Autor Thema: ..der 'legendäre' Canauba ??  (Gelesen 11319 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ElShadaarTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 292
Re: ..der 'legendäre' Canauba ??
« Antwort #15 am: 25.08.05, 21:48 »

jetzt hab ich mir das Pedigree von Isenstein angeguckt, Hessenstein und vieles der Vaterlinie ist mir bekannt, aber die Mutterlinie mütterlicherseits ist ja etwas lückenhaft, väterlicherseits über Humboldt wieder geläufig..

Gruß - Geli
Reiten soll Duett sein, nicht Duell..                         Ein gutes Pferd hat keine Farbe, aber einen Aalstrich..

Offline haukur

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 165
Re: ..der 'legendäre' Canauba ??
« Antwort #16 am: 26.08.05, 07:00 »
Nee, ich denke, es ist einfach sehr schwer die Farbe genau zu bestimmen, vor allem, wenn von Phänotyp her mehrere Kombinationen in Frage kommen.  Ich kenne einen Smoky Black (ist reinerbig schwarz, wurde getestet) - da kann man je nach Jahreszeit schon auf die Idee kommen, dass das Pferd ganz dunkelbraun ist...

Ausserdem erweitert sich ja auch unser Wissen über die Vererbung immer mehr.  Und wenn da ein rotes Pferd mit heller Mähne daher kommt, ist das nun ein Fuchs mit flachsfarbigen Langhaar, ein Palomino oder ein Braunwindfarbener (Silver Dapple)?

Die Bezeichnung Falbe auf deutsch ist leider ungenau, da einerseits ja die Variante braun + cream (buckskin) als Falbe bezeichnet wird (buckskin) und andererseits aber auch die Variante mit dun, bei der dann auch die klassischen "Falben"merkmale wie Aalstrich, dunkle Maske und Zebrastreifen an den Beinen vorkommen.

Charly

Offline ElShadaarTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 292
Re: ..der 'legendäre' Canauba ??
« Antwort #17 am: 27.08.05, 23:17 »

oje, ist das alles kompliziert ! Ich ziehe den Hut vor jedem, der da durchblickt..    ;)
Reiten soll Duett sein, nicht Duell..                         Ein gutes Pferd hat keine Farbe, aber einen Aalstrich..

Offline haukur

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 165
Re: ..der 'legendäre' Canauba ??
« Antwort #18 am: 28.08.05, 09:48 »
Ich blick ja auch nicht durch... nur mit viel Interesse dabei, weil ich eine Pferderasse mag, die noch ganz viele schöne Farben hat und selbst einen Mausfalbschecken besitze.

Charly

Offline ElShadaarTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 292
Re: ..der 'legendäre' Canauba ??
« Antwort #19 am: 28.08.05, 22:42 »

ich nehme an, Isis ? Ich bin auch absoluter Fan von besonderen Farben. Habe einen Enkel von Canauba, er ist ein Mausfalbe, sieht klasse aus..     :-*

Gruß - Geli
Reiten soll Duett sein, nicht Duell..                         Ein gutes Pferd hat keine Farbe, aber einen Aalstrich..

Offline haukur

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 165
Re: ..der 'legendäre' Canauba ??
« Antwort #20 am: 29.08.05, 13:30 »
Genau, Isis und andere Wuscheltiere... einfach alles, was an Farbe etwas besonders ist und gangveranlagt ist... wobei ich durchaus ein schönes WB in Normalfarbe auch schön finde.  Angefangen hat es mit der Freude an Schecken, vielleicht weil meine erste "RB" ein Fuchsscheck-Shettyhengst war. 

Die absolute Traumfarbe wäre ein dunkler Mausfalbschecke mit Silver-Dapple-Gen und Roan. 

Charly

Offline ElShadaarTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 292
Re: ..der 'legendäre' Canauba ??
« Antwort #21 am: 29.08.05, 23:23 »


Die absolute Traumfarbe wäre ein dunkler Mausfalbschecke mit Silver-Dapple-Gen und Roan. 

Charly

   ;D     ;D
Reiten soll Duett sein, nicht Duell..                         Ein gutes Pferd hat keine Farbe, aber einen Aalstrich..

Offline haukur

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 165
Re: ..der 'legendäre' Canauba ??
« Antwort #22 am: 30.08.05, 09:33 »
Immerhin hab ich es schon bis zu einem Mausfalbschecken geschaft  ;D - allerding ist er nur im Herbstfellwechsel wirklich schön grau (so etwa 18% Grau, wie die Graukarten der Fotografen).  Sommers ist er graubeige, im Winter beigegrau... im Spätfrühling (in der HellyHansen-"Unterwäsche) hellbeige.

Charly

Offline ElShadaarTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 292
Re: ..der 'legendäre' Canauba ??
« Antwort #23 am: 31.08.05, 00:12 »

Bin mit meinem Mausfalben auch ganz zufrieden, nachdem ich vorher fast nur 'langweilige' Braune und einen Schimmel hatte bzw habe. Meiner ist stahlgrau mit Haferringen. Bin schon ganz gespannt, wie er im Teddyfell aussieht, habe ihn erst seit April..

Gruß - Geli
Reiten soll Duett sein, nicht Duell..                         Ein gutes Pferd hat keine Farbe, aber einen Aalstrich..