Autor Thema: Amazonen, Pferdestärken und das wahre Leben - Altweibersommer 2021  (Gelesen 48858 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zuckerschnute

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.148
Hexle, das liest sich super mit dem Bub  :D

Frau Peh, oh nein. Immer noch Gute Besserung Wünsche  :)

Offline KiowaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.557
    • Tauschticket
N'Abend die Damen,

ob wir mal ne neue Box ...? Dem Titel nach schreiben wir fast seit einem Jahr hier, und mit 780 Beiträgen sind wir sicher auch weit über das, was hier üblicherweise erlaubt war. Oder ist es egal, seit hier nur so wenige aktiv sind? Egal.

@FrauPeh: Wie gut, dass es bergauf geht :D Probier doch mal mit dem Lotto ;D

@Hexle: Ich wünsch Dir viel Freude mit dem Bub!

Wir hatten heute Sattler-Termin :o Und was soll ich sagen? Die Miteinstellerin und ich haben offensichtlich ein gutes Auge, der Sattler hat sich den Sattel auf dem Pferd angeguckt, dann noch mal alles nachgemessen und kam zu dem Schluss, dass der Sattel für den derzeitigen Zustand des Pferdes ziemlich gut passt :D Allerdings soll ich mal wieder reiten, um etwas mehr Muskulatur aufzubauen *g* Es war schon richtig gehend peinlich.

Eine andere Miteinstellerin, der die Chiropraktikerin gesagt hat, dass ihr Pferd richtig Rückenschmerzen hat (Pferd sieht top aus, sie reitet auch gut, allerdings kommt Pferd immer nicht so richtig aus dem Quark) hatte eine ganze Palette hochkarätiger Sättel da, von denen nur einer das erste Auflegen überstand. Und das war nicht der "vom Sattler angepasste". Leider hat sie nicht sooo gut zugehört und immer nur davon gesprochen, in welchem Sattel sie gut sitzt. Der Sattler versuchte dann mehrfach den Zusammenhang zwischen Willigkeit des Pferdes, Kosten für die Chiropraktiker oder Osteopathinnen, Trainingsgebühren und einem passenden Sattel zu erklären ;D Also, die Erklärungen fand ich gut 8)

Jetzt muss ich mal fix "Reitbrötchenzubehör" erwerben. Ein paar Steigbügelriemen hab ich noch gefunden, eine olle Schabracke hab ich auch, aber Steigbügel fehlen mir. Und er meinte, ich soll ruhig mit diesem Sattel auch ins Gelände gehen. Hu .... Glaub das trau ich mich nicht, ist ja kaum was dran. 8) Sehr aufregend das alles ;D

Was hab ihr so? Sicherheitsbügel? Isibügel? Barockbügel? Der Sattler meinte Acavallo wäre gut, ich wollte eigentlich Podium kaufen wegen der etwas breiteren Auflagefläche. Gebt mir mal Tipps!
« Letzte Änderung: 03.08.22, 10:00 von Kiowa »
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline FelixTheCat

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.374
FrauPeh:das klingt ganz fies - immerhin hast Du dann etwas mehr Bewegung :-X ::) Gute besserung!
ZS: üble Sache mit dem Mädchen :'(, heute stand es sogar bei uns in der Zeitung.
Wegen Weg zum Stall: Meine Eltern waren extrem schmerzfrei, als ich klein war: allein zum Kindergarten: über die vielbefahrene Bundesstrasse außerhalb der Ortschaft, die 200m bis zum Nachbarhaus an der Ausfallstrasse ohne richtigen Bürgersteig (nur eine Seite etwas breiter, kein Licht). Grundschule dito, da definitiv auch allein im Dunkeln hin. Mit Ü18 machten sich Bauern (Bekannte von meinen Elern) Sorgen, als ich ca. 300m vom Haus weg allein zu Fuß unterwegs war, vom Elternhaus durch die Autobahn abgeschirmt - Angebot mich nach Hause zu bringen und danach Anpfiff von den Eltern, sowas nicht wieder zu machen weil die Leute reden ::) 15 Minuten zu spät von der Uni wegen Stau - direkt Gemecker. Mit 21 bin ich 500km weit weg gezogen.....
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline Zuckerschnute

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.148
Als Mädels sind wir durch den Wald zum See mit den Fahrrädern. Oder wenn die Ponys von meiner Freundin oben im Wald standen.
Irgendwie war die Angst da noch nicht so groß. Trotzdem sind wir sexuell belästigt worden, Exhibitionisten im Wald, mit Steine im Wald beworfen, vom Jäger mit dem Gewehr bedroht wurden als wir mit den Ponys im Wald unterwegs waren. Wir haben nichts Zuhause erzählt weil wir angst hatten nicht mehr in den Stall zu dürfen
Zitat
Reitbrötchenzubehör
habe ich jetzt lange gebraucht bis ich es geblickt habe  ;D

Ich habe normale aber schwere Filis Steigbügel - Aurigan.
 Elasto, Sprenger bow balance. Ich kann damit leider nicht reiten weil sie zu beweglich sind. Meine Bänder am rechten Knöchel sind so ausgeleiert. Da habe ich kein halt drin und bekomme Schmerzen. (Knicke mit dem Fuß um)

Ich war beim Frauenarzt. Wäre ich mal nicht hin. Hatte schon so einen Verdacht  :-\
Peinlich war es auch. Bin gleich mal in die Praxis geflogen. Zehentrenner kaputt. Konnte ich dann Barfuß durch die Gegend latschen und Barfuß Auto fahren  ::) hat FA den Stuhl runtergefahren, da hat mein Magen schon rebelliert. Aufgestanden und gleich wieder gesessen. Ist mir der kreislauf runter. Ich kann auch nicht mehr schaukeln, wird´s mir  schwummrig. Früher konnte ich auf der Messe alles fahren. Um zu schneller, um zu wilder, um zu besser. Man man man...ich werde äh bin alt  ;D




Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6.046
  • Geschlecht: Weiblich
moin *müdeguck*

Zitat von: Kio
Was hab ihr so? Sicherheitsbügel? Isibügel? Barockbügel? Der Sattler meinte Acavallo wäre gut, ich wollte eigentlich Podium kaufen wegen der etwas breiteren Auflagefläche. Gebt mir mal Tipps!
https://www.loesdau.de/waldhausen-safety-clips-86327.html :) die habe ich gerade bestellt, weil ich ja jetzt wieder mit Dressursattel reite  8) :D das ist quasi das Sicherste überhaupt weils im Falle eines Falles schlicht den ganzen Bügel abhängt  :D

Auf sein Bauchgefühl kann man sich sogar bei Sätteln verlassen *dieErfahrunggemachthab*  ;D viel Spaß mit dem Reitbrötchen  :D

Zitat von: ZS
Ich kann auch nicht mehr schaukeln, wird´s mir  schwummrig. Früher konnte ich auf der Messe alles fahren. Um zu schneller, um zu wilder, um zu besser. Man man man...ich werde äh bin alt
geht mir auch so  ;D früher konnte es nicht hoch und wild genug sein - heute wird mir auf einer Kinderschaukel schlecht  :P

FTC  ;D war bei mir auch so - solange ich unter 18 war, war ihnen alles völlig egal .. mit 5 turnte ich schon allein auf der Straße herum, später (mit 12) liessen sie mich 15 km einfach mit dem Fahrrad allein über Landstraßen zur Reitstunde fahren oder zwischen 15 und 18 bei Nacht und Nebel über Landstraßen vom Stall nach Hause  ::) erst als ich 18 war und den Führerschein hatte, wurden sie pienzig  ::) als ob Autofahren für mich gefährlicher wäre  (für die anderen schon  8) ;D) :P

Frau pä das liegt an der Namensähnlichkeit der Krankheiten in C O R O N A  ist  rückwärts gelesen N O R O  ja schon enthalten

*Kaffeehinstellt* *undTee*



Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline KiowaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.557
    • Tauschticket
Morgähn *kaffeenimmt*

Safety-Clip passen zu allen möglichen Bügeln, das wäre natürlich auch schlau. Allerdings hätte ich sorge, dass es bei irgendwelche chaotischen Aktionen auch abgeht, bevor ich runterfalle und dass ich dann deshalb ... Finanziell nimmt sich das alles nicht, es sei denn, ich würde einen Billignachbau der Podium-Bügel nehmen :-\

Andererseits: die Dinger kauft man einmal und dann nie wieder. Ich hätte schwören können, dass hier noch irgendwo Steigbügel rumfliegen, aber alles mögliche hab ich gefunden, nur keine Steigbügel. Wo die wohl hin verschwunden sind? Na ja, 3x umgezogen ist wie einmal abgebrannt. ;D

Als ich klein war, waren alle Kinder allein unterwegs, zur Schule, zum Reiten und zum Spielen sowieso. Und wir waren gebrieft, nicht mit fremden Leuten mitzugehen oder uns ansprechen zu lassen. Als Jugendliche sind wir mit dem Rad zum Ponyhof, 25 km ein Weg, durchs hessische Bergland. Wobei ich sagen muss, dass es in der Reitstunde und auf dem Ponyhof mit Abstand gefährlicher war als auf dem Weg dorthin, auf dem Ponyhof wg. dem Onkel H., der den Hof betrieb (alle wussten, dass man nicht mit ihm allein sein darf) und in der Reitstunde, weil die Pferde keinerlei Auslauf hatten :P Aber Cybergrooming ist ja etwas, das Eltern überhaupt nicht mitbekommen können.

Heute wird es warm ...
« Letzte Änderung: 03.08.22, 10:15 von Kiowa »
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Angelika

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 54
  • Geschlecht: Weiblich
Auch wir waren früher immer alleine unterwegs. Kinder der Nachbarschaft rotteten sich zum Spielen zusammen. In der Herde hätte uns niemand was tun können, Zum Reiten bin ich auch selbst gefahren, unser Vorortverein liegt weit ab jeder Zivilisation in den Rheinauen. Nachmittags ging es dann in der Herde wieder nach Hause.

Allen Kranken gute Besserung und alle hitzeleitenden eine kühle Dusche

Der kleine Blonde geht jetzt mit den Kumpels auf die Wiese. Er hat sich wunderbar eingefunden, es gab keinen Streit. Auch beim Führen auf der Straße ist er vorbildlich. Offensichtlich hat unser langes Training doch gefruchtet.
Das größte Glück der Pferde ist der Reiter auf der Erde

Offline FelixTheCat

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.374
Kio: die Bügel tauchen auf, wenn Du neue hast..... Übernimmst Du jetzt den Sattel der Miteinstellerin?
Hexle: wie weit weg von Dir wohnt der Kleine?
ZS: gab es bei der Untersuchung auch noch einen schlechten Befund oder hat das übrige Chaos ausgereicht?
Die Biotonne hat an einem Fuß heftig Mauke  :'( Vorgestern ist mir da noch nichts aufgefallen, heute schon eine große Kruste und das Bein angeschwollen und berührungsempfindlich. Reicht es ncht, daß die Grasmilben mich attackieren??? SB besorgt mir jetzt eine passende Salbe mit AB. War ja klar - letzte Woche nach Monaten mal wieder Kontakt zum TA wegen Schmerzmittel-Lieferung....
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline Zuckerschnute

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.148
früher war halt doch alles besser  ;D ;)

Ftc, bekomme im Oktober an der rechten Brust ein Knötchen raus und wieder Veränderung an der Gebärmutter. Wurde da schon als junges Mädchen operiert und habe mehrere Bauchspiegelung hinter mir usw usf. Aber deswegen mache ich mir jetzt keinen Kopf  :)

Angelika, schön das Blondie mit Kumpels auf die Weide kann  :D

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6.046
  • Geschlecht: Weiblich
Zitat von: Kio
Allerdings hätte ich Sorge, dass es bei irgendwelche chaotischen Aktionen auch abgeht,
die gehen nur ab, wenn der Bügel gegen den Riemen verdreht wird (sprich das hätte mir damals das Knie gerettet - geflogen wäre ich ja so oder so  ::))

Zitat von: Kio
Wobei ich sagen muss, dass es in der Reitstunde und auf dem Ponyhof mit Abstand gefährlicher war als auf dem Weg dorthin, auf dem Ponyhof wg. dem Onkel H., der den Hof betrieb
YEP ... das war irgendwie so üblich damals *kotz*

ZS wie dooof aber das ist bestimmt nur ne Kleinigkeit  *dasgeradesobeschlossenhab*   und mit deiner postitiven Einstellung kann es auch gar nichts anderes sein - so ! (mit ganz kurzem o)


Zitat von: FtC
wie weit weg von Dir wohnt der Kleine?
ca. 20 schöngeredete Kilometer  ;D *hachmach* ich hatte ihn heute zum ersten Mal im Roundpen - mit Ponylein ging Galopp ja schon immer nur mit Tempo und in Schräglage und auch maximal 2 Zirkel) ... er galöpperte heute völlig gesetzt *padabammpadabammpadabamm* Runde um Runde um Runde um mich herum *schmacht* dafür hat er heute ein Matschauge  ::) ;D war klar  :P

Mauke ist so blöd  :P kommt aber aktuell gerne von den Grasmilben  :-\ bei Grasmilben habe ich da echt gute Erfahrungen mit Benadryl gemacht


Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline Zuckerschnute

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.148
wünsche euch einen wunderschönen guten Morgen. Heut wird´s heiß

genau Hexle, positiv. immer positiv denken  :)

zu Grasmilben kann ich nichts beisteuern. Kenne ich mich nicht aus. Wie kommen Grasmilben an Menschen?

Fabi galoppiert auch so. Sie ist überhaupt so bequem beim Reiten  :D

Montag hatte ich ja mal RU mit Aimée. Die RL meinte nur, die RB kann sich glücklich schätzen so ein feines Pferdchen reiten zu dürfen  :-*

Dann kam noch. Da hast aber auch nichts in der Hand. Nein. Hmm...halt auch Gebisslos. Nein. Auch mit Gebiss  ;)

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6.046
  • Geschlecht: Weiblich
moin .. *schwitz* ich habe jetzt schon 27° im Zimmer  :P

Zitat
Dann kam noch. Da hast aber auch nichts in der Hand. Nein. Hmm...halt auch Gebisslos. Nein. Auch mit Gebiss 
:D :D Selbsthaltung nennt man das - *dassehrfeinfind*

*Kaffeehinstellt* *undEistee*
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline FelixTheCat

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.374
ZS: Grasmilben sitzen im Gras, warten auf Menschenknöchel und Pferdefüsse  und machen Stiche, die tagelang schmerzen und jucken >:(
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline KiowaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.557
    • Tauschticket
Mahlzeit, die Damen :D

hier sind auch schon kuschelige 25 Grad, wird ja aber nicht lange anhalten. Ich hoffe nur, die Gewitter werden dann nicht so heftig.

Wir haben heute morgen die Boxen schön gemacht und unsere Pferde reingeholt. Ich muss ja sagen, dass mir das Boxen machen echt fehlt ::) Es müssen ja nicht jeden Morgen 5 Stück sein, aber das Versorgen der Pferde gehört für mich offensichtlich genauso zum Vergnügen wie das Reiten. SB ist noch bis Sonntag im Urlaub, so dass ich heute Abend einfach noch mal miste ;D

@FTC: genau, ich übernehme den Sattel. Ich hoffe, ich darf die Bügel noch ein paar Mal benutzen, bis ich eigene hab ;D

@Hexle: so ein Pferd mit guter Körperbeherrschung und ordentlichen Grundgangarten ist schon was Feines, ne? Sollte ich nochmal ein anderes Pferd haben, wird das von selbst und ohne Anleitung in allen Gangarten sauber geradeaus laufen können 8)

Zu den Grasmilben kann ich nur sagen, dass jetzt deren Hochzeit anfängt und dass man da mit Sebacil wäscht. Musste ich aber zum Glück noch nie ausprobieren.
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6.046
  • Geschlecht: Weiblich
... und hier gehts weiter !!!

*abschliess*
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...