Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Treffpunkt Süd / Re: MITTELHESSEN leuchten im dunklen Winter !
« Letzter Beitrag von TinaH am Gestern um 20:44 »
Also meine TÄ hat den Impfstoff und impft derzeit damit. Sie schätzt es so ein, daß es sich recht schnell ausbreiten wird.

Und ich find's ja ganz angenehm, daß es nur alle 12 Monate geimpft wird. Der andere Kack (Influenza und EHV) soll ja alle 6 Monate  :-X
2
Treffpunkt Süd / Re: MITTELHESSEN leuchten im dunklen Winter !
« Letzter Beitrag von snerra am Gestern um 15:16 »

Ne, das lag am Kotwasser. 8)

Tularämie beängstigt mich nicht so sehr. Meine Hunde sind immer in Sichtweite, so dass ich einen toten Hasen zuerst sehe und ich fasse auch keine toten Hasen ohne Schutz an.
West Nile ist da schon was anderes. Nur das muss wieder sooft geimpft werden, jedes Jahr zur Auffrischung. Und bei Covetrus ist der Impfstoff schon mal nicht lieferbar, und die haben auch nur einen.
Aber ich hab jetzt eh erst einmal ein Hustenproblem zu lösen. So ein Kack.
Ich frag mich wirklich, wo die Seuche herkommt, ohne Fremdkontakt.
3
Treffpunkt Süd / Re: MITTELHESSEN leuchten im dunklen Winter !
« Letzter Beitrag von TinaH am Gestern um 13:59 »
Vermutlich hatte er sich grad im Schlamm gewälzt  :-X

Also ich hab ein bisschen quergelesen und es hieß (weiß nicht, ob wissenschaftlich fundiert), jegliches Beißgetier, also auch Zecken. Also die Vögel bringen es mit und das Stechzeugs überträgt es dann. Und egal wie trocken, Kriebels gab es bei uns bisher jeden Sommer, Zecken auch und Stechmücken sowieso.

Ist doch alles Mist  >:( Jetzt hab ich von Hasenpest gelesen, gar nicht soooo arg weit weg. Übertragbar auf Mensch und Hund und von Pferden findet man auch vereinzelt Beiträge. Und eigentlich hab ich mich gefreut, daß ich auf fast jeder Weide Feldhasen wohnen habe  :-\
4
Treffpunkt Süd / Re: MITTELHESSEN leuchten im dunklen Winter !
« Letzter Beitrag von AndreaT. am Gestern um 13:56 »
Ach, und dann wollt ich noch in den Raum schmeißen, dass wir ja alle keine Ahnung von Pferdefarben haben: Mr. Mini ist nämlich ,höchst amtlich angeordnet, ein Braunfalbe.   ;D ;D ;D

Hahaha - ja, die Ämter wissen genau Bescheid !!  ;D ;D ;D
5
Treffpunkt Süd / Re: MITTELHESSEN leuchten im dunklen Winter !
« Letzter Beitrag von snerra am Gestern um 13:49 »

Ich hab noch gelernt, dass Mücken die Vektoren sind. Weißt du da schon mehr?

Ach, und dann wollt ich noch in den Raum schmeißen, dass wir ja alle keine Ahnung von Pferdefarben haben: Mr. Mini ist nämlich ,höchst amtlich angeordnet, ein Braunfalbe.   ;D ;D ;D
6
Treffpunkt Süd / Re: MITTELHESSEN leuchten im dunklen Winter !
« Letzter Beitrag von TinaH am Gestern um 13:42 »
Ich befürchte, es wird sich stetig ausbreiten  :-\
Sind ja nicht nur die Mücken...
7
Treffpunkt Süd / Re: MITTELHESSEN leuchten im dunklen Winter !
« Letzter Beitrag von snerra am Gestern um 13:21 »
Im Augenblick noch nicht, aber wenn es akut wird, auf jeden Fall, weil wir hier im Moor so viele Mücken haben.

8
Treffpunkt Süd / Re: MITTELHESSEN leuchten im dunklen Winter !
« Letzter Beitrag von TinaH am Gestern um 11:52 »
Sehr fein, dann kannste bald ne Troika anspannen  ;D ;D ;D

Silvia impft Ihr West Nil?
9
Treffpunkt Süd / Re: MITTELHESSEN leuchten im dunklen Winter !
« Letzter Beitrag von snerra am Gestern um 11:24 »

So schöne Bilder. :D

Ich hab bei den Flitzeponies auch gedacht, dass man der Wiese gar nichts ansieht, dass dort Pferde drübergeflitzt sind.

Heute Morgen gab es ein Meeting mit einer Kutschenfrau bei einer Bekannten. Die möchte ihren Isi einfahren und ich häng mich jetzt mit Mini und Baby und eventuell Schneggie dran. Erstmal testen,ob sie überhaupt grundsätzlich dazu geeignet sind.
Dann gibt es ein Coaching für die Vorbereitungen und Einfahren würd ich dann doch lieber von ihr machen lassen.

Nicht dass mir die Zwerge noch Schimmel ansetzen vom Nichtstun. 8)

10
Treffpunkt Süd / Re: MITTELHESSEN leuchten im dunklen Winter !
« Letzter Beitrag von Drops05 am Gestern um 09:10 »
Tina, Hackordnung ist klar, aber sooooo heftig?? :o meinst du denn, dass die ihn nun in Ruhe lassen ?
Ich wünsche dem kleinen Kerl auch gute Besserung, er hat ja einen schönen Platz an der Heizung, gut bewacht von Nazca :-*.

Andrea, ich bin sicher, deine Damen haben das voll genossen, dass Carlos sie zum Flitzen gebracht hat, auch wenn du dabei Schnappatmung hattest  ;D. Ich wünschte, ich hätte so eine Flitzestrecke, aber bei Liska's "zarten" Hufen gäbe es dann nur noch tiefe Löcher ::).

Heute ist nix mehr mit Wintermärchen, alles wieder grün und grau  :P
Seiten: [1] 2 3 ... 10