Autor Thema: Der Frühling ist in MITTELHESSEN angekommen !  (Gelesen 21022 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Maxima

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.273
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bonsai-Kalti-Mami
    • Natur-im-Detail
Re: Der Frühling ist in MITTELHESSEN angekommen !
« Antwort #480 am: 02.12.22, 18:38 »
So, nachdem der Besuch beim TA gestern sehr chaotisch und unzufriedenstellend verlaufen war, hab ich heute ganz kurzfristig einen Termin in Staufenberg bekommen. Die TÄ gestern hatte versucht, Paulas Augendruck zu messen, hat ihr fürchterlich im Auge rumgestochert, über das Gerät geschimpft und meinte letztlich, sie hätte zwar keinen Wert, aber der Druck wäre auf keinen Fall zu hoch. Sonst wüßte sie auch nix, ich solle ihr Metacam geben und wenns nicht besser wird doch die Augenklinik befragen. Das hat mir dann keine Ruhe gelassen.

Die TÄ in Staufenberg (netterweise eine Toyota-Kollegin vom Buschtaxi) hat dann als erstes den Augendruck gemessen und ganz kariert geschaut - massiv erhöht, liegt bei 80 und sollte unter 25 sein. Das Auge sieht auch insgesamt schlechter aus als auf den älteren Vergleichsfotos und Paula hat deswegen wohl migräneartige Schmerzen. Das erklärt auch warum sie die letzten Tage ziemlich neben der Spur war, geistig oft recht abwesend und fast nur geschlafen hat.

Nun gibts alle 2 Stunden 3 verschiedene Tropfen plus Metacam und Dienstag vormittag ist die nächste Kontrolle im Tieraugenzentrum. Die TÄ meinte noch, normalerweise hätte sie mich zur Kontrolle zum Haustierarzt geschickt, aber bei der Vorgeschichte soll ich doch lieber den weiten Weg zu ihr fahren  ::)
Naja, jetzt darf ich mir auch noch einen neuen TA hier in der Gegend suchen, ich war eh schon immer im Zweifel weil es in der Klinik halt gar so unpersönlich ist.
Liebe Grüße
Ulla

Offline snerra

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.072
Re: Der Frühling ist in MITTELHESSEN angekommen !
« Antwort #481 am: 03.12.22, 07:12 »
Oh man, arme Paula.
Mit den Tierärzten ist es wirklich eine komische Sache.
Auf der einen Seite diese Suizidalzahlen und auf der anderen Seite diese überhöhte Selbstdarstellung und bloß nicht zugeben, dass man etwas nicht kann oder weiß. :-[

In einem Betrieb hab ich letztens mit dem jungen Klauenpfleger zusammen gearbeitet, der hat mich mit großen Augen ungläubig angeschaut, als ich sagte, er sei der Klauenfachmann, ich bin kein Klauenchirurg. Mein Chef behandelt ihn immer sehr von oben herab. ::)
Die Kuh hatte eine großflächige Sohlenablösung und an der Spitze konnte man das Klauenbein schon fühlen. Und ich wollte von ihm eine Einschätzung, ob das wieder werden kann oder ob ich sie Euthanasieren soll.
Wit haben dann einen Therapieversuch gemeinsam gestartet...

Offline AndreaT.Topic starter

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.686
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Der Frühling ist in MITTELHESSEN angekommen !
« Antwort #482 am: 03.12.22, 13:25 »
Die arme Paula. Das tut bestimmt schrecklich weh. Kein Wunder wenn sie das am liebsten verschlafen will.
Augen sind echt blöd. Und Spezialisten sind halt rar. Ich drück die Daumen dass ihr eine Verbesserung erreichen könnt.
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline petra

  • Schubkarrenschubser ;-)
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 833
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Der Frühling ist in MITTELHESSEN angekommen !
« Antwort #483 am: 03.12.22, 18:51 »
Gute Besserung für Paula  :-*
Ich mag Ironie.
Aber dieses "guten Morgen" ist doch etwas übertrieben....

Offline Maxima

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.273
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bonsai-Kalti-Mami
    • Natur-im-Detail
Re: Der Frühling ist in MITTELHESSEN angekommen !
« Antwort #484 am: 05.12.22, 07:40 »
Danke für eure Daumen!
Ich glaube es geht ihr besser, sie ist auf jeden Fall wieder etwas munterer und klarer vom Kopf her. Ich bin sehr gespannt was morgen rauskommt und wie wir dann weiter verfahren.
Liebe Grüße
Ulla

Offline AndreaT.Topic starter

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.686
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Der Frühling ist in MITTELHESSEN angekommen !
« Antwort #485 am: 05.12.22, 10:08 »
Nur noch 14 Tage bis zur Sonnenwende !!
Und ab Samstag - nur noch 5 Tage - wird es abends schon nicht mehr schneller dunkel. Bald ist es geschafft.

Zur Unterhaltung könnt ihr Euch das ja eben mal ansehen. Sehr süss  ;D
https://youtu.be/WtBx4h5XKNs
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline TinaH

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.678
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: Der Frühling ist in MITTELHESSEN angekommen !
« Antwort #486 am: 05.12.22, 11:54 »
Wie gut, daß es Paula wieder ein bisschen besser geht! Ich drücke die Daumen, daß Nina ihr helfen kann und die Ursache findet/abstellen kann.

Ich war Samstag bei Lizzy und da lang tatsächlich ein bisschen Schnee. Für die nächsten Tage ist dort noch mehr gemeldet und in Ponyhausen wurde der Offenstall bezugsfertig gemacht, falls sie evakuiert werden müssen. Die Herde ist jetzt wieder sehr harmonisch und sie scheint ihren Platz gefunden zu haben, am Anfang war halt alles noch etwas unruhig und musste sich neu sortieren.

Sonntag hatten wir einen besonderen Trailtag und haben den Weihnachtsmarkt in Wetzlar unsicher gemacht. Das war sehr cool, jedes Hund-Menschenteam bekam einen extra langen Trail gelegt, durch enge Gassen mit vielen Menschen und auch mitten durch die einzelnen Weihnachtsmarkt-Dörfer durch. Sehr, sehr cool. Dala ist ja schon ein echtes Dorf-Gepflänz und kennt Städte und Menschenmassen und Karusells und laute Musik usw gar nicht. Sie hatte ziemlich Schiß, alles war ihr unheimlich, dennoch hat sie ihre Versteckperson ganz konzentriert gesucht, das war wirklich irre. Die Trainerin ist immer ziemlich geflasht, weil sie noch so jung ist und halt eben sowas noch gar nicht kennt, aber Suchen ist einfach ihr Ding.
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline AndreaT.Topic starter

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.686
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Der Frühling ist in MITTELHESSEN angekommen !
« Antwort #487 am: 06.12.22, 10:27 »
13 Tage noch.

Wow Tina, das ist ja unglaublich - trailen durch den Weihnachtsmarkt !
Wie hat sie die Witterung bekommen ? Direkt am Menschen und der ist dann weggegangen oder nur eine Riechprobe ?
Hundenasen sind echt der Hit. Die echten Schnüffler.
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline TinaH

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.678
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: Der Frühling ist in MITTELHESSEN angekommen !
« Antwort #488 am: 06.12.22, 11:15 »
Endspurt Sonnenwende, Tschakka!

Wir haben immer nur ne Riechprobe, wenn ich versteckt werde, dann puste ich oft nur ne Kacktüte auf und laß die als Geruch da  ;D man kann auch einfach einen Stein oder ein Blatt anfassen. Wenn die Versteckperson mal vergißt was zurück zu lassen, dann lassen wir die Hunde einfach an ihrem Auto am Türgriff anriechen. Das reicht völlig. Die laufen auch nicht "auf Spur" so wie bei der Fährtensuche im Hundesportverein, viele Hunde laufen parallele Straßen oder kürzen ab oder oder oder, da sucht jeder anders, sie werden nicht gezwungen auf der direkten Spur zu laufen, die Geruchsmoleküle wabern sowieso woanders hin, Wasser zieht den Geruch an, in Häuserschluchten (oder einfachen Strassenzügen) wird auch ganz viel verweht. Das ist immer so spannend. Die Ausbildung zieht darauf ab, daß der Hundeführer seinen Hund lesen lernt und dann eben sehen kann, was der Hund ausschließt und wo er wieder Geruch auf nimmt.
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline TinaH

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.678
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: Der Frühling ist in MITTELHESSEN angekommen !
« Antwort #489 am: 06.12.22, 11:39 »




Und ich hab Zuhause den Selbstauslöser bemüht  ;D



Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline Maxima

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.273
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bonsai-Kalti-Mami
    • Natur-im-Detail
Re: Der Frühling ist in MITTELHESSEN angekommen !
« Antwort #490 am: 06.12.22, 14:27 »
Was für eine süße Nikolausischnute  ;D
Es ist schon unglaublich was so eine Hundenase leisten kann, und dann auch noch unter so großer Ablenkung.

Heute war ich mit Paula wieder im Tieraugenzentrum und es gab richtig gute Neuigkeiten - der Augendruck ist von 80 auf 17 runter *tschakka*
Nina war total erleichtert, und ich sowieso. Ursache war entweder die Linse oder daß der Augenwinkel zu ist - ist aber eigentlich egal da das Ergebnis dasselbe ist, somit bleiben Paula da weitere Untersuchungen erspart. Es bleibt halt jetzt auf Dauer bei 7x täglich Augentropfen  ::) Wie gut daß Maxi nur 2x täglich braucht  ::)
Auf jeden Fall merkt man es der Maus auch deutlich an daß es ihr wieder besser geht und sie die Schmerzen los ist.
Liebe Grüße
Ulla

Offline AndreaT.Topic starter

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.686
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Der Frühling ist in MITTELHESSEN angekommen !
« Antwort #491 am: 06.12.22, 14:44 »
 :D Super Ulla ! Wie schön dass der Augendruck wieder runter ist. Das müssen auch böse Schmerzen sein.
Da habt ihr ja wirklich einen gemeinen Augen-Flow im Moment. Hoffentlich ist das bald endgültig wieder ausgestanden.

Tolle Mützenfotos Tina. Die Piri schüttelt die immer gleich ab, ich bekomm keine Fotos hin. Muss ich unbedingt noch mal ein bisschen üben.
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline snerra

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.072
Re: Der Frühling ist in MITTELHESSEN angekommen !
« Antwort #492 am: 07.12.22, 05:15 »
Schöne Nikolausbilder!

Und noch schöner, dass es Paula wieder besser geht!! :D

Offline TinaH

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.678
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: Der Frühling ist in MITTELHESSEN angekommen !
« Antwort #493 am: 07.12.22, 13:14 »
Was ein Glück, daß es Paula wieder besser geht! Bei so alten Damen ist das ja schon öfters mal ein schmaler Grat.

Bei uns hält sich der Regen bisher zum Glück zurück, es ist zwar glitschelig beim Reiten, aber zumindest von Oben kommt höchstens so ein bisschen Niesel, das könnte deutlich schlimmer sein.

Samstag holen wir die Ponyherde wahrscheinlich an den Stall, bei denen ist einiges an Schnee gemeldet. Bzw. falls sich die Vorhersage nochmal ändert, dann gibts wohl auch noch ne Weide, wo sie auch erst nochmal hin könnten. Für uns ändert sich die Vorhersage auch ständig, mal wird Frost gemeldet, mal eher nur um die 0 Grad. Ich hätte ja auch nix dagegen, wenn ich die Pferde wieder raustellen könnte, aber aktuell ist der Boden total weich - obwohl es von der Gesamtmenge wirklich wenig Niederschlag im November war.

Und ja, Hundenasen sind der Hammer.
Beim Trailen kommt noch dazu, daß die Hunde lernen müssen, daß sie eigenständige Entscheidungen treffen dürfen/sollen und sich gegen den Hundeführer dürchsetzen sollen/müssen. Das ist für so Hunde wie Dala extrem schwierig, weil die sich ja im normalen Leben total an mir orientiert und immer "nachfragt", bevor sie irgendwas tut, normalerweise überquert sie halt keine Bordsteinkante ohne Erlaubnis, beim Trailen ist das alles ausser Kraft gesetzt, da gilt nur "dem Geruch hinterher". Aber dadurch, daß es ein Stück weit ritualisiert wird (immer das gleiche Geschirr, die Ausgangsposition wo man den Geruch zum Anriechen anbietet weitgehen gleich), lernen sie auch das.
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline AndreaT.Topic starter

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.686
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Der Frühling ist in MITTELHESSEN angekommen !
« Antwort #494 am: 08.12.22, 10:31 »
Nur noch 11 Tage bis zur Sonnenwende !

Gestern schien hier tatsächlich immer mal für ein paar Minuten die Sonne !! Das ist doch gleich ein ganz anderes Lebensgefühl.

Darfs ein Sprickel mehr sein ?