Autor Thema: Amazonen, Pferdestärken und das wahre Leben .... 2021 wird alles besser  (Gelesen 52033 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.330
    • Tauschticket
N'Abend, die Damen!

... und zack, ist wieder ein Tag rum, das geht immer so schnell. Eigentlich wollte ich heute mit dem Fahrrad ...

Letztes WE war ich bei Jolly, und wir waren in einem Open Air-Konzert, Fury in the Slaughterhouse mit Terry Hoax als Vorgruppe. richtig gut. Man fragt sich zwar, warum man 350km fährt, um eine Gruppe zu sehen, die 100km entfernt wohnt, aber vielleicht auch nicht  ;D. Am Sonntag bin ich dann noch schön E-Bike gefahren - auch eine tolle Erfahrung.

Und nächsten Freitag geht's dann mit dem Mopsel wieder dahin zum Einhüten, damit der Heideblitz seine Heucobs kriegt  ;D (Da fragt man sich auch ... aber das Konzert war halt schon wesentlich länger geplant und es wäre doof gewesen und der Caddy braucht ja auch mal Auslauf auf der Autobahn). Der Heideblitz ist mit seinen 28 Jahren zwar nicht mehr so elastisch unterwegs, und er schafft es auch nicht mehr direkt aus dem Wälzen in die Schulen über der Erde, aber für einen fröhlichen Galopp direkt nach dem Aufspringen reicht es noch, und ansonsten ist er rund und gesund und immer noch guter Laune, was mich natürlich sehr gefreut hat :D

Den Mopsel hab ich gestern nur kurz besucht, der war auch rund und gesund und guter Laune.  :D Heute ist Stammtisch ... wie aufregend! Meine Campinbox, auf die ich jetzt gewartet hatte, war nicht auf dem Lkw, auch wenn der freundliche Fahrer sie auf dem Zettel hatte (das Internet hingegen nicht), aber ich denke, die kommt dann morgen.  :) Nicht, dass ich die jetzt bräuchte oder Geld dafür hätte, aber der Typ, der sie mir gebaut hat, war eben fix. :D

Derzeit bin ich nur froh und dankbar, nicht im Katastrophengebiet zu wohnen, auch wenn es bei der nächsten Dürre anders aussehen könnte. Und die Reaktionen im Netz bzw. wie das wieder für Propagandazwecke ausgeschlachtet wird ... macht mich auch sprachlos. Zeit, wieder einige Leute auf Snooze zu stellen, damit die Timeline nicht so vollmüllt. ::)

@Pedro: herzlichen Glückwunsch zur Erstbesteigung!  :D
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Fellnase

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 53
Guten Morgen *pfefferminzteehinstell*

Ich weiß nicht, was ich schreiben soll, bin erstmal sehr froh, dass hier keiner von den schlimmen Unwettern sehr getroffen wurde.  :-*

Eine gute Bekannte (war früher mit in unserem Showteam) hat ihren Vater während der Katastrophe und durch diese verloren (ich mag da gar nicht drüber nachdenken) und auch ihre Wohnung und ihr Auto. Alles.  :-[ Dazu ist sie noch schwer gehbehindert und auf das umgebaute Auto und auch die E Rollis drauf angewiesen. Einzig was mich etwas tröstet ist, dass die Unterstützungsbereitschaft im näheren Umkreis wahnsinnig toll ist, das Spendenkonto füllt sich. Wer jedoch weiß, was solche mobilen Unterstützer kosten (und wie wenig dies von der KK bezahlt wird, wenn man selber noch Einkommen hat), kann ahnen, dass dies nur ein Tropfen auf den heissen Stein ist.  :-\ Vom menschlichen Verlust mal ganz abgesehen. All meine anderen Freunde (komme ja gebürtig grob aus dieser Region) sind GsD froh und munter.

Von daher sollten wir uns alle über jeden Tag freuen, an dem es uns und unseren Lieben gut geht.

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.873
  • Geschlecht: Weiblich
Guten Morgäääähn *streck*

pedroooo  :D :D :D gratuliere zur Erstbesteigung !!! Und dass alles so gut geklappt hat *freumichsehr* hast du dafür jetzt die Nord- oder die Südroute gewählt ?!  ;D ;D ;D

Gell Kio eBike (bzw. Pedelec) fahren ist toll  :D ich bin gestern auch noch schnell eine Runde zum Briefkasten (im Nachbarort) und Tomaten holen (im anderen Nachbarort) gefahren  ;D und weils Wetter so schön war noch einen extra Schlenker in den dritten Ort  8) ;D

ich habe auch einen ganzen Haufen auf Snooze, weil ich sie nervlich nicht ertrage  ;D bin am Überlegen mir eine komplette facebook Auszeit zu nehmen indem ich die App vom Handy lösche - das wäre glaube ich ganz gut für mein Seelenheil, weil ich diesen ganzen braunen Müll und das Geschwurbel so schlecht ertrage, vor allem dann wenn es von mir bekannten Menschen kommt - die sinken dann so radikal auf meiner Respektsskala. Dann müsste ich zwangsweise an den PC, wenn ich schauen will - andererseits bin ich in der einen oder anderen Gruppe halt zu Fortbildungszwecken drin  :-\ ich überlege noch  :-\

Fellnase wie fürchterlich  :-\ ich glaube das Einzige was wir aus der Entfernung machen können ist tatsächlich auch Geld spenden was das Zeug hält - auch und gerade für diese Einzelschicksale  :-\

*Kaffeehinstellt* *undTee*
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.330
    • Tauschticket
Mrgn *müdeguckt**kaffeenachkocht*

jetzt mischen sich auch noch die Querdenker ein und organisieren Busreisen ins Katastrophengebeit. Diese Leute lassen keine Gelegenheit aus, den Staat und wen noch in Misskredit zubringen, das ist so ekelhaft.  Bei uns sammelt die VFD Zaunbaumaterial, da werde ich heute Abend ein paar Rollen Litze hinbringen, die ich ja derzeit nicht brauche.

@Hexle: ich fürchte, ich möchte wissen, was da so läuft und welche meiner Bekannten wie ticken :-\ In meiner Freundesliste sind fast nur Menschen, die ich auch persönlich kenne ... aber auf Snooze stellen und ab und an einfach nicht reingucken - das muss man eh üben.  ::)

Gestern hab ich auf eine Spedition gewartet, die dann auch kam, meine Sendung stand auch auf der Liste, aber im Lkw war sie nicht. Heute früh steht die Sendung als um 05:40 zugetellt auf der Seite der Spedition. Unnütz zu sagen, dass hier niemand um 05:40 etwas zugestellt hat ::) Bin gespannt, ob ich heute auch den ganzen Tag hier sein muss ....
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline vomAnnaberg

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 829
  • Geschlecht: Weiblich
Guten Morgen, ich würde gerne den Kaffee nehmen  :D


Ich weiß nicht, was ich schreiben soll, bin erstmal sehr froh, dass hier keiner von den schlimmen Unwettern sehr getroffen wurde.  :-*

Ja geht mir auch so, da fehlen einem echt die Worte  :'( einfach nur furchtbar  :(

Eine gute Bekannte (war früher mit in unserem Showteam) hat ihren Vater während der Katastrophe und durch diese verloren (ich mag da gar nicht drüber nachdenken) und auch ihre Wohnung und ihr Auto. Alles.  :-[ Dazu ist sie noch schwer gehbehindert und auf das umgebaute Auto und auch die E Rollis drauf angewiesen ...............

Schrecklich  :( und wenn man dann Betroffene noch persönlich kennt  :'(

Hey Pedro " Trommelwirbel" super  8) gut Ding braucht Weile oder wie war das noch  ;D

Zitat
bin am Überlegen mir eine komplette facebook Auszeit zu nehmen indem ich die App vom Handy lösche - das wäre glaube ich ganz gut für mein Seelenheil

Gut Idee, gut das ich da nicht unterwegs bin, ich lese zwar ab und an da mal etwas
aber im Großen und Ganzen finde ich den Umgang miteinander und die Schlaumeierei da einfach nur ätzend  :-X gibt sicher Ausnahmen und für manche Zwecke ist Facebook sicher super geeignet  :-\ aber ich brauche das nicht  :-[

Kio, oh so alt ist der Heideblitz schon  :o toll ! Mein Teufelchen ist ja diesen Monat auch schon 25 geworden  :D er hat ja hier und da ein paar Zipperlein aber ich denke wir können zufrieden sein, unser Beisteller Jungspund hält ihn hoffentlich noch eine lange Zeit fit  :D

Momentan bin ich platt  :-[ hab mich überreden lassen die neue Wohnung von Junior und Schatzilein (mit) zu renovieren. Unglaublich wie das da aussieht, so viel Arbeit weil da vorher so gefuscht wurde  >:( ursprünglich sollten sie die alten Tapeten abreißen und ich wollte ihnen das nur tapezieren, streiche sollen sie mal selber  ;D was dann aber alles so zum Vorschein kam hat mich auch leicht überfordert  :P nun steh ich da mit meinem über 80 Jahre alten Vater und wir versuchen der Lage Herr zu werden  ::) Im Grunde müssten wir für unsere Gutmütigkeit einen Ars...voll kriegen. Nerven tut mich auch wenn Vorarbeiten nicht vernünftig oder garnicht gemacht werden  >:( und es einfach nicht verstanden wird (überwiegend Schatzilein) das auf manchen Wänden mit "seltsamen" Untergründen keine Rauhfaser mit mehreren Anstrichen halten wird ::) Es gibt heutzutage ja nun wirklich genug Alternativen aber ich red nicht mehr, kleb ich da jetzt Raufaser und nach mir die Sintflut  ;D
« Letzte Änderung: 21.07.21, 11:30 von vomAnnaberg »

Offline vomAnnaberg

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 829
  • Geschlecht: Weiblich
Die Sintflut nehm ich zurück  :-[ kommt momentan nicht gut  :-X

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.873
  • Geschlecht: Weiblich
Zitat
und es einfach nicht verstanden wird (überwiegend Schatzilein) das auf manchen Wänden mit "seltsamen" Untergründen keine Rauhfaser mit mehreren Anstrichen halten wird ::) Es gibt heutzutage ja nun wirklich genug Alternativen aber ich red nicht mehr, kleb ich da jetzt Raufaser
Rauputz.. ich sag nur "Rauputz innen"  8) geht schneller - hält länger - und kann gefühlt 100.000 mal überstrichen werden wenn die Farbe nicht mehr gefällt

Zitat
Diese Leute lassen keine Gelegenheit aus, den Staat und wen noch in Misskredit zubringen, das ist so ekelhaft.
und besonders erschreckend, dass das mental untermöblierte Volk das unterstützt und teilt und teilt und teilt ...  :-X
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.330
    • Tauschticket
@vA: ich beneide euch nicht.  ;D

Für Putz muss man aber all die seltsamen Untergründe erst entfernen. :-\ Da heute nichts mehr für länger als ein paar Jahre halten muss, wird das mit der Raufaser schon passen. Wenn sie groß sind, können sie es ja dann ordentlich machen. Oder der Nachmieter oder der Vermieter oder wer auch immer nach ihnen kommt.

und besonders erschreckend, dass das mental untermöblierte Volk das unterstützt und teilt und teilt und teilt ...  :-X

Und nun zeigt sich auch, dass es vielen davon eben nicht die ganze Zeit um das Thema ging, was sie behauptet haben, sondern um Destabilisierung insgesamt und um Profilierung. Und v.a. auch den vielen, vielen Untermöblierten geht es nicht ums Thema, sondern um Profilierung oder Nölen.

Was mich derzeit aufregt ist, dass die meisten wohl der Meinung sind, dass eine gut organisierte Katastrophenhilfe bedeutet, dass gar nichts passiert wäre. So was passiert nur in Bangladesh oder sonst wo in der dritten Welt, aber doch nicht bei uns. Es ist aber nun mal leider so, dass man Katastrophen nur bedingt ausweichen kann. und gleichzeitig wird auf die Grünen und FFF eingedroschen. Dabei wäre es zu verhindern gewesen, hätte man sie in den letzten 30 Jahren i-wie ernst genommen. Aber auch die Katastrophenwarnungen vor Ort wurden ja nicht ernst genommen. Trotzdem sind jetzt die Warner irgendwie schuld.

Da hilft nur ausmachen und rausfinden, wo man sich im real life sinnvoll an der Unterstützung beteiligen kann.
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline sasthi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.654
  • Geschlecht: Weiblich
Mahlzeit,

Back from Italia, es war echt toll.

Bzgl Katastrophenschutz und -Hilfe.
Ich denke, man ist da auch etwas filmverwöhnt. Da rücken die an und alles wird gut und sieht aus wie zuvor.
Dass die Realität ne Andere ist, kommt da nicht so vor, weil langwierige Einsatzplanung und Lagebesprechung und "Pause! Jetzt!" in Hollywood eher nicht gezeigt wird.
Der Grashalmbewohner meint aber, das muss so laufen wie in Hollywood und ist enttäuscht, dass es eben läuft, wie es läuft.
Leider engagiert er sich aber auch nicht beim THW oder bei der Feuerwehr oder dem Roten Kreuz, Johanniter, Maltester, wie sie alle heißen, sondern furzt bei Chips und Bier in sein Sofa und kommentiert lustig auf Webseiten. Wasch mich, aber mach mich nicht nass.

@VA, dein Schwiegertöchterlein scheint auch etwas speziell zu sein  :-X
Ich glaube, ich würde dann sagen, machs selbst, weil zum Schluss bist du Schuld, dass das Gestrichene dann nicht auf der Tapete hält.

Hier hat irgend ein Vormieter auch ne Farbe auf die Wand gemalt, die beim Übermalen dann halt einfach ma von der Wand fällt. ::)
Ich habs im Frühjahr als ich noch glaubte, mit meiner VM könnte man reden halt soweit gepfuscht, dass man es nicht arg sieht, aber ich glaube, ich werde diesen Winter nochmal streichen und das gscheit machen, weil sie sicher nem Grund suchen wird, mir die Kaution nicht zurück erstatten zu müssen. Wo ich ihr doch ab nächstes Monat so nett die Miete um einige Prozente kürzen darf. :P

*NeneiskaffeemitEspressoausitalienreinstellt*
Wenn zwei das Gleiche tun ist das noch lange nicht das Selbe.

Haflinger sind nicht stur, sie geben ihrem Menschen nur mehr Zeit, über seine Fehler nachzudenken

Offline Hatice

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.075
vA, ich bewundere Deine Geduld, ich hätte da schon längst hingeschmissen  :P Ich bin da ja bei Kio, wenn man eh nur einfarbig will und evtl. auch irgendwann noch mal drüberstreichen, würde ich auch keinen Gedanken an eine Tapete verschwenden, sondern verputzen. Aber gut, muss jeder selbst wissen.

Tja, zu den im Oberstübchen Untermöblierten fällt mir auch nicht mehr viel ein, wirklich schlimm. Es ist immer wieder erschreckend, wie wenig die Menschheit aus der Vergangenheit lernt  :-X
Zum Thema Katastrophenschutz habe ich gestern ein interessantes Interview mit einem Krisenforscher gelesen, der sagte, dass wir in unserer Gesellschaft den Umgang mit Katastrophen verlernt haben, weil wir einerseits das Gefühl hätten, dass in unserer technologisch weit entwickelten Welt keine Katastrophen mehr passieren könnten (wir sind ja eben nicht in Bangladesch), und andererseits sich die Art der Gefahren grundsätzlich ändere (z.B. Digitalisierung - Cyberattacken, Klimawandel - häufigeres Extremwetter, Globalisierung - sich schnell verbreitende Pandemien etc.) und wir und damit auch der Katastrophenschutz an die veränderten Gefahren nicht mehr angepasst seien. Fand ich spannend.
https://www.tagesschau.de/inland/gesellschaft/katastrophenschutz-deutschland-101.html

Offline pedro

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.119
  • I care not!
Morgen,
hier ist Sommer - also gibt es Eisschokolade.

Dass die Menschheit irgendetwas dazu lernt, halte ich inzwischen für eine Illusion. Der Einzelne ist dazu vielleicht fähig, aber es wachsen ja immer wieder neue "Deppen" nach, die alles neu lernen müssen. Von denen, die aus Prinzip dagegen sein müssen oder sich koste was es wolle profilieren müssen, die dann wieder jede Menge Gefolgschaft finden will ich mal gar nicht reden. Das macht mir Angst.

Mit dem Renovieren, da sagt ihr was. Wir haben dieses Jahr schon ziemlich viel Geld ins Haus gesteckt, Terrasse, Schreiner, Maler, Einfahrt u.s.w.
Tatsächlich würde es langsam auch Sinn machen über Innen nachzudenken, gut, eine Couch haben wir schon gekauft  ;D aber Wände verschönern wäre auch langsam ok. Aber das ist mir grade echt zu viel.  :-[

Dafür macht die Bezaubernde auch bei der Zweitbesteigung noch viel Spaß. Diesmal haben wir uns über die Südroute angenähert, natürlich mit Helm und angeseilt.  ;D Man konnte doch tatsächlich schon auf jeder Hand einen kleinen Trab hinlegen. Ein wenig eierig und auch an manchen Punkte ein wenig motzig, aber insgesamt nett.  :D Ganz besonders nett ist, dass sie nun immer schon erwartungsfroh am Ausgang vom Auslauf steht, anscheinend gefällt ihr das Unterhaltungsprogramm auch noch.  :D

Problemlösung a la Captain Becker: Kann ich nicht einfach auf was schießen?

Offline Frau Peh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.011
  • Geschlecht: Weiblich
    • Comic-Schilder und andere schöne Dinge
Super, Pedro!  :D :D :D Glückwunsch zur Erst- und Zweitbesteigung! Es wird!

vA: ich glaube du bist zu geduldig... In so einem Fall hätt ich direkt aufgehört und gesagt sie sollen Bescheid geben wenn die Vorarbeiten fertig sind, dann kommst du wieder. Aber gut, Geduld ist noch nie mein zweiter Vorname gewesen...  8)

Und was die Überschwemmungen angeht: ich denke auch wir haben ein Stück weit verlernt mit Katastrophen wirklich umgehen zu müssen - es war hier halt in der Vergangenheit sehr lang sehr komfortabel. Und da bringt's jetzt auch nix auf die Warner einzuhauen (wobei - den Überbringer der schlechten Nachricht zu töten hat ja lange Tradition...  :-X) - da muss man jetzt einfach dran lernen. Und es das nächste Mal halt ein bisschen besser machen. Und da hilft's halt nicht bequem vom Sofa aus zu kommentieren, da muss man halt auch was dazu tun.

 :D :D :D
Wir haben gestern ein großes Lob von der Sattlerin bekommen. Vor einem halben Jahr war der Status quo noch zwei recht unterschiedlich bemuskelte Schultern (neigt der Ponnaggel sein Leben lang schon dazu, nach dem völligen Abbau nach der Rehe und der vermeintlichen Lungenkrankheit haben wir im Prinzip wieder ganz von vorn mit dem unbemuskelten Pony angefangen). Gestern musste sie dann zwei mal messen weil sie's nicht geglaubt hat  ;D ;D Beide Schultern jetzt nahezu gleich. Den knappen Zentimeter Filzeinlagen, den wir zum Ausgleich einseitig in die Satteldecke gepolstert hatten, konnten wir komplett rausnehmen. Sie meinte, das wäre wirklich selten, dass es jemand schafft Muskulatur in einer so kurzen Zeit (halbes Jahr) so zum Positiven umzubauen - würde sie eher selten sehen. Und bei einem Pferd in dem Alter eher gar nicht.  :D :D :D

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.330
    • Tauschticket
Klasse, Frau Peh! :D Der Mopsel hatte sich ja in der Reha auch einen komplett anderen Rücken zugelegt, aber da waren Profis am Werk! Leider geht das auch schnell wieder weg  :-\

Aber wir fahren ja morgen in den Urlaub, da werde ich dann jeden Tag was mit ihm machen  :) Entsprechend ist hier auch ein bisschen Stress. Heute kam die Campingbox - die ich jetzt überhaupt nicht brauche - dann auch an ... nachdem sie bei der Spedition gestern wahlweise um 05.40 Uhr ("zugestellt") oder um 09.38 (mit dem Vermerk "nicht angetroffen") gelistet war. Dabei war sie gestern gar nicht unterwegs ... oder auf irgendeinem anderen Lkw, jedenfalls nicht hier. So habe ich jetzt ja nur 3 Tage zu Hause auf das Ding gewartet ::) So richtig doll professionell fand ich das nicht von der Spedition.  ::) Immerhin kam heute die Frau oder des Lkw-Fahrers von Dienstag (sieht mir aus, als arbeiteten die mit Subunternehmern, die jeweils eine Tour übernehmen, denn der kleine Lkw hatte keine Beschriftung), mit Kopftuch und dicken Handschuhen und hervorragenden Deutschkenntnissen - das fand ich irgendwie schon cool. Zusammen mit der Nachbarin hab ich die Kiste dann einmal ins Auto zur Generalprobe und dann wieder raus. So kriegt man einen Nachmittag dann auch gut rum. ::) Aber falls ich jetzt mal in den Campingurlaub will ... Mein aktuelles System behalte ich aber: 2 Ständer, eine Platte = 2x Kofferraum.

Jetzt ab zum Mopsel, die Pferdesachen packen, und dann hier zu Hause meinen Kram, und dann kann es morgen losgehen. Hoffentlich ohne Stau.
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline FelixTheCat

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.245
Pedro: beim 3. Mal ist es schon Routine ;-) . War die Bezaubernde aktives Reitpferd oder Weideornament vor Eurem Kauf?
Frau Peh:klasse! Keine Rente für den Sporthafi ;-)
Kio: was bedeutet Campingbox? Kleine Schrankwand?
Ich ahbe heute eine etwas grössere Online-Bestellung gemacht und vorher beim Anbieter nachgefragt, wie es mit Lieferung an den gewünschten Platz aussieht. Standardversand: frei Bordsteinkante, alles andere liegt im Ermessen des Fahrers. Und die von DPD schaffen es gerade eben zu klingeln und sind sofort weg ::) . Unser Bürgersteig ist nur gut 1m breit und die Einfahrt sollte auch nicht durch mittig plazierte Big Bags mit 1m³ Bims und 1m³ Kübelpflanzensubstrat blockiert werden. ::) Mal eben umräumen ist da nicht möglich :-[ Die Chefin des Ladens konnte in ihren Unterlagen sehen, daß die Bestellung 2016 von ihrem Fahrer richtig an der Hauswand abgestellt wurde und schickt uns jetzt wieder den eigenen LKW :)
Die Biotonne musste heute wieder Reitpferd spielen :) Hauptlektion war heute ausgiebig still stehen während SB mit ihrer Stute gesprungen ist (bis Endhöhe von den Ständern). Meiner stand ganz ruhig und entspannt, während 2m vor ihm was angeflogen kam :) Kein Zucken wegen Fliegen, einfach mal ruhig stehen :) , neben uns eine weitere Reiterin die später Hüpfen hatte bei einem Drittel der Hindernishöhe. Meiner war vermutlich fassungslos, daß ein Pferd da drüber springt, seine kurze Turnierkarriere war schnell zu Ende wegen kreativem Umgang mit Hindernissen, eine RL erkannte ihn ein paar Jahre später noch wieder. Trab und Galopp (halbe lange Seite) war heute kein Problem, Gesellschaft und die höhere Schmerzmitteldosierung (fürs Kauen) helfen :)
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline vomAnnaberg

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 829
  • Geschlecht: Weiblich
Moin, Kaffee ausgeb  :-*

Viel Spaß Kio *hinterherwink*

Das Wetter nervt  ::) planen kann man irgendwie gar nix  :(

Zitat
ich glaube du bist zu geduldig... In so einem Fall hätt ich direkt aufgehört und gesagt sie sollen Bescheid geben wenn die Vorarbeiten fertig sind, dann kommst du wieder. Aber gut, Geduld ist noch nie mein zweiter Vorname gewesen...  8)

Meiner eigentlich auch nicht  ;D scheint das Alter manchmal wohl so mitsichzubringen  :-\
Heute Nachmittag muss ich wieder los, mein Handgelenk spielt jetzt schon nicht mehr mit  :'( ( hab gestern erstmal wieder eine Flasche Retterspitz besorgt ::) ) Schatzilein trägt nach zwei Tagen Tapete abkratzen ja schon wieder Schiene, kann also gar nix machen. Bin nicht gerade gut gelaunt und was die gesamte Kooperation und Einsicht angeht sollte mir heute besser keiner blöd kommen  :-X Vielleicht trag ich dann auch plötzlich auch wieder Schiene und kann nicht mehr mithelfen  ;D 8)

Schönes WE  :-*