Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Ja, ich bin da sehr experimentierfreudig
Hexle, Pfui. Da mußt du aber wirklich dran denken, wenn du hier in der Ecke bist, Bescheid zu geben. Für nen Kaffee oder ein Eis findet sich doch immer ein kleines Zeitfenster.
Bin heute mit unserer normalen Trense geritten, und das Polo „spricht“ wieder mit mir. Nachgeben im Genick und im Unterkiefer, stellen, biegen, übertreten, Übergänge, alles ging irgendwie leicht, für ca. 40 min. Dann signalisierte das Polo, daß es genug sei für heute (einrollen, schneller werden...)
2
Hexle,  ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D
und ja. Grau mit Kennzeichen EI  ;D
3
Tara evtl. liegts wirklich am Material? Wenn ich das doch früher gelesen hätte … bin morgen gegen Mittag bei dir um die Ecke und hätte dir einfach meins mitbringen können (anderes Material) zum probieren und wieder zu mir schicken - aber nun ist es zu spät und ist starte morgen früh gegen 6 Uhr - da mag ich nicht vorher zum Stall  :-\

mein Pony liebt dieses Gebiss (Baucher - glattes Metall) total - aber so sind die Pferde alle eben verschieden :) deswegen muss man ausprobieren *find* ZF Senior hat am liebsten doppelt-gebrochene Gebisse gemocht - ZF liebte wahlweise Knebeltrense oder Kandare - Sprösschen eine fette schwere einfach gebrochene Wassertrense - ein RB Pferd von mir lief nur auf Nathestange richtig gut - eines mochte am liebsten Gummi ... *schulterzuck* 
4
Zitat von: Kio
@Hexle: Im Distanzforum wurde schon etwas Kühle fürs WE gewünscht, ich hab aber gleich darauf hingewiesen, dass Expresslieferungen ohne Vorbestellung so ihre Tücken haben.
gut, dass du mich so gut kennst  ;D

Zitat
Falls Du noch was machen kannst, das Liefergebiet wäre die Gegend rund um Bassum, westlich von Bremen, südlich der A1
gut, dass du mich sooooo  gut kennst  ;D *wildindenKartenblätter*Bassum...Bassum ...basum  *murmel* verflixt... tssss… *hektischwerd*


Zitat von: RS
Und jetzt läufts .... an einer Tour .... Ich hab Angst mein Gehirn läuft mit raus.
zum Glück ist das festgewachsen  8) ;D

Zitat
*müde lächel* Na und? Bei uns gibt es das auch. Dunkelbraune, cremefarbene, hellblaue und grüne Eier.   Auf Wunsch sogar noch kleine gesprenkelte - DA können die nicht mithalten
:o :o :o :o :o wow


ZS  :o aus sowas braucht auch kein Mensch .. ich fahre zwar immer zu schnell *Pendlerkrankheit* aber eigentlich meistens völlig tiefentspannt (Uhrzeitbedingt eher Tiefschlaf ;)) dabei - aber so Bescheuerte machen dann sogar mir manchmal Puls … o.k. aufgrund meiner eigenen LEICHT überhöhten Geschwindigkeit ist das eher selten  ;D ... wars denn wenigstens ein dunkelgrauer Audi ?



5
Zitat
Ich hab Angst mein Gehirn läuft mit raus.
iwo....lach

Zitat
  Aber schon ärgerlich, dass man da Lebenszeit und Nerven vergeuden muss, um sich mit so einem Sch.... auseinanderzusetzen. 
genau das gleiche habe ich auch gedacht.

hab ich mich heute aufgeregt. Ich fahre heimzu Autobahn. 8,9 Kilometer. Linke Seite, Fahrzeug fahren 110 kmh. Ich fahre auf die rechte Fahrspur, zieht ein Auto auf einmal auch rechts rüber. Fast in mich rein. Fahrerin flippt aus und zeigt mir Vogel und den Scheibenwischer. Ich,  ??? ??? ??? was habe ich falsch gemacht?

Dienstag war es spät als ich heimfuhr. Dunkel. Ich überhole auf der gleiche Strecke einen LKW. Hey ich sag´s euch. Ich bin zu Tode erschrocken. Schau ich in den Rückspiegel, f#hrt ein Audi fast in mich rein. Erst Lichthupe, dann dauer Fernlicht. Der kann froh sein, dass ich nicht vor Schreck gebremst  oder das Lenkrad verrissen habe. Der Volltrottel muss doch gesehen habem das am  LKW überholen bin. Audifahrer ist dann auf die rechte Fahrspur und hat mich rechts überholt. Hat sich zwischen mich und dem LKW gequetscht. Musste abbremsen. Hab ich ihm das Fernlicht rein.
Ende von der Geschichte. Habe noch 10 Minuten später am ganzen Körper gezittert und mich fürchterlich über mich aufgeregt, weil ich mich auf sein Nieveau (Fernlicht) runterzogen habe lassen.

Jetzt gibts ne Dashcam für vorne und hinten
6
Tach *schnief* Ich trinke seit 3 Tagen kannenweise Tee mit mega viel frischem Ingwer. Und jetzt läufts .... an einer Tour .... Ich hab Angst mein Gehirn läuft mit raus. Fürs WE muss ich doch besser nochmal 3 Familienpackungen Taschentücher kaufen.

Hexle, nicht Dein Ernst oder????? Wie krank kann man denn sein????  >:( >:( >:( Wer Dich auch nur im Ansatz kennt, käme doch NIE auf eine solch wahnwitzige Idee! Ich hoffe Dein RA haut denen das richtig um die Ohren. Aber schon ärgerlich, dass man da Lebenszeit und Nerven vergeuden muss, um sich mit so einem Sch.... auseinanderzusetzen.

Kio, da hast Du recht, oft hört das gute Reiten ja auch schon auf Feld-Wald-und-Wiesen-Niveau auf, sobald jemand zuguckt und man vermeintlich abliefern muss. Aber das ist ja auch wieder ein anderes Thema. Messereiterei finde ich auch ziemlich gruselig. Bei meiner RL kann ich mir das aber angucken, da kenne ich ja beide Seiten und weiß, dass das auf der Messe gebotene Bild authentisch ist. Allerdings hat sie auch schon Stimmen gehört, ihre Reiterei sei zu unspektakulär .... 

Ich werde meinen Kummer jetzt mit Fensterputzen ertränken ,So !

Also, die Sorge um den Junior verstehe ich sehr gut - aber DAS ja gar nicht!  :o Fensterputzen käme mir als letztes in den Sinn (was man an unserem Haus auch sieht ....). Wenn Du wieder Kummer hast, komm gerne vorbei. Du kannst ihn erst mit Fensterputzen ertränken, und danach gemeinsam mit mir in selbstgemachtem Eierlikör. Oder Sekt. Oder Wein. Wir finden was. Nur keine Fenster.

(4 verschiedene Sorten Eier zum Frühstück).

*müde lächel* Na und? Bei uns gibt es das auch. Dunkelbraune, cremefarbene, hellblaue und grüne Eier.  ;D Auf Wunsch sogar noch kleine gesprenkelte - DA können die nicht mithalten  ;D ;D ;D

Morgen werde ich mich wohl mal wieder zu einer kleinen Runde ins Gelände aufs Pferd setzen. Sofern ich die 7 Päckchen Taschentücher irgendwo unterkriege. Reiten ist für mich grad immer noch ein ziemlich großes Kopfproblem ...  :-[
7
Zitat
heute ist FREITAG, dann kommen, wie der Name schon sagt, 2 freie Tage
ha ha...aber nicht wenn man in der Pflege oder so arbeitet  ;D

bei uns hat es 28 grad und ab morgen soll es 30 grad werden. tendenz steigend  ::) >:(
8
Charona, das war mein Plan (sollte oben auch Programm heissen und nicht Problem, hab's korrigiert): schön desinfizieren und kühlen und ein bisschen im Schritt bewegen (bzw. tut er das ja eh auf der Weide), dann schwillt es ab (war gestern auch so nach dem Reiten). Bei ihm laufen so Beingeschichten immer gerne ein bisschen an, früher hat er dann auch öfter mal einen richtigen Einschuss gemacht, aber das ist seit ein paar Jahren eigentlich weg. Röhrbein ist halt auch blöd zum Anschlagen, da hat's nur Haut und Knochen und keinen Muskel, der abfedert. Ich habe mir neulich mal an der Kante vom Bett das Schienbein angeschlagen, das war auch ein echt herrliches Gefühl. So stelle ich mir das auf dem Röhrbein auch vor.

Lucie, tolle Idee mit den Katzenbabys und den "Konditionen" der Übernahme! Meinen Kater hatte ich damals in Frankreich auch von so einer Organisation übernommen, die haben solche Katzenbabys vermittelt, und sowohl die Besitzer der Mütter als auch die neuen Besitzer der Babys mussten sich zur Kastration der Jungen verpflichten (und ein kleines Entgelt bezahlen). Das fand ich auch gut.

Tara, spannend, was Du immer so ausprobierst! Und sehr hilfreich, wenn das Polo dann immer so eindeutig Rückmeldung gibt.
9
vA: Du darfst gern hierherkommen zum Fensterputzen *lock* - wir haben nichts gegen Abkühlung und Regen  ;) Ist absehbar, daß Junior wieder solo wird?
Hexle: ganz üble Sache  :-X >:( Mein Vertrauen in unser Rechtssystem ist da eher klein nach meinen Erfahrungen mit der Hetzkampagne meiner Ex-RB :P Wenn Du nicht zu weit weg von der AB wohnst, kriegen wir das ja vielleicht mal mit einem kurzen Treffen hin, mit RS versuche ich das auch schon länger ;-) (geht aber frühestens nächstes Jahr wieder, wenn der Graue mehr Routine beim Verreisen hat).
Kio: ist wieder Vollmond? Ich war auch gegen 4 wach und bin nicht wirklich wieder eingeschlafen.
10
ich hatte diese Woche eine Baucher-Trense zum testen.
Mein Eindruck: das Polo mag es nicht. Sein Maul war fest und unbeweglich wie ein Stück Holz, ich konnte gar nicht mit ihm kommunizieren. Er hat nicht gekaut und nicht im Unterkiefer nachgegeben. Ob es an der Baucher-Konstruktion liegt oder am Material kann ich nicht sagen.
Seiten: [1] 2 3 ... 10