Autor Thema: Clickertanten für mehr Sonne im Leben!  (Gelesen 78645 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gunni

  • Leader of WEIGUMS
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 985
  • Geschlecht: Weiblich
  • Gururesistenter Traber
Re: Clickertanten für mehr Sonne im Leben!
« Antwort #525 am: 22.11.10, 16:59 »
Meiner kennt Heunetz nur von der Heuraufe auf der Koppel - ist da zum zerreißen  ;D
In der Box bekommt ers auf den Boden gekippt - der urrast ned - der futtert alles zsamm - Alles!!  8)

Haflinger brav - findet manches doof bzw. ärgerlich, was ich von ihm verlange - is ma wurscht, verlange es immer wieder, bis ihm klar ist "die gibt ned auf!"  ;D

Julia - in was für eine Welt der Turniertussen willst mich da hinbringen?!?!? Ist es dann legitim mit einem "hua, ich kann ihn nicht bremsen!" über die drüber zu walzen  ::)
Begründer der "WEIGUMS"

“Mich beschleicht Verwirrung, die die Grenze zum Wahnsinn stürmt.”  Sin City

Offline angiTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3.049
  • muh
Re: Clickertanten für mehr Sonne im Leben!
« Antwort #526 am: 22.11.10, 17:29 »
Einfach "tschuldigung" hinterher schrein, wenn man den Weg abgeschnitten hat :-X ;D
Gesundheit bekommt man nicht im Handel, sondern durch den Lebenswandel.

Offline donau

  • pferde-allein-unterhalter
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6.356
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Clickertanten für mehr Sonne im Leben!
« Antwort #527 am: 22.11.10, 18:01 »
Julia - in was für eine Welt der Turniertussen willst mich da hinbringen?!?!? Ist es dann legitim mit einem "hua, ich kann ihn nicht bremsen!" über die drüber zu walzen  ::)
das ist nicht nur legitim, sondern erwünscht ;D bissl warmblutkracher aufmischen und barocktussen deprimieren mit dem langhaar vom jewman ;) , wenn sie dann am boden liegen kann man sie ja vollends fertig machen, nicht wahr? ausserdem ist es ja lustig, als völliger aussenseiter aufzutauchen, und sie durch deine alleinige anwesenheit zu deprimieren ;D

fahrschule hat eben angerufen, freitag kurs, 2. dezember theorie, 17. dezember fahrprüfung, irgendwie geht das sehr krass schnell ;D find ich aber gut, kann ich das heuer noch abhaken.

hab übrigens in der iss mit begeisterung die longier-diskussion verfolgt, schlagen sich die köpfe ein, sind alles miteinander die weltmeister, und ich hab sie alle reiten gesehn, und mit dem gaul tun, grad die, die am lautesten schrein... hab kurz überlegt, ob ich dazu schreiben soll a) gibts ausbinder, die zu 80% aus elastischem material bestehen, b) wenn man die für die aufrichtung einschnallt, tut man das hoch, nix schulterbewegung und c) reichts nicht, wenn sich der esel nach vorn dehnt, er müsst auch das becken kippen, wenn wir von richtig reden... abe ist ein cooles popcorn-thema, wär schad, wenn ich das mit realismus verderben würd ;D
Wer auf seinem Standpunkt beharrt, darf sich nicht wundern, dass er nicht weiterkommt...

Authorised WEIGUMS Desillusionator

Offline angiTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3.049
  • muh
Re: Clickertanten für mehr Sonne im Leben!
« Antwort #528 am: 22.11.10, 21:12 »
Longieren stinkt sowieso, hab den Gaul zum reiten :-X
Dem kleinen Hafi würd ich zum derzeitigen Zeitpunkt keine Ausbinder reintun, überhaupt keinen Hilfszügel. Die hat noch das absolute Vertrauen in die Hand und den Glauben in die Menschheit, werd einen Teufel tun und die da festmachen und die schöne Kommunikation, die ich über Monate mühsam aufgebaut hab, wieder unterbinden. Und ja, ich reit gut genug, dass ich netter und einfühlsamer bin als ein Ausbinder, zumindest auf dem Pferd zu dem Zeitpunkt *aufstampf*
Wenn ich sinnvoll Muckies machen will, muss ich sowieso Stangen hinlegen, Hilfszügel fallen flach aus oben genannten Gründen und da eine wirklich gute Haltung nur mit Kappzaum längerfristig hinzubekommen (so dass ich einen effektiven Trainingseffekt davon hab, nicht nur ein aha-Erlebnis beim Pferd), ist mir zu viel Fitzelfutzelarbeit, weil das erübrigt sich sowieso, sobald man drauf sitzt. Aja, Doppellonge siehe Fitzelfutzelarbeit :P
Alles in allem such ich mir lieber einen Berg und lass mich da hochtragen! Und ich mach Übertretkringel! So, jawoll, und Gamaschen kriegt er auch keine der Viech!! ;D ;)

Und du meinst, du kommst mit Realismus irgendwo hin? ;)
Gesundheit bekommt man nicht im Handel, sondern durch den Lebenswandel.

Offline Mettie

  • Ex-Profiküken
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.138
Re: Clickertanten für mehr Sonne im Leben!
« Antwort #529 am: 22.11.10, 22:04 »
Zitat
Wenn ich sinnvoll Muckies machen will, muss ich sowieso Stangen hinlegen, Hilfszügel fallen flach aus oben genannten Gründen und da eine wirklich gute Haltung nur mit Kappzaum längerfristig hinzubekommen (so dass ich einen effektiven Trainingseffekt davon hab, nicht nur ein aha-Erlebnis beim Pferd), ist mir zu viel Fitzelfutzelarbeit, weil das erübrigt sich sowieso, sobald man drauf sitzt. Aja, Doppellonge siehe Fitzelfutzelarbeit Zunge
Alles in allem such ich mir lieber einen Berg und lass mich da hochtragen! Und ich mach Übertretkringel! So, jawoll, und Gamaschen kriegt er auch keine der Viech!! Grinsend Zwinkernd

 ;D
Hat jetzt halt keine Signatur mehr um Schleichwerbung für THM Strahlbalsam zu machen.

Offline donau

  • pferde-allein-unterhalter
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6.356
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Clickertanten für mehr Sonne im Leben!
« Antwort #530 am: 22.11.10, 22:23 »
wo mich der realismus hinbringt, seh ich eh, wenn ich mich umschau - ist ziemlich einsam hier ;)
achja, und ich persönlich bin irgendwie zu blöd zum reiten, also mach ich am boden wieder gut, was ich von oben versau oder so ;D aber ich bin einen ganzen gaul lang ohne longieren ausgekommen, werd ich einen weiteren auch ohne hinbringen, bzw. mit ein bissl ab und zu, damit ich galopp-kommando installieren kann, und übergänge.

bin glaub ich ein bissl vom donau verdorben, muss mich erst dran gewöhnen, dass man die dinger auch reiten kann. ahja, und anreiten geh ichs im gelände grad aus, hab coole reitwege vom stall weg, hügelig und wiese ;D und geht weniger auf die haxen als das ewige gekringel, aber DAS sag ich drüben ganz sicher nicht laut *realismusunnötigist*

Wer auf seinem Standpunkt beharrt, darf sich nicht wundern, dass er nicht weiterkommt...

Authorised WEIGUMS Desillusionator

Offline angiTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3.049
  • muh
Re: Clickertanten für mehr Sonne im Leben!
« Antwort #531 am: 22.11.10, 23:34 »
Du bist nicht zu blöd zum reiten, deine Pferd sind nur zu groß! ;D

Das mit dem Galopp hab ich mir auch so vorgestellt. Blöd nur, dass Frau Pferd die Bewegungsabläufe aus dem Trab sehr gut verinnerlicht hat (nicht rennen, schön im Gleichgewicht bleiben) und mir jetzt einen Galopp anbieten will an der Longe, den sie so vielleicht in 2-3 Jahren länger als 5 Sprünge durchhält. Und wenn man sie antreibt, wirds nur noch hööööher und noch laaangsamer und wenn man sie noch mehr antreibt, macht sie eine Galopppirouette und setzt ihren niedlichsten "mehr geht jetzt wirklich nimmer, Keks?" Blick auf, was soll man da tun... :P Gottseidank kann sie gradaus auf der Wiese normal galoppieren (solang sie eben ist, bergauf ist zu anstrengend mit mir Fettsack drauf, hat sie mir mitgeteilt), glaub von da aus werd ich weiterarbeiten müssen ;)
Gesundheit bekommt man nicht im Handel, sondern durch den Lebenswandel.

Offline Lacona

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.172
Re: Clickertanten für mehr Sonne im Leben!
« Antwort #532 am: 23.11.10, 00:23 »
Macht mal ne neue schöne Box, werte Clickerdamen, bevor die bösen Mods kommen und drüberschimpfen  ;)

Den find ich ja mal genial *aufschreib*
Zitat
Und ja, ich reit gut genug, dass ich netter und einfühlsamer bin als ein Ausbinder
Laß die Einschränkungen weg und bekommst ein Keks von mir, angeline.  :-*
Und am Ende der Straße steht ein Haus am See.
Orangenbaumblätter liegen auf dem Weg.
(Peter Fox)

Offline angiTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3.049
  • muh
Re: Clickertanten für mehr Sonne im Leben!
« Antwort #533 am: 23.11.10, 21:20 »
So hab den Sattel jetzt gekauft und dem Maître erklärt, was alles umgebaut gehört, hoff das haut dann hin... Kurze Strippen auf lange umnähen lassen kostet übrigens nur 60 euro ;)
Und das mit dem superbraven, netten ausgeglichenen Junghafi nehm ich wieder zurück. Heut hätt ich sie erwürgen können, weil sie 20min lang den Traktor gegenüber und den Mann, der das Holz gespalten hat, anstarren hat müssen *andiehilfenstell* Als ob da nicht andauernd Traktoren und Leute mit Holz unterwegs wären in dem Tal :P Dafür ist es brav galoppiert und sogar ein bissl gesprungen (über eine einzelne am Boden liegende Stange, huiiii, vielleicht doch ein VS Pferd 8))
Gesundheit bekommt man nicht im Handel, sondern durch den Lebenswandel.