Autor Thema: Amazonen, Pferdestärken und das wahre Leben im Altweibersommer 2022  (Gelesen 18381 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zuckerschnute

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.167
Zitat
Es wäre einfach schön, wenn die Gesellschaft da schon weiter wäre und nicht von Simulation oder dergleichen ausgeht
ja weil wie du schon geschrieben hast, man nichts sieht

Hexle, klingt gut mit dem Bub. Deckemäßig hmmm... Aimée hat einen Tiefen Halsansatz, aber keinen Hengsthals. Dafür schmale Schultern. Bei ihr passt recht gut die Buccas. Habe mal gehört die von Amigo wäre gut.

Bei uns sind sie gestern zu einer Waage gelaufen. Wir dürfen unsere Pferde bei der WG wiegen. Leider hatte ich da schon einen anderen Termin

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.614
    • Tauschticket
klingt nach Stückchen von Meniskus dass sich blöd rein- und rausklemmt - mit Glück legt es dahin zurück wo es hergekommen ist, mit Pech nicht  :P

Das hab ich Freitag auch von jemandem gehört, der sich mit so was auskennt! :D Jetzt wüsst ich nur gern, was ich damit anfangen kann ... Bis jetzt hat sich das Knie aber wieder beruhigt, genau wie im Frühjahr, wo das schon einmal war. Ruhe, Retterspitz und Aufmerksamkeit werden wohl noch eine Weile nötig sein :P

Also dem Mopsel (breiter Hals, breite Schultern, breite Rippen) passt die Amigo Hero am allerbesten. Seine Reha-Trainerin meinte, dass die vielen Pferden gut passt. Bucas ist ihm viel zu schmal und geht nur mit Brusterweiterung, alle anderen rutschen nach hinten.

@sasthi: Och nee, musstest Du das unbedingt noch mitnehmen? Ich wünsche gute Besserung, das ist echt kein Spaß, nach allem was man hört. Mit etwas Glück dauert es aber "nur" ein paar Wochen, in denen man aber sehr gut auf sich acht geben muss  :-*Wenn's nachher zu irgendwas gut ist, umso besser!
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Angelika

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 77
  • Geschlecht: Weiblich
Villy war auch Typ Hengsti, er kam am besten mit Amigo-Decken klar. Allerdings durfte die auch nur bei Regen und auf dem Paddock auf dem Pferd sein, in der Box hat er sich die Decken sofort ausgezogen. Trotz geschlossener Decke war der Kollege spätestens nach 30 Min. ohne Decke in der Box,
Das größte Glück der Pferde ist der Reiter auf der Erde

Offline HexleTopic starter

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6.074
  • Geschlecht: Weiblich
Moin *müdeguck*

Bisher habe ich probiert
Amigo Bravo 12 (wegen des möglichen Liners)
Amigo Bravo 12 disc (weil die für tief angesetzt Hälse propagiert werden)
HKM
Bucas turnout light oder so (allerdings bisher in 1,35 m - da hätte ich ihn 3x reinwickeln können  ;D) dann sollte die jetzt wahrscheinlich passen  :D *schmalesHemdistdas*

Jetzt hab ich mal die Bucas in 1,25 hier liegen .. mal schauen  :P wenn ich nichts finde, bleibt er nackig und ich reit im Winter halt weniger, weil er ein Schlammschwein ist  ;D immerhin liebt er es geputzt zu werden im Gegensatz zum Pony, die auch ein Schlammschwein war aber putzen gehasst hat  ::) ;D

Zitat von: Angelika
trotz geschlossener Decke war der Kollege spätestens nach 30 Min. ohne Decke in der Box,
Houdini ;D

Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.614
    • Tauschticket
Ich hätte ggf. noch eine grüne Weatherbeeta in 1,25 abzugeben, so mittelwarm, k.A. wieviel Füllung.

Schmale Pferde kommen eigentlich ganz gut mit Bucas zurecht, wobei die Rehatrainerin alle ihre Araber mit Amigo Hero eindeckt, wenn ich das richtig sehe.
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline vomAnnaberg

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 845
  • Geschlecht: Weiblich
Moin Mädels, in die Runde wink, Kaffee extrastark ausgeb  :)
ja mich gibt es noch, aber ich habe sowas von keine Zeit mehr über um hier mitzuschreiben  :-[ Themen hätte ich genug  ::) Da ich mich jetzt aber irgendwie zwischen Altenpflege bei SM, Enkeltochter hüten u. bespaßen und dem üblichen Wahnsinn hier zerreiße wird´s langsam eng  :P und meine freigebuddelte Zeit brauch ich dann bei meinen Jungs um wieder runterzufahren  :D Schafft man alles noch aber die Erholungsphasen werden eindeutig länger  ::)
Lese aber ab und zu mal nach und es freut mich, unter anderem, das das Hexle jetzt ein wohl unkompliziertes Pferd hat, SUPER !!!  8)
Wenn ich mal wieder mehr Zeit haben sollte, hahaha  :-X dann schreib ich mehr  :)
Bis dahin haltet die Ohren steif, es sind, wie ich finde, sehr schwierige Zeiten  :-\

Offline HexleTopic starter

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6.074
  • Geschlecht: Weiblich
moin *müdeguck*

Kio wenn diese Bucas jetzt auch wieder nicht passen sollte  ::) käme ich auf die Weatherbeeta zurück  8)

Zitat von: vA
Bis dahin haltet die Ohren steif, es sind, wie ich finde, sehr schwierige Zeiten
das kann man so sagen  :-X ABER: et is noch immer jot jejange... irgendwie geht es immer weiter  ... *dichfestedrück*

jetzt stürze ich mich wieder in die Budgetplanung - Abgabetermin morgen (aber da arbeite ich ja nicht  ::) und letzte Woche war ich krank  :P - mir fehlen also locker 4 Arbeitstage, deswegen jetzt nichts wie raus hier)

*Kaffeehinstellt* undTee*



Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.614
    • Tauschticket
Morgähn *gähn**müdeguckt*

@vA: wie schön, dass Du ich mal kurz gemeldet hast.  :D

Und ja, es sind echt schwierige Zeiten, und ob es weiter gut geht, ist fraglich. Aber zumindest heute sieht es doch nicht ganz so düster aus.

@Hexle: liegt hier kalt und trocken.

Prinzessin und ich waren gestern eeeendlich wieder Mantrailen und hatten viel Spaß! Sie hat nichts vergessen, und auch ein bisschen Regen konnte sie nicht abhalten. Ich bin mal wieder von dem netten Viszla gefunden worden. Finde es aber immer noch creepy, sich bei Dunkelheit vor irgendeinem Reihenhaus hinter einen Busch zu stellen und hoffe immer, dass ich niemanden ganz furchtbar erschrecke. ;D
« Letzte Änderung: 10.11.22, 10:47 von Kiowa »
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline pedro

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.299
  • I care not!
Morgen,

ach ja, *seufz* bin auch wieder in Amt und Würden sozusagen. *doppelseufz*

vA,
wie schön von dir zu lesen. Tut mir sehr leid, dass du so eingespannt bist und ich hoffe, dass du echt bei den "Jungs" ein wenig Kraft dafür schöpfen kannst.

Hexle,
Budgetplanung? Juhhuuu! Genau mein Thema.  ;D  ;D
Hatte auch grade schon ein längeres Gespräch. *seufz* und nochmal *doppelseufz*
Mit dem Schlammschweinbübchen klingt aber doch sehr nett und wenn dann mal der Reitplatz fertig ist, dann geht es auch weiter.  :D

Kio,
Zweithund, Drittpferd, ja, wohin soll das noch führen.  ;D Und ich will genausowenig einen neuen Kaltblüter, wie du einen Zwergenhund. Ich hoffe, wir bleiben standhaft!
Gute Besserung ans Knie!
Und nicht, dass sie dich noch verhaften, so als Schreck in der Abendstunde.  ;D

Sasthi,
auch dir gute Besserung. Hoffentlich hast du den Mist bald überstanden.
Problemlösung a la Captain Becker: Kann ich nicht einfach auf was schießen?

Offline FelixTheCat

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.422
vA, Hexle: schön von Euch zu lesen!
Kio: siegt die Vernunft in Punkto Zweithund?  3 kg ist ja ein fast nichts *RichtungKatzenschielt - 4,5kg ist schon wenig).
Wir hatten schon wieder Unterricht - nach nur einer Woche Pause 8) Und der alte Her war noch besser drauf. Direkt das erste Antraben sehr flott nur auf Kreuz anspannen und nach 1,5 Runden habe ich durchpariert. Da kam von unten auch schon nach der Ecke die vorsichtige Frage nach Galopp. Bei dem Fleiß komme ich dazu, mich mal aufs Sitzen zu konzentrieren und sogar ein paar Sprünge Galopp, der sich nach richtig sitzen anfühlte. Dazuu auch mal Schulterherein im Trab und zum Abschluß mal aus dem Trab anhalten - fühlte sich endlich ,al nach etwas Dressur statt Seniorengymnastik an! Zwischendurch habe ich immer wieder Schrittarbeit gemacht, da er ziemlich an war und das Tempo ausreiten ist nix für die alten Beine. Der war nach der halben Stunde richtig locker und kein feuchtes haar :)
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline HexleTopic starter

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6.074
  • Geschlecht: Weiblich
moin *Kaffeeschlürf*

Zitat von: Pedro
Hatte auch grade schon ein längeres Gespräch. *seufz* und nochmal *doppelseufz*
yep *mehrfachseufz* deswegen arbeite ich jetzt auch, statt meinen freien Tag zu genießen  ::) aber ich habe es soeben gerade noch rechtzeitig alles fertig *röchel* 7,8 Mio verplant  :P und kann dann gleich noch ein Personalsachen fertig machen, wenn der vormittag sowieso schon im Eimer ist - dann habe ich Montag mehr Luft für den anderen Kram :P

Zitat von: Kio
Finde es aber immer noch creepy, sich bei Dunkelheit vor irgendeinem Reihenhaus hinter einen Busch zu stellen und hoffe immer, dass ich niemanden ganz furchtbar erschrecke.
;D ;D ;D

Zitat von: FtC
fühlte sich endlich mal nach etwas Dressur statt Seniorengymnastik an!
wie schön  :D :D :D

Mein Matschknie meckert in letzter Zeit wieder ganz massiv  :'( ich sitze zu viel und zu still und bewege mich zu wenig, jetzt fühlt es sich an, als würde es wieder zuwachsen und tut bei jedem Schritt weh, der nicht ebenerdig ist - leider ist hier so gut wie nichts ebenerdig  :P NOCH bin ich nicht soweit, im KH anzurufen, aber es wird wohl nimmer lang dauern  ::)

*Kaffeehinstellt* *undTee*
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline pedro

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.299
  • I care not!
Bei mir ists auch endgültig vorbei mit der Erholung, sitz schon wieder in der Arbeit. *seufz*

Dabei war heute noch die PFerdewaage da und ich hab schon befürchtet in die größte Hektik zu geraten. Aber, die waren früher da als angekündigt und die Bezaubernde ist gleich als erste im ersten Versuch auf die Waage marschiert. Dass sie danach fröhlich einen riesigen Satz wieder runter gemacht hat, erwähne ich mal lieber gar nicht. 8)
Immerhin hat sie ihr Gewicht behalten. *freu*
Der Schweizer war wie immer problemlos und hat gegen das Frühjahr wieder ein bisschen zugenommen und ist wieder gut dabei.  :D

Und gestern abend hab ich auch mal wieder in Nostalgie geschwelgt. Wir waren beim Konzert der Dublin Legends, das nun schon zweimal verschoben worden war und es war soooo schön. Mir war gar nicht bewusst, wie sehr ich das vermisst hatte.  :D  :D
Problemlösung a la Captain Becker: Kann ich nicht einfach auf was schießen?

Offline Angelika

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 77
  • Geschlecht: Weiblich
Der dritte Tag Nebel am Stück - meine Ohren hängen am Boden. Villy- lieber Villy, du fehlst so. Unsere Nebelspaziergänge fehlen mir gewaltig. Eines Tages werde ich sie mit dem kleinen Kugelkalti machen, derzeit arbeitet er aber an seinen Reitpferdeeigenschaften und braucht immer mal eine Pause, um das gelernte zu verarbeiten. Also hole ich heute - nach außen fröhlich das Hippoboot raus und spiele mit dem kleinen Mann. Ganz tief in mir drinne weine ich um den alten Mann. Danach fahre ich zu meinem Bruder und lasse mich bekochen, auch mal schön. Er kennt mich nur verdammt gut und ich muss mein innerstes schön verschließen. Mein Kopf weiß, dass es richtig war, 'Villy gehen zu lassen, Spinnen tut nur mein Herz.

@pedro
arbeitest du schon wieder Vollzeit und wie geht es den Augen damit? Schön, dass diene Pferde so gut mit der Waage mitspielen und die Gewichte passen,

Ich lass noch ne Linzertorte und 2 Thermoskannen Kaffee/Tee für alle da und fahr zum Kugelkalti.
Das größte Glück der Pferde ist der Reiter auf der Erde

Offline Zuckerschnute

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.167
Linzer und Kaffee, i love it  :D

Pedro, dann alles gut wieder mit den Augen? Meine Mutter sollte auch operiert werden. Hat aber keine 100% Zusage bekommen das es erheblich besser wird. Somit möchte meine Mutter nicht.

Zitat
lieber Villy, du fehlst so
:-[

Angelika, mein erster Hund Adreano musste ich vor 13 Jahren gehen lassen. Er fehlt mir so und ich denke jeden Tag an in. Mir wurde gesagt, dass wäre nicht gut. Ich sollte los lassen. Aber mein Herz, mein Kopf  :-\

Gestern die Frau vom Vermieter in der Waschküche getroffen. Nach langer Unterhaltung und schönen Tag noch, fasste ich meinen ganzen Mut zusammen und habe einen schönen Gruss an die Schwiegertochter ausrichten. Guckt mich die Frau vom Vermieter ganz komisch an und fängt zu lächeln an. Schwiegertochter ist seit Dienstag wieder Zuhause.  ::) Aber wenn Sie sie sieht richtet Sie ihr meine Grüße aus.

Gestern war meine Bekannte mit ihrem nun 6 jährigen Sohn (den ich 2x die Woche vom Kindergarten abhole) im Stall zum Reiten. Laut Ergo wäre das super für ihn. Als wir wieder ca 50 Meter vor dem Anbindeplatz waren ist er mir doch 3x von Aimée runtergepurzelt. Jetzt hat er auf Aimèe rumgeturnt, sich flach auf sie hingelegt und was weiß ich noch alles. Habs nicht gesehen da ich geführt habe und die Mutter ist neben ihm hergelaufen. Die Mutter ist natürlich erschrocken da er zwischen den Beinen von Aimée gelandet ist. Aber Aimée erstarrt und bewegt sich kein Meter
Aimée ist nicht mit Gold aufzuwiegeln. Mein Gott wie ich das Pferd liebe   :-*

Nebel, ja Nebel. Schrecklich (Asthma) . Aber heute soll gegen Mittag die Sonne rauskommen. Na warten wir es ab.

Hexle, oh ja die Knie. Autsch  :-\ Hast Du es nicht bald geschafft bis zur Rente?  :)

Offline FelixTheCat

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.422
ZS: Aimeé weiß genau, was zu tun ist :-)
Angelika: ist bei Euch so ein zäher Hochnebel üblich? Das kenne ich aus dem Schweizer Mittelland - depromierend...
Pedro :klappt das Arbeiten mit frisch operierten Augen?
Kio: das Problem mit Pudding im Knie hatte ich auch wieder, nur ohne Schwellung.
Hier regnet es endlich :-)
Die Biotonne hat diese Woche leider frei, ich bin angeschlagen ud gammel mit AU zuhause rum. Er wird dann mal von der SB bewegt und hat ansonsten ja den großen Paddock mit Kumpel.
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!