Autor Thema: Amateuer-Ausbilder Reiten  (Gelesen 6784 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ronja

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 391
Re: Amateuer-Ausbilder Reiten
« Antwort #15 am: 27.01.05, 11:12 »
Für wat nen Attest? "Hiemit bestätige ich als Allgemeinmediziner, dass Frau Soundso aus allgemeinmedizinischen Gründen leider nicht in der Lage ist, sich länger als 1,6 Minuten im Kreis zu drehen und ersuche hiemit um die Verleihung des Goldenen Longierabzeichens, um ihr auch in Zukunft diese Qual zu ersparen"
Ich hatte eine Überlegung in diese Richtung bzgl. des Trainer C...wegen Springen, ich steh das nervlich einfach nicht mehr durhc in meinem Alter  ;D

Bin dann eben aufs Westernreiten umgestiegen, da entfällt dieser Problemkomplex ;)

Offline Terrier

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.538
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hier habe ich den Durchblick
    • Dressurreiten mit mehr Gefühl??
Re: Amateuer-Ausbilder Reiten
« Antwort #16 am: 27.01.05, 14:00 »
Ronja - Ich möchte kein Longierabzeichen, sonder nur meinen Trainer C -Schein machen.
Und so ein sche... Allgemeinmediziner reicht sicher nicht dafür. Muss dann schon Neurologe sein.

Weiss aber nicht, ob Du es ohne Springen schaffst. Sollte man dann auch nicht erlauben, aber gibt es leider.

Wenn die das dann machen dürfen, möchte ich das dann auch dürfen.

Solange ich kein M-Springen reiten muss, schaff ich das schon.

Aber Du musst dann sicher noch üben. Ronja
der bissige Terrier schickt Grüsse
http://dhbf.daisypath.com/NE3Lp1.png
Ich bin zu alt um nur zu spielen und zu jung um ohne Wunsch zu sein

Offline Ronja

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 391
Re: Amateuer-Ausbilder Reiten
« Antwort #17 am: 28.01.05, 09:39 »
Hi Hi, Terrier, mit dem goldenen Longierabzeichen war ein Witz, um sich hiermit von allen Lonigerabzeichen der Welt zu drücken...die man wiederum für irgendnen dusseligen Trainerschein braucht!
Ne Freundin von mir hats ohne Springen gemacht, hat dann halt ne L-Dressur reiten und Springen eben nur unterrichten müssen. Hätte ich auch gemacht, da mein Rücken eine einzige Abbruchstelle ist und ich da nicht als Frührentner aus der Prüfung gehen wollte!

Hab schon geübt, früher...daher teilweise auch das kaputte Kreuz *heul* heute brüllen alle schon Zeter und Mordio, wenn einem Kind man nen Pony aufn Fuss tritt, wenn unsereiner damals mitsamt Pony zwischen den festen Geländehindernissen "verschwand", krähte kein Hahn danach  :-\

Offline Terrier

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.538
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hier habe ich den Durchblick
    • Dressurreiten mit mehr Gefühl??
Re: Amateuer-Ausbilder Reiten
« Antwort #18 am: 28.01.05, 16:01 »
Das mit dem befreien vom Springen und L Reiten ist aber eigentlich nur beim Reitabzeichen so.

Vor einigen Jahren hab ich mal den Vorbereitungslehrgang gemacht. Bin auch dabei gesprungen, war fast noch die Beste, die Leute haben echt blöd geschaut. Und als ich dann noch meinte, dass Jemand die Distanz ganz blöd geritten hatte, wollten die mich sofort nehmen ;D

Aber da hatten die nichts vom longieren gesagt :(
der bissige Terrier schickt Grüsse
http://dhbf.daisypath.com/NE3Lp1.png
Ich bin zu alt um nur zu spielen und zu jung um ohne Wunsch zu sein