;D
Liebe Grüße, Mailin


Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.

Offline Sabino1

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 338
    • www.thefivestars.de
Re: Oldies warten frierend auf den Frühling
« Antwort #2 am: 01.02.11, 08:38 »
Ramona, natürlich sind die Daumen gedrückt  :D

umschaut. Im Stroh wühlt. Schöne neue Box  und legger Keksis :D

Offline Artus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 48
Re: Oldies warten frierend auf den Frühling
« Antwort #3 am: 01.02.11, 15:07 »
Schön hast du das gemacht, Ramona! *keks*

Ich geh jetzt Auto putzen (lies: von fiesen, langen Schimmel-Winterpelzhaaren befreien), dann einkaufen und dann zur Probe. Und dann ist der Tag schon wieder rum, schockierend ist das...

Offline uteh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.111
  • Geschlecht: Weiblich
  • moin grumbeeren!
Re: Oldies warten frierend auf den Frühling
« Antwort #4 am: 02.02.11, 15:00 »
kleene,
ich kann mir gut vorstellen, wie seltsam es ist, wenn es auf einmal soooo ruhig ist. und das im winter, wenn hauptsächlich zuhause ist.

ramona,
hier ist es wirklich prima eingestreut. ;D

amadeus,
ihr seid seit wieder in dem stall, von dem die ganze odysee losgegangen ist, nicht wahr? ich hätte nicht gedacht, daß es solche gesundheitlichen auswirkungen haben kann, wenn ein pferd sich im offenstall nicht wohlfühlt.

artus,
was für eine art probe war das?

Offline Kleene

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.214
Re: Oldies warten frierend auf den Frühling
« Antwort #5 am: 02.02.11, 17:55 »
so--ganz kurzes o--ich wünsche mir hier mal wieder ne regere Beteiligung--es gelten nur gahannnz wenige Ausreden--haut mal wieder kräftiger in die Tasten Mädels--so geht es nicht weiter!!!!! >:( >:( ;D ;)
Jeder Mensch kann mich glücklich machen!
Die Einen wenn sie den Raum betreten, die Anderen wenn sie ihn verlassen,denn wer nicht hinter mir steht, steht mir im Weg und natürlich bin ich kompliziert, ich bin ja auch der Abenteuerurlaub und nicht die Pauschalreise

Offline Artus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 48
Re: Oldies warten frierend auf den Frühling
« Antwort #6 am: 02.02.11, 19:26 »
Uteh, das war (ist) eine Musikprobe, spiel seit zwei Jahren Saxophon :).

Buah, bin ich müüüüüüüüde! Muss an dem doofen Wetter liegen, war heute früh ausreiten (ließ: aus-rutschen) mit dem Schimmel, der Spinner wollte mir doch tatsächlich auf dem spiegelglatten Waldweg durchgehen, weil ihm ein Furz quer saß. Zum Glück war ich drauf vorbereitet und konnte es verhindern...

Offline Amadeus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 223
Re: Oldies warten frierend auf den Frühling
« Antwort #7 am: 03.02.11, 07:46 »
uteh: Ja, er steht in seiner Paddockbox, wo er jetzt ja schon 12 Jahre steht (mit den "Umstellversuchen").

Sicher hab`ich in den Monaten, wo sie nicht auf Koppel kommen, ein schlechtes Gewissen  :(
Aber ich habe genug probiert, und werde keine Versuche mehr starten. Das hat mich alles sehr viel Nerven und Geld gekostet (und ca. 9 Kilo  :o ).
Die Narkolepsie-Anfälle waren sofort weg, als er wieder "daheim" war.
Als noch Schnee lag, durften sie z.B. auch stundenweise auf Koppel.
Am Wochenende wird er immer 2 mal tägl. bewegt.

Optisch sieht er jetzt viel besser aus, da er regelmäßig gearbeitet wird.

@Mailin: Ich habe am 28.01. Geburtstag und habe den gleichen Vornamen wie Krähe...von daher denke ich, du hast dich vertan ( auf wkw gelesen ? )..... ;)

Offline Sabino1

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 338
    • www.thefivestars.de
Re: Oldies warten frierend auf den Frühling
« Antwort #8 am: 03.02.11, 09:07 »
oh nicht jeder Offenstall ist ein Segen, das haben wir auch schon so erlebt. Unsre stehen jetzt auch wieder im (eignen) Offenstall, aber die kennen sich und lieben sich seit Jahren, da darf unser Oldie Chef sein und muß nicht kämpfen und die Gruppe ist halt alteingeschworen. SO ist Offenstall natürlich das Beste.

Aber wir hattens auch schon anders...

Unsre Einsteller sind wohl allesamt sehr glücklich über die Paddockboxen. Die Pferde können sich einfach auch mal in Ruhe ums Futter kümmern und dösen und relaxen, ohne dass ein Chef sie vertreibt. Tagsüber sind unsre Einsteller allerdings allesamt auf sehr großen Ausläufen (Sandauslauf + Winterweide). Das ist, denke ich, schon recht ideal hier bei uns. Die fühlen sich so natürlich sehr wohl und auch ein Rangniederer hat genügend Ausweichfläche.

Heut scheint die Sonne, nach einer bitterkalten Nacht. Schön ;-))))

Wenns an Lichtmeß stürmt und schneit, ist der Frühling nimmer weit (Bauernregel), Hmmmm... es stürmt NICHT und schneien tuts auch nicht... MIST. :(

Offline Kleene

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.214
Re: Oldies warten frierend auf den Frühling
« Antwort #9 am: 03.02.11, 09:10 »
ha--von wegen-- hier ist ein ekeliger Ostwind und Schneeregen / -griesel und die Wege sind vollkommen vereist und sauglatt :o :o
Jeder Mensch kann mich glücklich machen!
Die Einen wenn sie den Raum betreten, die Anderen wenn sie ihn verlassen,denn wer nicht hinter mir steht, steht mir im Weg und natürlich bin ich kompliziert, ich bin ja auch der Abenteuerurlaub und nicht die Pauschalreise

Offline RamonaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 939
  • Geschlecht: Weiblich
  • Charakterpferd
Re: Oldies warten frierend auf den Frühling
« Antwort #10 am: 03.02.11, 09:23 »
Sabino: stürmen tut es zwar tatsächlich nicht, aber für heut Abend wurde leichter Schneefall angesagt  ;)

Mal ein kurzer Zwischenbericht zu unserer Miteinstellersuche: Sabinos Vermittlungskanidat war da, der Stall hat ihr auch ganz gut gefallen, aber der Pferdekauf hat sich wohl zerschlagen, daher kommt sie nicht. Eine Andere die sich den Stall anschauen wollte, auch nachdem ich die Arbeit aufgezählt hatte.... tauchte erst gar nicht auf und meldet sich auch nicht wieder  >:( da werd ich echt sauer, hab 1,5 h im Stall gewartet, dann hatte ich keinen Bock mehr..... ist im Winter auch echt kein Vergnügen.
Samstag kommen jetzt noch zwei, die zusammen zwei Boxen suchen. mal abwarten was da raus kommt. besonders viel Hoffnung mach ich mir ja inzwischen nicht mehr  ::) werd eh meist enttäuscht
Charakterpferde besitzt man nicht, sie geruhen einem anzugehören ;-)

Oft übersehen wir die vielen kleinen Glücksmomente, weil wir auf das vermeintlich große Glück warten.

Offline Mailin

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.496
  • Geschlecht: Weiblich
    • Unsere Stall- und Gartenseite
Re: Oldies warten frierend auf den Frühling
« Antwort #11 am: 03.02.11, 17:12 »
Amadeus, dann galten die Glückwünsche natürlich dir ganz allein ;D aber irgendwie dachte ich, im wkw stand Annette mit zwei nn und ich dachte immer, Du wirst nur mit einem n geschrieben........äääää, ich werde wohl senil und wuschig  :-[
Liebe Grüße, Mailin


Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.

Offline RamonaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 939
  • Geschlecht: Weiblich
  • Charakterpferd
Re: Oldies warten frierend auf den Frühling
« Antwort #12 am: 04.02.11, 08:50 »
Guten Morgen ihr Lieben!

Hier scheint das Wetter ja deutlich wärmer zu werden *freu*
Charakterpferde besitzt man nicht, sie geruhen einem anzugehören ;-)

Oft übersehen wir die vielen kleinen Glücksmomente, weil wir auf das vermeintlich große Glück warten.

Offline Sabino1

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 338
    • www.thefivestars.de
Re: Oldies warten frierend auf den Frühling
« Antwort #13 am: 04.02.11, 09:39 »
ebenfalls guten Morgen!

Stimmt, Ramona, fürs Wo-ende habens sogar 14 Plusgrade angesagt (?!?)Und Sonne!  Das wär was ... :D :D :D

Das mit dem Schneefall gestern abend war dann wohl nix (bin nicht böse). Einen Augenblick hatte ich Eisregen befürchtet, weils genieselt hat, aber heute morgen war alles recht gut begehbar (staun) Ich drück Dir die Daumen für die nächsten Stallbesichtigungen! Wird schon werden, nicht aufgeben!

Wo ist denn die Lewi-Fan abgeblieben???  Hallo Ihr "Neuen, "Bitte traut Euch ruhig, das hier sind allesamt gaaaanz Nette! :-* (bin selber noch nicht solange hier am Mitschreiben, aber man wird echt nicht gefressen  ;))
« Letzte Änderung: 04.02.11, 09:42 von Sabino1 »

Offline Kleene

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.214
Re: Oldies warten frierend auf den Frühling
« Antwort #14 am: 04.02.11, 10:15 »
ich bin j schon ganz froh, dass wir hier nicht mehr minus minus Grade haben--aber von Plusgraden träume ich dann noch ein bißchen 8)--hier weht ein ordentliches Lüftchen, so das ich die "Nebeneingangstür" vom Stall dicht gemacht habe, weil es sonst so zieht-- das fanden die Jungs super, denn sie stehen genüßlich drin und knabbern ihr Heu und schnauben und kauen ;D--sind nicht mal raus, als ich den Stall gemacht habe, was sie sonst immer brav machen, aber schön von einer Seite zur anderen getappert, damit ich ordentlich sauber machen konnte--können doch mal brav sein :D ;)
Jeder Mensch kann mich glücklich machen!
Die Einen wenn sie den Raum betreten, die Anderen wenn sie ihn verlassen,denn wer nicht hinter mir steht, steht mir im Weg und natürlich bin ich kompliziert, ich bin ja auch der Abenteuerurlaub und nicht die Pauschalreise