Autor Thema: Welgrano  (Gelesen 3697 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline WanolaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 15
Welgrano
« am: 24.01.05, 09:06 »
Hallo zusammen,

kennt jemand den Hengst "Welgrano" ????? wer kann mir mehr zu ihm erzählen ????

Vielen Dank

Tanja

Jacaranda

  • Gast
Re: Welgrano
« Antwort #1 am: 24.01.05, 13:56 »
Bin der Meinung den Namen mal in Verbindung mit der Sachsen-Anhaltiner Pferdezucht gehört zu haben. Mehr weiß ich allerdings auch nicht und ob meine Mini-Info stimmt sei mal dahingestellt.

Offline WanolaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Welgrano
« Antwort #2 am: 24.01.05, 14:33 »
das stimmt - er war in Calvörde auf der Deckstation eingesetzt und ist dann wohl über mehrere Hände nach Norddeutschland verkauft worden ........
Im letzten Jahr wurde wohl sein Aufenthaltsort noch in der Verbandszeitung der Hannoveranerzüchter erwähnt ....... ich bin auf jeden Fall weiter am forschen

Jacaranda

  • Gast
Re: Welgrano
« Antwort #3 am: 24.01.05, 16:30 »
Ist er denn irgendwie Vater oder Großvater von deinem Pferd oder von dem Pferd einer Freundin/ Bekannten oder warum suchst du nach ihm?

Offline WanolaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Welgrano
« Antwort #4 am: 25.01.05, 08:18 »
Welgrano ist der Vater von meiner Stute - und wenn man sich mal ein biserl damit beschäftigt, dann hört man von so vielen Seiten das Welgrano wohl ziemlich schwierig war ................ ok, manchmal ist mein Stütchen auch recht schwierig - ich nenne es eher Charakterstark  ;) und wenn man die "Gebrauchsanweisung" für ein Pferd kennt dann kann man mit so fast jedem Pferd umgehen - m,an muß sie nur zu nehmen wissen.
Ich habe gestern von der Deckstation wo er mal gestanden hat ein paar Auskünfte und auch eine Telefonnummer von einer Dame, wo er danach gestanden hat, bekommen - ich werde da heute gleich mal anrufen, vielleicht kann sie mir mehr erzählen ........ ich hätte ja auch schon gern ein Foto von ihm.
Wie gesagt, er soll in Norddeutschland stehen ( ist ja jetzt nun auch schon ein Opi mit 22 ) und vielleicht gibt es ja einen Zufall und es findet sich noch jemand der mir mehr sagen kann  :)

Jacaranda

  • Gast
Re: Welgrano
« Antwort #5 am: 25.01.05, 10:27 »
Ach so schaut das aus. Na dann wünsch ich dir auf jeden Fall ganz viel Glück das du den Welgrano findest, oder zumindest etwas über ihn herausfindest. Drück dir die Daumen!

Meld dich mal, wenn du was herausgefunden hast, das interessiert mich dann auch!