Pferdeforum

Interessengemeinschaften => Rechtsfragen und Politik => Thema gestartet von: tara am 11.01.15, 17:17

Titel: Hallengröße und Pferdeanzahl
Beitrag von: tara am 11.01.15, 17:17
kann mir jemand sagen, ob eine gesetzliche Vorgabe gibt, die besagt, wie viele Pferde sich in einer Reit-/Longierhalle gleichzeitig aufhalten dürfen/Können?
Titel: Re: Hallengröße und Pferdeanzahl
Beitrag von: baura am 11.01.15, 18:31
gesetzlich?

*kicher*.

Schreib doch mal an die EU, wer Bananen-Krümmungen regelt, hat vielleicht auch dafür eine Vorschrift.
Titel: Re: Hallengröße und Pferdeanzahl
Beitrag von: tara am 12.01.15, 09:36
vielleicht sollte ich das tun. *kicher*

kurz zum Hintergrund:
unsere Halle ist klein, vielleicht 10x15, vielleicht ein paar Meter mehr. Ein Zirkel ist also eher eine große Volte. ICH kann in diesen Mini-Abmessungen nicht reiten/longieren, wenn noch ein Pferd in der Halle ist, da ich, wegen der kleinen Maße, die ganze Halle nutze. Und suche nun nach Argumenten....
Titel: Re: Hallengröße und Pferdeanzahl
Beitrag von: Kiowa am 12.01.15, 11:41
So was wird normal vom SB vorgegeben oder von den Einstellern geregelt.

Üblich ist, dass Reiten Vorrang vor Longieren hat, d.h. bei so wenig Fläche würde bereits ein Reiter das Recht haben, einen Longierer aus der Bahn zu schicken. Hängt immer von den Umgangsformen im jeweiligen Stall ab, ob der Reiter dann noch ein bisschen wartet und den Longierer einen guten Abschluss suchen lässt.
Titel: Re: Hallengröße und Pferdeanzahl
Beitrag von: carola am 12.01.15, 17:14
Vergiss es. Guck dir mal das Pony reiten auf dem Jahrmarkt an. Wenn es da Gesetze gäbe, müsste man viele Ausnahmen schaffen.