Autor Thema: Der Frühling ist in MITTELHESSEN angekommen !  (Gelesen 1194 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AndreaT.Topic starter

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.528
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Der Frühling ist in MITTELHESSEN angekommen !
« Antwort #45 am: Gestern um 18:40 »
Heut nachmittag habe ich ganz meditativ unsere 3000m2 Winterweide abgemulcht. Und eben jetzt hat uns eine Gewitterzelle erwischt und hat das geschnittene Gras gleich mal ordentlich begossen.
Es dürfte ein bisschen weniger heftig und dafür länger regnen. Aber ich will mal nicht meckern. Und ich brauch die Pflanzen im Garten nicht zu giessen. Das ist auch schön.
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline snerra

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 975
Re: Der Frühling ist in MITTELHESSEN angekommen !
« Antwort #46 am: Heute um 05:30 »
Leg dich nicht mit Tina an... ;D ;D ;D

Ich bin immer sehr Lösungsorientiert. Ein Kratzer stört mich nicht so. Und die Pakete auszutauschen, auch wenn sie 63 und 75 kg gewogen haben, war schneller erledigt, als die Spedition zu kontaktieren und darauf zu warten, dass die das regeln und hier muss ich dann auch wieder aufpassen wenn die Spedition kommt.

Der Waschmaschinenempfänger meinte noch "für eine Dame können Sie aber ordentlich zu packen"... ich muss ja stärker als 1100 kg Bulle sein. 8)

Für heute Nachmittag ist hier Weltuntergang angesagt....

Hier explodiert grad die Mückenpopulation.

Offline TinaH

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.546
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: Der Frühling ist in MITTELHESSEN angekommen !
« Antwort #47 am: Heute um 08:47 »
Bei uns wars gestern Nachmittag auch schon ganz schön heftig  :P ich hatte grad das Auto gepackt, um Reiten zu gehen... der Himmel sah nach Weltuntergang aus, dann war es urplötzlich mega stürmisch, die vollen grauen Tonnen die zur Leerung schon draussen standen, sind über die Strassen geblasen worden und dann gabs heftig Regen. Gefühlt Sintfluten, der Regen messer sagt, es waren 9l. Dann noch eine ganze Weile Gewitter. Um 20h wars durch und ich konnte mit dem frisch gewaschenen Pony noch eine schöne Runde drehen und Regenbögen bewundern.

Heute früh war ganz dichter Nebel und als ich bei den Pferden angekommen bin, hats geschüttet wie aus Eimern, kurz gehagelt und dann war ein Gewitter direkt über uns. Sehr sureal so mit dem dichten Nebel. Der wurde dann aber wohl runter gewaschen. Immerhin hat das Wetter den Vorteil, daß man fast allein im Feld unterwegs ist  ;D gestern Abend schon und heute morgen dann auch.

Für heute ab Mittag gibts dann ne richtige Unwetterwarnung, auch vor Orkanböen (gestern war nix an Wind gemeldet, zumindest in meiner App nicht) - das brauch ich jetzt auch echt nicht.


Silvia, wenn ich mehrere hundert Euro mehr bezahle, um das Gerät mit der Edelstahl Front zu bekommen und dann hats quer über die Front einen 30cm Kratzer, also DAS stört mich dann schon massiv.
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline Drops05

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 960
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Der Frühling ist in MITTELHESSEN angekommen !
« Antwort #48 am: Heute um 09:52 »
Andrea, ja habe ich, aber du meinst ernsthaft, ich wüsste, wie DAS dann geht??
Ich bin da sowas von  :P, das ist nicht meine Welt.

Gestern Nachmittag war echt crazy. Ich war mit allen Ponys im Wald, ca. 1,5 km vom Stall entfernt. Da rief meine Mutter an und meinte, ob ich mal in den Himmel geguckt hätte (ja wie denn bei 1000 Bäumen?), ich sollte mich besser beeilen, denn es zöge sich zu... ich dann im Laufschritt mit den Ponys durch den Wald und über den Graben gesetzt, dann die Straße hochgerannt, keine Sekunde  zu früh, als wir im Stall ankamen, fing es an zu donnern und  zu stürmen. Ich habe in Windeseile gefüttert, gemistet hatte ich gsd vor dem Spaziergang und bin dann zum Auto gerannt, da ich echt Schiss habe bei Gewittern... es war knapp, aber ich habe es geschafft, puhhh... sowas brauche ich auch nicht täglich. Mal sehen, wie es heute wird, da wird für den Norden von RLP ja schlimmstes Unwetter gemeldet (bitte nicht :-X)...

Offline AndreaT.Topic starter

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.528
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Der Frühling ist in MITTELHESSEN angekommen !
« Antwort #49 am: Heute um 11:30 »
Ich drück die Daumen dass es nicht so schlimm wird Anja.

Gestern waren die Pferde das erste Mal draussen auf der Aussenkoppel. Wegen der Wetterwarnungen sollen sie jetzt über Nacht aber noch am Haus sein. Carlos ist los gegangen sie holen und da kam dann so eine dunkle Wolke und die 3 sind mit den ersten Regentropfen eingetrudelt. Die Futtereimer standen ja schon bereit und ich hätte die Zossen im Stall gefüttert, aber bei so einem Wetter stehen die lieber unterm Baum oder dem Carport. Da kann man schneller flüchten, denken die. Dann haben wir ihnen das Futter eben dort kredenzt. Und waren dann fein angenässt. Dabei konnte man schön sehen, dass das Fallrohr an der Scheune nicht frei war und das Wasser ist über die Dachrinne geschossen wie ein Wasserfall.
Insgesamt waren das so 10 Liter.
Und heute morgen hat es auch pünktlich zum Füttern geregnet wie aus Eimern. Noch mal gute 5 Liter.
Dann haben wir die Abflüsse befreit und danach bin ich eine Runde durch den Wald gedüst. Das ist jetzt richtiger Tropenwald. Alles dampft und riecht so gut. Das ist toll !

Anja, wenn Du dann in Rente bist, hast Du ja ein bisschen Zeit Dich in den Computerkram einzufuchsen  ;D ;D
Ehrlich - das ist gar nicht so schwer. Lässt Du Dir einmal zeigen und dann ist das kein Ding mehr.
Darfs ein Sprickel mehr sein ?