Autor Thema: Amazonen, Pferdestärken und das wahre Leben - Altweibersommer 2021  (Gelesen 48677 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KiowaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.554
    • Tauschticket
Mahlzeit, die Damen :)

ich bin heute mal fix 75 km gefahren, um 2 Sack Futter zu kaufen, nachdem die Dame hier um die Ecke telefonisch nicht zu erreichen war (ich hab es ca. 6x versucht zu verschiedenen Zeiten). So ist das in einem Flächenland. Und ich hab nicht mal den Landkreis dazu verlassen müssen :o Dabei wohne ich schon im "Südkreis" ...

Dass ich mich zum Hundertmeilentrossen bereiterklärt hat, rächt sich jetzt schon: ich kann die EM nicht verfolgen und werde dieses Jahr wohl keine Heideblüte zu sehen bekommen. Es sei denn, es gäb da in mcPomm auch welche. ABer ein Ausflug mit dem Mopsel unter der Woche wäre nur drin gewesen, wenn ich zu Hause geblieben wäre. 4 Tag frei in einer Woche ist halt doch bisschen viel, v.a. wenn der Montag auch schon nur halb zur Verfügung stand. ::)

Nachher will ich aber doch mal hin, hier ist nämlich heute herrlicher Sommer! :D
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline FelixTheCat

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.373
Kio: irgendwie braucht Dein Tag wohl ein paar Extrastunden??? MeckPomm hat bestimmt auch Heide, sowas gibt es ja sogar hier (in kleinen Stücken)
ZS: kannst Du nicht wegen Deiner frisch sanierten Nase auf selber testen bestehen?FrauPeh: wie geht es dem Patienten? Unser letzter Neuzugang im Stall ist wegen Rehe wieder ausgezogen - war wohl nicht ads richtige für den Isi. Hatte mich schon gewundert,w arum der mit Hufschuhen auf der gfetten Wiese steht, es gibt auch Magerwiese.
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6.045
  • Geschlecht: Weiblich
Ja doch..in Meck-Pomm gibts auch Heide  ;D wenig aber es gibt sie ;D

Wo bist du denn am WE? Ggf wäre ich je nachdem nicht riesig weit weg  ;D
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline KiowaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.554
    • Tauschticket
Lübtheen ;D
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline KiowaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.554
    • Tauschticket
Morgähn *kaffeehinstellt*

das mit schon mal jeden Tag um 4:00 aufstehen, um den Rhythmus zu verschieben, hat mal nicht so geklappt ::) Nun ja, Adrenalin wird es richten, und zur Not macht man dann tagsüber mal 10 Min. die Augen zu.

Am Stall kam es so, wie es kommen musste und wie es absehbar war, wenn man die letzten 1,5 Jahre nicht in einer Blase verbracht hat: SB hat dann jetzt auch Corona :-\. Ich hoffe auf einen milden Verlauf ;D Sonst hab ich nächste Woche endlich mal wieder Stalldienst. Be careful what you wish for, kann ich da nur sagen. Ich hoffe, sie denkt rechtzeitig daran, ein paar Checklisten zu machen, sonst wird's schwierig mit den alten Pferden. Aber gut, am Ende gibt man ihnen einfach Heu ad lib ;D

Ein Bekannter aus Guatemala ist vorgestern an dem Scheiß gestorben. Und das war jemand, der sich ein Krankenhaus nach amerikanischem Standard leisten konnte. Anwalt, Pferdebesitzer, Reiter - charmanter netter Kerl, schätzungsweise Mitte 40. Es ist zum K***** Da kennt jeder jemanden, der es schon hatte, und es gibt nicht ganz so viele, die meinen, es wäre nur ein Ablenkungsmanöver irgendwelcher dunklen Mächte. Da gibt es allerdings auch kaum eine Möglichkeit, sich impfen zu lassen, kein funktionierendes öffentliches Gesundheitswesen, und die Regierung steckt sich tatsächlich die Hilfsgelder selbst ein. ::)
« Letzte Änderung: 09.09.21, 10:30 von Kiowa »
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline pedro

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.265
  • I care not!
Hi, Mensch so ein Urlaub ist echt Streß, ich komm gar nicht mehr dazu hier reinzuschauen.  ;D

wir waren jetzt zwei Tage hintereinander in der Therme, das war sooo schön.  :D
Dann wurde die Bezaubernde täglich bespasst, heute musste sie sogar unter dem Sattel traben. so eine Zumutung.  ;D ;D Aber es wird schon schön langsam.

Das Dickerchen läuft auch wieder ziemlich gut. Puh, nochmal Glück gehabt.

Morgen muss ich dann doch noch versuchen, mich ein wenig zu erholen, denn am Samstag geht es mit der Mama schon wieder in den wilden Osten in Sachen Familie. Ach ja.

Kio,
wie traurig mit deinem Bekannten.
Hoffen wir auf milden Verlauf bei der SB. *daumendrück*
Problemlösung a la Captain Becker: Kann ich nicht einfach auf was schießen?

Offline Zuckerschnute

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.146
am Dienstag flog ziemlich lange ein Polizeihubschrauber über unseren Stall und im Umkreis. Wir haben uns Gedanken gemacht und spekuliert, warum. Aber darauf wären wir nie gekommen. Die sind über die Maisfelder um unseren Stall herum geflogen um zu schauen ob da irgendwo eine Cannabisplantage ist. Letztes Jahr haben sie eine Ortschaft weiter einen großen Fund gemacht.

Bei Fabis kaputten Hufschuh haben wir eine Einlage reingeklebt. Hoffe es wird 24 Tage halten.

nachher rufe ich bei meiner Hausärztin an um den dritten Impftermin zu machen. Dieses mal hätte ich gerne Moderna. Und dann ist Schluß mit Impfen. SO!

FtC seit ihr wieder Zuhause? wie geht es Vincent?

habe gesehen das ganz in der Nähe eine Trainerin ARR Schiefentherapie ist. Wäre vielleicht was für Fabi

Offline KiowaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.554
    • Tauschticket
Moin, die Damen *kaffeehinstellt*

hier schüttet's, soll aber nachher besser werden und am "Urlaubs"ort dann hoffentlich morgen überwiegend trocken. Im Regen satteln fände ich jetzt nicht so toll, und ich hoffe, ich muss nicht um 4:00 im Dunkeln abäppeln, sondern kann das machen, wenn wir irgendwann im Hellen zurück an den Platz kommen.

Immerhin weiß ich jetzt schon mal ungefähr, was meine Aufgabe sein wird: im Luxusauto durch die Gegend rasen und hoffentlich immer rechtzeitig an der Straßenkreuzung sein, wo meine Reiter entlangkommen. Ist ja ein Kartenritt, d.h. man muss sich gut absprechen.  ;D Zum Glück gibt's da nicht viele Straßen und eiiigentlich war ich da schon oft genug, um mich auszukennen ::)

Meine SB war gestern schon wieder auf dem Damm, ich hoffe, es ist nicht nur ein Zwischenhoch. Ihren Mann hingegen hat es heftiger erwischt, der wird noch ein Weilchen platt sein. Sie schieben es auf eine Antibiotika-Behandlung, die er zuvor abgeschlossen hat, und freuen sich schon, dass sie bald als Genesene wie geplant um die Impfung rumgekommen sind ::) Ich persönlich finde die Impfung ja kalkulierbarer, zumal man damit niemandem Schaden zufügt.

ARR finde ich schwierig ... Guck es Dir an, aber das, was ich davon gesehen habe, hat mich nicht überzeugt. Kann aber natürlich auch daran liegen, dass diejenigen, die es gemacht haben, es nicht richtig gelernt hatten. ;D
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline FelixTheCat

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.373
Kio: müsste die SB nicht den Hof für Einsteller sperren?
ZS: die Plüschkugel hatte heute TA-Termin, mal sehen was bei der Blutuntersuchung rauskommt. Verdauung ist wieder besser, aber da steht noch ein Langzeittest der ganzen Truppe an.Das mit dem Übergewicht habe ich selektiv überhört 8), der Chef der Praxis findet das Gewicht i.O. und für eine so große stämmige Katze (wo man die Rippen fühlen kann) finde ich 6kg Zielgewicht sehr wenig.....
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline pedro

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.265
  • I care not!
Das Hündchen war die Woche auch beim TA, Impfen und check.
Tja, das mit dem Gewicht, hm, *seufz*
Aber sie ging freudestrahlend auf die Waage, auch drei oder viermal hintereinander, weil das Ding erst nicht so wollte.  ;D

Der Bezaubernden hab ich heute mal wieder das Gebiss ins Schnäuzchen gepackt. Wider Erwarten war sie total cool und hat das allererstemal nicht gleich den Kampfkaumodus angeschaltet.  :D

so, der Koffer ist gepackt, morgen früh gehts los. Osten, wir kommen.  ;D
Am meisten freu ich mich auf den Rückweg, da fahren wir nämlich an der Pralinenfabrik vorbei.  ;D
Problemlösung a la Captain Becker: Kann ich nicht einfach auf was schießen?

Offline Zuckerschnute

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.146
waren in den Reben ausreiten. Wiesenweg. Schmal. Ca 1 Meter breit zwischen den einzelnen Parzellen von den Reben. Leichte Kurve. Dann müssen die Pferde mit zwei Galoppsprünge einen kleinen Hang hoch, wieder kurz gerade aus, wieder leichte Kurve und noch mal so einen kleinen Hang. Das macht uns richtig Spaß. Leider ist nach dem ersten Hang was passiert. Nämlich bei Fabi der Zügel gerissen. Fabi merkt oh so locker und hat Gas gegeben. Nach dem zweiten Hang geht es wenn man nicht rechts bleibt 10 meter den Hang runter. Die Reben sind ja Terrassenförmig. Ich habe voll hysterisch geschrien und als ich gemerkt habe Fabi bleibt rechts, kurz überlegt, springe ich ab, da der Weg nach einer Kurve bergab geht, ganz ruhig Fabi gesagt und meine Hand auf ihren Hals, hat sie angehalten und gefressen  ;D Bin abgestiegen. Hey ich sags euch. Der Zügel war nicht gerissen sondern der rechte Shanks vom Barockhackamore war gebrochen. Hey....das Teil war nagelneu.

FtC, hoffentlich ergibt der Langzeittest nur gutes!

Meine Katzen sind leider viel zu dünn  :-\

Bei den Hunden sind Vater und Tochter schlank. Die Mutter. Nun ja...Hauptsache glücklich  ;D

Pedor viel Spaß
auch Dir Kio

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6.045
  • Geschlecht: Weiblich
Moin  ;D

Zitat
da fahren wir nämlich an der Pralinenfabrik vorbei.
solange ihr nur dran VORBEI fahrt *schulterzuck*  8) ;D

ZS  :o du machst ja mal wieder Sachen !!

Zitat von: Kio
Ich persönlich finde die Impfung ja kalkulierbarer, zumal man damit niemandem Schaden zufügt.
definitiv .. da haben sie sehr hoch gepokert ..  :-X Kollege hat das auch gemacht - den hats seit 4 Wochen (!) mit Herzmuskelentzündung ins KH verlegt  :-X braucht auch keiner, aber selbst gewähltes Schicksal ...*neutralschau*

.. und das mit deinem Bekannten tut mir sehr leid  :'( mir tuts um Impfgegner ja immer nicht so richtig leid, sie hätten es ja in der Hand gehabt und Ausreden gelten jetzt nicht mehr. Mir tuts um jeden Leid, der sich impfen lassen wollte, aber es nicht darf oder wie bei deinem Bekannten keine Möglichkeit hatte  :-[

Zitat von: FtC
müsste die SB nicht den Hof für Einsteller sperren?
nö - sie dürfen nur niemandem begegnen, müssen also ein entsprechendes Zeitmanagement führen- in D wird das recht entspannt gehandhabt im Gegensatz zu manch anderen Ländern


 
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline Zuckerschnute

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.146
ich hab ein schlechtes Gewissen wenn ich sage, ab Oktober die dritte Impfung und manche haben noch nicht mal ihre erste bekommen.

Boah ey...wie kann man nur so verplant sein. Gehe ich einkaufen und betrete den Laden. Hält mich ein Kunde an und sagt, bitte Maske tragen. Blaffe ich den an und sage habe ich doch und zeige auf meine Sonnenbrille. Habe ich Depp die Sonnenbrille aufgesetzt.  ::)  ;D


Offline KiowaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.554
    • Tauschticket
N'Abend,

bin schon fast wieder unter den Lebenden ;D Übermüdet zu einem 100-Meiler aufbrechen, dann 5 Stunden auf einer Luft verlierenden Matratze liegen und aufgeregt sein und dann 19 Stunden trossen - das kostet ein bisschen Kraft. ;D ABer sie haben es geschafft, in T 5,5, also etwa 12 km/h plus alle 20 km eine Pause.

Das Pferd, das ich getrosst habe, war wirklich bis zum Ende munter, auch in den Pausen. Nur Kohldampf hatte er ab km 74 so richtig, es gab aber auch einen großen Eimer mit Heucobs, Mash und Quetschhafer, aus dem er dann die ganze Pause bis zum Satteln die Nase nicht genommen hat. Nach dem Satteln macht er immer noch 10 Min. Power-Nap. Getrunken hat er dann unterwegs. Meine Reiterin war so fokussiert, dass sie in der Pause bei 94 km, die 60 Min. lang war, das erste private Wort mit mir gewechselt hat. 8) Darf man nicht persönlich nehmen, ich weiß ja, wie sie tickt ;D Am tag danach war auch wieder Energie für Smalltalk da ;D

Auch die anderen beiden Pferde sahen sowohl in der Nacht als auch am nächsten Morgen auch sehr gut aus, liefen vielleicht nicht mehr ganz so locker, aber tadellos und v.a. blickten sie wach und zufrieden. Die Reiter waren ab km 130 nicht mehr so ganz zurechnungs oder entscheidungsfähig, aber sie mussten da auch im Dunkeln und im Stockdunklen reiten, ohne Markierung, nach Karte, z.T. sogar über Wiesen. Einmal sind sie wohl in die falsche Wiese eingebogen und haben es erst gemerkt, als sie an einen Graben kamen. Einmal ist eine Stirnlampe ausgefallen, auch nett, wenn man schon fast am Ende seiner Kräfte ist und seit 18 Stunden unterwegs. Das war schon eine sehr, sehr große mentale Leistung. Reine Reitzeit 14,5 Std., insg. 19 Std. unterwegs. Für alle 3 Pferde war es der erste Hundertmeiler.

Das arabisch gemixte Pony ist in die Fußstapfen seiner Eltern und Großeltern getreten, die ebenfalls alle einen oder gar mehrere Hundertmeiler unterm Gürtel haben (und noch gesund und munter Rente und Heucobs genießen). Das ist schon toll, mit der selbstgezogenen 3. Generation solchen Erfolg zu haben. Abgesehen davon, dass sie natürlich längst auf Mehrtagesritten schon an die 4.000 Kilometer gelaufen ist. Papa hat knapp 10.000, Mama 6.500 und Opa - inzwischen 31 Jahre alt -  immerhin 8.500. Eine Reitponystute war auf dem Ritt, die bei 94 km in der Wertung beendet hat, die ist inzwischen 27 Jahre alt. Erst dachte ich noch, was muss sie das alte Pferd nochmal rauszerren, aber sie sah auch am nächsten Tag sehr gut aus. Klar, der Rücken ist nicht mehr allerbest, aber das darf in dem Alter auch sein.

Muss mir mal jemand klarmachen, warum "Sportpferde" wie der bei uns im Stall mit 23 aussehen müssen wie eine Milchkuh, wenn es auch andere gibt, die mit 27 noch an die 100km laufen.
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline FelixTheCat

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.373
Kio: ui - tolle Leistungen! Bekommen die Pferde in der Pause den Sattel komplett ab? Gibt das keine Probleme  mit Sattel auf nassen Rücken?
ZS: Hattest Du die Sonnenbrille wenigstens über Nase und Mund gezogen 8)?
Pedro: nur vorbeifahren? Mit Drive-Thru???
Langjährige Schweizer Bekannte merken gerade, daß Restaurant-Besuche nur noch auf der Terrasse mögich sind - vielleicht doch mal imfen lassen? Samstag Abend war hier sogar Warteschlange an der Drive-Thru-Schnelltest-Stelle, sonst war da nie was los. ist halt etwas komplizierter mit 3G (gut so!).
So langsam wird meine momentane Ungeschicklichkeit schmerzhaft: Zwiebel schneiden mit kleinem Schälmesser ,::) und die linke Daumenspitze aufgeschlitzt  :(. GG musste dann erst verarzten und dann beim Kochen helfen ..... - immerhin war das Ergebnis brauchbar für ohne Rezept (Tomaten-Aprikosensauce zu Hähnchenfleich und Nudeln).
Der Hoppel hatte egstern Freilauf im Longierzirkel auf dem Plan, die Halle war leider belegt.
« Letzte Änderung: 13.09.21, 23:17 von FelixTheCat »
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!