Autor Thema: Fohlen eintragen lassen  (Gelesen 26322 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Coyana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 205
Re: Fohlen eintragen lassen
« Antwort #30 am: 13.03.05, 18:33 »
Hm. Seltsam. Dann könnte sie natürlich ins S I kommen. Ob das allerdings bei einem anderen Verband auch so ist, weiß ich nicht. Obwohl, es gibt da Regelungen - einheitliche!
Auf jeden Fall bekommt sie keinen neuen Brand. Inwiefern die Stutenhalsbrände (Nummerbrände) noch gesetzt werden, weiß ich nicht.
Bei uns sind sie unüblich. Mir ist in jüngerer Zeit nix mehr davon bekannt. Meine 1993 eingetragene Stute hat ihn aber noch bekommen.
In unserer Preisliste steht da auch noch was von drin. Aber wenn, dann ists freiwillig.

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
Re: Fohlen eintragen lassen
« Antwort #31 am: 13.03.05, 20:36 »
*froi*
Stimmt, die Abstammung ist echt etwas dämlich: Sihri-->Sahri-->Sahrina...
Also: Sahrina kannst Du nicht kennen, die steht da, wo meine Stute auch steht. Deren Mutter (Sahri) ist glaub ich schon 24 Jahre alt und stand bis vor einem halben Jahr noch bei uns in der Gegend.
Theoretisch müsstest Du also eine Halbschwester/Halbbruder von meiner kleinen Stute kennen?
Kannst Du vielleicht noch mal ganz genau nachgucken? Würd mich nämlich mal interessieren, was aus Sahrina´s Fohlen geworden ist. Sie selber ist ja auch schon 20 und hat bevor ich sie kannte schon einige Fohlen bekommen.
Würde mich super freuen, wenn Du da nochmal nachgucken könntest... :D

Wegen der Eintragung: Also ich komme aus der Nähe von Walsrode; wenn was in Verden ist, wäre das ´ne halbe Stunde Fahrt. Hannover ist von mir ca. 3/4 Stunde. Kannst mir die Termine ja mal geben, dann kann ich gucken, ob ich irgendwann Zeit hab...
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline Coyana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 205
Re: Fohlen eintragen lassen
« Antwort #32 am: 14.03.05, 09:23 »
Moin
Ich such noch nach Katalogen. Das muß theoretisch letztes Jahr gewesen sein.

Walsrode.....
Also da wären: Freitag 22.4. Imbrock
                        Freitag 10.6. Ringstedt
                        Dienstag 14.6. Harsefeld und Otterndorf
                        Mittwoch 15.6. Scharmbeckstotel und Dorum
                        Donnerstag 16.6. Hagen - Grinden und Neddenaverbergen
                        Freitag 17.6. Lilienthal
                        Montag 27.6. Laderholz (da bin ich mit 3 Fohlen)
                        Dienstag 28.6. Dedendorf und Bassum
                        Mittwoch 29.6. Sulingen und Schamerloh
                        Donnerstag 30.6. Alferde
                        Freitag 1.7. Auhagen
                        Montag 18.7. Habighorst und Krätze und Neudorf - Platendorf
                        Dienstag 19.7. Wrestedt und Sarenseck nd Ellringen
                        Mittwoch 20.7. Helmstorf und Halvesbostel und Wesseloh
                        Freitag 22.7. Luhmühlen
                        Montag 12.9. Bremervörde und Farven und Wohnste
                        Dienstag 13.9. Balje und Wingst
                        Donnerstag 15.9 Heiligenfelde
                        Mittwoch 21.9. Hänigsen - Heidhof
                        Donnerstag 22.9. Wietzendorf und Hedern
                        Freitag 23.9. Neddernhof
                        Samstag 8.10. Imbrock
                        Mittwoch 14.10. Rohrsen - Sünteltal

So, alles außer Braunschweig. Meist beginnen die Schauen morgens um 9 oder 10 Uhr. Bei Doppelterminen beginnt die zweite meist so 14 oder 15 Uhr.
Das sind dann alles kleinere Schauen. Die großen beginnen immer früh mit den Stuten, dann folgen die Hengstfohlen und ab 13 Uhr die Stutfohlen.
Größere Schauen sind auf jeden Fall: Laderholz, Auhagen, Luhmühlen, Imbrock, Ringstedt, Dorum, Hagen - Grinden, Lilienthal, Otterndorf und einige andere, die ich grad nicht parat habe.
                       
                       

Offline Thaliving

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Fohlen eintragen lassen
« Antwort #33 am: 19.03.08, 22:27 »
@Coyana
könntest du mir eventuell Bilder bon Bünteeichen Manolito besorgen?
Wäre super nett und sie mir denn bitte an Kristin.Stollenwerk@gmx.de schicken!

danke LG

Offline WyoCowgirl

  • And the force is with me!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 111
  • Geschlecht: Weiblich
  • If you don't have anything to do- don't do it here
    • The Spirit in the Sky
Re: Fohlen eintragen lassen
« Antwort #34 am: 19.03.08, 22:51 »
Hi! Lange ist es her, aber ich bn gerade mal wieder auf dieses Thema gestoßen.

Ich glaube ich weiß, warum Cheyenne damals nicht woanders eingetragen wurde: Sie ist ein Scheckentier und Holstein will keine Schecken....

Ansonsten alles beim Alten, noch kein Fohlen ;)
There ain't horse that can't be rode -
There ain't a cowboy that can't be throwed -
- Saying of the old west

Offline Lucie

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 656
Re: Fohlen eintragen lassen
« Antwort #35 am: 20.03.08, 08:13 »
Das erklärt auch die Körung eines Hengstes mit nicht vollständiger Abstammung. Bei Schecken gab es da die Möglichkeit (ich weiß allerdings nicht warum und ob es noch immer so ist).